‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » » Kulturgeschichte » Georg Christoph Lichtenberg. Der Ketzer des deutsc…

Linksbuch gebraucht gebraucht Rechtsbuch

Mehr von Verrecchia Anacleto

Georg Christoph Lichtenberg. Der Ketzer des deutschen Geistes. Aus dem Italienischen übertragen von Peter Pawlowsky.


Wien, Kökn u. Graz, Böhlau, (1988). 320 S. 8°, Original-Pappband mit Schutzumschlag.


Schutzumschlag etwas berieben. Hinterer Innendeckel mit wenigen kleinen handschriftl. Vermerken. Sonst sauber und gut erhalten.
Schlagworte: Aufklärung

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Zarathustras Ende. Die Katastrophe Nietzsches in Turin.

Verrecchia, Anacleto:
Zarathustras Ende. Die Katastrophe Nietzsches in Turin. Aus d. Ital. übertr. von Peter Pawlowsky. erste deutsche Ausgabe.
Wien ; Köln ; Graz : Böhlau, 1986. 410 S. Originalleinen mit Schutzumschlag. EAN: 9783205072539 (ISBN: 3205072537)


Umschlag leicht berieben und vergilbt. - Der Nietzsche-Interpretation der ersten Zeit, gesteuert vor allem von Nietzsches Schwester Elisabeth Förster, lag alles daran, den Zusammenbruch als plötzliches und unvermutetes Ereignis darzustellen; so sollte vermieden werden, daß die Krankheit einen Schatten auf das Werk des Philosophen wirft. Hier setzt Verrecchias Buch an: Ihm geht es nicht um eine weitere Auseinandersetzung mit der Philosophie Nietzsches, sondern um die präzise Rekonstruktion seines Aufenthaltes in Turin in den letzten Monaten vor dem Zusammenbruch. Verrecchia zeichnet das bewegte, endgültige Kapitel der Biographie Nietzsches in faszinierender Genauigkeit nach. Zahlreiche bisher unbekannte Dokumente und mühsame Recherchen geben überraschende Einblicke in die alltäglichen Lebensgewohnheiten Nietzsches im Turin von damals und in die Art und Weise, in der sich Straßen, Plätze, Spaziergänge, Begegnungen und lokale Ereignisse in Nietzsches Briefen und Schriften widerspiegeln und in seinen Wahnvorstellungen verzerrt werden. Diese klare Sprache der Fakten enthüllt nicht nur die Manipulationen älterer Nietzsche-Biographien, sondern entzieht jeder weiteren Mythenbildung den Boden. Mit beklemmender Eindringlichkeit läßt sie mit-verfolgen, wie sich Nietzsche zunehmend isoliert, während eine manische Euphorie Gewalt über ihn gewinnt; wie ihm die Realität Stück für Stück entgleitet und in welche Höhen ihn der Wahnsinn trägt, um ihn schließlich abstürzen zu lassen: Der Rest ist in den klinischen Krankengeschichten der Irrenanstalten von Basel und Jena nachzulesen, die Verrecchia ebenfalls dokumentiert. In den letzten lichten Lebensmonaten Nietzsches konzentrieren sich zugleich noch einmal die Erinnerungen an jene Personen, denen Nietzsche in seinem an äußeren Ereignissen armem Leben Anstöße verdankt oder gegen die er gekämpft hat: Richard Wagner, Lou Salome, Malwida von Meysenbug, Hans von Bülow, Franz Overbeck, August Strindberg und viele andere. Durch sie öffnet Verrecchia den Blick auf den Zeithintergrund, vor dem sich Nietzsches außergewöhnliches menschliches und intellektuelles Schicksal ereignet. ISBN 9783205072539
Schlagworte: Nietzsche, Friedrich ; Turin ; Biographie 1888-1900, Philosophie
Diesen Titel und Preis anzeigen

Georg Christoph Lichtenberg : der Ketzer des deutschen Geistes.

Verrecchia, Anacleto:
Georg Christoph Lichtenberg : der Ketzer des deutschen Geistes. Anacleto Verrecchia. Aus d. Ital. übertr. von Peter Pawlowsky
Wien ; Köln ; Graz : Böhlau, 1988. 320, [8] S. : 13 Ill. ; 22 cm OPappband,SU EAN: 9783205051473 (ISBN: 3205051475)


