‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » » Fotografieren & Filmen » Fotografie. Monatsschrift für gestaltende und doku…

Linksbuch gebraucht gebraucht Rechtsbuch

Mehr von Grunwald (Redaktion) Helmut

Fotografie. Monatsschrift für gestaltende und dokumentarische Fotografie.

13. Jahrgang. Heft 1-12 gebunden in einem Ordner.
Halle, Fotokinoverlag, Januar-Dezember 1959. Mit zahlreichen Fotos oder Abbildungen. 474 S. 4°, Leinen, Goldprägung.


Ordner etwas abgegriffen, auf hinterem Deckel etwas fleckig. Doppelseite Inhaltsverzeichnis 1959 liegt lose im Ordner. Hefte haben geringe Altersspuren und Gebrauchsspuren. Besitzername auf hinteren Heftdeckeln.
Schlagworte: Fotografie, fotografieren, Foto, Fotos, Fototechnik, filmen, Filmtechnik, Zeitung, Zeitungen, Zeitschrift, Zeitschriften

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Subjektive Fotografie 2.  Ein Bildband moderner Fotografie mit einem Textbeitrag von J.A. Schmoll gen. Eisenwerth: Vom Sinn der Fotografie.

Subjektive Fotografie 2 mit Orig.-Umschlag - STEINERT, Otto:
Subjektive Fotografie 2. Ein Bildband moderner Fotografie mit einem Textbeitrag von J.A. Schmoll gen. Eisenwerth: Vom Sinn der Fotografie. Bonn, Gebr. Auer, 1955; 22,5 x 30,0 cm. 111 Schwarzweiss-Aufnahmen auf Tafeln, 39 Seiten Text. Orig.-Leinen im (etwas benutzten) ill. Orig.-Umschlag. - Einband und sehr vereinzelt der Inhalt mit minimaler Benutzungsspur; kl. Name auf Vorsatzblatt. - INHALT: Prof. Dr. Otto Steinert: Über die Gestaltungsmöglichkeiten der Fotografie / Die Fotografen / Bildteil (die Zählung beginnt mit Bild 2) / Eisenwerth: Vom Sinn der Fotografie / Bilderverzeichnis. - Fotografien aus der Ausstellung "Subjektive Fotografie 2", Nov. bis Januar 1955 in der Staatlichen Schule für Kunst u. Handwerk in Saarbrücken. - AUFNAHMEN u.v.a. von: Rene Gröbli, William Klein, Raoul Hausmann, Keld Helmer-Petersen, Dr. Otto Steinert, Hajek-Halke, Toni Schneiders, Fulvio Roiter, Edouard Boubat, Rune Hassner, Minayoshi Takada, Jean Boucher, Erich Angenendt, Ernst Scheidegger, Chargesheimer, Yoichi R. Okamoto, Irving Penn, Martien Coppens, Mario di Biasi, Minor White, Ferenc Berko, Jakob Tuggener, Georges Viollon.


***** STEINERT, Otto: Subjektive Fotografie. 2. Bonn, Gebr. Auer, 1955; 22,5 x 30,0 cm. 111 B/W photographs on plates; pp. 39 text. Original cloth with (slight used) illustrated original DUST WRAPPER. - Name on preliminary leaf; cloth and occasional contents wih minor using. - CONTENTS: Prof. Dr. Otto Steinert: On the Creative Possibilities of Photography (this text in German / English / French) / The Photographers / Plates / Eisenwerth: Vom Sinn der Fotografie (= Sense of photography) / Plate list (English/German/French). - PHOTOGRAPHS a.o. by: Rene Gröbli, William Klein, Raoul Hausmann, Keld Helmer-Petersen, Dr. Otto Steinert, Hajek-Halke, Toni Schneiders, Fulvio Roiter, Edouard Boubat, Rune Hassner, Minayoshi Takada, Jean Boucher, Erich Angenendt, Ernst Scheidegger, Chargesheimer, Yoichi R. Okamoto, Irving Penn, Martien Coppens, Mario di Biasi, Minor White, Ferenc Berko, Jakob Tuggener, Georges Viollon.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Die SCHWÄBISCHE ALB. Originalaufnahmen von Dr. Otto Lossen (10 Original Fotografien).

