Sie sind hier: Startseite » Antiquariate » Das Kleine Antiquariat » Kataloge » BRD (13 Einträge)

Das Kleine Antiquariat - BRD Impressum/Lieferzeit

13 Einträge in diesem Katalog (RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren)
1 2
:. BRD
Das System. Die Machenschaften der Macht.

Mehr von Arnim Hans Herbert
Arnim, Hans Herbert von:
Das System. Die Machenschaften der Macht.

Jochen Kopp Verlag Rottenburg, 2006. 486 S., 8°, Hardcover/Pappeinband EAN: 9783938516324 (ISBN: 3938516321)


sehr gut erhalt.saub.fest.Ex., Pappeinband leicht berieben; *a.d.Buch: Die "politische Klasse" hat ein Netzwerk geknüpft, das unsere demokratische Ordnung zu ersticken droht. Schwarze Kassen, fehlerhafte Rechenschaftsberichte, Steuerhinterziehung, Postenwirtschaft, Selbstbedienung, kurz: Kungelei bis hin zur Korruption - das sind die Kennzeichen dieses Systems. Hans Herbert von Arnim enthüllt in eindrucksvoller Weise diese Strukturen. Unerbittlich analysiert er Entstehung und Wirkung der dunklen Seite der Macht, Punkt für Punkt legt er die Funktionsweise dieses Schattensystems bloß. Doch dabei bleibt der Staatsrechtler und renommierte "Parteienkritiker" nicht stehen. Mit einer Reihe von wirksamen Vorschlägen gibt er den Anstoß zu einer Reformbewegung, die die politischen Verhältnisse vom Kopf auf die Füße stellt. Inhalt: Vorwort. Einführung - Es ist etwas faul im Staate. 1.Zwischen Gemeinsinn und Eigennutz: Die politische Klasse schafft sich ihr eigenes System. 2.System der Scheinkämpfe: Im politischen Wettbewerb gewinnt meist die politische Klasse. 3.Die Verfassung im Griff des Systems. 4.Das System dehnt sich aus: Postenwirtschaft und Proporzmentalität. 5.Korruption: Die Seele des Systems. 6. Zwischen Kontrollorgan und Sprachrohr: Die Medien im Visier des Systems. 7.Die Gesandten des Systems: Der lange Arm der politischen Klasse. 8."Umso schlimmer für die Wirklichkeit": Das System schafft sich seine eigene Wahrheit. 9.Das System und die Demokratie: Schein und Sein. 10.Das System und das Gemeinwohl: Schein und Sein. 11.Soll alles bleiben, wie es ist? - Zwei bewährte Strategien zum Systemerhalt und ein Reformansatz. 12.Von der Krise zur Systemreform: Das Beispiel USA. 13.Verantwortlich machen, kontrollieren, abwählen: Wie das System zu ändern ist. 14.Den Stein ins Rollen bringen: Wie Systemreformen durchzusetzen sind. 15.Auf den Bürgersinn vertrauen: Der Aufstieg der direkten Demokratie. Nachwort zur Sonderausgabe. Anhang.*
Schlagworte: BRD, Politische Klasse, Postenwirtschaft, Korruption, systemrelevante Medien, direkte Demokratie,

Bestell-Nr.: 10732

Preis: 17,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 19,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


DB-Fahrzeug-Lexikon 1990.

Mehr von Block Rüdiger
Block, Rüdiger:
DB-Fahrzeug-Lexikon 1990.

EK-Verlag Freiburg, 1990. 317 S., zahlr. s/w-Abb., Kl.-8°, Broschiert ISBN: 3882558113 (EAN: 9783882558111 / 978-3882558111)