Buch in sehr guter Erhaltung, Einband sauber und unbestoßen, Seiten hell und sauber, ohne Einträge,SU gut, INHALT : Halbtot und mehr als lebendig -- Doppelgesichtiger Janus -- Lichtenberg und England -- Zum Thema Hypochondrie -- Die Aphorismen -- Selbstmord, Seelenwanderung und Zoophilie -- Der freie Wille -- Politische und soziale Ideen -- Philosophie -- Lichtenberg und Kant -- Der Naturwissenschaftler -- Lichtenberg und Volta -- Tommaso Bassegli -- Die gelehrte Barbarei. // Lichtenberg war einer der bedeutendsten Köpfe der Aufklärung in Deutschland und ist der unbekannteste geblieben. Er hat kein großes, programmatisches Werk hinterlassen, gewiß, aber das ist wohl nur eine vordergründige Ursache für die Verdrängung dieses Mannes aus dem Kanon klassischer Bildung. Lichtenbergs kritischer Geist kommt dem Bedürfnis nach Selbstbestätigung und Auferbauung nicht entgegen. Zu Recht nennt deshalb Anacleto Verrecchia Lichtenberg einen Ketzer, dem es ging wie allen Häretikern sie wurden verdammt, verschwiegen oder ins Lächerliche abgeschoben. Verrecchia deckt schonungslos auf, was in zwei Jahrhunderten aus Lichtenberg gemacht wurde, und führt den Leser so zur ungeschminkten, vor Lebendigkeit sprühenden, facettenreichen Persönlichkeit des großen Denkers und Physikers zurück. Der Philosoph kommt ebenso zu Wort wie der Naturwissenschaftler, der lebensweise Kranke ebenso, wie der Lebens-künstler und Frauenfreund. Ver-recchias Buch ist ein großangelegter, mit vielen Originalzitaten reich ausgestatteter Band, der selbst Lich-tenbergschen Geist atmet: Mit der Unverfrorenheit des Aufklärers stürzt der Autor akademische Lehrmeinungen vom Sockel und kämpft mit Lichtenbergs Wortwaffen für einen neuen Ansatz der Lichtenbergrezeption.
BESTELLUNGEN BIS DONNERSTAG 20.12. WERDEN SO VERSCHICKT, DAS DIESE BIS 24.12. NOCH BEI IHNEN ANKOMMEN.
Schlagworte: Lichtenberg, Georg Christoph, Philosophie, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Natur, Naturwissenschaften
Diesen Titel und Preis anzeigen

Georg Christoph Lichtenberg : der Ketzer des deutschen Geistes.

Verrecchia, Anacleto:
Georg Christoph Lichtenberg : der Ketzer des deutschen Geistes. Aus d. Ital. übertr. von Peter Pawlowsky.
Wien ; Köln ; Graz : Böhlau, 1988. 320, [8] S. : 13 Ill. ; 22 cm. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. EAN: 9783205051473 (ISBN: 3205051475)


Gutes Ex. - INHALT : Halbtot und mehr als lebendig -- Doppelgesichtiger Janus -- Lichtenberg und England -- Zum Thema Hypochondrie -- Die Aphorismen -- Selbstmord, Seelenwanderung und Zoophilie -- Der freie Wille -- Politische und soziale Ideen -- Philosophie -- Lichtenberg und Kant -- Der Naturwissenschaftler -- Lichtenberg und Volta -- Tommaso Bassegli -- Die gelehrte Barbarei. // Lichtenberg war einer der bedeutendsten Köpfe der Aufklärung in Deutschland und ist der unbekannteste geblieben. Er hat kein großes, programmatisches Werk hinterlassen, gewiß, aber das ist wohl nur eine vordergründige Ursache für die Verdrängung dieses Mannes aus dem Kanon klassischer Bildung. Lichtenbergs kritischer Geist kommt dem Bedürfnis nach Selbstbestätigung und Auferbauung nicht entgegen. Zu Recht nennt deshalb Anacleto Verrecchia Lichtenberg einen Ketzer, dem es ging wie allen Häretikern sie wurden verdammt, verschwiegen oder ins Lächerliche abgeschoben. Verrecchia deckt schonungslos auf, was in zwei Jahrhunderten aus Lichtenberg gemacht wurde, und führt den Leser so zur ungeschminkten, vor Lebendigkeit sprühenden, facettenreichen Persönlichkeit des großen Denkers und Physikers zurück. Der Philosoph kommt ebenso zu Wort wie der Naturwissenschaftler, der lebensweise Kranke ebenso, wie der Lebens-künstler und Frauenfreund. Ver-recchias Buch ist ein großangelegter, mit vielen Originalzitaten reich ausgestatteter Band, der selbst Lich-tenbergschen Geist atmet: Mit der Unverfrorenheit des Aufklärers stürzt der Autor akademische Lehrmeinungen vom Sockel und kämpft mit Lichtenbergs Wortwaffen für einen neuen Ansatz der Lichtenbergrezeption. (Verlagstext) ISBN 9783205051473
Schlagworte: Lichtenberg, Georg Christoph, Philosophie, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Natur, Naturwissenschaften allgemein
Diesen Titel und Preis anzeigen

