Sie sind hier: Startseite » Antiquariate » Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß » Kataloge » Gesundheitswesen (6 Einträge)

Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß - Gesundheitswesen Impressum/Lieferzeit

6 Einträge in diesem Katalog (RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren)
:. Gesundheitswesen
Starvation, Food Obsession and Identity : Eating Disorders in Contemporary Womens Writing.

Mehr von Bagley Petra Francesca
Bagley, Petra M., Francesca Calamita and Kathry Robson (eds.):
Starvation, Food Obsession and Identity : Eating Disorders in Contemporary Womens Writing. Studies in Contemporary Womens Writing ; 6.

Bern: Peter Lang, 2018. XII, 292 S. : 1 Ill. Originalbroschur. EAN: 9783034322003 (ISBN: 3034322003)


Ein tadelloses Exemplar. - Anorexia, bulimia, binge eating and troubled relationships with food and bodies have been depicted by writers across a variety of languages and cultures, since before the medicalisation of eating disorders in the late nineteenth century to the present day. This cross-cultural volume explores the fictional portrayal of these self-destructive yet arguably self-empowering behaviours in contemporary French, German and Italian women’s writing. Covering autobiography, fiction and autofiction, the chapters included here outline different aspects of the cultural encodings of anorexia in Europe today. Contributors analyse how literary texts not only recount but also interrogate wider cultural representations of eating disorders, particularly with regard to concepts of (gender) identity, the body, the relationship with the mother, and the relation between food and words. This volume seeks to draw out the multiple meanings of anorexia as both a rebellion against and conformity to dominant (and gendered) socio-political structures. It explores the ways in which contemporary women’s novels and memoirs both describe and, importantly, also redefine eating disorders in present-day Europe. - Contents: PETRA M. BAGLEY, FRANCESCA CALAMITA AND KATHRYN ROBSON: Introduction. Eating Disorders: Disordered Eating? -- Eating Disorders and Maternity -- SIOBHAN MCILVANNEY: 'Impuissance' and 'Culpabilite : Reducing the Weight of Maternal Influence in Contemporary French Womens Narratives of Anorexia -- PETRA M. BAGLEY: The Austrian Art of Starvation as Depicted by Anna Mitgutsch and Helene Floss -- Eating Disorders as Socio-political Bodily Protest -- FRANCESCA CALAMITA: On the Verge of Emotional Hunger: Anorexia, Bulimia and Interpersonal Relationships in Present-Day Italian Women's Writing -- TERESA LUDDEN: Deviant Bodies and Eating Disorders in Ulrike Draesner's Mitgift and Karen Duve's "Dies ist kein Liebeslied" -- NATHALIE MORELLO: Anorexia, Anger, Agency: Investigating Quests for Self in Three Contemporary Narratives in French -- Eating Disorders, the Body and Identity -- DEARBHLA MCGRATH: Trauma and Transformation: Eating Disorders in Marie Darrieussecq's "Truismes" -- SONJA STOJANOVIC:'J'ai mange, j'ai mange' [I ate and ate]: Accumulation and Excess in Marie Darrieussecq's "Truismes" -- DANILA CANNAMELA: When Appearance Matters: A 'Cover-Reading' of "Briciole" by Alessandra Arachi -- Re-reading Narrative(s) of Anorexia -- JULIE RODGERS: Double Voices and Splintered Selves: The Dialectic of Anorexia in Ying Chen's "Querelle d'un squelette avec son double" -- ANNA ARESI: The Fine Line: Narratives of Recovery from Anorexia in Italian and American Memoirs -- KATHRYN ROBSON: Reading the Anorexic Body: Eating Disorders in Contemporary French Women's Fiction -- PETRA M. BAGLEY, FRANCESCA CALAMITA AND KATHRYN ROBSON: Conclusion. Writing Future Narratives of Eating Disorders. ISBN 9783034322003
Schlagworte: Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft

Bestell-Nr.: 1092173

Preis: 40,00 EUR
Versandkosten 3,00 EUR
Gesamtpreis: 43,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Ungerechtfertigte Ethik : über die Legitimität ethischer Guidelines und das Desiderat eines Menschenrechtsparadigmas globaler Arzneimittelversuche.