gut erhalt.saub.fest.Ex., Vorderdeckel leicht beschädigt u.abgegriffen; *a.d.Buch: Im jährlichen Wechsel mit dem Bundesbahn-Lexikon erscheint 1990 wiederum das DB-Fahrzeug-Lexikon. Neben dem traditionellen Verzeichnis aller zum DB-Bestand gehörenden Triebfahrzeuge am Stichtag 31.Dez.1989 bietet es zahlreiche weitere Informationen zum aktuellen Geschehen auf dem Fahrzeug-Sektor wie sie im Bundesbahn-Lexikon aus Platzgründen in diesem Umfang keine Berücksichtigung finden können. Um der Bedeutung als Nachschlagewerk noch besser gerecht zu werden, fanden in diesem Jahr zusätzliche Angaben, wie etwa zu den Farbgebungsvarianten bei den Lokomotiven und Triebwagen, sowie eine Aufstellung der Lokomotiven, die ehemals zu einer der deutschen Länderbahnen, zur DRG oder DB gehörten und heute als Denkmal oder als Exponat in einem Museum erhalten sind, Eingang in das DB-Fahrzeug-Lexikon 1990.*
Schlagworte: BRD, Deutsche Bundesbahn, Fahrzeuglexikon

Bestell-Nr.: 10702

Preis: 6,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 8,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Aufstehen für eine andere Politik.

Mehr von Beier Angelika Horst
Beier, Angelika, Horst Schmitthenner und Friedrich Schorlemmer (Hrsg.):
Aufstehen für eine andere Politik.

VSA-Verlag, Hamburg,, 1998. 118 S., zahlr. s/w-Abb., 8°, Softcover/Paperback, ISBN: 3879757313 (EAN: 9783879757312 / 978-3879757312)


sehr gut erhalt.Ex., einige Textmarkierungen m.gelb.Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: Am 20.Juni 1998 demonstrierten in Berlin 80.000 Menschen gemeinsam für soziale Gerechtigkeit und Demokratie, gegen Rassismus und Ausgrenzung. Dieser Band dokumentiert mit Beiträgen der beiteiligten Gruppierungen und Persönlichkeiten die politische und kulturelle Bandbreite der Initiative "Aufstehen für eine andere Politik". Beiträge: Horst Schmitthenner: Eine neue BürgerInnenbewegung - Aufruf: Eine andere Politik ist nötig und durchsetzbar. Teil.1 Aufbruch 1989 u. 1998 - Friedrich Schorlemmer: Wir sind das Volk; Käthe Reichel: Demokratie - jetzt oder nie! Dorothee Sölle: Menschenrechtliche Politik; Wolfgang Richter: Die zweite Spaltung Deutschlands. Teil.2 Antirassismus/Antifaschismus - Cornelia Kehrt, Murat Cakir, Hüseyyin Avgan, Christina Vater, Heiko Kauffmann, J.Duchrow/E.Schaaf, Ulla Lötzer, Peter Gingold. Teil.3 Neue Arbeit - Rudolf Hickel, Klaus Grehn, Horst Schmitthenner, Angelika Beier, Cora Molloy, Peter Strutynski, Claire Villiers. Teil.4 Jugend braucht Zukunft - Eva-Maria Stange, Barbara Gärtner, Sevim Dagdelen, Michael Vollert, Felix Stumpf, Reiner Braun. Teil.5 Bonner Abbruchunternehmen - Dietrich Kittner, Hendrik Gröll. Teil.6 Berliner Republik - Gisbert Schlemmer, Frank Spieth, Bodo Ramelow, Margret Mönig-Raane, Franz-Josef Möllenberg. Ausblick - Eckart Spoo: Protest braucht Perspektive.*
Schlagworte: BRD, Bürgerbewegung, Bürgerproteste,

Bestell-Nr.: 10626

Preis: 7,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 9,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Schwarzbuch.

Mehr von Engelmann Bernt
Engelmann, Bernt:
Schwarzbuch. Helmut Kohl - eiserner Kanzler des großen Geldes.

Steidl Verlag, Göttingen,, 1990. 141 S., s/w-Abb., Kl.-8°, Taschenbuch, ISBN: 3882431644 (EAN: 9783882431643 / 978-3882431643)