Georg Christoph Lichtenberg: der Ketzer des deutschen Geistes

Verrecchia, Anacleto:
Georg Christoph Lichtenberg: der Ketzer des deutschen Geistes
Böhlau, 1988. Gebundene Ausgabe ISBN: 3205051475 (EAN: 9783205051473 / 978-3205051473)


Buch ist in gutem Zustand, geringe Gebrauchs- Alters- oder Lagerungsspuren. Gebundenes Buch ohne Schutzumschlag, 9999 ISBN: 3205051475
Wir senden umgehend mit beiliegender MwSt.Rechnung.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Giordano Bruno

Verrecchia, Anacleto:
Giordano Bruno
Böhlau Wien, 1999. 424 Seiten 21,6 x 14,0 x 3,6 cm, Gebundene Ausgabe EAN: 9783205988816 (ISBN: 3205988817)


Gebraucht, sehr gut
Diesen Titel und Preis anzeigen

Georg Christoph Lichtenberg. Der Ketzer des deutschen Geistes.

Verrecchia, Anacleto:
Georg Christoph Lichtenberg. Der Ketzer des deutschen Geistes. Aus d. Ital. übertr. von Peter Pawlowsky.
Wien ; Köln ; Graz : Böhlau, 1988. 320, [8] S. 13 Ill. Fadengehefteter Originalpappband. ISBN: 3205051475 (EAN: 9783205051473 / 978-3205051473)


Gebraucht, aber gut erhalten. - Halbtot und mehr als lebendig -- Doppelgesichtiger Janus -- Lichtenberg und England -- Zum Thema Hypochondrie -- Die Aphorismen -- Selbstmord, Seelenwanderung und Zoophilie -- Der freie Wille -- Politische und soziale Ideen -- Philosophie -- Lichtenberg und Kant -- Der Naturwissenschaftler -- Lichtenberg und Volta -- Tommaso Bassegli -- Die gelehrte Barbarei. ISBN 3205051475
Schlagworte: Philosophie, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Natur, Naturwissenschaften allgemein
Diesen Titel und Preis anzeigen

Verrecchia, Anacleto:
Georg Christoph Lichtenberg : der Ketzer des deutschen Geistes
Böhlau Verlag, 1988. 328 Seiten Gebundene Ausgabe EAN: 9783205051473 (ISBN: 3205051475)


Böhlau - 1. Auf. 1988 : Anacleto Verrecchia - gb + Su 5J-KHDN-WC2D
Schlagworte: Belletristik / Philosophie
Diesen Titel und Preis anzeigen

Verrecchia, Anacleto.
Giordano Bruno. Nachtfalter des Geistes. 0
Wien u. Lahnstein, Edition Enfer bei Böhlau 2009. 1. Auflage. 8° - 424 S. OKtn., re. Ecke unt. l. bestoßen, sonst sehr gutes Exemplar, ohne Einträge.


Schlagworte: Inquisition, Rom, Wittenberg
Diesen Titel und Preis anzeigen

Verrecchia, Anacleto:
Georg Christoph Lichtenberg : d. Ketzer d. dt. Geistes. Aus d. Ital. übertr. von Peter Pawlowsky
Wien ; Köln ; Graz : Böhlau, 1988. 320, [8] S. : 13 Ill. ; 22 cm Opd.m.OU. ISBN: 3205051475 (EAN: 9783205051473 / 978-3205051473)


Georg Christoph Lichtenberg
Schlagworte: Philosophie, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Natur, Naturwissenschaften allgemein
Diesen Titel und Preis anzeigen

Verrecchia , Anacleto ;
Georg Christoph Lichtenberg. Der Ketzer des deutschen Geistes. Aus dem Italienischen übertragen von Peter Pawlowsky.
Wien-Köln-Graz. Böhlau, 1988. 320 SS., mit einigen Abb. auf Tafeln 8°, Original - Pappband mit Schutzumschlag


Umschlag leicht berieben, ansonsten sehr sauberes und solides Exemplar. In Antiqua.
****An unsere Kunden in Deutschland: Versand nach Deutschland zweimal in der Woche ab Freilassing mit der Deutschen Post. Unsere Rechnungen an deutsche Kunden enthalten deutsche Umsatzsteuer!*** -
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Raum ohne Volk.
von Raab, Heinrich:
24,50 EUR

Gesammelter Humor.
von Klippe, Hans:
9,50 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.