‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Fundus.-Antiquariats-undBuchhandelsgesellschaft-mbH » Kommunikationswissenschaft » Rechtsextreme Publizistik. Zur Soziologie eines po…

Linksbuch gebraucht, sehr gut gebraucht, sehr gut Rechtsbuch
Rechtsextreme Publizistik. Zur Soziologie eines politischen Phänomens.

Mehr von Echelmeyer Axel

Rechtsextreme Publizistik. Zur Soziologie eines politischen Phänomens. Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes - Band 70.


Frankfurt, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien: Lang, 1999. 310 S. Originalbroschur. ISBN: 3631345038 (EAN: 9783631345030 / 978-3631345030)


Sehr gutes Exemplar. - Aus dem Inhalt: Konservatismus und Rechtsextremismus - Zwischen geschlossener und offener Gesellschaft - Platons stammesherrschaftliche Gesellschaftsordnung - Rechtsextremismus und Publizität - Handlungs- und systemtheoretische Perspektiven - Zur Funktionalität von Kommunikation - Öffentlichkeit - Publizistische Kategorien und empirische Befunde - Herrschaftskommunikation als publizistische Aktion - Ideologie und Handlung. - Das Phänomen Rechtsextremismus wird in einen soziologischen Zusammenhang gestellt und als Handlungsebene einer Ideologie erklärt, die eine Gesellschaftsordnung ohne individuelle Freiheit, eine Herrschaftsordnung darstellt. Die Ausgangsfrage lautet: Was verbirgt sich hinter einer politischen Publizistik, die in einem so offensichtlichen Widerspruch zur bundesrepublikanischen Demokratie steht? Woher nimmt diese Publizistik ihre Legitimation und was sind ihre Ziele? Zunächst einmal werden zwei grundsätzliche Definitionsleistungen der Begriffe Rechtsextremismus und Konservatismus erbracht. Danach wird die gesellschaftliche Dimension rechtsextremer publizistischer Aktionsformen aus einer handlungs- und einer systemtheoretischen Perspektive diskutiert. Es folgt ein Verzeichnis von Publikationen, Autoren, relevanten Personen, Organisationen und Verlagen, um die Funktionalität des Rechtsextremismus als gesellschaftliches Teilsystem darzustellen. Abschließend werden die theoretisch gewonnenen Erkenntnisse vor einem praktischen Hintergrund reflektiert, um exemplarisch zu dokumentieren, wie sich eine Herrschaftsordnung publizistisch artikuliert. (Verlagstext). ISBN 3631345038
Schlagworte: Publizistik, Politik, Soziologie, Gesellschaft

Bestell-Nr.: 1020470

Preis: 30,90 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 33,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

ISBN 3-631-34503-8

ISBN 978-3-631-34503-0

Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.