Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 119
:. Suchergebnisse
Schatten im Paradies.

Mehr von Remarque Erich Maria
Remarque, Erich Maria:
Schatten im Paradies. Roman.

51. - 75. Tausend. München, Droemer Knaur Verlag, 1971. 399 Seiten. 21,5 cm. Schwarzes Originalleinen mit einer roten Bauchbinde. ISBN: 3426089963 (EAN: 9783426089965 / 978-3426089965)


Guter Zustand. Erich Maria Remarques letzter Roman "Schatten im Paradies", der unmittelbar anschließt an "Die Nacht von Lissabon", erzählt die Geschichte des deutschen Journalisten Robert Ross, der vor den Nazis nach New York flieht, aber auch im "Paradies" dieser amerikanischen Metropole nicht mehr heimisch werden kann. - Remarque, Erich Maria (eig. E. Paul Remark), *22.6.1898 Osnabrück, †25.9.19 mehr lesen ...
Schlagworte: Amerikanische Politik, Deutsche Literatur der 70 er Jahre, Americana, Amerikanistik, Amerikanische Soziologie, Amerikanische Literatur, Amerika, Amerikanische Geschichte, Amerikaner, Amerikanerin, Amerikanische Gesellschaft, Amerika / Soziale Verhältnisse / Zeitgeschichte, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften

Bestell-Nr.: 48226

Preis: 5,50 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 8,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Zeit zu leben und Zeit zu sterben.

Mehr von Remarque Erich Maria
Remarque, Erich Maria:
Zeit zu leben und Zeit zu sterben. Roman.

Lizenzausgabe. Köln, Lingen Verlag, ohne Jahresangabe, ca. 1965. 362 (2) Seiten. Schutzumschlag: Roberto Patelli. 20,8 cm. Grünes Leinen mit Kopffarbschnitt und Schutzumschlag.


Guter Zustand. Aus dem Klappentext: In diesem Roman, der das Urlaubserlebnis eines jungen deutschen Soldaten aus dem letzten Weltkrieg), schildert, erzählt Erich Maria Remarque die Geschichte einer Liebe, die im Strom des deutschen Zeitschicksals Erfüllung findet. Der Soldat Ernst Graeber erhält seinen Urlaub in einer Zeit, in der die deutschen Armeen im Osten einen letzten, ohnmächtigen Versuch m mehr lesen ...
Schlagworte: Deutsche Literatur des 20. Jahrhunderts, Deutsche Literatur der 50-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Militärwesen, Militär, Krieg, Soldatenleben, Militarismus, Kriegsgeschichte, Geschichte, Historische Hilfswissenschaften, Strategie, Strategien, Soldatentum, Soldaten, Kriegswirtschaft, Schlacht, Feldzug, Schlachten, Krieg, Militaria, Urlaub

Bestell-Nr.: 48446

Preis: 6,00 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 8,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Zeit zu leben und Zeit zu sterben  Roman einer Liebe zur Zeit des Weltkrieges von  Erich Maria Remarque

Mehr von Remarque Erich Maria
Remarque, Erich Maria
Zeit zu leben und Zeit zu sterben Roman einer Liebe zur Zeit des Weltkrieges von Erich Maria Remarque

Zürich : Schweizer Verlagshaus. 1964 22 cm. 362 S. Leineneinband ohne OU


gebrauchsspuren, einband etwas an den kanten bestoßen,am buchrücken verblichen , papiergebräunte seiten und schnitt. "..in diesem Roman, der das Urlaubserlebnis eines jungen deutschen Soldaten aus dem letzten Weltkrieg schildert, erzählt Erich Maria Remarque die Geschichte einer Liebe, die im Strom des deutschen Zeitschicksals Erfüllung findet. Der Soldat Ernst Graebner erhält seinen Urlaub in ein mehr lesen ...
Schlagworte: [Zeit zu leben und Zeit zu sterben, 2.Weltkrieg, Urlaubserlebnisse, deutscher Soldat, Liebe, lebensfrage, bewußtsein, ernüchterung, ungewißheit, erkenntnis, tod, frieden, glückseligkeit, furcht]

Bestell-Nr.: 12196500

Preis: 8,58 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 10,48 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Im Westen nichts Neues.

Mehr von Remarque Erich Maria
Remarque, Erich Maria:
Im Westen nichts Neues. Roman. - (=Ullstein Buch. Nr. 56).

