‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Mogwa-Buchhandlung-am-Wasserturm » Soziologie/Sozialwissenschaften » Das Elend der Welt. Zeugnisse und Diagnosen alltäg…

Linksbuch gebraucht, gut gebraucht, gut Rechtsbuch
Das Elend der Welt. Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft.

Mehr von Bourdieu Pierre

Das Elend der Welt. Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft.


UVK Verlagsgesellchaft mbH, 2008. 848 Seiten Taschenbuch EAN: 9783896698674 (ISBN: 3896698672)


Fußschnitt mit Mängelexemplarstempel, Schnitte und Buchklappen mit leichten Gebrauchs- und Lagerungsspuren, sonstiger Zustand sehr sauber und gepflegt. h106 ISBN 9783896698674

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.

ISBN 3-89669-867-2

ISBN 978-3-89669-867-4

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Das Elend der Welt. Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft.

Bourdieu, Pierre, Alain Accardo und Gabrielle Balazs:
Das Elend der Welt. Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft.
UVK Verlagsgesellchaft, 2002. 848 Seiten Broschiert EAN: 9783896698674 (ISBN: 3896698672)


uf den ersten Seiten und der Innenseite des hinteren Buchdeckels nummeriertes Buch aus Privatbibliothek mit Vorbesitzerstempel auf der Titelei. Untere Ecken der ersten Seiten bis zum Inhaltsverzeichnis abgeschnitten. S. 174-239 mit zahlreichen roten Unterstreichungen und Anmerkungen am Textrand, übriges Buch textsauber. Einband und Schnitte mit leichten Lagerungsspuren. Sonstiger Zustand stabil und ordentlich. Stabiles, gutes Arbeitsexemplar. 130 ISBN 9783896698674
Schneller Versand am selben oder am folgenden Werktag. Wir verpacken Ihre Bestellung sorgfältig und legen eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei. Wie bei Antiquariaten allgemein üblich verschicken wir unsere Ware als Büchersendung. Wir weisen darauf hin, dass Büchersendungen in Einzelfällen bis zu 7 Tage unterwegs sein können, in Ausnahmefällen aufgrund hohen Versandaufkommens bei der Post leider noch länger. Größere Bücher werden als Paket verschickt und sind in der Regel 1-2 Tage unterwegs. Expressversand per Paket auf Wunsch gerne, dann bitte innerhalb Deutschlands 6 € Porto beim Bestellvorgang auswählen. Gerne können Sie Ihre Bücher auch persönlich bei uns abholen. Bitte rufen Sie in diesem Fall unbedingt zuvor bei uns an! Vielen Dank.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Das Elend der Welt : Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft.

Bourdieu, Pierre:
Das Elend der Welt : Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft. Pierre Bourdieu et al. Autorinnen und Autoren Alain Accardo ... / Édition discours ; Bd. 9
Konstanz : UVK, Univ.-Verl. Konstanz 1997. 848 S. ; 24 cm kart., Softcover/Paperback, Exemplar in gutem Erhaltungszustand EAN: 9783879405688 (ISBN: 3879405689)


Das Elend der Welt ist eine soziologische Studie über die Banlieues, die Vororte von Paris. Das Original La misère du monde erschien 1993, die deutsche Übersetzung 1997 Der Entstehung dieses Werkes ging eine jahrelange Diskussion der zwanzig Autoren unter der Leitung Pierre Bourdieus voraus. Als die über 900 Seiten umfassende Studie erschien, wurde sie innerhalb eines Jahres über 100.000 mal verkauft. Das Buch verzichtet weitgehend auf die soziologische Fachsprache und ist als Interviewband konzipiert. Die über vierzig Interviews werden jeweils mit einem kurzen Text eingeleitet. Dort beschreiben die Forscher, wie sie Zugang zu den Interviewten und ihrer sozialen Welt gefunden haben. Die befragten Personen erzählen von ihren Lebensverhältnissen, ihren beruflichen und familiären Perspektiven, ihren Erfahrungen und Hoffnungen, ihren Erwartungen und Enttäuschungen. Phil B 9783879405688
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Frankreich ; Soziale Situation ; Gesellschaft ; Krise ; Offenes Interview; Frankreich ; Unterschicht ; Gesellschaftsbild ; Offenes Interview, Soziologie, Gesellschaft, Sozialwissenschaft / Gesellschaft / Soziologie / Soziologische Theorien /
Diesen Titel und Preis anzeigen

Reflexive Anthropologie.

