‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Fundus.-Antiquariats-undBuchhandelsgesellschaft-mbH » Literaturwissenschaft » Schillers Geburtshaus in Marbach am Neckar. Sonder…

Linksbuch gebraucht, gut gebraucht, gut Rechtsbuch
Schillers Geburtshaus in Marbach am Neckar. Sonderheft Nr. 46. Marbacher Magazin.

Schillers Geburtshaus in Marbach am Neckar. Sonderheft Nr. 46. Marbacher Magazin.


Dt. Schillerges.; Marbach, 1988. 94 S.; Abb.; 8°; kart.


Gutes Ex. - Die Gedenkstätte in Schillers Geburtshaus ist 1978-1982 durch den Marbacher Schillerverein e.V. unter dem Vorsitzenden Heinz Georg Keppler, Bürgermeister der Stadt Marbach, aus Sondermitteln des Zukunftsinvestitionsprogramms des Landes Baden-Württemberg, aus Mitteln des Landkreises Ludwigsburg und mit Unterstützung der Stadt Marbach durch den Architekten Karlheinz Eckardt restauriert worden. Eckardt entwarf auch das Konzept der Ausstellung über Friedrich Schiller, seine Familie und die Geschichte der Marbacher Schillerverehrung, die, pars pro toto, für die Verehrung des Dichters in allen Ländern deutscher Zunge gelesen werden kann. 1986/87 wurde die Ausstellung von Albrecht Bergold und Eva Dambacher vom Deutschen Literaturarchiv revidiert und in einigen Teilen modifiziert. Die "Arbeitsstelle für literarische Museen, Archive und Gedenkstätten in Baden-Württemberg", eine Einrichtung des Landes beim Schiller-Nationalmuseum, hat seit 1980 alle Arbeiten begleitet und unterstützt. Dieses )Marbacher Magazin", die erste gedruckte Veröffentlichung über Schillers Geburtshaus überhaupt, entstand in enger Zusammenarbeit zwischen Albrecht Bergold und Friedrich Pfäfflin mit Unterstützung von Eva Dambacher. Andrea Cremer, Thomas Wirtz und Bianka Kopp haben als Werkstudenten während ihres Volontariats in der Museums-Abteilung des Schiller-Nationalmuseums die umfangreichen Zeitungsausschnittsammlungen aus dem 19.Jahrhundert durchforstet und Äußerungen von Besuchern des Schillerhauses in den letzten hundertdreißig Jahren zusammengetragen. Christine Wensiecki und Hildegard Lücke kollationierten die Texte, Waltraud Pfäfflin korrigierte den Satz. Matthias Michaelis photographierte die farbigen Aufnahmen. (Nachwort Friedrich Pfäfflin)
Schlagworte: Friedrich Schiller; Marbach

Bestell-Nr.: 1056045

Preis: 9,90 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 12,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Georg Trakl. Text + Kritik, 4/4a.
von Arnold, Heinz Ludwig (Hrsg.):
28,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.