‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Bookfarm » IQ América Latina - Guatemala » Conquest and survival in colonial Guatemala. A his…

Linksbuch gebraucht, sehr gut gebraucht, sehr gut Rechtsbuch
Conquest and survival in colonial Guatemala.

Mehr von Lovell William

Conquest and survival in colonial Guatemala. A historical geography of the Cuchumatán Highlands, 1500-1821.


Kingston, McGill-Queen's Univ.Pr, 1985. 254 ISBN: 0773504338 (EAN: 9780773504332 / 978-0773504332)


Buch in sehr gutem Zustand, nur leichte Lager- und Gebrauchsspuren. --- Dieser Titel ist Bestandteil einer umfangreichen Sammlung lateinamerikanischer Literatur (ca. 2500 Bücher zu Brasilien, Mexiko, Kuba, Chile, Peru, Puerto Rico und vielen weiteren Ländern der Region). Sie umfasst zahlreiche Sachgebiete (Belletristik, Soziologie, Geographie etc.) Sprechen Sie uns an! Book in very good condition, only slight traces of use and shelf wear. --- This title is part of a huge collection of Latin-American literature (approx. 2500 books about Brazil, Mexico, CUba, Chile, Peru, Puerto Rica and many other countries). Many subjects (fiction, non-fiction, social studies, geography) are covered. Feel free to contact us! Libro en muy buenas condiciones, solo leves signos de desgaste. --- Este título es parte de una extensa colección de literatura latinoamericana (aproximadamente 2500 títulos en Brasil, México, Cuba, Chile, Perú, Puerto Rico y muchos otros países de la región). Cubre numerosas áreas temáticas (ficción, sociología, geografía, etc.). ¡Háblenos! Reserve em muito bom estado, apenas ligeiros sinais de desgaste. --- Este título faz parte de uma extensa coleção de literatura latino-americana (aproximadamente 2500 títulos no Brasil, México, Cuba, Chile, Peru, Porto Rico e muitos outros países da região). Abrange numerosas áreas temáticas (ficção, sociologia, geografia, etc.). Fale conosco!, Guatemala; History; Indians of Central America; To 1821, 321 0773504338

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.

ISBN 0-773504-33-8, ISBN 0-77-350433-8, ISBN 0-77350-433-8, ISBN 0-773-50433-8, ISBN 0-7735-0433-8

ISBN 978-0-773504-33-2, ISBN 978-0-77-350433-2, ISBN 978-0-77350-433-2, ISBN 978-0-773-50433-2, ISBN 978-0-7735-0433-2

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Hare Hunting (Lonsdale Library)

Hewitt, William Lovell:
Hare Hunting (Lonsdale Library) First Edition
Seeley, Service & Co., 1975. 244 S. Gebundene Ausgabe ISBN: 0854221123 (EAN: 9780854221127 / 978-0854221127)


Buch ist in gutem Zustand, geringe Gebrauchs- Alters- oder Lagerungsspuren. Gebundenes Buch 9999 ISBN: 0854221123
Wir senden umgehend mit beiliegender MwSt.Rechnung.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Hull,William Lovell;
Kampf um eine Seele Gespräche mit Eichmann in der Todeszelle
Sonne und Schild, Wuppertal , 1964 Zustand: gut; Klappenbroschur; 1. Auflage; illustriert; 152 Seiten; Format: 13,5 x 20,5 cm ;