gut erhalt.fest.Ex., Besitzstempel auf Innendeckel; *z. Inhalt a.d. Buch: Dieses Schwarzbuch ist das siebente seit 1972. Diesmal gilt es, auch die erstmals wählenden Bürgerinnen und Bürger östlich der Elbe aufzuklären, was hinter den goldenen Bergen steckt, die Kohl ihnen verspricht. Kapitel: 1.Um was es geht; 2.Was ist "großes Geld"? 3.Die Weichenstellung für den Aufstieg helmut Kohls; 4.Kurzer Ausflug in die deutsche Geschichte - speziell für den Historiker Dr. Kohl und dessen Bewunderer; 5.Mittelfristige Planung eines Kanzlerwechsels; 6.Flick - Musterbeispiel für den Mißbrauch wirtschaftlicher Macht; 7.Die seltsamen Vorspiele der "geistig-moralischen Wende"; 8.Warum das Großkapital Helmut Kohl finanziert und was es dafür von ihm schon bekommen hat; 9.Der große Volksbetrug und wie wir sein Gelingen verhindern können. Bernt Engelmann, Jg.1921, Soldat bei der Luftwaffe, Angehöriger einer Widerstandsgruppe, KZ Dachau, Redakteur "Spiegel" u. "panorama" des NDR, seine Weltgesamtauflage der mehr als 40 Buchtitel mehr als 15 Mio., Vorsitzender d. Verbands deutscher Schriftsteller, Präsidiumsmitglied d. PEN-Zentrums der BRD, 1984 Heinrich-Heine-Preis.*
Schlagworte: BRD, deutsch-deutsche Vereinigung, Bundeskanzler, Helmut Kohl,

Bestell-Nr.: 10623

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 7,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Die unheimliche Republik.

Mehr von Hannover Heinrich Günter
Hannover, Heinrich und Günter Wallraff:
Die unheimliche Republik. Politische Verfolgung in der Bundesrepublik.

Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek, 1984. 250 S., Kl.-8°, Taschenbuch, ISBN: 3499178362 (EAN: 9783499178368 / 978-3499178368)


gut erhalt.saub.Ex., Besitzstempel auf Innendeckel, Papier altersbed.gebräunt; *z.Inhalt a.d. Buch: Der Rechtsanwalt Heinrich Hannover und der Schriftsteller Günter Wallraff berichten in diesem Buch von persönichen Erfahrungen mit politischen Verfolgungen und Diskriminierungen in unserer Republik.*
Schlagworte: BRD, Bonner Republik, politische Verfolgungen, Diskriminierungen,

Bestell-Nr.: 10612

Preis: 8,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 10,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Nachdenken über Deutschland.

Mehr von Müller Albrecht Wolfgang
Müller, Albrecht und Wolfgang Lieb:
Nachdenken über Deutschland. Das kritische Jahrbuch 2010/2011. Vorwort von Konstantin Wecker.

1.Aufl., Westend Verlag, Frankfurt am Main,, 2010. 263 S., 8°, Klappenbroschur, EAN: 9783938060568 (ISBN: 3938060565)


sehr gut erhalt.saub.Ex., neuwertig; *z.Inhalt a.d. Buch: Dieses Buch wird aufregen und will anregen. Aufregen, weil es Dinge klipp und klar benennt, die so in der Öffentlichkeit sonst nicht zu hören oder zu sehen sind. Und anregen zum Nachdenken mit dem Ziel, daß immer mehr Bürgerinnen und Bürger immer weniger bereit sind, sich von skrupelloser Manipulation und willfähriger Meinungsmache bevormunden zu lassen. Mit dem kritischen Jahrbuch wird das Nachdenken und Hinterfragen wieder heimisch im Land der Dichter und Denker. Oskar Lafontaine: "In einer weitgehend von neoliberalem Zeitgeist beherrschten Medienwelt sind die NachDenkSeiten und die kritischen Jahrbücher wichtige Instrumente der Aufklärung. Sie setzen Themen; sie holen einseitige Kampagnen und Meinungsmache ans Licht. Und sie beschreiben dabei auch noch, was aus sachlichen Gründen zu tun wäre." Kapitel: Nach der Krise ist vor der Krise - Warum sich in der Politik nichts ändert und warum wir weiter gegen den Mainstream anschreiben. 1.Alles neu, alles schlimmer: Schwarz-Gelb im Bund. 2. Die wahren Herren: Die Finanzwirtschaft regiert. 3.Wirtschaftspolitische Unvernunft: Mayday, ist ein Ökonom an Bord? 4.Unfähige Kontrolleure: Der Mainstream der Medien. 5.Das Milliardenspiel: Wie mit der Altersvorsorge betrogen wird. 6.Ungedeckter Scheck auf die Zukunft: Die Katastrophe Bildungspolitik. 7.Der wahre Verlierer der Krise: Der Sozialstaat wird ausgehölt. 8.Alte Köpfe, alte Politik: Wer stoppt den Niedergang der SPD? 9.Die große Angst vorm roten Wolf: Hilfe, die Linke kommt! Wer sind und was wollen die NachDenkSeiten?*
Schlagworte: Deutschland, Medien, Mainstram, Meinungsmache, Sozialstaat, Bildungspolitik, Herrschaft der Finanzwirtschaft, SPD, Linke, NachDenkSeiten,

