Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 6
:. Suchergebnisse
Unbekanntes Afghanistan. Seine Landschaften, seine Menschen [Gebundene Ausgabe] von Roland Michaud (Autor), Sabrina Michaud Barbara Reitz, Eliane Hagedorn Vorwort: André Velter Unbekanntes Afghanistan Hindukusch Kabul Kandahar Alexandreia Zentralasien Reisen Bildbände Naher Osten Mudschaheddin Kandahar Herat Masar-e Scharif Dschalalabad Kunduz Hamid Karzai Bildband Kamelkarawanen Oasen Flusstäler Felswüsten Steppen biblische Landschaften 1001 Nacht Terrorismus Nach mehr als zwanzig Jahren Krieg ist das Bild Afghanistans im Ausland vor allem durch politische Ereignisse geprägt. Doch bei allen Bildern, die das Fernsehen in den letzten Monaten vermittelte, konnte sich kaum einer der überwältigenden Schönheit dieser biblischen Landschaften entziehen. Endlose Steppen und schroffe Felswüsten wechseln hier mit fruchtbaren Oasen und idyllischen Flusstälern ab. Die karge Schönheit der Natur und die markanten Gesichter der stolzen Bewohner üben auf den westlichen Betrachter eine starke Faszination aus. Die französischen Fotografen Roland und Sabrina Michaud haben Afghanistan zwischen 1964 und 1978 vielfach bereist und können uns hier das Ergebnis ihrer intensiven Begegnungen mit dem Land und seinen verschiedenen Volksgruppen vorstellen. Buntes Markttreiben und patriarchalische Männerrunden haben sie ebenso beobachtet wie Kamelkarawanen auf vereisten Flüssen und temperamentvolle Reiterspiele in der Einsamkeit der Steppen. Imposante Landschaftsbilder stehen neben eindringlichen Porträtaufnahmen, Gesichtern, in die sich die Spuren eines harten Alltags eingeschrieben haben. In seinem Vorwort würdigt der Schriftsteller André Velter das Leben der Menschen in Afghanistan und fasst den versteckten Zauber des Landes in Worte. Der Band präsentiert sich als Dokument eines Afghanistans, bevor es zum Spielball der Weltmächte und des Terrorismus wurde. AUTOR: Roland und Sabrina Michaud haben sich als Reisefotografen auf den Orient spezialisiert. Ihre Bilder sind in zahlreichen Büchern und internationalen Zeitschriften, z.B.