aus dem Amerikanischen; Originaltitel: The Struggle for a Soul; "Die Gesrpräche fanden in der Zelle Eichmanns statt, der von seinem Seelsorger durch eine kugelsichere Glaswand getrennt war. Es war zu vermuten, daß die Gespräche auf Tonband aufgenommen würden, und immer waren einige Gefängisbeamte, meist auch der Direktor zugegen. Die Sprache Eichmanns mit dem Wortschatz des Dritten Reiches ist für Hull und dessen deutschsprechende Frau schwer zu verstehen. Eichmanns Gedankenwelt wird noch immer beherrscht von der Ideologie der Partei. Das Alte Testament ist für ihn noch immer ein Judenbuch und Jesus keineswegs der Weg zu Gott. Die Briefe Eichmanns, die als Fotokopie dem Verlag vorlagen, wurden in Stil, Rechtschreibung und Interpuntktion unverändert übernommen. Diese Briefe und Eichmanns mündliche Antworten sind Ausdruck einer Weltanschauung, mit der sich nahezu alle Deutschen, die älter sind als 35 Jahre, auseinanderzusetzen hatten." (Klappentext); Inhalt: Vorwort von William Lovel Hull; Zum Tode verurteilt; Seelsorger; Im Gefängnis in Ramleh; Der erste Besuch; Eichmanns erster Brief; Der zweite Besuch; Die Veröffentlichung geht los; Der dritte, vierte, fünfte und sechste Besuch; Eichmanns zweiter Brief; Der siebente, achte, neunte, zehnte, elfte und zwölfte Besuch; Der Berufungsentscheid; Der dreizehnte Besuch; Eichmanns dritter Brief; Die Hinrichtung; Asche zu Asche, Staub zu Staub; Nachwort; Anhang: Daten der Gespräche von Pfr. William L. Hull und seiner Frau mit Adolf Eichmann im Gefängnis in Ramleh; Geplante Reihenfolge der Themen für die Seelsorge an Adolf Eichmann; Rückseite: Faksimile eines Eichmann-Briefes. (Im Buch S. 126); Einbandecken und -kanten minimal bestoßen; Seiten unten links etwas geknickt, sonst sehr gut
Schlagworte: Biographie,Biographie Drittes Reich
Diesen Titel und Preis anzeigen

Hull,William Lovell;
Kampf um eine Seele Gespräche mit Eichmann in der Todeszelle
Sonne und Schild, Wuppertal , 1964 Zustand: gut; Klappenbroschur; 1. Auflage; illustriert; 152 Seiten; Format: 13,5 x 20,5 cm ;


aus dem Amerikanischen; Originaltitel: The Struggle for a Soul; "Die Gesrpräche fanden in der Zelle Eichmanns statt, der von seinem Seelsorger durch eine kugelsichere Glaswand getrennt war. Es war zu vermuten, daß die Gespräche auf Tonband aufgenommen würden, und immer waren einige Gefängisbeamte, meist auch der Direktor zugegen. Die Sprache Eichmanns mit dem Wortschatz des Dritten Reiches ist für Hull und dessen deutschsprechende Frau schwer zu verstehen. Eichmanns Gedankenwelt wird noch immer beherrscht von der Ideologie der Partei. Das Alte Testament ist für ihn noch immer ein Judenbuch und Jesus keineswegs der Weg zu Gott. Die Briefe Eichmanns, die als Fotokopie dem Verlag vorlagen, wurden in Stil, Rechtschreibung und Interpuntktion unverändert übernommen. Diese Briefe und Eichmanns mündliche Antworten sind Ausdruck einer Weltanschauung, mit der sich nahezu alle Deutschen, die älter sind als 35 Jahre, auseinanderzusetzen hatten." (Klappentext); Inhalt: Vorwort von William Lovel Hull; Zum Tode verurteilt; Seelsorger; Im Gefängnis in Ramleh; Der erste Besuch; Eichmanns erster Brief; Der zweite Besuch; Die Veröffentlichung geht los; Der dritte, vierte, fünfte und sechste Besuch; Eichmanns zweiter Brief; Der siebente, achte, neunte, zehnte, elfte und zwölfte Besuch; Der Berufungsentscheid; Der dreizehnte Besuch; Eichmanns dritter Brief; Die Hinrichtung; Asche zu Asche, Staub zu Staub; Nachwort; Anhang: Daten der Gespräche von Pfr. William L. Hull und seiner Frau mit Adolf Eichmann im Gefängnis in Ramleh; Geplante Reihenfolge der Themen für die Seelsorge an Adolf Eichmann; Rückseite: Faksimile eines Eichmann-Briefes. (Im Buch S. 126); Einbandecken und -kanten minimal bestoßen; Seiten unten links etwas geknickt, sonst sehr gut
Schlagworte: Biographie,Biographie Drittes Reich
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

El dominó que no cayó. .
von Sabino, Carlos:
18,56 EUR

Memorial de Tecpan-Atitlan (Anales de los Cakchiqueles).
von Villacorta, J. Antonio [ed.], Francisco Hernandez Arana Xajila und Francisco Diaz Gebuta Quej,
69,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.