Bestell-Nr.: 10617

Preis: 8,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 10,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Abbruch oder Aufbruch?

Mehr von Luft Christa
Luft, Christa:
Abbruch oder Aufbruch? Warum der Osten unsere Chance ist.

1.Aufl., Aufbau Taschenbuch Verlag, Berlin, 1998. 138 S., Kl.-8°, Taschenbuch, ISBN: 3746685265 (EAN: 9783746685267 / 978-3746685267)


sehr gut erhalt.Ex., von Christa Luft signiert, Textmarkierungen m.gelb.Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: In acht Jahren der deutschen Einheit ist es nicht mehr zu kaschieren: Ostdeutschland steht abermals vor einer Wende. Dem Gewinn an Demokratie steht der Abbau sozialer Rechte gegenüber, der Existenzgründerboom wird von Pleitenrekorden begleitet, und die modernisierte Infrastruktur kontrastiert scharf mit der dramatisch geschrumpften industriellen Basis. Klarer als je zuvor wird wirtschaftliche Sicherheit als Bedingung der Freiheit erkannt. Doch nicht die Kopie überholter westdeutscher Strukturen schafft Abhilfe, gefragt sind zukunftsfähige Lösungen: Stärkung der Kommunen, Aufbau regional vernetzter wirtschaftlicher Strukturen, Reform der Förderpolitik und eine neue Bodenordnung. Christa Luft, Mitglied des Haushalts- und Wirtschaftsausschusses des Deutschen Bundestages, zeigt, warum der Osten für die Bundesrepublik nicht nur eine finanzielle Last, sondern eine Chance bedeutet.
Schlagworte: BRD, DDR, deutsche Einheit, Ostdeutschland, alternative Wirtschaftspolitik,

Bestell-Nr.: 10559

Preis: 8,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 10,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Die Lust am Eigentum.

Mehr von Luft Christa
Luft, Christa:
Die Lust am Eigentum. Auf den Spuren der deutschen Treuhand.

1.Aufl., Orell Füssli Verlag, Zürich, 1996. 239 S., 8°, Klappenbroschur, ISBN: 3280023084 (EAN: 9783280023082 / 978-3280023082)


sehr gut erhalt.Ex., von Christa Luft signiert, Textmarkierungen; *z.Inhalt a.d. Buch: Christa Luft zieht ein erstes umfassenden Fazit über die Tätigkeit der Treuhand, welche als Instrument und Spiegel der deutsch-deutschen Wirtschaftspolitik den Vereinigungsprozess auf Jahre hinaus nahhaltig geprägt hat. - Jede Medaille hat zwei Seiten: Welcher Staat würde sich nicht glücklich schätzen, dem quasi über Nacht 16 Millionen Menschen, traditionsreiche Industriestandorte und Absatzmärkte, Kulturzentren von internationalem Rang zufallen? Nicht so weite Teile der Bevölkerung, der politiker und der sie tragenden Parteien. Die Kehrseite ist, daß sechs Jahre nach der so hoffnungsvoll begonnenen Wende in Ostdeutschland, das vereinte Land vor ernsten wirtschaftlichen und sozialen Problemen steht. Obwohl riesige Summen in die neuen Länder gepumpt werden, ist kein spürbarer selbsttragender Aufschwung in Sicht. Ohne Vorurteile und Sensationshascherei, aber mit der Leidenschaft der Wissenschaftlerin und zugleich als Politikerin und Zeitzeugin in das Geschehen involviert, geht Christa Luft diesem Phänomen nach. Im Mittelpunkt steht dabei das Wirken der Treuhandanstalt, zu deren Mitbegründern die Autorin gehört. Christa Luft, Jg. 1938, Studium der Volkswirtschaft, in der "Wendezeit" Wirtschaftsministerin und stellv. Regierungschefin in der Regierung Modrow. Seit Oktober 1994 gehört sie als direkt gewählte Berliner Abgeordnete dem Deutschen Bundestag an. *
Schlagworte: BRD, deutsche Vereinigung, Treuhand-Anstalt, Privatierungspolitik,

