‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Fundus.-Antiquariats-undBuchhandelsgesellschaft-mbH » Kunst » Klaus Mosettig. Nature morte. Kunstraum Dornbirn. …

Linksbuch gebraucht, wie neu gebraucht, wie neu Rechtsbuch

Mehr von Mosettig Klaus

Klaus Mosettig. Nature morte. Kunstraum Dornbirn. Anlässlich der Ausstellung Klaus Mosettig, Nature Morte, 25. Juni - 15. August 2010.


Nürnberg: Verlag für Moderne Kunst, 2010. 144 S. Originalbroschur. EAN: 9783869840284 (ISBN: 3869840285)


Neuwertig - Vom Künstler signiert. - Texte zweisprachig, Englisch und Deutsch. - Inhalt: Hans Dünser, Kunstraum Dornbirn: Vorwort / Preface -- Jürgen Tabor: Zur Natur des Bildes / The Nature of the Picture -- Wolfgang Ullrich: Schraffierte Zeit / Crossing Time -- Biografie, Bibliografie. ISBN 9783869840284
Schlagworte: Künste, Bildende Kunst allgemein, Zeichnung, Kunsthandwerk

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.

ISBN 3-86984-028-5

ISBN 978-3-86984-028-4

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Klaus Mosettig : Nature morte. - (SIGNIERT u. numm.)

Klaus Mosettig : Nature morte. - (SIGNIERT u. numm.) 1. Aufl.
Nürnberg: Verlag für Moderne Kunst / Kunstraum Dornbirn, 2010, 1. Aufl., 144 S., Bildband/Ausstellungskatalog, 29,5 x 21 cm, KlappBroschur-Umschlag / Softcover. (9783869840284) KlappBroschur-Umschlag / Softcover. EAN: 9783869840284 (ISBN: 3869840285)


Klaus Mosettig zählt zu den bedeutendsten österreichischen Künstlern der jüngeren Generation. In seinen zumeist überaus zeitintensiven Arbeiten untersucht er verschiedene Ebenen der Wahrnehmung, des Bildes und des Blicks. Dabei fokussiert er jenen Moment, in dem die Wahrnehmung zu kippen droht und sich die Differenz zwischen Realismus und Abstraktion aufzulösen beginnt. über mehrere Jahre verfolgte Mosettig beispielsweise Apfelbaumzüchtungen, die er zeichnerisch exakt dokumentierte, arbeitete an einer prozessualen Installation einer Ameisenkolonie oder machte akribisch genaue `Staubbilder` – großformatige Zeichnungen von leer projizierten Lichtkegeln von Diaprojektoren, in denen die instrumentelle Abhängigkeit des Bildes ebenso sichtbar wird wie das Rauschen der `Natur`, das jegliche Form kultureller Wahrnehmung und Konstruktion begleitet. / Sprache: Englisch, Deutsch
Diesen Titel und Preis anzeigen

Dünser, Hans u. a. / (Mosettig, Klaus):
Klaus Mosettig. Nature morte. Kunstraum Dornbirn.
Nürnberg, Verlag für Moderne Kunst, 2010, 4°. 143 S., zahlreiche Abb. OBr., OSU, Schutzumschlag an den Rändern etwas besotßen u. an den Rückenkanten etwas berieben, ansonsten gutes Exemplar; nummeriert 1350/1500 u. vom Künstler signiert.


Publikation zur Ausstellung Klaus Mosettig, Nature Morte 25. Juni - 15. August 2010. Text auf Deutsch u. Englisch.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Millesi, Hanno und Klaus Mosettig:
Traumatologie. Wie du willst doch fort von hier.
Wien:Triton, 2002. 32 S., 30 meist farb. Fotos. 17x28cm, Pbd. ISBN: 3854861311 (EAN: 9783854861317 / 978-3854861317)


Topexemplar - geringe Gebrauchsspuren - Der Schriftsteller Millesi ist Chronist einer temporären Installation - aus Containern - des Bildhauers Mosettig vom Zeitpunkt des Aufbaus bis zum Abbau.
Schlagworte: Millesi, Hanno / Mosettig, Klaus, Fotografie, moderne Kunst, Traumatologie, Installation, Bildhauer, Container, Transport,
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.