Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 144
:. Suchergebnisse
Verantwortung.

Mehr von Guardini Romano
Guardini, Romano:
Verantwortung. Gedanken zur jüdischen Frage. Eine Universitätsrede. - (=Hochland-Bücherei).

Erstausgabe. 1. - 10. Tausend München, Kösel Verlag, 1952. 40 (4) Seiten. 20 cm. Englische Broschur.


Sehr guter Zustand. Aus der Bibliothek des Anthroposophen und Kinderarztes Michael Stellmann. - Romano Guardini (* 17. Februar 1885 in Verona; † 1. Oktober 1968 in München) war ein katholischer Religionsphilosoph und Theologe. Leben: Romano Guardini wurde am 17. Februar 1885 in Verona geboren. Seine Mutter Paola Maria stammte aus Südtirol, sein Vater Romano Tullo war Geflügelgroßhändler. Die beid mehr lesen ...
Schlagworte: Religionsphilosophie, Religiöse Themen, Religiösität, Philosophie, Religion, Kollektivschuld, Kollektivverantwortung, 20.Jahrhundert Nachkrieg, 20.Jahrhundert Nationalsozialismus, German Fascism, Geschichte, Religionsgeschichte, Judaica; Judentum; Philosophie Aufklärung, Moderne; Religionsphilosophie, Holocaust, Religiöses Leben, Religionswissenschaften, Theologie, Atheismus, Religionswissenschaft, Religiöse Literatur, Religiöse Entwicklung, Religiöser Sozialismus, Religiöse Erziehung, Christentum, Geschichte, Religionskritik, Beten, Kirche, Katholizismus, Gott, Christus, Kirchengeschichte, Christ, Glaube, Erlösung, Beten

Bestell-Nr.: 55475

Preis: 8,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 10,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Das Ende der Neuzeit.

Mehr von Guardini Romano
Guardini, Romano:
Das Ende der Neuzeit. Ein Versuch zur Orientierung. Mit einer Vorbemerkung des Verfassers. Inhalt: Daseinsgefühl und Weltbild des Mittelalters - Die Entstehung des neuzeitlichen Weltbildes - Die Auflösung des neuzeitlichen Weltbildes und das Kommende.

Erstausgabe Basel : Heß Verlag, 1950. 133 (3) Seiten. 20,2 cm. Rotes Leinen mit goldgeprägten Rückentiteln.


Guter Zustand. Besitzername auf dem Vorsatz. Einband etwas berieben. Stockflecken im Schnitt. Etwa 10 Seiten mit Bleistiftanmerkungen. Romano Guardini spricht als einer der ersten seiner Generation vom Ende der Neuzeit. In seinem Essay setzt er sich mit einem neuen, von der damaligen Geschichtsschreibung noch unbenannten Zeitalter auseinander. Der Glaube an Fortschritt und Machbarkeit ist in einen mehr lesen ...
Schlagworte: Christentum, Geschichte, Religionskritik, Beten, Kirche, Religionsphilosophie, Katholizismus, Gott, Religiöse Themen, Christus, Kirchengeschichte, Religion, Religionsgeschichte, Christ, Religionswissenschaften, Glaube, Erlösung, Theologie, Beten, Geschichte, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik

Bestell-Nr.: 56482

Preis: 10,00 EUR
Versandkosten: 2,20 EUR
Gesamtpreis: 12,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Johanneische Botschaft - Meditationen über Worte aus den Abschiedsreden und dem ersten Johannesbrief

Mehr von Guardini Romano
Guardini Romano
Johanneische Botschaft - Meditationen über Worte aus den Abschiedsreden und dem ersten Johannesbrief

Herder Freiburg 1981 11 x 18 cm Taschenbuch ISBN: 3451078864 (EAN: 9783451078866 / 978-3451078866)