Schwäbische Alb in aussergewöhnlich qualtiätsvollen Original Fotografien - Lossen, Dr. Otto:
Die SCHWÄBISCHE ALB. Originalaufnahmen von Dr. Otto Lossen (10 Original Fotografien). Rüschlikon - Zürich / Stuttgart, Montana-Verlag (um 1925); 28,0 x 37,5 cm. 10 Original Schwarzweiss-Original-Fotografien, jeweils auf Tafeln montiert, ein Titelblatt. - Bildformat der Fotografien: + / - 16,5 x 22,5 cm. Gebunden in Orig.-Leinen mit montiertem Deckeltitel, dieser in Goldprägung. - Einbandfarbe z.T. aufgehellt, leicht berieben, etwas angestaubt; Inhalt schön erhalten. - Die Fotografien sind von aussergewöhnlicher Qualität; das Fotopapier stammt von Fa. Schaeuffelen - ANSICHTEN: Der Lichtenstein / Hohen-Urach / Uracher Wasserfall / Wald unterhalb des Wasserfalls / Hohen-Neuffen / Ruine Reussenstein / Ruine Hohen-Rechberg / Der Hohenzollern / Ruine Hundersingen im grossen Lautertag / Bichishausen im grossen Lautertal. - Erschien in der Bildwerk Reihe: Das schöne deutsche Land. Baukunst und Landschaft. - Siehe die ABBILDUNG.

Diesen Titel und Preis anzeigen

Fotografie im Fokus - Die Sammlung Fotografis, Bank Austria.

Stooss, Toni [Hrsg.]:
Fotografie im Fokus - Die Sammlung Fotografis, Bank Austria. Anlässlich der Ausstellung Fotografie im Fokus. Die Sammlung Fotografis, Bank Austria, 05.10.2013 - 12.01.2014, Museum der Moderne Salzburg, Rupertinum]. Hrsg. von Toni Stooss ; Margit Zuckriegl.
München: Hirmer, 2013. 239 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen. Gebundene Ausgabe. EAN: 9783777421520 (ISBN: 3777421529)


Illustrierter Hardcoverband in neuwertigem Zustand. - Von William Henry Fox-Talbot, dem »Erfinder der Fotografie« stammen die frühesten in der Sammlung vertretenen Fotografien aus den 1840er Jahren. Um 1900 setzen Julia Margaret Cameron, Edward Steichen und Heinrich Kühn malerische Effekte in der Manier des Piktorialismus ein. Edward Weston eröffnet in den 1920er Jahren mit »Straight Photography« ein neues Kapitel der Kunstfotografie. Weitere Glanzpunkte der Publikation sind Arbeiten von Man Ray, Alexander Rodtschenko und László Moholy- Nagy. Reportage-Aufnahmen von Weegee bis Diane Arbus repräsentieren den bedeutenden Anteil an amerikanischer Fotografie in der Kollektion, die von zeitgenössischen Positionen, etwa von Arnulf Rainer, abgerundet werden. (Verlagsanzeige)
Schlagworte: Kunst. Kunstgeschichte. Kunstwissenschaft. Fotografie.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Jenseits der Ansichtskarte - Die Alpen in der Fotografie.

Arnold, Mathias und Ingrid-Sibylle [Hrsg.] Hoffmann:
Jenseits der Ansichtskarte - Die Alpen in der Fotografie. Anlässlich der Ausstellung "Jenseits der Ansichtskarte. Die Alpen in der Fotografie", Galerie Stihl Waiblingen, 12. Oktober 2013 bis 6. Januar 2014; vorarlberg museum, Bregenz, 8. Februar bis 25. Mai 2014.
München: Hirmer., 2013. 142 Seiten, mit graphischen Darstellungen. Gebundene Ausgabe. EAN: 9783777420998 (ISBN: 3777420999)


Illustrierter Hardcoverband in neuwertigem Zustand. - Seit Dürers Italienreise spielt die Darstellung der Alpen in der bildenden Kunst eine bedeutende Rolle. Erstmals stehen nun vor allem zeitgenössische Fotografien zu den Alpen im Fokus.Von der Frühzeit der Fotografie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts an beschäftigten sich Fotografen mit der alpinen Bergwelt. Nach einem Rückblick auf die Pioniere der Alpenfotografie widmet sich der vorliegende Band insbesondere der zeitgenössischen Fotografie, die sich durch eine spannende Vielfalt an Kernthemen auszeichnet. Sie betreffen die Erhabenheit und Monumentalität der Alpen ebenso wie die teils unspektakuläre Schönheit der Gebirgslandschaft, Eingriffe des Menschen in die alpine Natur sowie die Auseinandersetzung mit dem Klischeebild der Alpen. Jenseits der Ansichtskarten-Idylle werden faszinierende, manchmal überraschende Blicke auf die Alpen geworfen und zugleich Tendenzen der zeitgenössischen künstlerischen Landschaftsfotografie vorgestellt. (Verlagsanzeige)
Schlagworte: Kunst. Kunstgeschichte. Kunstwissenschaft. Fotografie. Reisen. Kunstreiseführer. Geografie. Länder. Alpen.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Fotografie im Diskurs performativer Kulturen.

