Sie sind hier: Startseite » Antiquariate » Das Kleine Antiquariat » Kataloge » Wirtschaft (7 Einträge)

Das Kleine Antiquariat - Wirtschaft Impressum/Lieferzeit

7 Einträge in diesem Katalog (RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren)
:. Wirtschaft
Basiswissen Betriebswirtschaft. Management, Finanzen, Produktion, Marketing.

Mehr von Schultz Volker
Schultz, Volker:
Basiswissen Betriebswirtschaft. Management, Finanzen, Produktion, Marketing. Beck-Wirtschaftsberater im dtv.

2.überarb.u.erweit.Aufl., Deutcher Taschenbuch Verlag München, 2006. 313 S., zahlr.Übersichten, Tabellen, Grafiken 8°, Taschenbuch


sehr gut erhalt.saub.ungelesenes Ex., Papier gebräunt; *a.d.Buch: Das Buchbietet einen Überblick über die gesamte Betriebswirtschaft. Nach der Darstellung grundlegender Rahmenbedingungen werden alle betrieblichen Funktionsbereiche, beginnend beim Management über Informationswirtschaft, Finanzen, Personalwesen, Materialwirtschaft und Produktion bis zum Marketing prägnant und kompakt beschrieben. Ausgwählte Literaturhinweise zu jedem Kapitel ermöglichen eine tiefergehende Lektüre. Das umfangreiche Register läßt das Buch zu einem Nachschlagewerk und Handbuch für Studium und Praxis werden. Durch zahlreiche Abbildungen, Beispiele und die übersichtliche Strukturierung ermöglicht das Buch einen guten Einblick in die verschiedenen Themen und eignet sich für Lernende, "Nicht-Kaufleute" und Praktiker.*
Schlagworte: Betriebswirtschaft, Basiswissen, Management, Finanzen, Produktion, Marketing,

Bestell-Nr.: 10867

Preis: 6,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 8,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Das Abenteuer im Osten.

Mehr von Storch Gunter
Storch, Gunter:
Das Abenteuer im Osten. Erinnerungen an die wagemutige Pionierarbeit des Oberpfälzer Unternehmers Horst Linn im Wiederaufbau Ost.

1.Aufl., Vulkan-Verlag GmbH Essen, 2009. 207 S., zahl.meist farb. Fotos, Gr.-8°, Hardcover/Pappeinband EAN: 9783802781308 (ISBN: 3802781309)


sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; *a.d.Inhalt: Einleitung. Herbst 1989 in Bad Frankenhausen. Der erste Kontakt. "Seitensprünge". Aus dem VEB Elektro wird die Linn Elektro Therm GmbH. Die D-Mark geht in den Osten. Vor dem Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt. Mit 350 PS durch Bad Frankenhausen. Bauen ist eine Lust. Ist Linn Elektro Therm eine kommunistische Zelle? Qualitätsmanagement ISO 9001. 1000 Jahre Bad Frankenhausen. 10 Jahre Linn Elektro Therm. Samba brasiliana. LINN Werk II wird für vorbildlichen Arbeitsschutz ausgezeichnet. 60 Jahre und kein bisschen leise. Zum guten Schluss. "NACHGEDACHT!" von Horst Linn - Der Osten ist noch nicht zurück.*
Schlagworte: Bad Frankenhausen, VEB Elektro, Muffelöfen, Elektrowärmegeräte, Linn Elektro Therm GmbH,

Bestell-Nr.: 10801

Preis: 40,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 42,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Gescheitert.

Mehr von Flassbeck Heiner
Flassbeck, Heiner:
Gescheitert. Warum die Politik vor der Wirtschaft kapituliert.

1.Aufl., Westend Verlag, Frankfurt/Main,, 2009. 264 S., 8°, gebundene Ausgabe, EAN: 9783938060223 (ISBN: 3938060220)


