Sie sind hier: Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhandel » Kataloge » HC/Literaturwissenschaft/Slawische (217 Einträge)

MARZIES.de Buch- und Medienhandel - HC/Literaturwissenschaft/Slawische

217 Einträge in diesem Katalog
1 2 3 ... 22
:. HC/Literaturwissenschaft/Slawische

Scheidegger, Gabriele
Studien zu den russischen Briefstellern des 18. Jahrhunderts und zur «Europäisierung» des russischen Briefstils
Reihe: Slavica Helvetica 14
P.I.E., P.I.E.-Peter Lang S.A., Dezember 1980
224 S. - Sprache: Deutsch - 211x149x16 mm

ISBN: 3261047763
EAN: 9783261047762

Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht der erste moderne russische Briefsteller, die auf Geheiss Peters I. 1708 aus dem Deutschen übersetzten ?Priklady kako pisutsja komplementy raznye na nemeckom jazyke?. Da es der Verfasserin gelungen ist, das Original der ?Priklady? zu eruieren, beschäftigt sie sich speziell mit Fragen der Übersetzung, mit lexikalischen und syntaktischen Lehnprägungen, und der Hypotaxe, aber auch mit Problemen einer ?Übersetzung? kultureller Inhalte. Die ?Priklady? werden dargestellt vor dem Hintergrund der ?Europäisierung? Russlands durch Peter I. Anhand von echten Briefen jener Zeit wird die langsame, schrittweise ?Europäisierung? des Briefstils nachgezeichnet.

Preis: 27,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 27,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Dedecius, Karl
Zur Literatur und Kultur Polens
Suhrkamp Verlag AG, Suhrkamp, Mai 1981
2. Auflage - 386 S. - Sprache: Deutsch - 2 Abbildungen - 200x125x35 mm

ISBN: 3518025716
EAN: 9783518025710

Das Buch enth?lt zwei Abbildungen von D?rers Melancholia und von Hieronymus im Geh?us. Hieronymus, der im Osten geborene, im Westen verwurzelte und wirkende Ur-?bersetzer und Interpret, gilt Karl Dedecius als Schutzpatron. ?Hieronymus?, so schreibt er, ?sehnte sich nach einer wahrhaftigen Freundschaft. Er beschwor sie in den Briefen und Traktaten, ?fter noch in den Gedanken und Dialogen, wenn er Hylas, Innozentius, Rufin oder Helidor zu sich rief zu einem offenen Gespr?ch, einem Gespr?ch ohne den Zwang von Bedingungen und falschen R?cksichten. Er r?hrte die Steine, den W?stensand und den L?wen - nicht die Menschen, auf die es ihm vor allem ankam. Also blieb er allein, im Grunde, in seiner H?hle, seinem Geh?use, das Schriften, Episteln, W?rterb?cher, das Kruzifix, der Totensch?del, die Sanduhr und der L?we beseelten.

Preis: 20,80 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 20,80 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Zelinsky, Bodo (Herausgeber)
Russische Literatur in Einzelinterpretationen 4. Die russische Erzählung
Reihe: Bausteine zur slavischen Philologie und Kulturgeschichte, Reihe A 40,4
Böhlau-Verlag GmbH, Böhlau Köln, Oktober 2017
1. A - 798 S. - Sprache: Deutsch - 236x164x55 mm

ISBN: 341218201X
EAN: 9783412182014

Die ?russische Erz?hlung" ist der vierte und letzte Band der vierteiligen Reihe ?Russische Literatur in Einzelinterpretationen". Anhand von 27 Beispielen werden herausragende Zeugnisse der russischen Erz?hlkunst von Pu?kin bis zur unmittelbaren Gegenwart vorgestellt und auf dem letzten Stand der Forschung neu interpretiert. Die Kunst der Interpretation steht hier ganz im Dienst eines vertieften Verst?ndnisses des Einzelwerks. Wie in den vorausgegangenen B?nden skizziert eine umfangreiche Einleitung des Herausgebers die Entwicklung der Gattungsform in Russland seit dem 17. Jahrhundert und vergegenw?rtigt damit auch den Kontext f?r die anschlie?end einzeln interpretierten Erz?hlungen von mittlerer und k?rzerer L?nge.