Boberg, Oliver und Martin Roman [Hrsg.] Deppner:
Fotografie im Diskurs performativer Kulturen. [27. Bielefelder Symposium über Fotografie und Medien in Zusammenarbeit mit dem Bielefelder Kunstverein, 27. und 28. Oktober 2006. Veranst.: Forschungsschwerpunkt Fotografie und Medien, Fachbereich Gestaltung, Fachhochschule Bielefeld].
Heidelberg: Kehrer, 2009. 160 Seiten, mit 80 Farb- und S/W-Abbildungen. Kartoniert. Remissionsstempel. EAN: 9783939583424 (ISBN: 3939583421)


Illustrierter Originalkartonband. Einband mit minimalen Lagerspuren, insgesamt in nahezu neuwertigem Zustand, Remissionsstempel im Unterschnitt. - Performativ ist eine Äußerung dann, wenn sie das, was sie bezeichnet, selbst vollzieht. Kann ein solches Verständnis auch für die Fotografie gelten in dem Sinne, dass der Akt des Fotografierens in das Foto eingeschrieben ist? Mit »Ja« beantwortet diese Frage der Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Bielefeld. Seit ihrer Erfindung wird die Fotografie als wirkmächtiger Apparat der Bildgebung von Befragungen und Analysen begleitet bzw. in Relation zu philosophischen oder medientheoretischen Positionierungen gedeutet. Neu an dem hier vertretenen Ansatz ist es, aufzuzeigen, dass die Diskurse über die Fotografie zunehmend Teil des Mediums selbst geworden sind, dass sie nicht zu unterschätzende, neue Prozesse sind, die zur Bildfindung anregen können. (Verlagsanzeige)
Schlagworte: Kunst. Kunstgeschichte. Kunstwissenschaft. Fotografie.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Nowak, Max: Konvolut von 19 Original-Fotografien (ca. 1930 bis 1947), darunter ein grosser Autograph;

Dresden - Erzgebirge - Lausitz; 19 Original-Fotografien - NOWAK, Max:
Nowak, Max: Konvolut von 19 Original-Fotografien (ca. 1930 bis 1947), darunter ein grosser Autograph; Bildformate +/- 12,5 x 17,0 cm. Fünf Aufnahmen verso mit dem Stempel des Fotografen ("Max Nowak, Lichtbildner. Dresden W20, Max-Klinger-Strasse 1"), alle wurden von Nowak in Bleistift bezeichnet. Eine Fotografie trägt einen grossen Stempel des Bildarchivs des Landesfremdenverkehrsverbandes (wohl des Sudetenlandes) mit Eintragungen in Handschrift. Eine Aufnahme wurde von Nowak als 15zeilige Kartenmitteilung in Tinte an einen Bekannten benutzt; er teilt am Textende mit, dass er 20 Fotografien beilegt (hier sind 19 versammelt). - Aufnahmen z.T. mit minimaler Benutzungsspur, eine Fotografie mit leichter Knickspur, vereinzelt leichte Trocknungsglanzfehler, alles nur im Glanz sichtbar; insgesamt sind die Fotografien schön erhalten. - Die ANSICHTEN: Touristen in der Sächsischen Schweiz auf einer Felsengalerie (verso der lange Text) / Hohnstein, Sächsische Schweiz, Freistaat Sachsen / Harfenspieler / Stadtbild vom (unzerstörten) Dresden / Zerstörter Zwinger in Dresden / Trümmerstadt Dresden (2 x vorhanden) / Rosendorf am Abend, Elbegau, Sudetenland / Hetzwalde in der Lausitz / In der alten Dorfschänke, Kreis Bayreuth / Eintragen von Heu vor dem Gewitter / Gutshof in Klipphausen bei Meissen / Gehöft im Spreewald / Schellerhau, Ost-Erzgebirge / Kottmarsdorf (Obercunnersdorf; Ober-Lausitz), in der Ferne die Bockwindmühle / Hohlerhof bei Eger / Morgenstimmung im Dorf Grosskmehlen / Schloss Pfaffrode (Silbernes Erzgebirge) / Schloss Moritzburg. - Preis für alle 19 Aufnahmen zusammen. - ALLE FOTOGRAFIEN siehe: http://www.fotoantiquariat-fahl.de/5684/

Diesen Titel und Preis anzeigen

Fotogeschichte.  Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie.  Jahrgang 6 / 1986; Heft 21.

