Sie sind hier: Startseite » Buchhändler » REDIVIVUS Antiquariat » Kataloge » TB/Literaturwissenschaft/Slawische (18 Einträge)

REDIVIVUS Antiquariat - TB/Literaturwissenschaft/Slawische

18 Einträge in diesem Katalog
1 2
:. TB/Literaturwissenschaft/Slawische

Mihailovic, Alexandar
Corporeal Worlds: Mikhail Bakhtin's Theology of Discourse
Reihe: Studies in Russian Literature
NORTHWESTERN UNIV PR, Oktober 2012
291 S. - Sprache: Englisch - 228x151x25 mm

ISBN: 0810129221
EAN: 9780810129221

This text explores Mikhail Bakhtin's reliance on the terms and concepts of theology. It begins with an identification of the theological categories and terms recalling Christology in general and Trinitarianism in particular that emerge throughout Bakhtin's long and varied career. Alexander Mihailovic discusses the elaborately wrought subtextual imagery, wordplay, and palpable orality of Bakhtin's theology of discourse, and explores the role that theology plays in supporting Bakhtin's ideas about the anti-hierarchical drift of language and culture.

Preis: 30,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 30,99 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Devereux, Georges
Träume in der griechischen Tragödie Eine ethnopsychoanalytische Untersuchung
Originaltitel: Dreams in Greek Tragedy. An Ethno-Psycho-Analytical Study Reihe: suhrkamp taschenbücher wissenschaft 536
Suhrkamp Verlag AG, Suhrkamp, Juni 1985
551 S. - Sprache: Deutsch - Originalsprache: Französisch - 200x125x30 mm

ISBN: 3518281364
EAN: 9783518281369

Georges Devereux versucht mit diesem Buch, die psychologische Glaubwürdigkeit der Träume zu demonstrieren, die Aischylos, Sophokles und Euripides für bestimmte Charaktere in ihren Dramen schrieben. Dem naheliegenden Einwand, fiktive Personen und antike Dichter könnten gar nicht einer psychoanalytischen Traumdeutung unterzogen werden, begegnet Devereux mit seinem radikalen textkritischen Vorgehen: die Überlieferungsgeschichte der Texte ist selbst eine psychologisch darstellbare Geschichte von Fehlleistungen und Verdrängungen; zur Überprüfung der Kriterien für die Traumauthentizität (Realismus) gehört folglich nicht nur die inhaltliche Interpretation der Träume, sondern auch und gerade die Geschichte der Textüberlieferung und die der philologischen und literaturwissenschaftlichen Kontroversen. ?Analysand? ist nicht der fiktive Träumer oder der Dichter, sondern der Text selbst; folglich handelt es sich bei dem Buch auch nicht im eine Psychoanalyse, sondern um eine auf Konstruktion beruhende ?Quasi-Psychoanalyse?. Die Elemente und Werkzeuge dieser Konstruktion stammen aus drei Disziplinen, die normalerweise streng getrennt gehalten werden: Altphilogie, inhaltlich orientierte Literaturwissenschaft und Psychoanalyse. Auf der Grundlage einer engen Zusammenarbeit mit führenden Gräzisten, einer ausführlichen Berücksichtigung der umfassenden Literatur aus den drei Disziplinen, sowie unter Rückgriff auf seine reiche Erfahrung als Ethnologe und Psychoanalytiker erreicht Devereux ein Ziel, das meist Postulat zu bleiben pflegt: eine interdisziplinäre Gesamtansicht.

Preis: 14,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 14,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Zamyatin, Yevgeny
We
Reihe: Russian Texts
BRISTOL CLASSICAL PR, April 2013
144 S. - Sprache: Englisch - 213x137x13 mm

ISBN: 1853993786
EAN: 9781853993787

Edited with Introduction and Notes by Andrew Barratt. To satisfy immediate advanced students' needs, this edition is here made available as a plain Russian text (unstressed, without a vocabulary), but with English introduction, bibliography and notes

Preis: 19,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 19,99 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Meyer-Fraatz, Andrea (Herausgeber); Schmidt, Thomas (Herausgeber)
Die Rolle des Emotionalen in der polnischen Literatur über den Holocaust
Reihe: Literatur und Kultur im mittleren und östlichen Europa 11
Ibidem-Verlag, Februar 2016
234 S. - Sprache: Deutsch - 211x151x14 mm