Bourdieu, Pierre:
Reflexive Anthropologie. Pierre Bourdieu ; Loi͏üc J. D. Wacquant. Übers. von Hella Beister 1. Aufl.
Frankfurt am Main : Suhrkamp 1996. 351 S. ; 21 cm, mit Schutzumschlag Pp., gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Exemplar in sehr gutem Erhaltungszustand EAN: 9783518582299 (ISBN: 3518582291)


Pierre Bourdieu ist Professor für Soziologie am College de France, Paris. Pierre Bourdieus Werk stellt für die etablierten Denkweisen der Sozial- und Geisteswissenschaften nach wie vor eine Herausforderung dar. Der vorliegende Band unternimmt im kritischen Dialog mit Bourdieu den Versuch einer Rekonstruktion seiner Erkenntnis-, Praxis- und Gesellschaftstheorie, legt die Grundlagen seiner allgemeinen Anthropologie frei, an deren Entwicklung er seit Beginn seiner wissenschaftlichen Karriere arbeitete, und gewährt Einblick in Bourdieus Werkstatt – in seinen Denk- und Forschungsstil, bei dem die Selbstreflexion ein zentrales und unabdingbares Medium der Forschungspraxis selbst ist. »Die Einladung, mit Bourdieu zu denken, ist auch eine Einladung, über Bourdieu hinaus und gegen ihn anzudenken, wann immer es nötig ist.« Loïc J. D.Wacquant Phil B 9783518582299
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: 9783518293935, Bourdieu, Pierre ; Aufsatzsammlung, Soziologie, Gesellschaft, Philosophie, Sozialwissenschaft / Gesellschaft / Soziologie, Sozialanthropologie
Diesen Titel und Preis anzeigen

In Algerien : Zeugnisse der Entwurzelung.

Bourdieu, Pierre:
In Algerien : Zeugnisse der Entwurzelung. Pierre Bourdieu. Hrsg. von Franz Schultheis und Christine Frisinghelli Dt. Erstausg., 1. Aufl.
Graz : Camera Austria 2003. 238 S. : Ill. ; 21 cm, 550 gr. kart., Softcover/Paperback, Exemplar in sehr gutem Erhaltungszustand EAN: 9783900508470 (ISBN: 390050847X)


Pierre Bourdieu (eigentlich Pierre-Félix Bourdieu; 1. August 1930 in Denguin, Pyrénées-Atlantiques; 23. Januar 2002 in Paris) war einer der bekanntesten Soziologen des 20. Jahrhunderts. Er studierte Philosophie in Paris an der École Normale Supérieure und arbeitete als Lehrer. Seit 1981 hatte Bourdieu einen Lehrstuhl am Collège de France. Im Jahre 1993 wurde er mit der "Médaille d'or du Centre National de la Recherche Scientifique" (CNRS) ausgezeichnet. Pierre Bourdieus soziologische Forschungen, zumeist im Alltagsleben verwurzelt, waren vorwiegend empirisch orientiert. Er war bekannt als politisch interessierter und aktiver Intellektueller, der sich gegen die herrschende Elite und den Neoliberalismus wandte. Phil B 9783900508470
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Bourdieu, Pierre ; Dokumentarfotografie ; Alltag ; Algerien ; Geschichte 1956-1961 ; Bildband, Fotografie, Sozialwissenschaft / Gesellschaft / Soziologie / Soziologe / , Biografie / Autobiografie Biografien
Diesen Titel und Preis anzeigen

Manet : eine symbolische Revolution ; Vorlesungen am Collège de France 1998-2000 ; mit einem unvollendeten Manuskript von Pierre und Marie-Claire Bourdieu.

