Sie sind hier: Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhandel » Kataloge » HC/Philosophie/Antike (953 Einträge)

MARZIES.de Buch- und Medienhandel - HC/Philosophie/Antike

953 Einträge in diesem Katalog
1 2 3 ... 96
:. HC/Philosophie/Antike

Wille, Günther
Akroasis Der akustische Sinnesbereich in der griechischen Literatur bis zum Ende der klassischen Zeit
Attempto Verlag, Januar 2001
Sprache: Deutsch - 174x251x96 mm

ISBN: 3893083146
EAN: 9783893083145

Preis: 98,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 98,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Epiktet; Nickel, Rainer (Herausgeber); Nickel, Rainer (Übersetzung)
Anleitung zum glücklichen Leben / Encheiridion Griechisch - Deutsch
Reihe: Sammlung Tusculum
Akademie Verlag GmbH, De Gruyter, Januar 2006
96 S. - Sprachen: Deutsch, Greek, Modern (1453-) - 180x113x15 mm

ISBN: 3050054697
EAN: 9783050054698

Preis: 19,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 19,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 


Die Stoa
Vandenhoeck + Ruprecht Gm, Vandenhoeck & Ruprecht, Dezember 2010
8. Auflage - 490 S. - Sprache: Deutsch - 200x250x35 mm

ISBN: 3525257112
EAN: 9783525257111

?Seit dieses Werk 1948 zum ersten Mal erschien, ist es im Bereich der Erfassung der Sp?tantike zu einem Begriff geworden: als die umfassendste und gr?ndlichste Darstellung jener hellenistischen philosophischen Bewegung, die, in ihren Quellen schwer greifbar, mehr als andere philosophische Str?mungen der kundigen Darstellung bedarf, um lebendig nahegebracht zu werden. Der Verfasser hat sich dr?ber hinaus die Aufgabe gestellt, das stoische Denken nicht, wie es vordem h?ufig geschah, im Schatten der gro?en Entw?rfe von Platon und Aristoteles zu sehen, sondern als >eigene sch?pferische Leistung< und als >Ausdruck eines neuen selbst?ndigen Lebensgef?hles< zu erblicken; jenes Lebensgef?hls, das, als Bem?hung um eine philosophische Begr?ndung der Lebenskunst, immer wieder in kritischen Epochen der Weltgeschichte Trost und Hilfe gebracht hat. Der erste Band gibt eine Darstellung des stoischen Philosophierens in seinen verschiedenen geschichtlichen Erscheinungen; der zweite legt in Erl?uterungen und Nachweisen von der profunden Gelehrsamkeit des Verfassers Zeugnis ab.?Wissenschaftlicher Literaturanzeiger

Preis: 90,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 90,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Boetticher, Adolf
Olympia - das Fest und seine Stätte
SaxoniaBuch, Dezember 2016
420 S. - Sprache: Deutsch - Illustriert mit 95 S/W-Abbildungen und 21 S/W-Tafeln - 221x169x35 mm

ISBN: 3957704723
EAN: 9783957704726

Der Autor Adolf Bötticher (1842-1901) war Architekt, Kunsthistoriker, Denkmalpfleger und Archäologe. Nach dem Studium an der Berliner Bauakademie leitete Adolf Bötticher von 1875 bis 1877 Ausgrabungen in Griechenland. Im vorliegenden Band beschreibt er Olympia - das Fest und seine Stätte nach den berichten der Alten und den Ergebnissen der deutschen Ausgrabungen. Illustriert mit 95 S/W-Abbildungen und 21 S/W-Tafeln. Olympia war das Heiligtum des Zeus in Elis, im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes. Es war der Austragungsort der Olympischen Spiele der Antike. Einen Wendepunkt in der Erforschung Olympias markierte die Tätigkeit des Berliner Archäologen Ernst Curtius. Die Ausgrabungen vor Ort wurden von jungen Archäologen im Dienst der Königlichen Museen vorgenommen, wobei die Leitung mehrmals wechselte. Zu ihnen gehörten Gustav Hirschfeld, Adolf Bötticher, Rudolf Weil, Georg Treu, Adolf Furtwängler, Karl Purgold sowie die Architekten Richard Bohn, Wilhelm Dörpfeld und Hans Schleif. In den Jahren 1875 bis 1881 fanden jeweils mehrmonatige Grabungskampagnen statt, an denen bis zu 450 griechische Arbeiter aus der Umgebung mitwirkten. Das Ziel der Grabungen war nicht mehr die Erlangung kunstgeschichtlicher Funde, sondern die Freilegung der Altis, so dass die Denkmäler in ihrem örtlichen Zusammenhang sichtbar wurden. (Wiki) Nachdruck der Originalauflage von 1886.

Preis: 39,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 39,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

De Brasi, Diego
L'immagine di Sparta nei dialoghi platonici. Il giudizio di un filosofo su una (presunta) pólis modello
Reihe: International Plato Studies 33
Academia Verlag, Academia, Dezember 2013
273 S. - Sprache: Deutsch - 236x161x30 mm

