Sie sind hier: Startseite » Antiquariate » Antiquariat Castellum » Kataloge » Alte Drucke (10 Einträge)

Antiquariat Castellum - Alte Drucke Impressum/Lieferzeit

10 Einträge in diesem Katalog (RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren)
:. Alte Drucke
Sancti Patris Bernardi Claravallensis Abbatis Primi, Melliflvi Ecclesiae Doctoris,   Opera Omnia.

Mehr von Bernadus Claraevallensis Jacob
Bernadus Claraevallensis und Jacob Merlo-Horstius (Hrsg.):
Sancti Patris Bernardi Claravallensis Abbatis Primi, Melliflvi Ecclesiae Doctoris, Opera Omnia. In VI. Tomos Ordine Convenientiori quàm hactenus digesta, & cum Mss. colatione castigata; Acceserunt multa hactenus inedita; Epistolarum Argumenta, Tractatuum in Capita distinctiones; lemmata, notaeque marginales; novi Scripturam, Rerum, locorumque communium Indices: Necnon Libiri VII. Vitae S. Bernardi ...

Edition Novissima. Bände 1 - 6 in 2 Bänden (komplett). Lugduni (Lyon), Antonium & Horatium Molin, 1687. Titel in rot und schwarz gedruckt, 10 Bll. (Vortitel, Titel, Widmung, Vorrede, Index), 120 S., 152 S. ; 2 Bll. (Titel u. Index Bd. II.), 272 S. ; 2 Bll. (Titel u. Index Bd.III.), 140 S. ; 6 Bll. (Titel, Widmung, Vorrede, Index Bd. IV), 140 S. ; 4 Bll. (Titel u. Index Bd. V.), 384 S. ; 2 Bll. (Titel, Vita Guerrici, Index Bd. VI.), 92 S., 56 S. (Annotationes), 16 S. (Annotationes), 9 unpag. S. (Index Locorum Sacrae Scipturae), 70 unpag. Seiten (Index Rerum, Verborum et Locorum). Mit zwei sich wiederholenden, gestochenen Titelkupfern von Bouchet (Bd. I & IV), einigen großen Initialen, mehreren gestochenen Bordüren und Vignetten. Folio (40 x 25,5 cm), Pergamentbände der Zeit.


Diese Ausgabe nicht im VD 17. Der Heilige Bernhard von Clairvaux (um 1090-1153) war ein mittelalterlicher Abt, Kreuzzugsprediger und Mystiker. Er war einer der bedeutendsten Mönche des Zisterzienserordens, für dessen Ausbreitung über ganz Europa er verantwortlich zeichnet. Beide Einbandrücken oben mit ca. 7 cm Fehlstelle, Ecken bestoßen, vorderes Innengelenk Bd. I angebrochen, Schmutztitel Bd. I zerknittert, vorderer Spiegel und Titel Bd. I mit altem hs. Besitzernamen., Inhalt beider Bände sauber u. frisch. Gute Exemplare.
Schlagworte: Theologie, Zisterzienser, Zisterzienser Orden, Kloster, Der Heilige Bernhard von Clairvaux, Mittelalter,

Bestell-Nr.: 13264

Preis: 780,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 785,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Imperatoris justiniani institutionum libri IV.

Mehr von Crespin Jean Giulio
Crespin, Jean und Giulio Pace:
Imperatoris justiniani institutionum libri IV.

Amsterdam, Johan. et Cornel. Blaeu, 1642. Mit mehreren Initialen und Vignetten, in Kupfer gestochenes Titelblatt mit mehreren Abbildungen (u.a. Justitia auf der Weltkugel), 7 Bll., 616 Seiten, 19 Bll. (letztes weiß). 12° ( 12,5 x 8cm), Ganzlederband d. Zt. mit goldgeprägtem Rückentitel und überaus reicher ornamentaler Rückenvergoldung, Marmorpapiervorsätze, dreiseitiger Rotschnitt.


Diese Ausgabe nicht bei Brunet. Nach KVK nur ein Exemplar in deutschsprachigen Bibliotheken (Genf). Erstmals im Jahre 533 veröffentlichtes juristisches Lehrbuch (Institutiones= Anweisungen, Belehrungen) des römischen Kaisers Justinian I., welches bis ins 19. Jahrhundert in verschiedenen Ausgaben gedruckt wurde. Hier ein schöner u. seltener Druck aus dem, vor allem für seine Atlanten berühmten, Verlag der Brüder Blaeu in Amsterdam. Titellatt hinterlegt, winzige Fehlstelle am Rand ergänzt, oben mit kl. Besitzervermerk von alter Hand datiert 1732, Fehlstelle am Rücken fachmännisch ergänzt/restauriert. Gutes Exemplar.