Mehr von Roland Michaud Sabrina
Roland Michaud Sabrina Michaud Barbara Reitz, Eliane Hagedorn Vorwort: André Velter
Unbekanntes Afghanistan. Seine Landschaften, seine Menschen [Gebundene Ausgabe] von Roland Michaud (Autor), Sabrina Michaud Barbara Reitz, Eliane Hagedorn Vorwort: André Velter Unbekanntes Afghanistan Hindukusch Kabul Kandahar Alexandreia Zentralasien Reisen Bildbände Naher Osten Mudschaheddin Kandahar Herat Masar-e Scharif Dschalalabad Kunduz Hamid Karzai Bildband Kamelkarawanen Oasen Flusstäler Felswüsten Steppen biblische Landschaften 1001 Nacht Terrorismus Nach mehr als zwanzig Jahren Krieg ist das Bild Afghanistans im Ausland vor allem durch politische Ereignisse geprägt. Doch bei allen Bildern, die das Fernsehen in den letzten Monaten vermittelte, konnte sich kaum einer der überwältigenden Schönheit dieser biblischen Landschaften entziehen. Endlose Steppen und schroffe Felswüsten wechseln hier mit fruchtbaren Oasen und idyllischen Flusstälern ab. Die karge Schönheit der Natur und die markanten Gesichter der stolzen Bewohner üben auf den westlichen Betrachter eine starke Faszination aus. Die französischen Fotografen Roland und Sabrina Michaud haben Afghanistan zwischen 1964 und 1978 vielfach bereist und können uns hier das Ergebnis ihrer intensiven Begegnungen mit dem Land und seinen verschiedenen Volksgruppen vorstellen. Buntes Markttreiben und patriarchalische Männerrunden haben sie ebenso beobachtet wie Kamelkarawanen auf vereisten Flüssen und temperamentvolle Reiterspiele in der Einsamkeit der Steppen. Imposante Landschaftsbilder stehen neben eindringlichen Porträtaufnahmen, Gesichtern, in die sich die Spuren eines harten Alltags eingeschrieben haben. In seinem Vorwort würdigt der Schriftsteller André Velter das Leben der Menschen in Afghanistan und fasst den versteckten Zauber des Landes in Worte. Der Band präsentiert sich als Dokument eines Afghanistans, bevor es zum Spielball der Weltmächte und des Terrorismus wurde. AUTOR: Roland und Sabrina Michaud haben sich als Reisefotografen auf den Orient spezialisiert. Ihre Bilder sind in zahlreichen Büchern und internationalen Zeitschriften, z.B. ""GEO"", erschienen. André Velter ist Essayist und Lyriker und erhielt 1996 den Prix Goncourt. Die Welt, die der Fotoband der beiden französischen Fotografen zeigt, ist eine Welt, die es so nicht mehr gibt. Das könne im ersten Augenblick für Verunsicherung beim Betrachter sorgen, da das Bild Afghanistans seit dem jüngsten Krieg durch Zerstörung und Terror geprägt sei, meint der ""flow"" zeichnende Rezensent. Er findet in dem Band das Afghanistan zwischen 1964 und 1978 vor - eine Welt, die ""gegensätzlicher nicht sein könnte"". Und diese Welt spricht für sich, wie er an einem Zitat des Lyrikers und Essayisten André Velter belegt, der mit seiner Einführung dazu beitrage, dass die damalige Atmosphäre wieder wachgerufen werde. Durch diese Zeit, so der Rezensent in der kurzen Besprechung, ""weht ein Hauch von 1001 Nacht"". Nach mehr als zwanzig Jahren Krieg ist das Bild Afghanistans geprägt. Doch bei allen Bildern, die das Fernsehen in den letzten Monaten vermittelte, konnte sich kaum einer der überwältigenden Schönheit dieser biblischen Landschaften entziehen. Endlose Steppen und schroffe Felswüsten wechseln hier mit fruchtbaren Oasen und idyllischen Flusstälern ab. Die karge Schönheit der Natur und die markanten Gesichter der stolzen Bewohner üben auf den westlichen Betrachter eine starke Faszination aus. Die französischen Fotografen Roland und Sabrina Michaud haben Afghanistan zwischen 1964 und 1978 vielfach bereist und können uns hier das Ergebnis ihrer intensiven Begegnungen mit dem Land und seinen verschiedenen Volksgruppen vorstellen. Buntes Markttreiben und patriarchalische Männerrunden haben sie ebenso beobachtet wie Kamelkarawanen auf vereisten Flüssen und temperamentvolle Reiterspiele in der Einsamkeit der Steppen. Imposante Landschaftsbilder stehen neben eindringlichen Porträtaufnahmen, Gesichtern, in die sich die Spuren eines harten Alltags eingeschrieben haben. In seinem Vorwort würdigt der Schriftsteller André Velter das Leben der Menschen in Afghanistan und fasst den versteckten Zauber des Landes in Worte. Der Band präsentiert sich als Dokument eines Afghanistan, bevor es zum Spielball der Weltmächte und des Terrorismus wurde. Eines der ganz wenigen Buecher, die nicht nur von Verlag und Presse hochgejubelt werden, sondern wirklich sehr gut sind. Man merkt jedem Bild an, dass die Fotografen nicht nur ihr Handwerk hervorragend beherrschen, sondern dass sie viel Zeit in Afghanistan verbracht haben, dass sie seine Menschen wirklich kennen und verstehen. So ist ein wundervolles, sensibles, facettenreiches Zeugnis eines Landes entststanden, dass in dieser Form nicht mehr existiert und wahrscheinlich nie wieder existieren wird. Reisen Bildbände Naher Osten Afghanistan Bildband ISBN-10 3-89660-133-4 / 3896601334 ISBN-13 978-3-89660-133-9 / 9783896601339 Hindukusch Zentralasien Reisen Bildbände Naher Osten Mudschaheddin Kandahar Herat Masar-e Scharif Dschalalabad Kunduz Hamid Karzai Bildband Unbekanntes Afghanistan Seine Landschaften seine Menschen Kabul Kandahar Alexandreia