Mehr von Chang Mira
Chang, Mira:
Ungerechtfertigte Ethik : über die Legitimität ethischer Guidelines und das Desiderat eines Menschenrechtsparadigmas globaler Arzneimittelversuche. Ethik und Recht ; Band 4.

Berlin : Duncker & Humblot, 2017. 391 S. Originalbroschur. EAN: 9783428148158 (ISBN: 3428148150)


Ein tadelloses Exemplar. - Die Anforderungen an klinische Arzneimittelprüfungen bei Menschen werden durch bestimmte ethische Guidelines konturiert, die einen globalen ethischen Standard abzubilden scheinen. Diese Arbeit untersucht deshalb rechtstheoretisch den Regelungsanspruch der Deklaration von Helsinki der WMA, der Guidelines des CIOMS und der Good Clinical Practice Guideline der ICH und identifiziert Legitimitätsdefizite. Anschließend erörtert sie rechtsdogmatisch in welchem Umfang Humanexperimente völkerrechtlich adressiert werden. Ethikguidelines als private Standardsetzung mögen zwar nützlich sein. Jedoch darf der ethische Diskurs die Geltung und Bedeutung der Menschenrechte nicht unterminieren, weshalb ein Wandel in der Perzeption von einer »ethischen Problematik« der Humanexperimente zu einem Menschenrechtsparadigma zu wünschen ist. Staaten können sich nicht durch eine »Flucht in die Ethik« der Bindung an Menschenrechte und deren Durchsetzung auch in der Forschung erwehren. ISBN 9783428148158
Schlagworte: Entwicklungsländer ; Klinische Prüfung ; Menschenrecht ; Medizinische Ethik ; Verhaltenskodex, Recht, Philosophie, Medizin, Gesundheit

Bestell-Nr.: 1090983

Preis: 62,00 EUR
Versandkosten Inklusive
Gesamtpreis: 62,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE<br/>bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE
bei diesem Verkäufer.
Kombinierte Gesundheits- und Beschäftigungsförderung : Gesundheit von (Langzeit-)Arbeitslosen fördern - Voraussetzungen für Erwerbstätigkeit verbessern - Kostenbewusstsein schärfen.

Mehr von Bröker Andreas
Bröker, Andreas H.:
Kombinierte Gesundheits- und Beschäftigungsförderung : Gesundheit von (Langzeit-)Arbeitslosen fördern - Voraussetzungen für Erwerbstätigkeit verbessern - Kostenbewusstsein schärfen.

Frankfurt, M: Lang, 2011. 154 S., graph. Darst. Originalbroschur. EAN: 9783631630457 (ISBN: 363163045X)


Ein tadelloses Exemplar. - Die Untersuchung betrachtet die Erfordernisse für eine kombinierte Gesundheits- und Beschäftigungsförderung aus zwei Blickwinkeln, einer strukturell-organisatorischen sowie einer individuell-methodischen Analyse. Die Ergebnisse sind auf der einen Seite stark ernüchternd: Trotz erheblicher Anteile von (Langzeit-)Arbeitslosen in der Gesetzlichen Krankenversicherung verbleiben Gesundheits- und Arbeitsmarktadministration bei der Förderung der Beschäftigungsfähigkeit dieser Kundengruppe passiv und konservativ. Auf der anderen Seite enthalten die Ergebnisse ermutigende Aspekte: Ganzheitliche Fördermaßnahmen, die inhaltlich, pädagogisch und organisatorisch auf die Belange von (langzeit-)arbeitslosen Menschen angepasst sind, können deren beeinträchtigte Gesundheit stärken. Als potenzielle Win-win-Situation bietet die kombinierte Gesundheits- und Beschäftigungsförderung damit aktivierende Anreize für zukünftig zur Bewältigung der gesamtgesellschaftlichen Thematik (Langzeit-)Arbeitslosigkeit dringend notwendige Kooperationen über Verwaltungsgrenzen und politische oder institutionelle Eigeninteressen hinweg. ISBN 9783631630457
Schlagworte: Deutschland ; Beschäftigungsförderung ; Gesundheitsförderung ; Langzeitarbeitslosigkeit, Wirtschaft, Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen

Bestell-Nr.: 1080399

Preis: 27,00 EUR
Versandkosten 3,00 EUR
Gesamtpreis: 30,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Systemische Gesundheitspolitik - Zeithorizont 2015.

Mehr von Kyrer Alfred Bernhard
Kyrer, Alfred und Bernhard F. Seyr (Hrsg.):
Systemische Gesundheitspolitik - Zeithorizont 2015.

Frankfurt, M. : Lang, 2011. 475 S., graph. Darst. Originalhardcover. EAN: 9783631609774 (ISBN: 3631609779)


Ein tadelloses Exemplar. - Der Band analysiert die in Österreich 2010 begonnenen Reformen in der Gesundheitswirtschaft aus systemischer Sicht. Viele Reformen im Gesundheitswesen scheitern daran, dass richtige Inhalte zum falschen Zeitpunkt mit den falschen Werkzeugen umgesetzt werden. Daher wird den Problemen der Umsetzung von Reformen besondere Beachtung geschenkt, wobei die große Zahl der Stakeholder sowie die starke Pfadabhängigkeit des Systems eine entscheidende Rolle spielen. Mediziner, Betriebswirte, Volkswirte, Soziologen und Juristen liefern in diesem Buch Inhalte und Vorschläge für Reformen aufgrund ihrer Praxiserfahrungen. Dabei kommen auch Experten aus Deutschland und der Schweiz zu Wort. Sie agieren auf der gemeinsamen methodischen Plattform transdisziplinärer Governance, beruhend auf Systemanalyse und Kybernetik. - Inhalt: Alfred Kyrer/Bernhard F. Seyr: Transdisziplinäre Governance, Backcasting und Presencing als Reformtreiber für die österreichische Gesundheitswirtschaft (Editorial) -- Peter-Wolf Aichberger: Systemische Ansätze für eine effektive, effiziente und nachhaltige Gesundheitswirtschaft mit dem Fokus Krankenhaus-Bau -- Peter-Wolf Aichberger/Alfred Kyrer: Masterpläne als Werkzeuge der Gesundheitspolitik -- Florian Connert: Der Turnus oder Die Leiden der jungen Ärzte -- Christoph Dachs: Über die Stellung des Hausarztes im österreichischen Gesundheitssystem -- Nikolaus Dimmel: Komplexitätstreiber, Provinzkaiser und Informations- Overload oder: Reformen des Gesundheitssystems aus soziologischer Perspektive -- Tamara Friedrich/Alexandra Adamczyk: Cockpitsteuerung für Krankenhäuser am Beispiel der Salzburger Landeskliniken (SALK) -- Fritz Lechleuthner: Systemisches Consulting -- Heinz Locher: Reformanalyse der Schweiz - Vom Improvisieren zur Governance eines kohärenten Gesundheitssystems -- Kurt Luger: Gesundheitskommunikation - Von der Anamnese zum integrierten Konzept -- Günter Neubauer: Finanzierungsreform der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland 2011 - Modellvorstellungen und Realität -- Ernest G. Pichlbauer: Veränderungen der Krankenhausverrechnungssysteme und der Krankenhaushäufigkeit oder: der Versuch, ein Surrogat für die Qualität der Gesundheitspolitik zu finden -- Ernest G. Pichlbauer: Evidenzbasierte versus eminenzbasierte Gesundheitspolitik -- Wolfgang Pichler: Gesundheitsförderung und Prävention - Zwei vernachlässigte Problemfelder in der Reformdiskussion -- Walter Scherrer: Die Gesundheitswirtschaft im "Regionalen Innovationssystem" Salzburgs -- Martina Schmidt: Prozessmanagement im Gesundheitswesen - Ein Überblick über Anforderungen, Ansätze und Arbeitsmittel und eine Ermunterung für alle, die bei der Umsetzung sinnvoller Konzepte immer wieder auf die beiden Worte "ja, aber" stoßen -- Jochen Schüler: Irrationale Arzneimitteltherapie oder: Wie kann es sein, dass ein Patient 20 verschiedene Medikamente einnimmt ? -- Bernhard F. Seyr: Die Ärzteausbildung in Österreich, Deutschland und der Schweiz und ihre bildungsökonomischen Implikationen -- Markus Wiesinger: Wissensmanagement in der Medizin. ISBN 9783631609774
Schlagworte: Österreich ; Gesundheitswesen ; Reform ; Gesundheitsökonomie ; Aufsatzsammlung, Wirtschaft