ISBN: 3838208595
EAN: 9783838208596

Literatur besitzt vielfältige Möglichkeiten, nicht nur Emotionen zu gestalten, sondern auch emotional auf ihre Leser zu wirken. Diese Emotionalität trifft auf besondere Art auf die Holocaustliteratur zu: Nicht nur evoziert das Thema von sich aus bereits starke Emotionen, angesichts der Unfassbarkeit des Grauens tritt die Problematik des Emotionsausdrucks, der emotionalen Bewältigung, der Erzählbarkeit sowie des emotionalen Nachvollzugs beim Leser in verschärfter Weise zu Tage. Der vorliegende Band versammelt acht deutschsprachige Beiträge, die sich alle mit dem weiten Feld der Emotionalität von und in Holocaustliteratur mit dem Schwerpunkt Polen befassen. Neben einer Überblicksdarstellung zur polnischen Literatur über den Holocaust unter dem Aspekt des Emotionalen finden sich Untersuchungen zu Emotionsdarstellungen in Holocausttagebüchern, zu Texten von und über Kinder aus dem Warschauer Getto sowie zu Werken einzelner Autoren quer durch alle Generationen wie Zofia Nalkowska, Tadeusz Borowski, Ida Fink, Michal Glowinski, Hanna Krall und Andrzej Bart. Dabei wird neben verschiedenen emotionstheoretischen Zugängen auch die Bandbreite der Fragestellungen aus literaturwissenschaftlicher und linguistischer Perspektive in den Beispieluntersuchungen deutlich. Nicht zuletzt versteht sich der Band auch als ein Plädoyer dafür, Holocaustliteratur unter dem produktiven und erkenntnisfördernden Aspekt des Emotionalen zu untersuchen.

Preis: 34,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 34,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Keller, Ursula; Sharandak, Natalja
Lew Tolstoj
Reihe: rororo Monographien 50717
Rowohlt Taschenbuch, ROWOHLT Taschenbuch, November 2010
160 S. - Sprache: Deutsch - 4-farbige, zahlreiche Bilddokumente - 189x116x10 mm

ISBN: 349950717X
EAN: 9783499507175

Lew Tolstoj ist als Autor der Romane ?Krieg und Frieden? und ?Anna Karenina? in die Weltliteratur eingegangen. Der Schriftsteller war schon zu Lebzeiten eine Legende: Als weiser Mann im Bauernkittel, der im Alter ein Leben in Armut predigte, wurde zum Mythos. Unter Einbeziehung vieler unbekannter Quellen wirft dieses Buch einen neuen Blick auf den Künstler und Menschen Lew Tolstoj.

Preis: 8,95 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 11,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Rakusa, Ilma (Herausgeber); Rakusa, Ilma (Übersetzung); Zwetajewa, Marina
Im Feuer geschrieben Ein Leben in Briefen
Reihe: suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe 2584
Suhrkamp Verlag AG, Suhrkamp, September 1996
602 S. - Sprache: Deutsch - 177x108x32 mm

ISBN: 3518390848
EAN: 9783518390849

Im Feuer geschrieben ist eine - in dieser Form, in dieser Fülle - einzigartige Sammlung von Briefen. Briefen, geschrieben von 1909 bis 1941, aus Moskau und Berlin, aus Prag und Paris, die eine kurze, schwierige und dennoch höchst vitale Existenz bezeugen - das Leben einer singulären Dichterin und Frau in den Wirren ihrer Zeit, unseres Jahrhunderts.

Preis: 11,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 11,99 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Wolffheim, Elsbeth
Anton Cechov ( Tschechow) Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten
Reihe: rororo Monographien 50307
Rowohlt Taschenbuch, ROWOHLT Taschenbuch Verlag, August 1982
160 S. - Sprache: Deutsch - Zahlr. Fotos und Abb. - 190x115x6 mm

ISBN: 3499503077
EAN: 9783499503078

"Geboren wurde ich 1860 in Taganrog. 1879 beendete ich das Gymnasium in Taganrog. 1884 beendete ich das Studium an der Medizinischen Fakultät der Universität Moskau. 1888 bekam ich den PuSkinpreis. 1890 unternahm ich eine Reise nach Sachalin durch Sibirien und zurück übers Meer. 1891 unternahm ich eine Tournee durch Europa, wo ich sehr guten Wein getrunken und Austern gegessen habe ... Zu schreiben begann ich 1879 in der "Strekoza" ... Ich habe auch im dramatischen Fach gesündigt, wenn auch mit Maßen ... In die Mysterien der Liebe eingeweiht wurde ich, als ich 13 Jahre alt war. Mit meinen Kollegen - Medizinern wie Literaten - pflege ich ausgezeichnete Beziehungen. Junggeselle." Diese betont lapidare Kurzbiographie verfaßte Anton Cechov im Jahre 1892 auf Wunsch eines ihm befreundeten Zeitschriftenredakteurs.