2002 Knesebeck Von Dem Gmbh Knesebeck Von Dem Gmbh 2002 Hardcover 260 S. 31,4 x 25,6 x 2,6 cm ISBN: 3896601334 (EAN: 9783896601339 / 978-3896601339)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Nach mehr als zwanzig Jahren Krieg ist das Bild Afghanistans im Ausland vor allem durch politische Ereignisse geprägt. Doch bei allen Bildern, die das Fernsehen in den letzten Monaten vermittelte, konnte sich kaum einer der überwältigenden Schönheit dieser biblischen Landschaften entziehen. Endlose Steppen und schroffe Felswüsten wechseln hier mit fruchtbaren Oasen u mehr lesen ...
Schlagworte: Kamelkarawanen Oasen Flusstäler Felswüsten Steppen biblische Landschaften 1001 Nacht Hindukusch Zentralasien Reisen Bildbände Naher Osten Mudschaheddin Kandahar Herat Masar-e Scharif Dschalalabad Kunduz Hamid Karzai Bildband Terrorismus Nach mehr als zwanzig Jahren Krieg ist das Bild Afghanistans im Ausland vor allem durch politische Ereignisse geprägt. Doch bei allen Bildern, die das Fernsehen in den letzten Monaten vermittelte, konnte sich kaum einer der überwältigenden Schönheit dieser biblischen Landschaften entziehen. Endlose Steppen und schroffe Felswüsten wechseln hier mit fruchtbaren Oasen und idyllischen Flusstälern ab. Die karge Schönheit der Natur und die markanten Gesichter der stolzen Bewohner üben auf den westlichen Betrachter eine starke Faszination aus. Die französischen Fotografen Roland und Sabrina Michaud haben Afghanistan zwischen 1964 und 1978 vielfach bereist und können uns hier das Ergebnis ihrer intensiven Begegnungen mit dem Land und seinen verschiedenen Volksgruppen vorstellen. Buntes Markttreiben und patriarchalische Männerrunden haben sie ebenso beobachtet wie Kamelkarawanen auf vereisten Flüssen und temperamentvolle Reiterspiele in der Einsamkeit der Steppen. Imposante Landschaftsbilder stehen neben eindringlichen Porträtaufnahmen, Gesichtern, in die sich die Spuren eines harten Alltags eingeschrieben haben. In seinem Vorwort würdigt der Schriftsteller André Velter das Leben der Menschen in Afghanistan und fasst den versteckten Zauber des Landes in Worte. Der Band präsentiert sich als Dokument eines Afghanistans, bevor es zum Spielball der Weltmächte und des Terrorismus wurde. AUTOR: Roland und Sabrina Michaud haben sich als Reisefotografen auf den Orient spezialisiert. Ihre Bilder sind in zahlreichen Büchern und internationalen Zeitschriften, z.B. ""GEO"", erschienen. André Velter ist Essayist und Lyriker und erhielt 1996 den Prix Goncourt. Die Welt, die der Fotoband der beiden französischen Fotografen zeigt, ist eine Welt, die es so nicht mehr gibt. Das könne im ersten Augenblick für Verunsicherung beim Betrachter sorgen, da das Bild Afghanistans seit dem jüngsten Krieg durch Zerstörung und Terror geprägt sei, meint der ""flow"" zeichnende