Sie sind hier: Startseite » Antiquariate » Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß » Kataloge » Verkehrswesen (35 Einträge)

Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß - Verkehrswesen Impressum/Lieferzeit

35 Einträge in diesem Katalog (RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren)
1 2 3 ... 4
:. Verkehrswesen
Going Green. Experiencing the ecomobile lifestyle.

Mehr von Chiu Bingyu Konrad
Chiu, Bingyu and Konrad Otto-Zimmermann:
Going Green. Experiencing the ecomobile lifestyle.

Berlin: Jovis, 2018. 63 S. Mit zahlr. farb. Abb. Originalbroschur. EAN: 9783868595123 (ISBN: 3868595120)


A neighborhood turns ecomobile. Its residents try out a lifestyle without dependency on the private car and motorcycle: they walk, cycle, use small electric vehicles, try an autonomous minibus and the new tramway. This is what happened in the Hamasen neighborhood in Kaohsiung, the leading port city on the East Asian tropical island of Taiwan. Ecomobility is economical and environmentally friendly. Ecomobility is the prerequisite for a livable city with streets for people, not cars. But what does ecomobility feel like? How do new mobility habits emerge? How do residents experience their neighborhood free of cars and motorcycles? Going Green documents the mise-en-scene within the framework of the EcoMobility World Festival organized by the city of Kaohsiung in partnership with ICLEI in October 2017. Authors and photographer accompany citizens on their trips through the city before and-once ecomobile-during the experiment. This publication tells these stories, and so conveys both the fascination and the challenges of a new urban mobility for the future. ISBN 9783868595123
Schlagworte: Kaohsiung ; Stadtverkehr ; Verkehrsplanung ; Elektromobilität ; Umweltverträglichkeit, Handel, Kommunikation, Verkehr, Natürliche Ressourcen, Energie und Umwelt

Bestell-Nr.: 1105165

Preis: 12,00 EUR
Versandkosten 3,00 EUR
Gesamtpreis: 15,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Stuttgart in Bewegung. Berichte von unterwegs.

Mehr von Gantert Marius Antje
Gantert, Marius und Antje Stokman (Hrsg.):
Stuttgart in Bewegung. Berichte von unterwegs. Reallabor für nachhaltige Mobilitätskultur, Universität Stuttgart.

Berlin : jovis, 2018. 198 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalbroschur. EAN: 9783868595093 (ISBN: 3868595090)


STADTRAUM STAURAUM LEBENSRAUM Marius Cantert und Antje Stokman -- TRANSFORMATIVE WISSENSCHAFT UND REALLABORE Uwe Schneidewind -- TRANSDISZIPLINARITÄT UND REALLABORE Rico Defila und Antonietta Di Ciulio -- ANREIZMODELLE FÜR EIN NACHHALTIGES MOBILITÄTSVERHALTEN Christina Knorr und Constanze Heydkamp -- URBANE STRASSENRÄUME Susanne Scherz -- VOLK OHNE WAGEN? Gespräch mit Stephan Rammler -- ZUKÜNFTE PARTIZIPATIV ENTWICKELN Sophia Alcantara, Annika Arnold, Raphael Dietz, Markus Friedrich und Doris Lindner -- LERNEN IM REALLABOR Elke Uhl -- WIE EXPERIMENTELL IST DIE ZIVILGESELLSCHAFT? Diskussion mit Sarah-Kristina Wist, Kristin Lazarov Johannes Heynold, Clemens Rudolf und Walter Vogt -- REALLABORFORSCHUNG AUS INTERNATIONALER STADT-ENTWICKLUNGSPERSPEKTIVE Astrid Ley und Josefine Fokdal -- NEUE FORSCHUNGSFORMATE -NEUE CHANCEN FÜR DIE STADT? Diskussion mit Marco Sonnberger, Birgit Schneider-Bönninger, Thomas Becker, Dominik Rudolph und Uwe Schneidewind. ISBN 9783868595093
Schlagworte: Stuttgart (Region) ; Regionale Mobilität ; Verkehrsplanung ; Verkehrsentwicklung ; Nachhaltigkeit, Handel, Kommunikation, Verkehr

Bestell-Nr.: 1105168

Preis: 22,00 EUR
Versandkosten 3,00 EUR
Gesamtpreis: 25,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Radbahn Berlin. Zukunftsperspektiven für die ökomobile Stadt.