Preis: 8,95 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 11,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Ziegler, Gudrun
Alexander S. Puschkin Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten
Reihe: rororo Monographien 50279
Rowohlt Taschenbuch, ROWOHLT Taschenbuch
6. Auflage. - 160 S. - Sprache: Deutsch - Zahlreiche Bilddokumente - 189x116x9 mm

ISBN: 3499502798
EAN: 9783499502798

Bereits zu Lebzeiten war er Legende: Rebell, Verbannter, Spaßvogel und einsam; belastet mit dem Nimbus eines genialen Poeten. Gegen diese Vereinnahmung durch die Gesellschaft suchte er sich zu wehren, denn schon im Lyzeum hatte er einen eigenen Freiheitsbegriff erdacht. Immer wieder stellte er sich seiner Umwelt, versuchte es mit Rollenspiel, Ironie, Sarkasmus, Provokation - um dann um so tiefer in Melancholie zu verfallen, jene russische chandra oder toska, für die es keine adäquate deutsche Übersetzung gibt. Es kann alles bedeuten: Sehnsucht, Schwermut, Trübsal, Langeweile, spleen. Es ist wohl ein Gefühl der Sinnlosigkeit, des Sehnens nach etwas Vergangenem oder Unerreichbarem.

Preis: 8,95 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 11,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Schmid, Ulrich
Lew Tolstoi
Reihe: Beck Reihe 2493
Beck C. H., Verlag C.H. Beck oHG, August 2010
125 S. - Sprache: Deutsch - 182x117x13 mm

ISBN: 3406587933
EAN: 9783406587931

Lew Tolstoi (1828-1910) hat mit Krieg und Frieden (1868) und Anna Karenina (1875) den russischen Gesellschaftsroman in die Weltliteratur eingeführt. In seiner Schreibweise verwendete er radikal neue Techniken. Diese Kurzbiographie zeichnet nach, wie Tolstoi mit den Lebensentwürfen seiner literarischen Figuren experimentiert und sie auf seine eigene Lebenspraxis anwendet, die sich zunehmend radikalisierte. Tolstoi war am Ende seines Lebens der berühmteste Russe, exkommuniziert, den zaristischen Obrigkeiten ein Dorn im Auge und seine Ehekonflikte ein offenes Geheimnis.

Preis: 8,95 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 11,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

Cross, Anthony Professor (Herausgeber)
A People Passing Rude British Responses to Russian Culture
Open Book Publishers, Oktober 2012
348 S. - Sprache: Englisch - 233x156x22 mm 49:B&W 6.14 x 9.21 in or 234 x 156 mm (Royal 8vo) Perfect Bound on White w/Gloss Lam

ISBN: 190925410X
EAN: 9781909254107

Described by the sixteenth-century English poet George Turbervile as "a people passing rude, to vices vile inclin'd", the Russians waited some three centuries before their subsequent cultural achievements - in music, art and particularly literature - achieved widespread recognition in Britain. The essays in this stimulating collection attest to the scope and variety of Russia's influence on British culture. They move from the early nineteenth century - when Byron sent his hero Don Juan to meet Catherine the Great, and an English critic sought to come to terms with the challenge of Pushkin - to a series of Russian-themed exhibitions at venues including the Crystal Palace and Earls Court. The collection looks at British encounters with Russian music, the absorption with Dostoevskii and Chekhov, and finishes by shedding light on Britain's engagement with Soviet film. Edited by Anthony Cross, one of the world's foremost authorities on Anglo-Russian relations, 'A People Passing Rude' is essential reading for anyone with an interest in British and Russian cultures and their complex inter-relationship.

Preis: 28,10 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 28,10 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

 

 

1 2
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2017 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.