Fotogeschichte - Starl, Tim (Herausgeber):
Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie. Jahrgang 6 / 1986; Heft 21. Zahlr. Schwarzweiss-Aufnahmen u. -Abb., 79 Seiten. Orig.-Broschur. - INHALT u.a.: Waibl: Fotografie und Geschichte (I) / Ernö Kunt: Fotografie und Kulturforschung / Donatella Valente: Carlo Brogi, Fotograf und Unternehmer / Ulrich Pohlmann: Akt und Gesetz. Auswirkungen des Schaufensterparagraphen der 'Lex Heinze' / Antonin Dufek: Otakar Lenharts Selbstporträt / Peter Weibel: Die Frage der Fotografie im Wiener Aktionismus als die Frage nach Autor und Autonomie in der Fotografie / Jenos Frecot: Die Arbeit am Salomon-Archiv. Ein Zwischenbericht / Harald Neifeind: Das Foto als Quelle. Zur Interpretation einer zeitgenössischen Bildquelle / "Militär-Unter-Realschule St. Pölten". Bilder des Gehorsams in einem Album von 1910.


Heft mit leichter Benutzungsspur, sehr vereinzelt leichte Bleistiftanstreichung; gut erhalten.
Schlagworte: Fotografie / Photographie / Fotographie / Photography
Diesen Titel und Preis anzeigen

2 Original-Fotografien auf Baryt-Fotopapier, veröffentlicht in: Alte Kunst, lebendig. Bildwerke einer Privatsammlung (1942); dort: Tafeln No. 9 und No. 10.

Mit zwei Original-Fotografien von Alfred Erhardt und weiterem Bildwerk - Ehrhardt, Alfred:
2 Original-Fotografien auf Baryt-Fotopapier, veröffentlicht in: Alte Kunst, lebendig. Bildwerke einer Privatsammlung (1942); dort: Tafeln No. 9 und No. 10. Bildformate: 17,0 x 23,0 cm / 13,6 x 22,8 cm. Rüclseitig Angabe über den Fotografen sowie Hinweis auf die Veröffentlichung in Bleistift (kein Atelier-Stempel). - Erhaltungszustand der beiden Fotografien: Bildschicht mit minimaler Benutzungsspur; leichte Knitterspur am äussersten oberen Bildrand. - DABEI: Bildwerk: Alte Kunst, lebendig. Beschrieben von Hubert Wilm, aufgenommen von Alfred Ehrhardt. Stuttgart, Metzlersche Verlagsbuchhandlung, 1942; 24,9 x 32,2 cm. 181 Schwarzweiss-Aufnahmen + 40 Seiten Text mit ausführlicher Legende. Orig.-Leinen, Goldprägung. - Einband mit leichter Benutzungsspur, am unteren Kapital mit etwas Stauchung; Buchblock etwas gelockert; Inhalt vereinzelt mit leichter Benutzungsspur; insgesamt gut erhalten. - Preis für die Original-Fotografien wie für das Bildwerk. - DABEI: Alfred Erhardt: Niederdeutsche Madonnen. Ein Bildwerk mit 120 Tafeln, beschrieben von Hans Wenzel. 2. Auflage. Hamburg, Ellermann, 1941; 23,0 x 30,4 cm. Original Halbleinen im illustrierten Original-Umschlag (dieser mit Ein- und Ausrissen). - Preis für die beiden Bildwerke sowie für die Fotografien zusammen.


Schlagworte: Fotografie / Photographie / Fotographie / Photography / mittelalterliche Plastik / Mittelalter
Diesen Titel und Preis anzeigen

Grunwald, Helmut (Redaktion).
Die Fotografie. 11. Jahrgang 1957. Monatsschrift für das Gesamtgebiet der Fotografie.
Halle (Saale), VEB Wilhelm Knapp Verlag, 1957. 12 Hefte in einem Band. 29,4 cm; 4°. 4 Bl., 364 Seiten, Umschlagbilder mit eingebunden, reichlich Reklame. Hellgrüner, goldgeprägter OLn. Schief, staubrandig, gebräunt, einige Seiten etwas gerändelt, annehmbar und interessant.

Diesen Titel und Preis anzeigen

Grunwald, Helmut (Redaktion).
Die Fotografie. 10. Jahrgang 1956. Monatsschrift für das Gesamtgebiet der Fotografie.
Halle (Saale), VEB Wilhelm Knapp Verlag, 1956. 12 Hefte in einem Band. 29,4 cm; 4°. 4 Bl., 360 Seiten, Umschlagbilder mit eingebunden, reichlich Reklame. Roter, goldgeprägter OLn. Schief, staubrandig, gebräunt, einige Seiten etwas gerändelt, hinten Wasserrand, gut und interessant.

Diesen Titel und Preis anzeigen
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.