Bestell-Nr.: 13979

Preis: 350,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 355,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Titus Livius von Patavium. Römische Geschichte von Erbauung der Stadt an. Nach Drakenborchscher Ausgabe aus dem lateinischen übersetzt und mit Anmerkungen versehen von Gottfried Große.

Mehr von Livius Titus Gottfried
Livius, Titus und Gottfried Große (Übers.):
Titus Livius von Patavium. Römische Geschichte von Erbauung der Stadt an. Nach Drakenborchscher Ausgabe aus dem lateinischen übersetzt und mit Anmerkungen versehen von Gottfried Große.

10 Bände (komplett). Wien und Prag, Fritz Haas, 1798-99. Jeder Band mit einer Kupfertafel als Frontispiz u. gestochenem Titelblatt mit Titelkupfer. XXIV, 319 S.; 528 S.; 504 S.; 388 S.; 358 S.; 451 S., 1nn. S.; 5535 S., 1 nn. S.; 348 S., 3 nn. S. (weiß); 349 S., 3 nn. S. (weiß); 286 S., Titelblatt (Register), 72 Seiten. 8° (ca. 19x12 cm), Ganzlederbände der Zeit mit besonders reicher, ornamentaler Rückenvergoldung und goldgeprägtem Rückentitel sowie Bandnummer auf je einem roten und grünem Lederrückenschild. Buntpapiervorsätze, dreiseitiger Rotschnitt.


Das berühmte Hauptwerk des römischen Geschichtsschreibers Tius Livius in deutscher Übersetzung. Einbände teils leicht berieben, einige Ecken minimal bestoßen, alle Titelblätter unten mit hs. Besitzervermerk von alter Hand, Titel sowie die ersten u. letzten 4 Bll. von Bd. I leicht wasserrandig, in den restlichen Bänden nur auf wenigen Seiten das eine oder andere kleine Braunfleckchen. Insgesamt gut erhaltene, sehr schöne Reihe in prächtigen Einbänden.
Schlagworte: Geschichte, Rom, römische Geschichte, Luxuseinband,

Bestell-Nr.: 13981

Preis: 1.280,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 1285,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Historia delle guerre di Ferdinando II. e Ferdinando III. Imperatori e del Re Fillippo IV. di Spagnia contro Gostavo Adolfo Re di Suetia e Luigi XIII. Re di Francia. Successe dall' anno 1630, fino all' anno 1640... zusammengebunden mit / bound with : Parte seconda dell Historie del Conte Galeazzo Gualdo Priorato. Nella quale... fino alla morte del General Banner.

Mehr von Gualdo Priorato Galeazzo
Gualdo Priorato, Galeazzo:
Historia delle guerre di Ferdinando II. e Ferdinando III. Imperatori e del Re Fillippo IV. di Spagnia contro Gostavo Adolfo Re di Suetia e Luigi XIII. Re di Francia. Successe dall' anno 1630, fino all' anno 1640... zusammengebunden mit / bound with : Parte seconda dell Historie del Conte Galeazzo Gualdo Priorato. Nella quale... fino alla morte del General Banner.

Zwei Teile in einem Band. Venedig, o.V. (Bertani), 1642. VII Bll. (Titel, Widmung, Vorrede), 1110 Seiten, 28 nn. Seiten (Register), 1 Bl. ; 4 Bll. (Titel, Vorrede), 633 Seiten, 9 nn. S. (Register). Mit einer Druckermarke, mehreren Vignetten u. Initialen in Holzschnitt. Kl.-8° (17 x 11 cm), Ganzpergamentbd. der Zeit mit Überstehkanten, hs. Rückentitel und blindgeprägten Wappen auf beiden Deckeln.


Rückenbezug mit größerer Fehlstelle am oberen Kapital, beide Außengelenke oben ca. 4 cm eingerissen, Titel mit altem hs. Besitzereintrag u. mit Eckausschnitt (dieser fachmännisch ergänzt, ohne Textverlust), durchgehend leicht gebräunt. Ordentliches Exemplar.

Bestell-Nr.: 11463

Preis: 350,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 355,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Kurtzer aber doch ausführlicher Extract/ aus denen Böhemischen Stadt-Rechten und Lands-Ordnung/ Neben denen Registern/ dem Alphabeth nach zusammen gezogen/ durch Adam Cramern/ der Zeit Bürgern und Advocaten in der Stadt Plan in Böhmen.

