‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Marx » Basteln & Handarbeiten » DAS GROSSE WEBBUCH -- Beilage: Clara Creager, WEB…

Linksbuch gebraucht, wie neu gebraucht, wie neu Rechtsbuch
DAS GROSSE WEBBUCH  -- Beilage: Clara Creager, WEBEN Ein schöpferisches Kunsthandwerk [Bonn-Röttgen, Hörnemann Verlag -1979 - 176 S. / ISBN: 3873844400]

Mehr von Lundell Laila
[Weben, Weberei, Laila LUNDELL, Standardwerk [für Anfänger /-innen wie, Webkundigen zur Vertiefung seiner Kenntnisse ], Nachschlagewerk, Webstuhl und Webgeräte, WEBEN, Wahl des Materials & Bindung & Dichte, Konstruktionen von Bindungsmustern & Gewebeberechnungen & Ketteneinteilungen & Garnberechnungen & Mustereinteilungen, Handweaving in the Swedish Tradition, Techniques, Patterns, Designs and Materials,] -

DAS GROSSE WEBBUCH -- Beilage: Clara Creager, WEBEN Ein schöpferisches Kunsthandwerk [Bonn-Röttgen, Hörnemann Verlag -1979 - 176 S. / ISBN: 3873844400]

2. Auflage
Bern und Stuttgart, Verlag Paul Haupt, 1981. Farbige Vorsätze, 356 S., 2 Bll. durchl mit überaus zahlr. Abb., Fotos im Text und auf Tafeln in s/w + farbig; 23,5 x 21,5cm 8°


Aus dem INHALT u.a.: Wie funktioniert ein Webstuhl? - Gewebeberechnung für Sets in Leinenbindung - Einrichten des Webstuhls - Das Weben - Handtücher in Leinenbindung - Übungen mit verschiedenen Trittaufbindungen und Trittfolgen - Einrichten und Weben auf dem Bandwebbrettchen -Sets in Schussrips - Möbelstoff in Schussrips mit Twist - Weisser Teppich in Gänseaugebindung mit Spitzköperborten - Mantelstoff in einfachem Rosengang - Läufer in gebundenem Rosengang - Gardinen in Munkabälte - Baumwollstoff mit hüpfendem Musterschiffchen in Munkabälte - Rustikales Gewebe mit Rondell in Halkrus - Langer Damenrock in Munkabälte und Halkrus - Freies Munkabälte auf Ripsgrund - Kissen in Dräll - Sets in Dräll - Leinengewebe in Dräll - Dünnes Kopftuch in Dräll - Vorhang oder Tapisserie in Dräll - Tischtücher in Halbdräll - Halstuch /Serviette / Schürze in Daldräll - Ripsteppich in traditioneller Webart - Tischläufer in Kettenrips auf sechs Schäften und Tritten - Hängematten in Leinen- und Gänseaugebindung auf acht Schäften - Wollstoff in achtschäftiger Körpervariation - Baumwollstoff in Rosengang in der Längsrichtung - Karierte Sets oder Taschenstoff in Doppelbindung - Rundgwobene Tasche - Reisedecke in Panamabindung in doppelter Breite - Tischläufer in Upphämta mit Fachstab (Schweiz: Haslimuster) - Dekorative Steifengewebe - Noppentechnik - Figurweben mit Kontur - Kelim - Gleichseitige Verschlingung in norwegischem Rölakan - Halbjrabba - Sumak - Einlegen von Konturfäden mit Sumak - Rya - Schattierungsweben - Verzahnungen - Wahl des Materials /der Bindung /der Dichte - Gewebanalyse - Konstruieren von Bindungsmustern - Partiemuster - Gewebeberechnung - Ketteneinteilungen - Unregelmässiger Kammeinzug - Mustereinteilungen - Garnberechnungen - Vorkammausrechnung - Webgeräte - So setzt man den Webstuhl zusammen - So richtet man den Webstuhl ein - Studium der einzelnen Arbeitsmomente: Verwendung der Garnwinde / Spulen von Bobinen / Abmessen der Kettenlänge auf dem Schärrahmen - Mit wie vielen Fäden schärt man die Kette? / Schären der Kette / Vorkämmen / Das Überführen der Kette auf den Webstuhl / Aufbäumen der Kette /Abzählen der Muster für den Litzeneinzug / Der Litzeneinzug / Der Kammeinzug / Das Anknüpfen / Das Aufbinden der Schäfte / Das Aufbinden der Querhölzer und Tritte / Aufbindung mit Kontermarsch / Das Aufbinden der Schäfte mit waagrechten Kontermarschwippen / Das Aufbinden der Tritte mit Kontermarsch / Aufbindung mit Kontermarsch mit abgemessenen Schnüren und verstellbarem Schaftaufhänger aus Stahl / Das Spulen / Korrekturen am eingerichteten Webstuhl, bevor das Weben anfängt. - Verbessern der Fächer - Warum Kettfäden reissen - Die Verwendung des Breithalters - Fixieren und Ansetzen von Schussfäden - Verweben-Ripsweben - Musterweben - Musterweben mit dem Fachstab - Abschluss des Gewebes mit Aufhängebändern - Abschneiden im weitergenden Gewebe - Reduzieren der Gewebebreite - Drehen von Fransen im Webstuhl - Wie man Wie man Gewebe abschliesst - Nachbehandlung der Gewebe - Suche von Fehlern. --- Sprache : de Glanzkasch., farbig illustr. OPpBd., Einband leicht berieben. Ein sehr sauberes, gutes Exemplar.

Bestell-Nr.: 23339

Preis: 57,00 EUR
Versandkosten: Anzeigen
Gesamtpreis: 57,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.