Ungekürzte Ausgabe. Erste Auflage dieser Ausgabe Frankfurt am Main, Berlin: Ullstein Verlag, 1974. 203 (5) Seiten. 18 x 12 cm. Taschenbuch. Kartoniert. ISBN: 3548000568 (EAN: 9783548000565 / 978-3548000565)


Guter Zustand. Besitzername auf dem Vorsatz. "Einer der in aller Welt meistgelesenen, meistübersetzten, meistverfilmten und meistgeschätzten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts". (Hermann Kesten) Erich Maria Remarque - wer denkt da nicht unwillkürlich an "Im Westen nichts Neues"? Im Gesamtwerk des Autors gibt es aber neben den vertrauten noch zahlreiche unbekannte oder vergessene Seiten neu- u mehr lesen ...
Schlagworte: Belletristik, Kriegsroman, Erster Weltkrieg Deutsch, Krieg, Frieden, Militär, Waffen, Deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts, Krieg, Deutsche Literatur der Weimarer Republik, Soldatenleben, Verfilmte Literatur, Kriegsgeschichte, Solidarität, Kriegsgreuel, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Deutsche Literatur der zwanziger Jahre, Soldatentum, Deutsche Literatur der 20er Jahre, Kriegsausbruch, Soldaten, Soldat, Kriegführung, Kriegsbilder, Soldatengeschichten, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Filmkritiken, Filmkunst, Filmpublikum, Cineasten, Filmliteratur, Kino, Filmschauspieler, Film, Filme, Filmliteratur, Filmdrehbücher, Filmbuch, Verfilmte Literatur, Filmromane, Filmschauspielerin, Filmschauspieler, Filmliteratur, Filmvorlage, Filmgeschichte, Literatursoziologie, Sprachwissenschaft, Literaturrecherche, Literaturinterpretation, Hermeneutik

Bestell-Nr.: 60763

Preis: 4,30 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 6,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Zeit zu leben und Zeit zu sterben  Roman einer Liebe zur Zeit des Weltkrieges von  Erich Maria Remarque

Mehr von Remarque Erich Maria
Remarque, Erich Maria
Zeit zu leben und Zeit zu sterben Roman einer Liebe zur Zeit des Weltkrieges von Erich Maria Remarque

Köln: Lingen Verlag. (o. J.) (o. J.) 21 cm. 362 S. Pappeinband mit OU


gebrauchsspuren, etwas papiergebräunte seiten und schnitt, OU mit läsuren. "..in diesem Roman, der das Urlaubserlebnis eines jungen deutschen Soldaten aus dem letzten Weltkrieg schildert, erzählt Erich Maria Remarque die Geschichte einer Liebe, die im Strom des deutschen Zeitschicksals Erfüllung findet. Der Soldat Ernst Graebner erhält seinen Urlaub in einer Zeit, in der die deutschen Armeen im Os mehr lesen ...
Schlagworte: [Zeit zu leben und Zeit zu sterben, 2.Weltkrieg, Urlaubserlebnisse, deutscher Soldat, Liebe, lebensfrage, bewußtsein, ernüchterung, ungewißheit, erkenntnis, tod, frieden, glückseligkeit, furcht]

Bestell-Nr.: 3146

Preis: 12,32 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 14,22 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Zeit zu leben und Zeit zu sterben  Roman einer Liebe zur Zeit des Weltkrieges von  Erich Maria Remarque

Mehr von Remarque Erich Maria
Remarque, Erich Maria
Zeit zu leben und Zeit zu sterben Roman einer Liebe zur Zeit des Weltkrieges von Erich Maria Remarque

Köln ; Berlin : Kiepenheuer und witsch. 1954 1954 22 cm. 398 S. Leineneinband ohne OU


leinen etwas an dne kantne gebräunt,etwas papiergebräunte seiten und schnitt,. "..in diesem Roman, der das Urlaubserlebnis eines jungen deutschen Soldaten aus dem letzten Weltkrieg schildert, erzählt Erich Maria Remarque die Geschichte einer Liebe, die im Strom des deutschen Zeitschicksals Erfüllung findet. Der Soldat Ernst Graebner erhält seinen Urlaub in einer Zeit, in der die deutschen Armeen i mehr lesen ...
Schlagworte: [Zeit zu leben und Zeit zu sterben, 2.Weltkrieg, Urlaubserlebnisse, deutscher Soldat, Liebe, lebensfrage, bewußtsein, ernüchterung, ungewißheit, erkenntnis, tod, frieden, glückseligkeit, furcht]

Bestell-Nr.: 19117600

Preis: 10,78 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 12,68 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 400,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Liebe deinen Nächsten.

Mehr von Remarque Erich Maria
Remarque, Erich Maria:
Liebe deinen Nächsten. Roman. - (=Ullstein Bücher, Nr. 355 / 356).

Erste Auflage dieser Ausgabe. Lizenz des Desch Verlags Frankfurt/M. , Berlin : Ullstein Verlag, 1961. 392 (9) Seiten. Umschlagentwurf: Hermann Rastorfer. 18 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Laminiert. Glanzfolienkaschierung.