Mehr von Wöhr Simon
Wöhr, Simon:
Radbahn Berlin. Zukunftsperspektiven für die ökomobile Stadt. Paper Planes e.V. (Hg.)

Berlin : Jovis, 2018. 144 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalhardcover. EAN: 9783868595161 (ISBN: 3868595163)


In der globalen Debatte um die nachhaltige Stadt der Zukunft ist das Konzept einer neun Kilometer langen, überdachten Radbahn eine besonders konkrete Wortmeldung. Die Radbahn will den vergessenen Raum unter Berlins berühmter U1-Hochbahn in eine pulsierende urbane Hauptschlagader verwandeln - in ein Spielfeld für zeitgemäße Mobilität, Innovation und Freizeitangebote. Die ortsspezifische Betrachtung dieses linearen Berliner Stadtkorridors zeigt, wie viele Dimensionen sich auftun, wenn Infrastruktur neu, kreativ und inklusiv gedacht wird. Dieses Buch ist ein visionärer Reisebericht entlang Berlins erster U-Bahnstrecke, eine Anleitung zur Planung von umweit- und menschengerechten Stadträumen und eine Aufforderung, am besten noch heute mit dem Bau der Radbahn zu beginnen. ISBN 9783868595161
Schlagworte: Untergrundbahnlinie 1 (Berlin) ; Hochbahn ; Radweg ; Verkehrsplanung, Landschaftsgestaltung, Raumplanung

Bestell-Nr.: 1105177

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten 3,00 EUR
Gesamtpreis: 23,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Networked remembrance. Excavating buried memories in the railways beneath London and Berlin.

Mehr von Merrill Samuel
Merrill, Samuel:
Networked remembrance. Excavating buried memories in the railways beneath London and Berlin. Cultural memories Vol. 8.

Oxford ; Bern ; Frankfurt am Main : Lang, 2017. XX, 405 Seiten. 30 Illustrationen. Originalbroschur. EAN: 9783034319195 (ISBN: 3034319193)


Departure Points -- Clearing Ground -- Social Memory in and under the City -- Working across and beneath London and Berlin -- Cartographies and Toponymies -- Mapping an Icon: The Underground's Mnemonic Cartographies -- Reflection: The Changing Symbolism of Berlin's Network Map -- Naming the Network: The U- and S-Bahn's Commemorative Toponyms -- Reflection: The Underground's Toponymie Heritage -- Memory Work and Memorials -- The Roots of Resistance: Memory Work at Samariterstraße Station -- Reflection: The Compensatory Memorialization ofDeMenezes -- Accounting for Trauma: Memorializing Accidents under London -- Reflection: Memorial Absence in the U- and S-Bahn -- Ruins and Vestiges -- Networked Ruins: Re-encountering London's Disused Stations -- Reflection: (Re)memberingBerlin's Buried Ghost-Stations -- Art from Below: Creating Mnemonic Imaginaries in the Vestiges of the U10 -- Reflection: Mixing Memory at Aldwych -- Infrastructures of Memory beneath and beyond London and Berlin. ISBN 9783034319195
Schlagworte: Berlin ; London ; Untergrundbahn ; Kollektives Gedächtnis ; Stadtforschung, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie, Handel, Kommunikation, Verkehr, Geschichte Europas

Bestell-Nr.: 1103840

Preis: 36,90 EUR
Versandkosten 3,00 EUR
Gesamtpreis: 39,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Fliegende Blätter. Band LXXX. Nr. 2006-2031.

Fliegende Blätter. Band LXXX. Nr. 2006-2031.