Rezensent. Er findet in dem Band das Afghanistan zwischen 1964 und 1978 vor - eine Welt, die ""gegensätzlicher nicht sein könnte"". Und diese Welt spricht für sich, wie er an einem Zitat des Lyrikers und Essayisten André Velter belegt, der mit seiner Einführung dazu beitrage, dass die damalige Atmosphäre wieder wachgerufen werde. Durch diese Zeit, so der Rezensent in der kurzen Besprechung, ""weht ein Hauch von 1001 Nacht"". Nach mehr als zwanzig Jahren Krieg ist das Bild Afghanistans geprägt. Doch bei allen Bildern, die das Fernsehen in den letzten Monaten vermittelte, konnte sich kaum einer der überwältigenden Schönheit dieser biblischen Landschaften entziehen. Endlose Steppen und schroffe Felswüsten wechseln hier mit fruchtbaren Oasen und idyllischen Flusstälern ab. Die karge Schönheit der Natur und die markanten Gesichter der stolzen Bewohner üben auf den westlichen Betrachter eine starke Faszination aus. Die französischen Fotografen Roland und Sabrina Michaud haben Afghanistan zwischen 1964 und 1978 vielfach bereist und können uns hier das Ergebnis ihrer intensiven Begegnungen mit dem Land und seinen verschiedenen Volksgruppen vorstellen. Buntes Markttreiben und patriarchalische Männerrunden haben sie ebenso beobachtet wie Kamelkarawanen auf vereisten Flüssen und temperamentvolle Reiterspiele in der Einsamkeit der Steppen. Imposante Landschaftsbilder stehen neben eindringlichen Porträtaufnahmen, Gesichtern, in die sich die Spuren eines harten Alltags eingeschrieben haben. In seinem Vorwort würdigt der Schriftsteller André Velter das Leben der Menschen in Afghanistan und fasst den versteckten Zauber des Landes in Worte. Der Band präsentiert sich als Dokument eines Afghanistan, bevor es zum Spielball der Weltmächte und des Terrorismus wurde. Eines der ganz wenigen Buecher, die nicht nur von Verlag und Presse hochgejubelt werden, sondern wirklich sehr gut sind. Man merkt jedem Bild an, dass die Fotografen nicht nur ihr Handwerk hervorragend beherrschen, sondern dass sie viel Zeit in Afghanistan verbracht haben, dass sie seine Menschen wirklich kennen und verstehen. So ist ein wundervolles, sensibles, facettenreiches Zeugnis eines Landes entststanden, dass in dieser Form nicht mehr existiert und wahrscheinlich nie wieder existieren wird. Reisen Bildbände Naher Osten Afghanistan Bildband ISBN-10 3-89660-133-4 / 3896601334 ISBN-13 978-3-89660-133-9 / 9783896601339 Unbekanntes Afghanistan. Seine Landschaften, seine Menschen [Gebundene Ausgabe] von Roland Michaud (Autor), Sabrina Michaud Barbara Reitz, Eliane Hagedorn Vorwort: André Velter Hindukusch Zentralasien Reisen Bildbände Naher Osten Mudschaheddin Kandahar Herat Masar-e Scharif Dschalalabad Kunduz Hamid Karzai Bildband ISBN-10 3-89660-133-4 / 3896601334 ISBN-13 978-3-89660-133-9 / 9783896601339