Preis: 45,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 45,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Offord, Derek
Journeys to a Graveyard Perceptions of Europe in Classical Russian Travel Writing
Reihe: International Archives of the History of Ideas 192
Springer-Verlag GmbH, Springer Netherland, Januar 2006
2005 - 287 S. - Sprache: Englisch - Bibliographie - 249x167x27 mm Book

ISBN: 1402039085
EAN: 9781402039089

Journeys to a Graveyard examines the descriptions provided by eight Russian writers of journeys made to western European countries between 1697 and 1880. The descriptions reveal the mentality and preoccupations of the Russian social and intellectual elites during this period. The travellers' perceptions of western European countries are treated here as an ambivalent response to a civilization with which Russia was belatedly coming into close contact as a result of the imperial ambition of the Russian state and the westernization of the Russian elites. The travellers perceived the most advanced European countries as superior to Russia in terms of material achievement and the maturity and refinement of their cultures, but they also promoted a view of Russia as in other respects superior to the western nations. Heavily influenced from the late eighteenth century by Romanticism and by the rise of nationalism in the west, they tended to depict European civilization as moribund. By this means they managed to define their own emergent nation in a contrastive way as having youth and promising futurity.

Preis: 149,79 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 149,79 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Leben, Andreas
Vereinnahmt und ausgegrenzt Die slowenische Literatur in Kärnten
Reihe: Disertacije in razprave / Dissertationen und Abhandlungen 34
Drava Verlag, Januar 1994
180 S. - Sprache: Deutsch - 193x128x15 mm

ISBN: 3854352085
EAN: 9783854352082

Preis: 18,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 18,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Lieske, Dirk
Pragmatische Axiome und Störungen menschlicher Kommunikation
GRIN Verlag, Juni 2007
Auflage. - 28 S. - Sprache: Deutsch - 210x148x2 mm

ISBN: 3638646602
EAN: 9783638646604

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, Hochschule Ludwigshafen am Rhein (Soziale Arbeit), Veranstaltung: Ökosoziale Pädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit soll in einem ersten Teil auf die pragmatischen Axiome von Watzlawick, Beavin und Jackson eingegangen und in einfachen Abschnitten definiert bzw. hergeleitet werden. Der zweite Teil beschäftigt sich mit den Arten der gestörten Kommunikation. Des Weiteren soll in einem dritten Teil eine persönliche Stellungnahme meinerseits folgen.

Preis: 11,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 11,99 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Gerigk, Horst-Jürgen
Ein Meister aus Rußland Beziehungsfelder der Wirkung Dostojewskijs. Vierzehn Essays
Reihe: Beiträge zur neueren Literaturgeschichte 275
Universitätsverlag Winter, Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Juli 2010
215 S. - Sprache: Deutsch - 1 Abbildung - 217x145x18 mm

ISBN: 3825357821
EAN: 9783825357825

In Gegenüberstellung mit Turgenjew, Flaubert, Gerhart Hauptmann, James Joyce, Faulkner, Jerome D. Salinger und Sylvia Plath, aber auch mit Schiller, E.T.A. Hoffmann und Heidegger eröffnet das Buch verschiedene Zugänge zu Dostojewskijs literarischem Schaffen. Anregend und präzise gehen diese frei schwebenden Essays den Beziehungsfeldern nach, aus denen Dostojewskijs Erzählkunst ihre überraschenden Profile gewinnt. Der Blick auf die Gründe für die Wirkung Dostojewskijs gibt Rätsel auf und führt zu der Frage: Ist dieser Meister aus Russland der Machiavelli des Romans?

Preis: 25,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 25,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Beretta, Cristina
Das erotische Unbehagen in der russischen Literatur um 1900 Subversive Entsagung von Arthur Schopenhauer über Lev Tolstoj und Vladimir Solov'ev zu Fedor Sologub
Reihe: Beiträge zur slavischen Philologie 17
Universitätsverlag Winter, Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg , Oktober 2011
519 S. - Sprache: Deutsch - 218x149x35 mm Dissertation