Guardini Romano Johanneische Botschaft - Meditationen über Worte aus den Abschiedsreden und dem ersten Johannesbrief TB - 11 x 18 cm - Verlag: Herder, Freiburg - 1981 - ISBN: 3451078864 - 126 Seiten Klappentext: Was Johannes über den Meister schrieb, ist aus einem Gut
+++++ Nach Bestelleingang wird der Artikel spätestens am nächsten Werktag mit der Deutschen Post in Luftpolsterfolie versendet. / Bestellung auch auf Rechnung / Gerne senden wir Ihnen ein jpg-Bild des Artikels zu +++++
Schlagworte: Romano Guardini, Taufname Romano Michele Antonio Maria Guardini (* 17. Februar 1885 in Verona; † 1. Oktober 1968 in München) war ein katholischer Priester, Jugendseelsorger, Förderer der Quickborn-Jugend, Religionsphilosoph und Theologe. Am 28. Mai 1910 empfing Romano Guardini in Mainz durch Bischof Georg Heinrich Maria Kirstein die Priesterweihe und arbeitete kurze Zeit als Seelsorger. Um Religionsunterricht erteilen zu können, nahm er im Sommer 1911 die hessische Staatsangehörigkeit an. Im Herbst 1912 ging er erneut nach Freiburg im Breisgau, um bei Engelbert Krebs im Fach Theologie zu promovieren. 1915 erhielt er den Doktortitel für seine Arbeit Die Lehre des Heiligen Bonaventura von der Erlösung – ein Beitrag zur Geschichte und zum System der Erlösungslehre. 1922 folgte seine Habilitation für Dogmatik an der Universität Bonn, erneut mit einer Arbeit über Bonaventura. Er verbrachte einen Teil seiner Bonner Zeit im Herz-Jesu-Kloster in Bonn-Pützchen, in dem er als Hausgeistlicher tätig war. 1923 wurde Guardini formal auf einen Lehrstuhl für katholische Weltanschauung an der Universität Breslau berufen, um unmittelbar nach seiner Berufung in Breslau dauerhaft beurlaubt zu werden und fortan als „ständiger Gast“ (so die offizielle Bezeichnung im Vorlesungsverzeichnis) katholische Weltanschauung an der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin zu lehren. Dort blieb er, bis sein Lehrstuhl für christliche Weltanschauung wegen Unvereinbarkeit mit der nationalsozialistischen Weltanschauung aufgehoben wurde. Guardini ließ sich pensionieren und wirkte die nächsten Jahre als Privatgelehrter 1945 wurde Guardini an die Philosophische Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen berufen und lehrte dort wieder über Religionsphilosophie und christliche Weltanschauung. 1948 folgte er schließlich einem Ruf der Ludwig-Maximilians-Universität nach München, wo er bis zur Emeritierung 1964 erneut Christliche Weltanschauung und Religionsphilosophie lehrte. In der Universitätskirche St. Ludwig wirkte Guardini dreizehn Jahre, von 1949 bis 1962, als Universitätsprediger. 1962 beendete Guardini die Vorlesungstätigkeit an der Universität München aus gesundheitlichen Gründen. In seinen letzten Lebensjahren war der ohnehin von Schwermut geplagte Guardini häufig krank. Dadurch konnte er auch nicht, wie vorgesehen, als Theologe in der Liturgie-Kommission des Zweiten Vatikanischen Konzils mitarbeiten. Guardini gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der katholischen Weltanschauung des 20. Jahrhunderts, besonders in den Bereichen der Liturgie, der Religionsphilosophie, der Pädagogik, der Ökumene und der allgemeinen Geistesgeschichte. Seine christlich-existenziellen Auslegungen kirchlicher und weltlicher Philosophen und Dichter wie Rilke, Raabe und Dostojewski wurden und werden sowohl von Katholiken wie von Protestanten geschätzt.

Bestell-Nr.: 035603

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 7,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 100,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Angefochtene Zuversicht : Romano Guardini Lesebuch.