sehr gut erhalt.Arbeits-Ex., Orig-SU, Textmarkierungen m.gelb.Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: Das neoliberale Modell ist endgültig gescheitert - Nie war es so deutlich wie jetzt zu Zeiten der internationalen Finanzkrise: Die Politik versagt vor der Wirtschaft. Dies hat System in Deutschland. Statt überzeugende Konzepte anzubieten, biedern sich alle Parteien ausschließlich der Logik von Unternehmen an. Das hat zur Folge, daß Politik und Gesellschaft nur noch von Einzelinteressen dominiert werden. Die Politiker verhaspeln sich in Details, statt konkurrierende Lösungsansätze für die großen Probleme zu entwickeln. Heiner Flassbeck, einer der weltweit renommiertesten Ökonomen, zeigt, wie und warum die Politik längst vor der Wirtschaft kapituliert hat, und fordert eine radikale Umkehr. Wer bei der aktuellen wirtschaftspolitischen Diskussion wirklich mitreden will, kommt an dem neuen Buch von Heiner Flassbeck nicht vorbei. Kap.1 Soziale Demokratie ohne Ökonomie? - Über Keynes hinaus, aber wohin? Sozial ist, was Arbeit schafft. Kap.2 Das Scheitern an der deutschen Vereinigung - Die unvollendete Vereinigung; Das Transferproblem; Der falsche Lohn; Die Legende vom Markt im Osten; Die Unfähigkeit zur Solidarität. Kap.3 Das Scheitern in Europa - Der Euro-der Anfang vom Ende gleich zu Anfang; Inflation, das Gespenst der Deutschen; Der ungeliebte Euro; Die Europäische Zentralbank: Unzulänglich und unzugänglich. Kap.4 Das Scheitern bei der Osterweiterung Europas - Europa wird groß; Nur die Flucht nach vorn hilft; Gleicher Lohn für gleiche Arbeit am gleichen Ort. Kap.5 Das Scheitern an der Globalisierung - Die große Angst; Sozialstandards: Wo die Linke irrt; Die chinesische Gefahr; Wettkampf der Nationen; Die globalisierte Wirtschaft braucht globale Regeln. Kap.6 Das Scheitern an der Kasinowirtschaft - Die Finanzkrise des Jahrhunderts; Herr Ackermann will 25%; Mindestlohn und Maximalgehalt; Provinzpossen statt globaler Politik; sinnlose Gipfel. Kap.7 Das Scheitern der Reformen - Deutschland das Schlußlicht; Reformieren, reformieren, bloß nicht denken; Die schreckliche Geschichte der Rente; Weiß-blaue Pensionsfantasien; Das Dogma der Lohnnebenkosten. Kap.8 Das Scheitern der Agenda - In Willys Namen; Konjunktur für Arbeitsplätze; Wie es uns geht? Danke der Nachfrage! Wohin mit der Knete? Koch-Logik; Schulden für die anderen, Guthaben für uns. Kap.9 Das Scheitern beim Arbeitslohn - Mindestlohn: Falsche Theorie für falsche Politik; Der Mindestlohn - die internationale Dimension; Der Flächentarifvertrag ist ein Muss. Kap.10 Das Scheitern an Nebenkriegsschauplätzen - Grundeinkommen für Millionäre? Sackgasse Privatisierung; Jounalisten und sonstige Meinungsmacher; Ökonomie und Ökologie-der Scheinkonflikt. Schluß: In die Zukunft oder in die Vergangenheit? - Gerhard (und Angela) im Glück; Wirtschaftsfreundliche Politik ist das Ende der Marktwirtschaft. Heiner Flassbeck leitet seit 2003 als Dirketor bei den Vereinten Nationen in Genf (UNCTAD) die Division on Globalization and Development Strategies. Von 1998 bis 1999 war er Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, seit März 2005 Honorarprofessor a.d. Universität f. Wirtschaft und Politik Hamburg.*
Schlagworte: Flassbeck, Heiner; Ökonomie, Globalisierung, Wirtschaftspolitik, EU, Euro, Osterweiterung, Kasinowirtschaft, Finanzkrise

Bestell-Nr.: 10655

Preis: 9,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 11,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Nieten in  Nadelstreifen.

Mehr von Ogger Günter
Ogger, Günter:
Nieten in Nadelstreifen. Deutschlands Manager im Zwielicht.

Knaur Verlag, München,, 1995. 276 S., 8°, Taschenbuch, ISBN: 3426771365 (EAN: 9783426771365 / 978-3426771365)


gut erhalt.saub.Ex., Einband mit Druckstellen, Papier etwas gedunkelt; *z.Inhalt a.d. Buch: Sie werden bewundert und gelten als Garanten unseres Wohlstands. Sie haben Macht über Menschen, Maschinen, Moneten. Sie verdienen enorme Summen und verwöhnen sich mit Dienstwagen, Dienstvillen und anderen Extras. Das ging in Ordnung, solange ihre Leistung stimmte. Doch inzwischen mehren sich die Zweifel an den Fähigkeiten deutscher Manager: Die Gewinne der Unternehmen schrumpfen, wichtige Märkte gehen verloren und die Wettbewerbsfähigkeit läßt nach. Dieses Buch beweist: Deutschlands Manager haben versagt. G.Ogger, Jg. 1941, war Redakteur bei Capital und gründete das Technologiemagazin High Tech. Er arbeitete als Berater für Verlage, Sender und Wirtschaftsunternehmen und schreibt für Illustrierte und Fachblätter. Managererfahrung sammelte er als Geschäftsführer einer Beteiligungsgesellschaft, die Anteile an mehreren Dienstleistungsunternehmen verwaltet.*
Schlagworte: Wirtschaft, Management, deutsche Wettbewerbsfähigkeit,

Bestell-Nr.: 10601

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 7,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Raubzug der Manager.

Mehr von Bruhn Jürgen
Bruhn, Jürgen:
Raubzug der Manager. Gegen einen Kapitalismus ohne Arbeit.