ISBN: 3896655876
EAN: 9783896655875

Sin dall'antichit? si ? visto in Lacedemone il principale modello per i progetti politici descritti da Platone nei suoi dialoghi maggiori, la Politeia e i Nomoi. Una lettura attenta dell'intero corpus Platonicum lascia, tuttavia, emergere un'immagine pi? complessa, espressione di una posizione pi? ambigua, se non addirittura assolutamente critica nei confronti della p?lis lacedemone. Questo libro analizza le menzioni di Sparta in tutti i dialoghi di Platone evidenziando anzitutto la loro funzione retorico-argomentativa nello svolgimento dell'azione dialogica. Esso offre, inoltre, un esame dell'immagine platonica di Sparta e propone una valutazione della sua obiettivit? alla luce delle pi? recenti indagini storiografiche, per ricostruire, infine, il giudizio del Platone filosofo su Sparta: quest'ultimo non pu? essere separato dalla teoria politico-morale ricostruibile dai dialoghi. *** Since antiquity Sparta has been seen as the source of inspiration for Plato's political projects which he described in his major dialogues, the Republic and the Laws. Nevertheless an attentive reading of the dialogues shows a more complex picture, which expresses Plato's more equivocal, perhaps even highly critical opinion on the Spartan polis. This book analyzes the references to Sparta in Plato's dialogues and first and foremost stresses their rhetorical and argumentative function within the dialogical plot. Furthermore it scrutinizes the picture of Sparta drawn by Plato and suggests a re-evaluation of its objectivity with regard to the latest historical findings. Finally it examines the connection between Plato's philosophical assessment of Sparta and the ethical and political theory drafted in the dialogues.

Preis: 49,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 49,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Aurel, Marc; Mauersberger, Arno (Übersetzung)
Der Weg zu sich selbst
Anaconda Verlag, Anaconda Verlag GmbH, Juni 2011
224 S. - Sprache: Deutsch - 196x133x24 mm

ISBN: 3866473109
EAN: 9783866473102

In den tagebuchartigen Aufzeichnungen Marc Aurels, des letzten römischen Kaisers des Goldenen Zeitalters, verschmelzen auf einzigartige Weise große Lebenserfahrung und philosophische Weitsicht. Seine Aphorismen und Reflexionen gehören zu den eindrucksvollsten Texten der Weltliteratur. In verschiedenen Feldlagern notierte er, was ihn das Leben und seine Vorbilder in der stoischen Kunst der Klugheit gelehrt haben: Menschlichkeit und Toleranz, Bescheidenheit und Respekt, Besonnenheit und Vernunft gehören zu den Tugenden, die er sich und der Nachwelt empfiehlt.

Preis: 5,95 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 8,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Macmullen, Ramsay
Enemies of the Roman Order Treason, Unrest, and Alienation in the Empire
Harvard University Press, April 2014
392 S. - Sprache: Englisch - 239x166x28 mm HC runder Rücken kaschiert

ISBN: 0674864948
EAN: 9780674864948

Preis: 48,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 48,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Aristoteles
Politik
Werke in deutscher Übersetzung. Bd. 9/3
Akademie Verlag GmbH, de Gruyter, Walter, GmbH, Dezember 1996
600 S. - Sprache: Deutsch - 246x176x36 mm

ISBN: 3050025212
EAN: 9783050025216

In den ,zentralen' Büchern IV-VI seiner Politik, deren Thema die Verfassungen bilden, verfolgt Aristoteles als Hauptinteresse, die Einseitigkeit und Radikalität selbstsüchtiger Regierungen zu überwinden. Politische Unruhen und Verfassungssturz und die Methoden, sie zu vermeiden, bilden den Gegenstand eines ganzen Buches. Überall liegt der Behandlung der Verfassungen eine Analyse der Vorstellungen, Antriebe, Erwartungen und Ziele der verschiedenen Gruppierungen innerhalb der freien Bevölkerung zugrunde, die die verantwortlichen Politiker bei der Ausformung der politischen Ordnung berücksichtigen müssen. Im vorgelegten Band folgt auf eine Übersetzung der Bücher IV-VI und eine Einleitung in die aristotelische Verfassungstheorie ein Kommentar, der den Zusammenhang der jeweiligen Diskussion mit anderen Abschnitten des Werkes herstellt und ihre Stellung in der Tradition antiker Philosophie, Historiographie und anderer relevanter Texte verdeutlicht. Da Aristoteles seine Behandlung des Verfassungslebens ständig an Vorgängen in griechischen Staaten erläutert, enthält der Kommentar eine intensive Diskussion der historischen Verweise.

Preis: 119,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 119,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Kunze, Peter (Ausgewaehlt); Kunze, Peter (Übersetzung); Kunze, Peter (Herausgeber); Ockham, Wilhelm von
Summe der Logik 1. Über die Termini Dargestellt werden die Kapitel 1-4 und 63-77 des 1. Teils der 'Summe der Logik'
Reihe: Philosophische Bibliothek 363
Meiner Felix Verlag GmbH, Meiner, F, September 1999
2., verb. A - 166 S. - Sprachen: Deutsch, Lateinisch - 194x125x13 mm

ISBN: 3787312862
EAN: 9783787312863

Die 1324 verfaßte Logik Wilhelms von Ockham markiert nicht nur den Wendepunkt von der via antiqua zur via moderna, es ist darüber hinaus auch ein Zeugnis des "Universalienstreits", mittelalterlicher Sprachlogik und damit jenes Umbruchs innerhalb der Philosophie des 14. Jahrhunderts, der Philosophie und Theologie als selbständige Disziplinen auftreten läßt.

Preis: 22,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 22,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Beckby, Hermann (Herausgeber)
Buch VII-VIII
De Gruyter Akademie Forschung, De Gruyter, Mai 2014
2., verb. Aufl - 628 S. - Sprache: Deutsch - 180x113x40 mm HC gerader Rücken kaschiert

ISBN: 311036171X
EAN: 9783110361711

Preis: 49,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 49,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

1 2 3 ... 96
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.