ISBN: 3825359271
EAN: 9783825359270

Im russischen wie im gesamteuropäischen Eros-Diskurs um 1900 lässt sich ein merkwürdiges Unbehagen am Geschlechtsakt ausmachen. Was der Fortpflanzung dient, so wird uns von solch unterschiedlichen Autoren wie Lev Tolstoj, Vladimir Solov'ev und Fedor Sologub suggeriert, kann nicht gut sein. Diese Studie untersucht das "erotische Unbehagen" am Beispiel dieser drei und zeigt, dass es zwar einem körperfeindlichen Grund entspringt, jedoch zugleich subversive Kraft entwickelt. Ausgerechnet im Dialog mit Arthur Schopenhauer, dem philosophischen Generalankläger der Geschlechtsliebe, lösen Tolstojs, Solov'evs und Sologubs Texte Geschlechternormen auf, die den Menschen rigide Verhaltensmuster aufzwingen und sie auf eine Summe tradierter Gewohnheiten sowie vermeintlicher Naturgegebenheiten reduzieren. Damit nehmen sie die Hinterfragung hartnäckiger Biologismen im 20. Jahrhundert vorweg.

Preis: 68,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 68,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Ritz, German (Herausgeber)
Geschichtsentwurf und literarisches Projekt Studien zur polnischen Hoch- und Spätromantik
Reihe: Veröffentlichungen des Nordost-Instituts 16
Harrassowitz Verlag, Harrassowitz, O, Dezember 2010
341 S. - Sprache: Deutsch - 245x180x30 mm

ISBN: 3447062746
EAN: 9783447062749

Der von German Ritz herausgegebene Sammelband "Geschichtsentwurf und literarisches Projekt" enthält acht grundlegende Studien zur polnischen Romantik. Sie konzentrieren sich zum einen auf das zentrale Doppelgespann Mickiewicz/Slowacki und die Zeit der 1830er und 40er Jahre, in der die polnische Romantik ihre wichtigsten Werke schreibt und sich auf die Spätromantik öffnet. Zum anderen suchen sie diesen spätromantischen Charakter literaturhistorisch zu erweitern und zu untermauern, indem sie mit Zmorski und Sztyrmer zwei Exponenten der sogenannten "Heimatliteratur" einbeziehen. Zmorski und Sztyrmer schreiben in den 1840er Jahren im konspirierenden Polen und später nach dem gescheiterten Aufstand in einem neuen, aber fremden Machtzentrum Polens, in Petersburg. Die Beiträge werden drei thematischen Blöcken - ,Geschichtsentwürfe', ,Literarische Projekte' und ,Spätromantische Positionen' - zugeordnet und erhalten abschließend eine kulturhistorische Rahmung. Anhand von Memoiren aus und zu der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts wird dort versucht das große literarische Projekt der Nationswerdung aus der ,authentischen' Perspektive der privaten Erfahrung zu bestätigen, zu konkretisieren, aber auch auszudifferenzieren. Ritz' Publikation schließt sich eng an den 2007 in derselben Reihe unter dem Titel "Romantik und Geschichte: polnisches Paradigma, europäischer Kontext, deutsch-polnische Perspektive" erschienenen Sammelband an.

Preis: 36,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 36,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Cicovacki, Predrag (Herausgeber); Granik, Maria (Herausgeber)
Dostoevsky's 'Brothers Karamazov' Art, Creativity, and Spirituality
Reihe: Beiträge zur slavischen Philologie 16
Universitätsverlag Winter, Oktober 2010
232 S. - Sprache: Englisch - 1 Abbildung - 217x144x23 mm

ISBN: 3825358119
EAN: 9783825358112

This volume combines essays by well-established scholars of Dostoevsky with those by newer voices; it brings together authors from several different countries (France, Germany, USA, Russia, England) representing varying traditions of approaching Dostoevsky's novels; most importantly, however, it is the first collection that crosses the often too rigid lines between philosophy and literature. While there have been a number of attempts to re-establish a significant dialogue between literature and philosophy in recent years, virtually no cross-disciplinary studies of Dostoevsky have been attempted. This absence of interdisciplinary literature is remarkable given that Dostoevsky is often acknowledged to be a leading 'novelist of ideas.' There is no better place to begin such a collaborative effort than Dostoevsky's last novel, 'The Brothers Karamazov', which Freud called "the greatest novel ever written."

Preis: 35,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 35,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

1 2 3 ... 22
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.