München: Braun & Schneider, 1884. 199 S. Mit zahlr. Abb. Halbleinen der Zeit.


Einband berieben und bestossen, papierbedingt gebräunt. Mehrere Ausschnitte in einzelnen Blättern.Buchblock gebrochen. Deckel lose. Rücken fehlt. Ein Fall für den Buchbinder. - Fliegende Blätter war der Name einer humoristischen, reich illustrierten deutschen Wochenschrift. Die Fliegenden Blätter erschienen von 1844 bis 1944 in München beim Verlag Braun & Schneider. Kaspar Braun zeigte sich vor allem für die Illustrationen verantwortlich, während sich Friedrich Schneider vor allem um die Texte kümmerte. Neben Karikaturen wurden Gedichte und Geschichten in den Fliegenden Blättern veröffentlicht.

Bestell-Nr.: 1101168

Preis: 48,00 EUR
Versandkosten 5,50 EUR
Gesamtpreis: 53,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Käfer. Der Erfolkswagen. Nutzen, Alltag, Mythos. Ausstellung

Mehr von Hornbostel Wilhelm Nils
Hornbostel, Wilhelm und Nils Jockel (Hrsg.):
Käfer. Der Erfolkswagen. Nutzen, Alltag, Mythos. Ausstellung "Käfer: der Erfolkswagen" Hamburg, 29. August bis 30. November 1997. Veranst. vom Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg.

München, New York: Prestel, 1997. 139 S. Mit zahlr., auch farb. Abb., broschiert. 4°. ISBN: 3791318918 (EAN: 9783791318912 / 978-3791318912)


Ein gutes und sauberes Exemplar. - Manfred Sack: Die Käfer-Gesellschaft und der Gegenstand ihrer Zutraulichkeit -- Werner H. Dageför: Der Volkswagen, Ferdinand Porsche und das Dritte Reich -- Alles Porsche? - Der Streit um die Erfindung des Volkswagens -- Nils Jockei: Der Käfer - Schein und Wirklichkeit: Alltag und Mythos des Volkswagens -- Reisen mit dem Volkswagen - Mein Vater hat die Flöhe beseitigt... -- Werner H. Dageför: Auf die Straße, fertig, aus! - Der Volkswagen und die Konkurrenz der dreißiger und vierziger Jahre -- Gegenstände des Massenluxus - Volksautos in aller Welt -- Ulrich Kubisch: Dem Käfer an den Kragen - Der Volkswagen und die Konkurrenz der fünfziger und sechziger Jahre -- Ulrich Kubisch: Schöne, schnelle Schwestern: Die Volks-Traum-Wagen -- Nils Jockel: Käfer, Kitsch und Devotionalien: Der Volkswagen als Kult- und Sammlerobjekt -- Ewiges Leben für den Käfer: Der Händler und Sammler Dieter Schmidt-Lorenz -- Käfer: Wandel in Details -- Eckberth von Witzleben: Des Käfers Schritte: Die Volkswagen-Chronologie -- Nils Jockel: Kein Ende: Der neue Beetle - Ein Käfer für die Nische. ISBN 3791318918
Schlagworte: VW-Käfer

Bestell-Nr.: 1099979

Preis: 10,00 EUR
Versandkosten 5,50 EUR
Gesamtpreis: 15,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Der Werkfernverkehr auf der Strasse im Binnengüterverkehr der Bundesrepublik Deutschland.

Mehr von Zobel Adolf
Zobel, Adolf:
Der Werkfernverkehr auf der Strasse im Binnengüterverkehr der Bundesrepublik Deutschland. Zur Problematik staatl. Regulierung im Verkehrsbereich. / Schriften zu Regional- und Verkehrsproblemen in Industrie- und Entwicklungsländern ; Bd. 47.