Bestell-Nr.: 1079657

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten 3,00 EUR
Gesamtpreis: 23,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Alterspflege in der Schweiz. Ein föderal geprägtes Politikfeld im europäischen Vergleich.

Mehr von Strohmeier Navarro Smith
Strohmeier Navarro Smith, Rahel:
Alterspflege in der Schweiz. Ein föderal geprägtes Politikfeld im europäischen Vergleich. Social Strategies, 47

Bern: Lang, 2012. 447 S. Originalbroschur. EAN: 9783034311731 (ISBN: 3034311737)


Ein gutes und sauberes Exemplar. - Inhalt: Vergleichende Wohlfahrtsstaatsforschung - Dezentralisierung/Zentralisierung - Privatisierung - Defamilialisierung/Familialisierung - Dekommodifizierung/Kommodifizierung - Scale-Struktur - Governance-Struktur - «Multi-level governance» - Institutionelle Fragmentierung - Altershilfe und Alterspflege - Regionale Unterschiede - Integrierte Versorgung - Koordination sozialstaatlicher Angebote. ISBN 9783034311731
Schlagworte: Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie

Bestell-Nr.: 1005268

Preis: 25,00 EUR
Versandkosten 3,00 EUR
Gesamtpreis: 28,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Leon Battista Alberti - ein Hygieniker der Renaissance.

Mehr von Rodenwaldt Ernst Helmut
Rodenwaldt, Ernst und Helmut J. Jusatz (Hrsg.):
Leon Battista Alberti - ein Hygieniker der Renaissance. Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften; Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse. Jahrgang 1986, 4. Abhandlung.

Heidelberg: Springer-Verlag, 1968. 104 S. Originalbroschur.


Einband leicht berieben, sonst gutes und sauberes Exemplar. - Inhalt: Zur Vorgeschichte des Werkes De re aedificatoria -- ALBERTIS Ansichten zur Hygiene im Bauwesen -- Über die Bedeutung der Bioklimatik für das Bauwesen -- Hygienische Gesichtspunkte über die Lage, den Baugrund und das Baumaterial für den Hausbau -- ALBERTIS Ansichten zur Städtehygiene -- ALBERTIS Ansichten zur Wohnungshygiene -- ALBERTIS Ansichten zur Psychohygiene im Bauwesen. -- Das X. Buch des Werkes -- Hygienische Gesichtspunkte bei der Sanierung von Gebäuden, Städten und Gelände -- ALBERTIS Ansichten zur Wasserhygiene -- Einige hygienische Gesichtspunkte aus den Ergänzungen des X. Bandes.

Bestell-Nr.: 1002918

Preis: 13,90 EUR
Versandkosten 3,00 EUR
Gesamtpreis: 16,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.