Sie sind hier: Startseite » Antiquariate » Das Kleine Antiquariat » Kataloge » Weltwirtschaft (3 Einträge)

Das Kleine Antiquariat - Weltwirtschaft Impressum/Lieferzeit

3 Einträge in diesem Katalog (RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren)
:. Weltwirtschaft
Im freien Fall.

Mehr von Stiglitz Joseph
Stiglitz, Joseph:
Im freien Fall. Vom Versagen der Märkte zur Neuordnung der Weltwirtschaft.

1.Aufl., Siedler Verlag München, 210. 448 S., 8°, Hardcover/Pappeinband EAN: 9783886809424 (ISBN: 3886809420)


sehr gut erhalt.Ex., Orig-SU, einige Textmark.m.gelb.Marker;
Schlagworte: Joseph Stiglitz, Nobelpreisträger, Wirtschaftskrise, Wirtschafts- und Finanzpolitik, Krisenmanagement, Wirtschaftswissenschaft,

Bestell-Nr.: 10898

Preis: 16,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 18,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Globalisierung

Mehr von Schelzel Prof.Dr.oec.habil Manfred
Schelzel, Prof.Dr.oec.habil Manfred:
Globalisierung Politische Ökonomie des globalen Kapitalismus.

Eigenverlag Rostock, 2009. 464 S., 8°, Softcover/Paperback


sehr gut erhalt.saub.Ex., Lagerspuren auf Einband; *z.Inhalt a.d. Vorwort: Dies ist kein Lehrbuch der Ökonomie insofern es sich nicht mit den üblichen ökonom. Kategorien beschäftigt, sie weder erklärt, noch sich mit ihnen oder ihren Verfassern auseinandersetzt. Sie sind genügend bekannt und von Karl Marx, seinen Mitstreitern und späteren Apologeten einer umfassenden und gründlichen Kritik unterzogen worden. Auf diesem Lehrgebäude fußt diese Schrift, ohne es zu wiederholen oder zu kommentieren. Der Verfasser will vielmehr den Versuch unternehmen, die neuartigen ökonomischen Erscheinungen der jüngsten Vergangenheit, Gegenwart und wohl auch nächsten Zukunft zu analysieren, kritisch zu betrachten und ihre Auswirkungen auf die gesellschaftlichen. Verhältnisse von heute einzuschätzen, natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit und theoretische Systembildung. Es geht also um das, was im allgemeinen Sprachgebrauch als Globalisierung bezeichnet wird, obwohl dieser Begriff keine ökonomische Kategorie kennzeichnet und nicht mehr oder weniger besagt, daß wir es heute mit einer weltweiten Wirtschaft mit hoch entwickelter internat. Arbeitsteilung zu tun haben... So vollzieht sich im kapitalistischen Produktions- und Zirkulationssektor ein beispielloser Konzentrations- und Zentralisationsprozess, der zwar auch zu den allgemeinen gesetzmäßigen Erscheinungen des modernen Kapitalimus gehört, aber im Zeitalter der Globalisierung riesige Ausmaße und spezifische Züge annimmt. Finanzinstitutionen, wie Banken, verschiedene Arten von Kapitalfonds und Versicherungen, spielen als internat. Kapitalsammelstellen eine wichtige Rolle bei der Finanzierung der großen globalen Unternehmen und ermöglichen ihnen ein schnelles Reagieren auf veränderte Marktbedingungen und verschaffen ihnen bedeutende Wettbewerbsvorteile. Heute ist das Finanzkapital mehr denn je ein unverzichtbarer Bestandteil der Reprodukton des Kapitals und übt als wichtigste, fast ausschließliche Quelle der Kapitalakkumulation entscheidenden Einfluss auf die Produktion aus. Bisher nur dienendes Glied der materielllen Produktion, hat es sich weitgehend verselbständigt, erzeugt zwar keinen Mehrwert, aber realisiert in bedeutendem Umfang eigene Profite. Die gegenwärtige Epoche oder das neue Stadium des Kapitalismus lässt sich somit als Herrschaft der transnationalen Konzerne (TNK) und des internationalen Finanzkapitals definieren. Das vorliegende Werk versteht sich als Weiterentwicklung, Systematisierung und Konkretisierung dieses bereits in meinem Buch über die "Neue Epoche" behandelten hochaktuellen Themas.*
Schlagworte: Kapitalismus, Finanzkapital, Globalisierung, Globale Herausforderungen,

Bestell-Nr.: 10561

Preis: 29,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 31,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Land Grabbing.

Mehr von Pearce Fred
Pearce, Fred:
Land Grabbing. Der globale Kampf um Grund und Boden.

1.Aufl., Verlag Antje Kunstmann, München, 2012. 397 S., 8°, gebundene Ausgabe EAN: 9783888977831 (ISBN: 3888977835)


Sehr gut erhaltenes sauberes Ex. m. Orig.-SU; *z.Inhalt a.d. Buch: Land ist begehrt wie nie - Staaten wie China, multinationale Firmen und reiche Privatanleger investieren neuderdings massiv in Grund und Boden - Anbauflächen von der Größe ganzer Länder wechseln den Besitzer. Der bekannte Umweltjournalist Fred Pearce hat in über zwanzig Ländern Käufer und Investoren interviewt (unter denen sich neben Ölscheichs, Goldmann Sachs und Lord Rothschild vermutlich auch Ihr Pensionsfonds befindet), aber auch mit den betroffenen Bauern, Viehzüchtern und Naturvölkern in Sumatra, Brasilien oder Liberia gesprochen. Wir erfahren, was Abholzungslizenzen in Zentralafrika mit einer franz. Präsidentenwahl zu tun haben und wo und warum George Soros, aber auch die kolumbianische Drogenmafia und die Moon-Sekte in Land investieren. Es geht um Nahrungsmittelproduktion für eine wachsende Bevölkerung - aber auch um gewaltige Profite und einen neuen Kolonialismus, dessen Bedeutung und Dramatik selbst die Klimafrage in den Schatten stellt. Teil 1 Krieg um Land, Teil 2 Die Weißen in Afrika, Teil 3 Rund um den Globus, Teil 4 Chinas Hinterhof, Teil 5 Afrikanische Träume, Teil 6 Die letzte Einhegung.* Umfangr. Quellenverzeichnis.
Schlagworte: Globaler Landkauf, Landnahme, Agribusiness, Land Grabbing,

Bestell-Nr.: 10192

Preis: 16,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 18,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.