Bourdieu, Pierre (Verfasser), Achim (Übersetzer) Russer und Bernd (Übersetzer) Schwibs:
Manet : eine symbolische Revolution ; Vorlesungen am Collège de France 1998-2000 ; mit einem unvollendeten Manuskript von Pierre und Marie-Claire Bourdieu. Pierre Bourdieu ; herausgegeben von Pascale Casanova [und 4 weiteren] ; aus dem Französischen von Achim Russer und Bernd Schwibs Erste Auflage
Berlin : Suhrkamp Verlag, 2015. 920 Seiten : Illustrationen ; 21 cm Festeinband EAN: 9783518586808 (ISBN: 3518586807)


Remittendenexemplar , Kanten evtl. etwas bestoßen, als Mängelexemplar gekennzeichnet, vorrätig, schneller und zuverlässiger Versand garantiert . modAnOn 9783518586808
Schlagworte: Manet, Edouard ; Malerei ; Ästhetik ; Kunstsoziologie, Malerei
Diesen Titel und Preis anzeigen

Das Elend der Welt.

Bourdieu, Pierre:
Das Elend der Welt. Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft. Autorinnen und Autoren: Alain Accardo, Gabrielle Balazs, Stéphane Beaud, Emmanuel Bourdieu, Pierre Bourdieu, Sylvain Broccolichi, Patrick Champagne, Rosine Christin, Jean-Pierre Faguer, Sandrine Gracia, Remi Lenoir, Francoise Oeuvrad, Michel Pialoux, Louis Pinto, Denis Podalydès, Abdelmalek Sayad, Charles Soulié, Loic J.D. Wacquant. 1. Aufl.
Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 1997/2002. 848 S. Gr.-8°, Okartoniert, Einband mit leichten gebrauchsspuren, Schnitt gering fleckig, ansonsten gut. ISBN: 3896698672 (EAN: 9783896698674 / 978-3896698674)


Schlagworte: Pierre Bourdieu, Soziologie, Französische Philosophie, Philosophie im 20. Jahrhundert
Diesen Titel und Preis anzeigen

Das Elend der Welt. Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft (Edition Discours)

Bourdieu, Pierre:
Das Elend der Welt. Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft (Edition Discours)
UVK Verlagsgesellchaft mbH, 2002. 848 S. Softcover/Paperback EAN: 9783896698674 (ISBN: 3896698672)


Ordentliches Exemplar mit leichten Lese- und Lagerspuren. Als Mängelexemplar gestempelt, vorderer Einband mit Kratzspuren. 9783896698674
Diesen Titel und Preis anzeigen

Varia
Das Elend der Welt. Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft. Konstanz: UVK, Univ.-Verlag, 1997. 848 Seiten. Kartoniert. Grossoktav.
Konstanz 1997 848 Seiten. ISBN: 3879405689 (EAN: 9783879405688 / 978-3879405688)


tion discours; 9. - Originaltitel: La misère du monde. - Gebrauchsspuren, Vorderdeckel mit Knick unten, die ersten Seiten etwas knitterig.
Schlagworte: Philosophie/ Soziologie/
Diesen Titel und Preis anzeigen

[Bourdieu, Pierre]. - Jurt, Joseph (Hg.).
Absolute Pierre Bourdieu. Mit einem biografischen Essay.
Freiburg, Orange-Press, 2007. 8°. Mit zahlr. Abbildungen. 223 (1) S., Illustr.-OKart.


Erste dt. Ausgabe. - Gutes Exemplar. -

Schlagworte: Jurt, Absolute Pierre Bourdieu. Mit einem biografischen Essay
Diesen Titel und Preis anzeigen

Pierre, Bourdieu
Das Elend der Welt Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft. UVK Soziologie Edition discours Band 9
Konstanz UVK Verlagsgesellschaft 1998 8°, Broschur 848 Seiten kleinere Gebrauchsspuren an Einband und Block, Block sauber und fest


ISBN: 3879405689 kleinere Lesespuren an Einband und Block
Schlagworte: ZZ
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

11,90 EUR

Das Argument 321: 1917 - 2017 - ? Heft 1, 2017.
von Traverso, Enzo, Josep Fontana Guido Liguori u. a.:
7,00 EUR

Hillarys Hand. Zur politischen Ikonographie der Gegenwart.
von Kauppert, Michael und Irene Leser (Hg,):
20,00 EUR

Grenzen von Ordnung Eigensinnige Akteur_innen zwischen (Un)Sicherheit unf Freiheit.
von Dülcke, Dana, Julia Kleinschmidt Olaf Tietje u. a.:
19,00 EUR

Über die Gewalt.
von Sorel, Georges:
29,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.