Bestell-Nr.: 10558

Preis: 24,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 26,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Die nächste Wende kommt bestimmt.

Mehr von Luft Christa
Luft, Christa:
Die nächste Wende kommt bestimmt. Auf der Suche nach wirtschaftlichen und sozialen Alternativen.

2.Aufl., Aufbau Taschenbuch Verlag, Berlin, 1994. 224 S., Kl.-8°, Taschenbuch ISBN: 374667008X (EAN: 9783746670089 / 978-3746670089)


sehr gut erhalt.saub.Ex., Papier nachgedunkelt; *z.Inhalt a.d. Buch: Ein halbes Jahrzehnt nach den Herbstereignissen von 1989 in der DDR wird Zwischenbilanz gezogen; von Akteuren und Ausgegrenzten, von Zweckoptimisten und Enttäuschten, von Rechthabern und Nachdenklichen ist die Rede. Die Autorin, Wirtschaftswissenschaftlerin und Mitbegründerin der Treuhand-Anstalt, an der Einigung aktiv beteiligt und zugleich von ihr betroffen, reflektiert das Geschehen in Deutschland unvoreingenommen unter Einbeziehung gegenwärtiger Entwicklungen in Osteuropa und Asien, insbesondere in Rußland und China. Sie fragt nach den Perspektiven des geeinten Landes. So ist ein Zeitdokument entstanden, das sich als Plädoyer gegen DDR-Nostalgie und billige Anpasserei, für konstruktive Einmischeung und öffentliches Engagement versteht.*
Schlagworte: BRD, deutsche Einheit, Zwischenbilanz, Rußlkand, China

Bestell-Nr.: 10556

Preis: 6,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 8,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


Treuhandreport.

Mehr von Luft Christa
Luft, Christa:
Treuhandreport. Werden, Wachsen und Vergehen einer deutschen Behörde.

1.Aufl., Aufbau-Verlag Berlin und Weimar GmbH, 1992. 287 S., 8°, gebundene Ausgabe ISBN: 3351024037 (EAN: 9783351024031 / 978-3351024031)


gut erhalt.Arbeits-Ex., Orig.-SU, Besitzstempel auf Vorsatz, Textmarkierungen m.gelb.Marker; *z.Inhalt a.d. Buch: Mit ihrem Auftrag, die Eigentumsverhältnisse in den neuen Bundesländern kurzfristig denen in den alten anzugleichen, ist die Treuhand eine Schaltstelle für die marktwirtschaftliche Transformation in Ostdeutschland. In ihrer Tätigkeit spiegeln sich Gelingen oder Nichtgelingen des Vereinigungsprozesses, konzeptionelle Defizite und Illusionen. Der vorliegende Report ist eine unvoreingenommene Darstellung von Fakten, Hintergründen und Zusammenhängen. Er gibt einem breiten Kreis von Interessenten Informationen zu einem der sensibelsten Themen in der dt. Nachkriegsgeschichte. Christa Luft, geb. 1938 in Krakow am See(Mecklenburg), studierte Außenhandel und internationale Wirtschaftsbeziehungen. Ordentliche Professorin für Außenwirtschaft. Im Nov.1989 Berufung zur Stellvertretenden Vorsitzenden des Ministerrats für Wirtschaft der DDR.*
Schlagworte: DDR, BRD, Treuhand-Anstalt, Privatisierungspolitik,

Bestell-Nr.: 10560

Preis: 24,00 EUR
Versandkosten 2,50 EUR
Gesamtpreis: 26,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme


1 2
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.