Mehr von Cramer Adam
Cramer, Adam:
Kurtzer aber doch ausführlicher Extract/ aus denen Böhemischen Stadt-Rechten und Lands-Ordnung/ Neben denen Registern/ dem Alphabeth nach zusammen gezogen/ durch Adam Cramern/ der Zeit Bürgern und Advocaten in der Stadt Plan in Böhmen.

Leipzig, Lankisch sel. Erben, 1709. Mit drei Vignetten und einigen großen Initialen in Holzschnitt, 3 Bll. (Titel, Widmung, Vorrede), 165 Seiten, 2 nn. Seiten (Register). Kl.-8° (16 x 10 cm), Lederband der Zeit über vier Bünden.


VD17 1:015881L (frühere Ausgabe). Erstmals 1609 erschienenes Werk über die böhmischen Stadtrechte und Landesordnung. Rücken mit zwei größeren Fehlstellen an Kopf und Fuß, Deckel leicht aufgebogen, durchgehend gebräunt und fingerfleckig, insgesamt etwas unfrisch. Noch gutes Exemplar. Sehr selten, kein Exemplar in JB der Auktionspreise, im KVK nur ein Exemplar dieser Ausgabe weltweit in Bibliotheken nachweisbar !

Bestell-Nr.: 15033

Preis: 480,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 485,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sammelband mit vier Schriften: Modus orandi deum. - Precationes quibus homines assuescant cum deo loqui. Item precatio dominica, digesta in septem partes iuxta septem dies, eodem auctore. - De immensa dei misericordia. - De contemptu mundi. Liber.

Mehr von Erasmus (von Rotterdam)
Erasmus (von Rotterdam), Desiderius:
Sammelband mit vier Schriften: Modus orandi deum. - Precationes quibus homines assuescant cum deo loqui. Item precatio dominica, digesta in septem partes iuxta septem dies, eodem auctore. - De immensa dei misericordia. - De contemptu mundi. Liber.

Vier Werke in einem Band. Lugduni Batavorum (Leiden), Joannes Maire, 1641. Mit vier Titelholzschnitten, 144 S.; 136 S., 4 Bll. (weiß); 143 S.; 104 Seiten. 12° (13 x 8 cm), Pergamentband der Zeit mit handschriftl. Rückentitel.


Einband leicht berieben und stärker nachgedunkelt, vorderer Innendeckel und erstes Titelblatt mit hs. Besitzernamen, fliegender Vorsatz mit kl. Stempel, Titel des letzten Werkes mit kleinem Abriss der oberen Ecke, nur stellenweise leicht gebräunt. Gutes Exemplar.

Bestell-Nr.: 15848

Preis: 450,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 455,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Offne Thür zu dem verborgenen Heydenthum: Oder, Warhaftige Vorweisung deß Lebens, und der Sitten, samt der Religion, und dem Gottesdienst der Bramines, auf der Cust Chormandel, und denen herumliegenden Ländern: Mit kurtzen Anmerkungen, Aus dem Niederländischen übersetzt. Samt Christoph Arnolds Auserlesenen Zugaben, Von den Asiatischen, Africanischen, und Americanischen Religions-sachen, so in XL Capitel verfasst. Alles Mit einem nothwendigen Register.

Mehr von Roger (Rogerius) Abraham
Roger (Rogerius), Abraham:
Offne Thür zu dem verborgenen Heydenthum: Oder, Warhaftige Vorweisung deß Lebens, und der Sitten, samt der Religion, und dem Gottesdienst der Bramines, auf der Cust Chormandel, und denen herumliegenden Ländern: Mit kurtzen Anmerkungen, Aus dem Niederländischen übersetzt. Samt Christoph Arnolds Auserlesenen Zugaben, Von den Asiatischen, Africanischen, und Americanischen Religions-sachen, so in XL Capitel verfasst. Alles Mit einem nothwendigen Register.

Erste (1.) deutsche Ausgabe. Zwei Teile in zwei Bänden. Nürnberg, Endter, 1663. Mit 36 (von 42, 4 gefaltet) n.n. Kupfertafeln, zahlreichen Holzschnittintitialen und -vignetten, 7 Bll. (statt 8, ohne den gest. Titel, Drucktitel in Rot und Schwarz), 536 Seiten; S. 537 - 998, 20 Bll. (Register u. Errata). Kl.-8° (16 x 9,5 cm), moderne marmorierte Pappbände mit hs. Rückentitel.