Mehr von Guardini Romano Ingeborg
Guardini, Romano und Ingeborg Klimmer:
Angefochtene Zuversicht : Romano Guardini Lesebuch.

2. Aufl., Mainz : Matthias-Grünewald-Verlag, 1985. 263 S. ; Gewebe 23 cm, gebundene Ausgabe, Leinen mit Original-Umschlag, ISBN: 3786711488 (EAN: 9783786711483 / 978-3786711483)


Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Es wird immer deutlicher, daß Romano Guardini zu den prophetischen und wegweisenden Gestalten dieses Jahrhunderts zählt. Dieses Lesebuch zeigt erstmalig, wie umfassend das Schaffen dieses Denkers und Erziehers ist. Es enthält wichtige Texte aus den Jahren 1918 bis 1968, die eine unerhörte Lebendigkeit behalten haben und auch heute no mehr lesen ...
Schlagworte: Ingeborg Klimmer , Angefochtene Zuversicht , Romano Guardini Lesebuch , Christliche Religion, Philosophie

Bestell-Nr.: 34554

Preis: 11,98 EUR
Versandkosten: 1,95 EUR
Gesamtpreis: 13,93 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Lebendiger Geist. Von Romano Guardini.

Mehr von Guardini Romano
Guardini, Romano:
Lebendiger Geist. Von Romano Guardini.

Zürich: Arche 1950. 160 Seiten. 8° (17,5-22,5 cm). Orig.-Leinenband mit Orig.-Schutzumschlag. [Hardcover / fest gebunden].


Umschlag randgebräunt und minimal randrissig. Besitzeintrag auf Vorsatz. Ansonsten gut erhaltenes Exemplar.
Schlagworte: Guardini, Romano: Lebendiger Geist. Von Romano Guardini. Zürich: Arche 1950. 160 Seiten. 8° (17,5-22,5 cm). Orig.-Leinenband mit Orig.-Schutzumschlag. [Hardcover / fest gebunden].

Bestell-Nr.: 3088157

Preis: 10,80 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 13,80 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Berichte über mein Leben. Autobiographische Aufzeichnungen.

Mehr von Guardini Romano
Guardini, Romano:
Berichte über mein Leben. Autobiographische Aufzeichnungen. Aus dem Nachlass herausgegeben von Franz Henrich. Schriften der Katholischen Akademie in Bayern, Band 116.

1. Auflage. Düsseldorf: Patmos, 1984. 136 S. Originalbroschur. ISBN: 3491776252 (EAN: 9783491776258 / 978-3491776258)


Gebraucht, aber gut erhalten. - Aus dem Inhalt: EIN BRIEF ZUR EINLEITUNG -- FÜR DEN TODESFALL -- AUS EINEM TRAUM -- PROFESSUR UND LEHRTÄTIGKEIT: Der Weg zur Promotion -- Erfahrungen in Mainz -- Zur Habilitation nach Bonn -- Lehrstuhl in Berlin -- Vorlesungen und ihr Echo -- Aufhebung des Lehrstuhls durch die Nazis -- DIE SUCHE NACH DEM BERUF -PRIESTERTUM UND SEELSORGLICHE TÄTIGKEIT; Elternhaus, Ki mehr lesen ...
Schlagworte: Guardini, Romano ; Lebenserinnerungen / Christliche Persönlichkeiten / Einz. Pers. → Guardini, R. ; Lebenserinnerungen / Philosophen / Einz. Pers. → Guardini, R. ; Guardini, Romano, Christliche Religion, Philosophie

Bestell-Nr.: 1031687

Preis: 8,90 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 11,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
1. Guardini: Grundlegung der Bildungslehre, 2. Guardini: Geistliche Schriftauslegung, 3. v Balthasar: Romano Guardini - Reform aus dem Ursprung

Mehr von Guardini Romano (insgesamt
Guardini, Romano (insgesamt 3 Titel zu Romano Guardini, einmal von Hans Urs von Balthasar)
1. Guardini: Grundlegung der Bildungslehre, 2. Guardini: Geistliche Schriftauslegung, 3. v Balthasar: Romano Guardini - Reform aus dem Ursprung

80 101 118 S. Grünewald Grünewald Kösel 2000 1993 1970 kart.