1.Aufl., Aufbau-Verlag, Berlin, 1998. 208 S., 8°, gebundene Ausgabe ISBN: 3351024673 (EAN: 9783351024673 / 978-3351024673)


Sehr gut erhaltenes sauberes Ex. m. Orig.-SU, SU leichte Lagerspuren ansonst. neuwertig; *z.Inhalt a.d.Buch: Die Haie sind die Räuber der Meere; die Manager sind die Räuber der Erde - nur daß sie sich statt an Blut am brutalen Wettbewerb um Märkte und Profit berauschen. Das Ziel ihres gar nicht blinden Wütens: 20 Prozent der arbeitsfähigen Bevölkerung sollen die Weltwirtschaft mit genügend Gütern und Dienstleistungen versorgen, der große Rest ist überflüssig. Längst haben die Topmanager mit ihrem Kult um Höchstrenditen den Gesellschaftsvertrag gekündigt, sie treiben rücksichtslosen Raubbau an der Umwelt, zerstören den Sozialstaat, degradieren die Politiker zu "Kellnern des Kapitals", demontieren Demokratie und Solidarität - wenn wir uns nicht wehren. Doch welche Chancen haben wir überhaupt noch, diese modernen Barbaren zu stoppen? Jürgen Bruhn zeigt Möglichkeiten, dem drohenden "Weltstaat des globalen Kapitals" ein demokrat. Gesellschaftsmodell entgegenzusetzen. Was wir brauchen, ist nicht ein mörderischer "Krieg aller gegen alle", sondern umfassende Arbeitszeitverkürzung, eine gebremste Technologieerneuerung, neue Formen der Mitbestimmung in den Konzernen und den Aufbau eines Dritten Sektors, in dem die "überflüssigen" 80 Prozent beschäftigt und entlohnt werden.*
Schlagworte: Bruhn, Jürgen; Wirtschaft, Turbo-Kapitalismus, Demokratieabbau, Entsolidarisierung, Arbeislosigkeit,

Bestell-Nr.: 10216

Preis: 7,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 9,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Dass große Hesse/Schrader Bewerbungshandbuch. Mit CD-ROM.

Mehr von Hesse Jürgen Hans
Hesse, Jürgen und Hans Christian Schrader:
Dass große Hesse/Schrader Bewerbungshandbuch. Mit CD-ROM. Alles, was Sie für ein erfolgreiches Berufsleben wissen müssen.

Eichborn, Frankfurt am Main,, 2007. 587 S.,Abb., 8°, Broschiert EAN: 9783821859286 (ISBN: 3821859288)


sehr gut erhaltenes sauberes Ex. m. beigelegter unbenutzter CD-ROM, neuwertig; *z.Inhalt a.d.Buch: Das geballte Bewerbungswissen in einem Band. Mit diesem Buch der Bewerbungsprofis Hesse/Schrader sind Sie für jede Bewerbungsphase bestens vorbereitet: perfekte Bewerbungsunterlagen; überzeugendes Vorstellungsgespräch; neue Bewerbungsstrategien - Internet, Telefon, Stellengesuch, Networking; wichtigste Einstellungstests; geschickte Gehaltsverhandlung; erst e 100 Tage im neuen Job. Mit der beiliegenden CD-ROM haben Bewerber zudem die Möglichkeit, im Buch gezeigte Mustervorlagen direkt in ihr Textverarbeitungsprogramm zu übernehmen, zu bearbeiten und für sich zu nutzen. Viele zusätzl. Infos, Checklisten und Arbeitsblätter für alle Phasen d. Bewerbung sowie Hörbeispiele zum Vorstellungsgespräch.*
Schlagworte: Bewerbung, Vorstelungsgespräch, Einstellungstests

Bestell-Nr.: 10199

Preis: 14,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 16,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Invasion der Heuschrecken.

Mehr von Seifert Werner Hans-Joachim
Seifert, Werner G. und Hans-Joachim Voth:
Invasion der Heuschrecken. Intrigen-Machtkämpfe-Marktmanipulationen: Wie Hedge Fonds die Deutschland AG attackieren.

1.Aufl., Econ-Ullstein Buchverlage, Berlin, 2006. 266 S., 8°, Hardcover/Pappeinband ISBN: 3430183235 (EAN: 9783430183239 / 978-3430183239)


sehr gut erhaltenes sauberes Ex. m. Orig-SU, neuwertig; *z. Inhalt a.Klappentext: Frühjahr 2005 - Die Heuschrecken kommen, Werner G.Seifert, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Börse, und Aufsichtsratsvorsitzender Rolf-E. Breuer gehen. Vorausgegangen ist ein Wirtschaftskrimi d. besond. Art: Internat. agierende Hedge Fonds greifen ein deutsches Unternehmen an. Mit fragwürdigen Methoden zwingen brit. u. amerikan. Investoren einem d. profitabelsten Dax-Unternehmen neue Spielregeln auf: Sie verhindern die Übernahme der Londoner Börse durch die Deutsche Börse, plündern durch Aktienrückkäufe die Unternehmenskasse und setzten ihre Wunschkandidaten für den Aufsichtsrat durch - und das alles, ohne die Mehrheit des Unternehmens zu besitzen. In diesem packenden Tatsachen-Krimi schildern Werner G. Seifert und hans-Joachim Voth die Hintergründe rund um den Machtkampf an der Börse.*
Schlagworte: Hedge Fonds, deutsche Börse, Wirtschaft

Bestell-Nr.: 10154

Preis: 7,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 9,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.