Bestell-Nr.: BN5876

Preis: 68,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 75,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Bozkashireiter [Bozkashi-Reiter] in Afghanistan.

Mehr von Michaud Roland Michaud
Michaud, Roland und Michaud, Sabrina:
Bozkashireiter [Bozkashi-Reiter] in Afghanistan.

München, Blanckenstein 1988. ca. 67 Blatt (nicht paginiert) mit zahlreichen Abbildungen. Quer-4°. Original-Pappband mit Original-Schutzumschlag, oberes Kapital leicht gestaucht, Innendeckel und Vorsatzblätter teils fleckig, sonst gut; Schutzumschlag teils bestoßen. ISBN: 3926678054 (EAN: 9783926678058 / 978-3926678058)


Bestell-Nr.: 311589

Preis: 18,40 EUR
Versandkosten: 4,90 EUR
Gesamtpreis: 23,30 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Colour and Symbolism in Islamic Architecture.

Mehr von Barry Michael Michaud
Barry, Michael; Michaud, Roland; Michaud, Sabrina
Colour and Symbolism in Islamic Architecture.

London : Thames and Hudson 0 Edition 1996 315 pp.; 158 colour illustrations, 32 cm Leinen jacket like new ISBN: 0500017115 (EAN: 9780500017111 / 978-0500017111)


Like New

Bestell-Nr.: 08.08.279

Preis: 219,99 EUR
Versandkosten: 2,25 EUR
Gesamtpreis: 222,24 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Afghanistan : Karawanen, Basare, Reiterspiele im  Lande d. Tataren .

Mehr von Michaud Roland Michaud
Michaud, Roland; Michaud, Sabrina:
Afghanistan : Karawanen, Basare, Reiterspiele im Lande d. Tataren .

Köln : DuMont 1979 mit zahlreichen Abbildungen, 76 Seiten Querformat, Karton ISBN: 3770111044 (EAN: 9783770111046 / 978-3770111046)


Gutes Exemplar. Mit original Schutzumschlag. Text ohne Seitenzahlen.

Bestell-Nr.: 466521

Preis: 18,79 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 21,79 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Der Zauber des Orients : die islamische Welt im Spiegel von Vergangenheit und Gegenwart.

Mehr von Michaud Roland (Mitwirkender)
Michaud, Roland (Mitwirkender), Sabrina (Mitwirkender) Michaud und Astrid (Herausgeber) Koke:
Der Zauber des Orients : die islamische Welt im Spiegel von Vergangenheit und Gegenwart. Roland und Sabrina Michaud. [Übers. aus dem Franz.: Bernd Weiß ; Katrin Burtschell. Red.: Astrid Huth ; Daniela Tivig]

Stuttgart : Belser, c 2003. 255 S. : überw. Ill. ; 25 x 29 cm gebundene Ausgabe EAN: 9783763022618 (ISBN: 3763022619)


Sehr gutes textsauberes Exemplar. Leichte Spuren am SU. 313
Schlagworte: Islamische Kunst ; Buchmalerei ; Geschichte ; Bildband; Michaud, Roland ; Fotografie ; Islamische Staaten ; Bildband; Michaud, Sabrina ; Fotografie ; Islamische Staaten ; Bildband, Fotografie, Video, Computerkunst, Grafik, angewandte Kunst

Bestell-Nr.: 132456

Preis: 26,80 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 31,80 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Die Chinesische Mauer.

Mehr von Michel Roland Michaud
Jan, Michel, Roland Michaud und Sabrina Michaud:
Die Chinesische Mauer.

München : Hirmer 2000. 266 S. mit zr. teils doppels. Farbfotos u. Abb. Schwarze Pappe, Fadenheftung, SU, 31 cm. ISBN: 3777486809 (EAN: 9783777486802 / 978-3777486802)


Schönes Exemplar fast ohne Gebrauchsspuren, Stehkanten bestoßen. - La Grande Muraille. Übers. aus dem Franz. v. Gunhild Avitabile. Text v. Jan, Fotos v. Roland und Sabrina Michaud. - 3000 km und 2500 Jahre. - Pracht-Bildband auf Kunstdruckpapier (teils schwarzer Bild-Hintergrund) mit 2,2 kg. - Mit Bibliographie, Anmerkungen, Zeittafel und Index (Register). jg
[Konto und Versand in Deutschland / Schweizer überweisen per SEPA kostenfrei]
Schlagworte: China, Mauerbau; Bauwerk, Bauen, Befestigung, Verteidigung, Geschichte; Bildband, Architektur, Kriegsgeschichte, Militär, Grenze, Reich, Kaiser, Han-Chinesen, Ming, Dynastie, Mongolei, Asien, Reise, Tourismus

Bestell-Nr.: 12475

Preis: 23,80 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 28,80 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme

 
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Der Zauber des Orients.