VD17 23:249913S; Landwehr VOC 650 (niederländische Ausg.) & 651 (deutsche Ausg.); Sabin 72603. Erste deutsche Ausgabe. Die niederländische Ausgabe erschien 1651 bei Nijhoff in Leiden, unter dem Titel "De Open- deure Tot het Verborgen Heydendom". Abraham Rogerius (? - 1649) war ein niederländischer Missionar, er lebt und predigte von 1631 bis 1647 in Niederländisch-Ostindien. In seinem posthum erschienen Werk beschreibt er die Religionen in Indien, Japan und China, mit ausführlichen Angaben zu Göttern, Tempeln, Priestern, Festen, Zeremonien, Ritualen und Bräuchen wie Menschenopfern. Weiterhin werden Totenkult, Seelenwanderung und Blutaberglauben behandelt. "This is the earliest Euopean account of Hinduism in Southern India" (Landwehr). Die deutsche Übersetzung erfolgte durch den Nürnberger Theologen Christoph Arnold (1627-1685), der auch einen Anhang (afrikanische, asiatische und amerikanische Religionen) verfasste, welcher erstmals in der deutschen Ausgabe veröffentlicht wurde. - Wie häufig fehlt auch bei diesem Exemplar der zusätzliche, gestochene Titel. Die fehlenen Tafeln waren diesem Exemplar wohl nie beigebunden. Insgesamt etwas knapp beschnitten, vereinzelt leicht gebräunt und stellenweise auch etwas braunfleckig. Insgesamt gutes bis sehr gutes Exemplar.

Bestell-Nr.: 15844

Preis: 800,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 805,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Selectiora Adagia Latino-Germanica In gratiam et usum scholasticae juventutis olim privatim collecta, & in Alphabeti seriem concinnata; Nunc Superiorum auctoritate & iussu publice typis demandata.

Mehr von Seybold Johann Georg
Seybold, Johann Georg:
Selectiora Adagia Latino-Germanica In gratiam et usum scholasticae juventutis olim privatim collecta, & in Alphabeti seriem concinnata; Nunc Superiorum auctoritate & iussu publice typis demandata.

Nürnberg, Endter, 1698. Mit einem gestochenen Titelblatt (als Frontispiz eingebunden), 392 Seiten, 55 Bll. (Register). 12° (13,5 x 8 cm), Pergamentband der Zeit mit kalligraphischem Rückentitel.


VD17 1:042719S; Faber du Faur 611. - Relativ frühe Ausgabe dieser vom letzten Drittel des 17. Jahrhunderts bis weit ins 18. Jhdt. häufig neu herausgegebenen Sprichwörtersammlung. Die lateinischen Sprichwörter, Zitate und Redewendungen sind durch deutsche Sprichwörter und Redewendungen (mehrheitlich Süddeutsch) wiedergegeben. "It is a valuable source book..." (Faber du Faur). - Mit dem meist fehlenden Kupfertitel. Einband leicht berieben und etwas angeschmutzt, vorderer Innendeckel und Vorderseite des vord. fliegenden Vorsatzes mit hs. Besitzereinträgen, durchgehenleicht gebräunt, stellenweise auch stärker. Gutes Exemplar.

Bestell-Nr.: 15847

Preis: 200,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 205,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Praxis geometriae, Worinnen nicht nur Alle bey dem Feld-messen vorkommende Fälle/ mit Stäben/ dem Astrolabio, der Boussole und der Mensul, in Ausmessung eintzeler Linien/ Flächen und gantzer Revier, Welche/ Wenn deren etliche angräntzende zusammen genommen/ eine Land-Carte ausmachen, Auf ebenen Boden und Gebürgen/ Wie auch Die Abnehmung derer Höhen und Wasser-Fälle/ Nebst beygefügten practischen Hand-Griffen/ deutlich erörtert.... Zusammen mit: Zugabe zur Praxis Geometriae, Worinn Noch verschiedene zur ausübenden Geometria nützliche Stücke/ dabey auch zweyerley Arten Architectonische Schnecken/ nach Geometrischen Gründen/ in einer angenehmen proportionirlich-fortgehenden Erweiterung zu zeichnen angewiesen werden, und endlich eine Zusammenzetzung einer guten Wasser-Wage, wie auch derselben Gebrauch mitgetheilt wird.

