Sie sind hier: Startseite » Antiquariate » Das Kleine Antiquariat » Kataloge » USA (6 Einträge)

Das Kleine Antiquariat - USA Impressum/Lieferzeit

6 Einträge in diesem Katalog (RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren)
:. USA
Im Visier des FBI.

Mehr von Stephan Alexander
Stephan, Alexander:
Im Visier des FBI. Deutsche Exilschriftsteller in den Akten amerikanischer Geheimdienste.

1.Aufl., Aufbau Taschenbuch Verlag, 1998. 372 S., s/w-Fotos, Faksimiles 8°, Taschenbuch ISBN: 3746680352 (EAN: 9783746680354 / 978-3746680354)


gut erhalt.saub.Ex., Einband berieben, Papier gebräunt;
Schlagworte: deutsche Schriftsteller, Exil, USA, FBI, MID, OSS, Bespitzelung,

Bestell-Nr.: 10980

Preis: 12,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 14,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Die Entstehung der USA.

Mehr von Müller Harald
[Illustrierte historische Hefte.10] - Müller, Harald:
Die Entstehung der USA. Hrsg. Zentralinstitut für Geschichte der Akademie der Wissenschaften der DDR

2.Aufl., VEB Deutscher Verlag der Wissenschaften Berlin,, 1980. 43 S., zahlr.Abb., Faksimiles, Karten Lex.8°, Broschiert,


sehr gut erhalt.saub.Ex., leichte Gebrauchsspuren auf Einband, Besitzstempel auf Innendeckel, kl.farb.Markier.i.Text; *a.d.Inhalt: Ein Gouverneur muß fliehen, Englische Untertanen oder Amerikaner? Gewalt gegen Gewalt. Neue Steuer-neuer Widerstand. Das Massaker in Boston. Das Pulverfaß Massachusetts. Der erste Kontinentalkongreß. Vom Scharmützel zum Krieg. Die Erklärung von Philadelphia. Die Welt steht auf dem Kopf. Und wieder Philadelphia.
Schlagworte: USA, Unabhängigkeitserklärung, Benjamin Franklin, George Washington, Boston, Massachusetts, Kontinentalkongreß, Thomas Paine, Thomas Jefferson,

Bestell-Nr.: 10760

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 7,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Öl, Macht und Empire.

Mehr von Everest Larry
Everest, Larry:
Öl, Macht und Empire. Der Irak und die globale US-Politik. Globale Analysen Band.6. Aus dem Englischen von Verena Gajewski.

1.Aufl., Kai Homilius Verlag Berlin, 2007. 471 S., 8°, Softcover/Paperback EAN: 9783897066052 (ISBN: 389706605X)


sehr gut erhalt.Ex., leicht.Lagerspuren, ansonst.wie neu; *z.Inhalt a.d. Buch: Dieser einzigartige Band zeigt sowohl die Geschichte der US-Intervention gegen den Irak als auch die damit verbundenen verheerenden Folgen für das Volk und die Region. Er zeigt, dass die Entwicklung zum Krieg von heute eine Fortsetzung dieser Geschichte ist, aber auch ein radikaler Sprung zu mehr direkter militärischer Einflussnahme im Irak und in der ganzen Welt. Die Geschichte der US-Intervention ist akribisch recherchiert und zeigt u.a.: wie die Bush-Administration die Gelegenheit von 9/11 benutzte, um eine neue globale Strategie vom unbegrenzten Krieg für eine größeres Empire festzulegen; warum das Öl das Hauptziel des Krieges war, nämlich um eine wirksame und mächtige Waffe im globalen Kampf zu bekommen; wie die USA versuchen, einen irakischen Satellitenstaat zu schaffen. Kap.1 "Geht in die Vollen-kehrt alles hervor!"; Kap.2 Irakis wohnten ihrer Entstehung nicht bei. Kap.3 Saddam Husseins amerikan. Zug; Kap.4 Die Bewaffnung des Irak; Kap.5 "Wir brauchen einen Krieg."; Kap.6 Biologische Kriegsführung; Kap.7 Der große Schwindel mit den Massenvernichtungswaffen; Kap.8 Der Ruf nach einem Regimewechsel wird lauter; Kap.9 Operation Iraqi Colonization; Kap.10 Öl, Macht und Empire; Kap.11 Die bitteren Früchte eines ungerechten Krieges. Anhang: "Ein Schutzschild aus Lügen", Zeittafel, Register. Larry Everest reiste 1979 erstmals in den Iran und später kurz nach dem Sturz des Schahs, wo er die islamischen Besetzer der US-Botschaft interviewen konnte. 1986 erschien Everests "Behind the Poison Cloud: Union Carbid´s Bhopal Massacre, basierend auf seinen Vor-Ort-Recherchen im Bhopal (Indien) kurz nach dem Gasunglück. 1988 reiste er nach Palästina, um über die erste Intifada zu schreiben. 1991, kurz nach dem Ende des Golfkrieges, ging Everest in den Irak, wo er den preisgekrönten Filmbeitrag "Iraq: War Against the people" drehte, in dem er die Folgen des Krieges für das irakische Volk aufzeigte. Weitere Publikationen folgten.*
Schlagworte: Irak-Krieg, USA, Kriegslügen, Kriegsverbrechen, Saddam Hussein, Bush, Regime-Change

Bestell-Nr.: 10534

Preis: 32,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 34,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Der Drahtzieher. Vernon Walters - Ein Geheimdienstgeneral des Kalten Krieges.