Mehr von Michaud Roland Sabrina
Michaud, Roland und Sabrina Michaud:
Der Zauber des Orients. Die islamische Welt im Spiegel von Vergangenheit und Gegenwart.

Stuttgart, Belser, 2003. Überwiegend Farbabbildungen, 255 Seiten. Gr.-8° Querformat, Hardcover/Pappeinband mit Original SU. ISBN: 3763022619 (EAN: 9783763022618 / 978-3763022618)


Gut erhalten. Schutzumschlag etw. berieben u. kl. Randläsuren. Kopfschnitt minimal fleckig. Innen sauber.
Schlagworte: Islamische Kunst ; Buchmalerei ; Geschichte ; Bildband; Michaud, Roland ; Fotografie ; Islamische Staaten ; Bildband; Michaud, Sabrina ; Fotografie ; Islamische Staaten ; Bildband, Fotografie, Video, Computerkunst, Grafik, angewandte Kunst

Bestell-Nr.: 20535

Preis: 19,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 24,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Erinnerungen an Afghanistan.

Mehr von Michaud Roland Sabrina
Michaud, Roland und Sabrina Michaud:
Erinnerungen an Afghanistan. Roland u. Sabrina Michaud. Mit e. Vorw. von Mike Barry. [Aus d. Franz. von Anna H. Berger]

Dt. Erstveröff. Köln : DuMont, 1981. [22], 98 S. : überwiegend Ill. (z.T. farb.), 1 Kt. ; 27 x 31 cm Querformat, Pp. EAN: 9783770113576 (ISBN: 3770113578)


Schutzumschlag mit leichten Lagerspuren, sonst sehr gut erhalten.
Schlagworte: Afghanistan ; Afghanistan / Bildbände, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen

Bestell-Nr.: 59117

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 5,00 EUR
Gesamtpreis: 25,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Indien : auf d. Spuren von Tausendundeiner Nacht.

Mehr von Michaud Roland Sabrina
Michaud, Roland und Sabrina Michaud:
Indien : auf d. Spuren von Tausendundeiner Nacht. Roland & Sabrina Michaud. [Übers. aus d. Franz.: Bettina Runge]

Herrsching am Ammersee : Schuler, 1985. [140] S. : überwiegend Ill. (farb.) ; 26 x 36 cm Pp. EAN: 9783779652373 (ISBN: 3779652374)


Gut erhaltenes Buch, Mit Original Schutzumschlag, kaum Gebrauchsspuren B6164 ISBN 9783779652373
Schlagworte: Indien ; Bildband, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Photographie

Bestell-Nr.: 1094798

Preis: 15,36 EUR
Versandkosten: 3,95 EUR
Gesamtpreis: 19,31 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 30,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 30,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Afghanistan : Karawanen, Basare, Reiterspiele im

Mehr von Roland Sabrina Michaud
Roland und Sabrina Michaud, Michaud:
Afghanistan : Karawanen, Basare, Reiterspiele im "Lande d. Tataren". = Caravanes de Tartarie ; 3770111044 Roland u. Sabrina Michaud.

Köln : DuMont,, 1979. Gebundene Ausgabe


Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, schief gelesen, Artikel stammt aus Nichtraucherhaushalt! CF295

Bestell-Nr.: 356867

Preis: 17,98 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 20,48 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
1 2 3 ... 6
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.