Mehr von Penther Joh(ann) Fried(rich)
Penther, Joh(ann) Fried(rich):
Praxis geometriae, Worinnen nicht nur Alle bey dem Feld-messen vorkommende Fälle/ mit Stäben/ dem Astrolabio, der Boussole und der Mensul, in Ausmessung eintzeler Linien/ Flächen und gantzer Revier, Welche/ Wenn deren etliche angräntzende zusammen genommen/ eine Land-Carte ausmachen, Auf ebenen Boden und Gebürgen/ Wie auch Die Abnehmung derer Höhen und Wasser-Fälle/ Nebst beygefügten practischen Hand-Griffen/ deutlich erörtert.... Zusammen mit: Zugabe zur Praxis Geometriae, Worinn Noch verschiedene zur ausübenden Geometria nützliche Stücke/ dabey auch zweyerley Arten Architectonische Schnecken/ nach Geometrischen Gründen/ in einer angenehmen proportionirlich-fortgehenden Erweiterung zu zeichnen angewiesen werden, und endlich eine Zusammenzetzung einer guten Wasser-Wage, wie auch derselben Gebrauch mitgetheilt wird.

Erste (1.) Auflage. Zwei Teile in einem Band. Augsburg, Jeremias Wolff, 1732 und 1749 (Zugabe). Mit einem in Kupfer gestochenen Frontispiz und 25 gefalteten Kupfertafeln (num. I - XXV), 5 Bll., 97 S., 5 nn. Seiten; Mit einem Titelkupfer und 14 gefalteten Kupfertafeln (num. XXVI - XXXIX), 55 Seiten. Kl.-Fol. (33 x 21,5 cm), brauner Lederband der Zeit über sechs Bünden, mit geprägtem Titel auf rotem Rückenschild und reicher Rückenvergoldung, allseitiger Rotschnitt.


Poggendorf II, 400; Cantor III, 528f; Berlin Kat.1734. Erste Ausgabe. - Penthers Hauptwerk wurde schon bald zu einem der wichtigsten deutschsprachigen Lehrbücher für Vermessungstechnik (Geodäsie u. Karthographie) und erlebte im 18. Jahrhundert zahlreiche Neuauflagen. - Das nach einem Entwurf von Penther, von Probst gefertigte Frontispiz des Hauptwerks zeigt Kaiser Justitian. Das große Titelkupfer der Zugabe eine Ansicht von Göttingen. Die Kupfertafeln mit Abbildungen von geometrischen und geodätischen Mess- und Zeicheninstrumente sowie Grundrissen, Plänen, Vogelschauansichten und Karten, darunter ein Plan von Stolberg im Harz und der Grundriss von Göttingen. - Das gedruckte Erscheinungsjahr auf dem Titel der Zugabe wurde von alter Hand mit Tinte von ursprünglich 1749 in 1752 geändert (wie auch beim Exemplar der Anna Amalia Bibliothek in Weimar). Einband minimal berieben, hinterer Deckel mit wenigen leichten Kratzern, Rücken mit winziger Fehlstelle am unteren Kapital, Bll. 4 u. 5 mit leichtem Wasserand im Bereich der rechten unteren Ecke, ansonsten nur ganz vereinzelt leicht gebräunt. Sehr gutes und absolut vollständiges Exemplar in einem schönen Einband.

Bestell-Nr.: 16481

Preis: 1.200,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 1205,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Chronologie der Welt berichtiget durch die heilige Schrift. Besonders zum Gebrauche der Königlichen Realschule.

Mehr von Silberschlag Johann Esaias
Silberschlag, Johann Esaias:
Chronologie der Welt berichtiget durch die heilige Schrift. Besonders zum Gebrauche der Königlichen Realschule.

Erste (1.) Ausgabe. Originalausgabe. Berlin, Verlag der Buchhandlung der Königl. Realschule, 1783. Mit einer gestochenen Titelvignette, mehreren gestochenen Vignetten und zahlreichen meist ganzseitigen Tabellen, 3 Bll., XVI S., 1 Bl. (Inhaltsverzeichnis), 168 Seiten, 1 Bl. (Verbesserungen). Lex.-8° (26 x 21,5 cm), einfacher Pappband der Zeit, mit allseitigem Rotschnitt.


Erste und einzige Ausgabe. - Johann Esaias Silberschlag (1721 - 1791) war ein deutscher lutherischer Theologe und Naturforscher. Er wurde als Wasserbaufachmann und Schulreformer bekannt. Sein Name ist insbesondere mit der Einführung des Realschulunterrichts verbunden. - Einband stärker berieben und bestoßen, Titel mit Stempel und hs. Nummer. Sehr gutes Exemplar. - Äußerst selten, wir konnten in den letzten Jahrzehnten keine Exemplare im Handel oder auf Auktionen nachweisen!

Bestell-Nr.: 16485

Preis: 285,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 290,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2017 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.