Mehr von Eichner Klaus Ernst
Eichner, Klaus und Ernst Langrock:
Der Drahtzieher. Vernon Walters - Ein Geheimdienstgeneral des Kalten Krieges. Edition Zeitgeschichte. Band.17,

1.Aufl., Kai Homilius Verlag, 2005. 277 S., s/w-Abb., gebundene Ausgabe ISBN: 389706877X (EAN: 9783897068773 / 978-3897068773)


sehr gut erhalt.,saub.Ex., ill.Orig.-SU, neuwertig; *z.Inhalt a.d. Buch: Als Kenner der geheimen Diplomatie verstand es Vernon Walters meisterhaft, seine wahre Rolle auf dem internat. Parkett zu verstecken. Auch in seinen Erinnerungsbänden finden sich nur wenige Spuren, Fragmente, Halbsätze. Nur selten äußerte sich Walters so offen, wie am 10.Januar 1989 in der FAZ zu lesen war "Ich werde nicht geschickt, wenn ein Erfolg wahrscheinlich ist. Eine meiner Hauptaufgaben ist es, die Letzte Ölung zu geben, kurz bevor der Patient stirbt." Klaus Eichner nahm dieses Zitat als Ausgangspunkt und recherchierte mehrere Jahre in Archiven und den bisher öffentlich zugänglichen Quellen nach der wahren Rolle Walters. Als erfahrener Analytiker und CIA-Experte ging er diesen Spuren nach, stellte Querverweise her, konnte Zusammenhänge herstellen. Unterstützt wurde er bei dieser Arbeit durch den Naturwissenschaftler Ernst-Jürgen Langrock. Die "Patienten" waren in der Regel rechtmäßig gewählte Regierungen, sie wurden gewaltsam beseitigt, die Protagonisten starben meist im Kugelhagel von Waffen, die vorher über geheime Kanäle aus den USA geliefert worden sind. Eine den US-amerikanischen Interessen genehmere Regierung ward an die Macht gebracht, die "Gefährdung der nationalen Sicherheit der USA" beseitigt. Heute sind andere Drahtzieher am Werk, die Politik ist die gleiche geblieben, ob bei der Entmachtung Milosevic, der "Suche" nach Osama bin Laden in Afghanistan oder bei der "Demokratisierung" des Irak...(Fortsetzung folgte!!). "Kurz vor Neujahr rief der gewählte Präsident mich persönlich zu sich und drängte mich, die Botschaft in Deutschland zu übernehmen...Dann fügte er die geradezu prophetischen Worte hinzu: 'Dort wird es ums Ganze gehen. Dick, willst du mir helfen oder wirst du mich im Stich lassen?", so Vernon Walters in seinen Memoiren über jene Zeit. Im April 1989 wird Walters US-Botschafter in der BRD. Es war die letzte Aufgabe, die er - 72jährig - übernahm. Doch mit welcher Mission, was war das "Ganze"? Wie ein roter Faden durchzog Walters' Leben der Kampf gegen den Kommunismus. Er blieb stets im Hintergrund, hatte die Fäden in der Hand, ob in Griechenland, im Iran, in Italien, in Brasilien, in Chile oder anderswo. Wurde in jenen Ländern die Regierung gestürzt, so war Walters in maßgeblicher Position dabei, ob als Botschafter, Militärattaché vor Ort oder als operativer CIA-Chef in der Zentrale. Seine wahre Rolle konnte er stets gut verbergen. Kap.1 Ein Geheimdienstgeneral als Botschafter in Bonn. Kap.2 Führungskraft des Staatsterrorismus. Die USA kämpfen für Öl-Operation AJAX-Iran 1953. Operation "Piano solo"-Heeresattaché in Italien 1960-62, Operation "Brother Sam" - Brasilien 1962-67, Geheime Asienpolitik in Paris 1967-72. Operativchef der CIA-Stellvertr.CIA-Direktor. Chile 1973-CIA-Operation "Centauro". Die Blutspur der Operation "Centauro". Portugal 1974-die "Nelken-Revolution" wird abgewürgt. Kap.2 Verwischte Spuren einer Geheimdienstkarriere. Griechenland 1947-49. Mission im Korea-Krieg 1950-53. Sondermission bei Franco-Madrid Febr.1971. Watergate 1972/73. Marokko/West-Sahara. Sonderbotschafter von Ronald Reagan. Angola - CIA-Operation "Iafeature". Guatemala. Nikaragua. Vatikan-Verbindungen. Vom Sonderbotschafter zum UNO-Botschafter. Terrorangriffe gegen Libyen. Fischi-Inseln. Geheimdienst-Karriere. Kap.4 Die letzte Ölung. Entwicklungen in Osteuropa (Polen, Ungarn, DDR). Die Führung von UdSSR und KPdSU. USA und BRD/Westeuropa/NATO. Die "Grand Strategy". Umfangreicher Dokumenten-Anhang. Klaus Eichner, Jahrgang 1939, Diplom-Jurist, von 1957 bis 1990 Mitarbeiter des MfS, zuerst in der Spionageabwehr, seit 1974 in der Aufklärung (HVA) tätig. Spezialisierung als leitender Analytiker auf dem Fachgebiet amerikan.Geheimdienste. Von 1987 bis zur Auflösung der HVA Leiter des Bereiches Auswertung/Analyse der Abteilung IX (Gegenspionage) der HVA, letzter Dienstgrad Oberst. Dr. habil. Ernst Langrock, Jahrgang 1943, von 1968 bis 1992 Chemiker in den Leuna-Werken "Walter Ulbricht", am Zentralinstitut für Isotopen- und Strahlenforschung Leipzig, am Vereinigten Institut für Kernforschung in Dubna und bis 1992 an der TH Leipzig.* - sehr aktuell -
Schlagworte: USA, Geheimdienste, CIA, inszenierte Regime-Wechsel, Weltgendarm, Installierung von Marionetten-Regierungen,