Berlin : Duncker u. Humblot, 1988. XIII, 154 S. Originalbroschur. EAN: 9783428065011 (ISBN: 3428065018)


Stempel auf Fußschnitt, leicht berieben, sonst sehr gutes Exemplar. - In letzter Zeit wird, vor allem vor dem Hintergrund der Deregulierungsdiskussion in den USA, auch in der Bundesrepublik Deutschland verstärkt über die Auswirkungen des reglementierenden Einflusses des Staates auf das Verkehrswesen nachgedacht. Von erheblicher Bedeutung ist in diesem Zusammenhang das Urteil des Europäischen Gerichtshofes aus dem Jahr 1985; es stellt fest, daß der Rat unter Verletzung des EWG-Vertrages bisher nicht die Dienstleistungsfreiheit auf dem Gebiet des internationalen Verkehrs eingeführt hat. Für diesen Problembereich besitzt die vorliegende Arbeit von A. Zobel besondere Aktualität, beschäftigt sie sich doch mit einem Verkehrsbereich, der — im Gegensatz zum gewerblichen Straßengüterfernverkehr — von staatlichen Regulierungen weitgehend frei ist. Der erste Hauptteil der Arbeit geht von dem starken Wachstum des Werkfernverkehrs innerhalb der Bundesrepublik Deutschland während der letzten 15 Jahre aus, eine Verlagerung, die sich bei einem im wesentlichen konstanten Umfang des Binnengüterverkehrs vollzogen hat. Der Verfasser analysiert sodann die Frage, ob diese Expansion des Werkfernverkehrs auf Veränderungen exogener Faktoren zurückzuführen ist oder ob die starke Reglementierung beim gewerblichen Straßengüterfernverkehr (durch Kontingentierung und Preisreglementierung) dies bewirkte. Eine solche Marktreaktion könnte den höheren Eigenverkehrsanteil am Verkehrsaufkommen erklären, obwohl damit eine nicht unerhebliche Verminderung der gesamtwirtschaftlichen Effizienz des Güterverkehrs verbunden war. ISBN 9783428065011
Schlagworte: Deutschland (Bundesrepublik) ; Werkfernverkehr ; Strukturwandel ; Binnengüterverkehr ; Regulierung, Nachrichten- und Verkehrswesen

Bestell-Nr.: 1097384

Preis: 12,00 EUR
Versandkosten 3,00 EUR
Gesamtpreis: 15,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Berlin, Bahnhof Zoo: Fernbahnhof für eine halbe Stadt.

Mehr von Gottwaldt Alfred
Gottwaldt, Alfred B.:
Berlin, Bahnhof Zoo: Fernbahnhof für eine halbe Stadt. Alba-Verkehrsgeschichte.

Düsseldorf: Alba-Publikation, 1988. 143 S., broschiert. ISBN: 3870942207 (EAN: 9783870942205 / 978-3870942205)


Eine bewegte Geschichte hat der wichtigste Fernbahnhof im Westteil Berlins: Beim Bau der Stadtbahn 1882 als kleine Station zum Besuch des Zoologischen Gartens angelegt und bereits zwei Jahre später mit einer Fernbahnhalle versehen, wuchsen ihm nach 1900 im Neuen Westen Berlins immer größere Verkehrsaufgaben zu. Über seine Gleise liefen die Züge von Hannover, Köln und Paris nach Breslau, Königsberg und Warschau, der „Nord-Express" wie der „Fliegende Kölner". Die Deutsche Reichsbahn ersetzte ab 1935 das alte Bauwerk durch eine hohe Stahlglashalle, die den Krieg überstand. Nach 1952 wurde der Bahnhof Zoo an der Stadtbahnstrecke zum einzigen Fernbahnhof in den drei Westsektoren Berlins; hier liefen die „Interzonenzüge" aus dem Bundesgebiet ein. In den Jahren nach 1961 schrumpfte der S-Bahn-Verkehr am Bahnhof Zoo aus politischen Gründen ebenso zusammen wie der Eisenbahn-Fernverkehr. Noch vor zehn Jahren war „Bahnhof Zoo" ein Wort für Verfall und Schmutz, für Armut und Verspätung. Im Jahre 1984 übernahm hier der Senat die S-Bahn, zugleich begann die vollständige Renovierung des Bahnhofs Zoo. Für mehr als 120 Millionen Mark wurden Technik und Architektur dieses „Hauptbahnhofs für eine Halbstadt" auf den modernsten Stand gebracht. Der Abschluß dieser Arbeiten bot den Anlaß für eine grundlegende Geschichte des Bahnhofs, der Menschen, der Lokomotiven und Züge am „Zoo" in Berlin. Mit eindrucksvollen Fotografien, unbekannten Planskizzen und authentischen Texten von der Kaiserzeit über die Weimarer Ära und die dreißiger Jahre, den Krieg und die Nachkriegsepoche bis zum heutigen Tag entstand ein lebendiges Bild von „Berlin am Zoo". Altersgemäß etwas gebräunt und berieben, sonst aber gut und sauber. ISBN 3870942207