Titel 3 Vorsatz ein Stempel u Schnitt wenig bestaubt u eine Ecke etwas beknickt, alle Titel ordentlich bis gut

Bestell-Nr.: 19364

Preis: 19,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 21,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Unterscheidung des Christlichen.

Mehr von Guardini Romano
Guardini, Romano
Unterscheidung des Christlichen. Gesammelte Studien 1923 - 1963. Herausgegeben von Hans Waltmann.

Zweite vermehrte und vom Herausgeber durchgesehene Auflage. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag, 1967. 620 Seiten. 21 x 14 cm, dunkelvioletter Original-Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel und farbigem Original-Schutzumschlag


Enthält die drei Teile: 1: Aus dem Bereich der Philosophie; 2: Aus dem Bereich der Theologie; 3: Gestalten. "Romano Guardini, Taufname Romano Michele Antonio Maria Guardini (* 17. Februar 1885 in Verona; † 1. Oktober 1968 in München) war ein katholischer Priester, Jugendseelsorger, Förderer der Quickborn-Jugend, Religionsphilosoph und Theologe. Guardini arbeitete in der katholischen Jugendbewegun mehr lesen ...
Schlagworte: Italienische Literatur, 20. Jahrhundert, Religion, Christentum, Symbol

Bestell-Nr.: 51314

Preis: 40,00 EUR
Versandkosten: 5,20 EUR
Gesamtpreis: 45,20 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Das Wesen des Christentums.

Mehr von Guardini Romano
Guardini, Romano
Das Wesen des Christentums. (Die vorkommenden neutestamentischen Texte wurden von Wolfgang Rüttenauer neu übersetzt.)

Würzburg: Werkbund-Verlag - Abt. Die Burg, Burg Rothenfels am Main, 1938. 71 (1) Seiten. 22,5 x 14,5 cm, grauer Original-Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel und Original-Schutzumschlag.


"Die vorliegende Schrift steht in engstem Zusammenhang mit den beiden im gleichen Verlag früher erschienenen des Verfassers: "Das Bild von Jesus dem Christus im neuen Testament" und "Der Herr". Sie bildet in gewisser Beziehung den Schlüssel zu ihnen." (Umschlagtext) "Romano Guardini, Taufname Romano Michele Antonio Maria Guardini (* 17. Februar 1885 in Verona; † 1. Oktober 1968 in München) war ei mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 51320

Preis: 12,50 EUR
Versandkosten: 2,30 EUR
Gesamtpreis: 14,80 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Liturgische Bildung.

Mehr von Guardini Romano
Guardini, Romano
Liturgische Bildung. Versuche. Erstes Bändchen.

Burg Rothenfels am Main: Verlag Deutsches Quickbornhaus, 1923. 92 (4) Seiten. 21x 16 cm, Original-Halbleinenband mit geprägtem Deckel- und Rückentitel, Buchausstattung von Anton Wendling.


Erste Ausgabe. "Romano Guardini, Taufname Romano Michele Antonio Maria Guardini (* 17. Februar 1885 in Verona; † 1. Oktober 1968 in München) war ein katholischer Priester, Jugendseelsorger, Förderer der Quickborn-Jugend, Religionsphilosoph und Theologe. Guardini arbeitete in der katholischen Jugendbewegung mit, ab 1916 im Mainzer Juventus, ab 1920 vor allem im Quickborn, deren geistliches Zentru mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 51321

Preis: 10,00 EUR
Versandkosten: 2,30 EUR
Gesamtpreis: 12,30 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
1 2 3 ... 144
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.