Bestell-Nr.: 10531

Preis: 18,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 20,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


CIA, FBI & Co. Das Kartell der US-Geheimdienste.

Mehr von Steiniger Klaus
Steiniger, Klaus:
CIA, FBI & Co. Das Kartell der US-Geheimdienste. Vor- und Nachwort Rainer Rupp.

1.Aufl., Verlag Das Neue Berlin, Berlin, 2008. 255 S., s/w-Abb. im Text, 8°, Taschenbuch EAN: 9783360019417 (ISBN: 3360019415)


sehr gut erhalt.Arbeits-Ex., Anstriche i.Text m.gelb.Marker; *z. Inhalt a.d. Buch: Klaus Steiniger enthüllt die zahllosen unerklärten Kriege, Umstürze und Sabotageakte der CIA, die ihre kriminellen Aktionen auch gegen die eigenen Leute richten. Seine kritische und umfassend recherchierte Studie gibt einen präzisen Einblick in Strukturen, Methoden und Umfeld der CIA und der anderen, weniger bekannten US-Geheimdienste. Kapitel: Vorwort. Falsche Chocktailkirschen. CIA - Die Freiheit im Visier. NSA - Augen und Ohren des Pentagon. FBI - Nur eine Superkripo? IRS - Steuerfahnder auf Treibjagd. Exporteure der Gewalt. Entdeckung in der K Street. Nachwort.* Klaus Steiniger war von 1967 bis 1991 Redakteur und Auslandskorrespondent des "Neuen Deutschland". Berichterstattung aus den USA, Japan, Portugal und zahlreichen weiteren Ländern. Seit 1998 Chefredakteur der Monatszeitschrift "RotFuchs". Rainer Rupp versorgte unter dem Decknamen "Topas" die HVA des MfS mit hochgeheimem Material aus dem NATO-Hauptquartier in Brüssel. 1993 Verhaftung und Verurteilung zu zwölf Jahren Gefängnis. Entlassung am 27.Juli 2000. Seitdem freiberuflicher Autor u. Publizist.
Schlagworte: Steiniger, Klaus; US-Geheimdienste, CIA, FBI, NSA

Bestell-Nr.: 10306

Preis: 12,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 14,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


No War. Krieg ist nicht die Lösung, Mr. Bush!

Mehr von Harenberg Karl-Heinz Marc
Harenberg, Karl-Heinz und Marc Fritzler (Hrsg.):
No War. Krieg ist nicht die Lösung, Mr. Bush!

Droemer Knaur München, 2003. 302 S., 8°, Taschenbuch ISBN: 3426777118 (EAN: 9783426777114 / 978-3426777114)


gut erhaltenes sauberes Ex., altersbedingt leichte Bräunung Schnitt u. Ränder, Einband m. Lagerspuren; *z.Inhalt: Beiträge v. 20 renommierten Autoren, Parteien , Menschenrechtsorganisationen u. Kirchen zu Amerikas völkerrechtswidrigem Krieg gegen den Irak; Themen: Impressionen-Der Irakkrieg, die Bürger i.d. USA u. im Irak. Debatten-Der Irakkrieg, die Demokratie u.d. Intellektuellen. Positionen-Der Irakkrieg, die dt. Politik, die Friedensbewegung u.d. Kirchen. Analysen-Der Irakkrieg, das Militär, das Öl u.d. Völkerrecht. Exkurse-Der Irakkrieg, die Menschenrechte u.d. Kampf gegen d. Terrorismus.UN- Resolution 1441. Nationale Sicherheitsstrategie d. USA Sept.2002. Autorenporträts.* Sehr aktuell !
Schlagworte: Völkerrechtswidrige Angriffskirege, USA, Irak, Naher Osten, Öl, Geopolitik

Bestell-Nr.: 10163

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 7,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.