Bestell-Nr.: 1094814

Preis: 10,00 EUR
Versandkosten 3,00 EUR
Gesamtpreis: 13,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
From horse to rocket: The Shuttleworth Collection, story of road and air travel.

Mehr von Guttery
Guttery, T. E.:
From horse to rocket: The Shuttleworth Collection, story of road and air travel.

3rd edition. Biggleswade, Bedfordshire : The Shuttleworth Collection, 1976. 158 S. Mit zahlr. Abb. Originalbroschur. ISBN: 0901319015 (EAN: 9780901319012 / 978-0901319012)


Etwas eselsohrig. - The Aims and Origins of the Collection -- Aeroplanes -- Restoration and Preservation of Aeroplanes -- Aero Engines installed in exhibits -- Airships & Balloons -- Aero engines, static exhibits -- Motor Cars -- Motor Cycles -- Cycles -- Horse Drawn Vehicles -- Fire Engines. ISBN 0901319015

Bestell-Nr.: 1093069

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten 3,00 EUR
Gesamtpreis: 23,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos.

Mehr von Rösgen Petra (Red.)
Rösgen, Petra (Red.):
Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos. Herausgeber: Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland.

1. Auflage Dresden : Sandstein, 2017. 216 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Fadengehefteter Originalpappband. EAN: 9783954982851 (ISBN: 3954982854)


Der Deutschen liebstes Kind? ULRICH OP DE HIPT -- Auto als Fetisch MICHA HILGERS -- Auto und politische Macht JOHANN-GÜNTHER KÖNIG -- Erich Honeckers Range Rover STEFAN THIELE -- Formen der automobilen Freiheit WOLFGANG RUPPERT -- Vehikel in die Freiheit GÖTZ ULRICH PENZEL -- Nur Fliegen ist schöner PETER BORSCHEID -- Need for Speed im Computerspiel ANGELA SCHWARZ -- Spiegelbild der Persönlichkeit JOACHIM BREUNINGER -- Auto als Kult WOLFRAM NICKEL -- Frauen als Fahrerinnen und Käuferinnen DORIS KORTUS-SCHULTES -- Frauen in der Autowerbung RAINER SCHÖNHAMMER -- Autoleidenschaft KURT MOSER -- Die große Sehnsucht GÜNTHER JAUCH -- Classic Days am Schloss Dyck INTERVIEW MIT CLAUDIA DEFUHR -- Wahrzeichen deutscher Identität? HANS-PETER SCHWARZ -- Deutscher Erinnerungsort VW Käfer MANFRED GRIEGER -- Deutscher Erinnerungsort Trabant PETER KIRCHBERG -- Das Auto neu denken FERDINAND DUDENHÖFFER -- Freude am Dahingleiten INTERVIEW MIT BARBARA LENZ. ISBN 9783954982851
Schlagworte: Geschichte

Bestell-Nr.: 1070407

Preis: 14,00 EUR
Versandkosten 5,50 EUR
Gesamtpreis: 19,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
1 2 3 ... 4
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.