Guter Zustand. - Erich Maria Remarque, eigentlich Erich Paul Remark (* 22. Juni 1898 in Osnabrück; † 25. September 1970 in Locarno), war ein deutsch-amerikanischer Schriftsteller, der die Schweiz als seine Wahlheimat betrachtete. Seine hauptsächlich pazifistisch geprägten Romane, in denen er die Grausamkeit des Krieges thematisiert, finden bis heute große Verbreitung. Bereits zu Beginn der NS-Herr mehr lesen ...
Schlagworte: Deutsche Literatur der 50-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, , Buchhandelsgeschichte, Buchgeschichte, Buchkunde, Taschenbücher vor 1962, Taschenbuchreihen, Buchmarkt, Buchreihen, Verlage, Buchhandel, Buchwissenschaft, Verlagsgeschichte, Buchwesen, Verlagswesen, Antiquariat, Lektor, Deutsche Literatur der fünfziger Jahre

Bestell-Nr.: 41850

Preis: 4,50 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 6,70 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Drei Kameraden.

Mehr von Remarque Erich Maria
Remarque, Erich Maria:
Drei Kameraden. Roman. Mit einem Nachwort von Tilman Westphalen. - (=KiWi 492).

2. Auflage Köln : Kiepenheuer und Witsch Verlag, 2000. 398 Seiten. 19 cm. Taschenbuch. Kartoniert. EAN: 9783462027297 (ISBN: 3462027298)


Guter Zustand. Berlin in den »Goldenen 20ern«: Der Krieg ist vorüber - in den SaIons und Theatern herrscht Lebensfreude, in der Kasse die Inflation und auf der Straße Not und politische Unruhe. Drei junge Kriegskameraden versuchen ein neues Leben aufzubauen... . - Erich Maria Remarque, eigentlich Erich Paul Remark (* 22. Juni 1898 in Osnabrück; † 25. September 1970 in Locarno), war ein deutsch-ame mehr lesen ...
Schlagworte: Deutsche Literatur der fünfziger Jahre, Deutsche Literatur der 50-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, Kraftfahrzeughandwerk, Reparaturwerkstatt, Geschichte 1925-1928, Junger Mann, Liebesbeziehung, Lungenkrankheit, Berlin, Frau, Literatursoziologie, Sprachwissenschaft, Literaturrecherche, Literaturinterpretation, Hermeneutik

Bestell-Nr.: 60870

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 7,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Liebe deinen Nächsten.

Mehr von Remarque Erich Maria
Remarque, Erich Maria:
Liebe deinen Nächsten. Roman. Originaltitel: Flotsam.

Erneuerte Erstausgabe Köln: Kiepenheuer & Witsch Verlag, 1968. 318 (2) Seiten. Schutzumschlag und Einband: Hannes Jähn. 21 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Laminiert. Glanzfolienkaschierung. ISBN: 3462012789 (EAN: 9783462012781 / 978-3462012781)


Guter Zustand. Kopfschnitt leicht fleckig. In der Mitte der dreißiger Jahre wurden die Länder Europas von Flüchtlingen Überschwemmt. Dieser an innerer Spannung so reiche Roman führt in diese Welt der Verachteten und Geächteten, denen nur ein kleines Stück Papier fehlt, um zu geachteten Bürgern zu werden: eine Aufenthaltsgenehmigung. - Erich Maria Remarque, eigentlich Erich Paul Remark (* 22. Juni mehr lesen ...
Schlagworte: Deutsche Literatur der 50-er Jahre, Literaturtheorie, Germanistik, Literaturkritik, Literaturgattungen, Literaturepochen, Literaturrezeption, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaften, , Buchhandelsgeschichte, Buchgeschichte, Buchkunde, Taschenbücher vor 1962, Taschenbuchreihen, Buchmarkt, Buchreihen, Verlage, Buchhandel, Buchwissenschaft, Verlagsgeschichte, Buchwesen, Verlagswesen, Antiquariat, Lektor, Deutsche Literatur der fünfziger Jahre

Bestell-Nr.: 61628

Preis: 6,50 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 8,70 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Zeit zu leben und Zeit zu sterben

Mehr von Remarque Erich Maria
Remarque, Erich Maria;
Zeit zu leben und Zeit zu sterben

Köln,Lingen Verlag, 1975. 362 Seiten , 21 cm, Hardcover/Pappeinband


das Erscheinungsjahr ist geschätzt, das Buch ist in einem guten Zustand, In diesem Roman, der das Urlaubserlebes jungen deutschen Soldaten aus dem letzten Weltkrieg schildert, erzählt Erich Maria Remarque die Geschichte einer Liebe, die im Strom des deutschen Schicksals Erfüllung findet. Der Soldat Ernst Graeber erhält seinen Urlaub in einer Zeit, in der die deutschen Armeen im Osten mehr lesen ...
Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Schlagworte: Zeit zu leben und Zeit zu sterben; Roman; Geschichte; Schicksal; Erich Maria Remargue;

Bestell-Nr.: 33138

Preis: 5,20 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 7,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
1 2 3 ... 119
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.