Sie sind hier: Startseite » Antiquariate » Versandantiquariat Am Osning » Kataloge » Neurowissenschaften (35 Einträge)

Versandantiquariat Am Osning - Neurowissenschaften Impressum/Lieferzeit

35 Einträge in diesem Katalog (RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren)
1 2 3 ... 4
:. Neurowissenschaften
Ueber einige Bewegungs-Erscheinungen an gelähmten Gliedern. II. Ueber einige durch mechanische Einwirkung auf Sehnen und Muskeln hervorgebrachte Bewegungserscheinungen.

Mehr von Westphal Carl
Westphal, Carl:
Ueber einige Bewegungs-Erscheinungen an gelähmten Gliedern. II. Ueber einige durch mechanische Einwirkung auf Sehnen und Muskeln hervorgebrachte Bewegungserscheinungen. SD aus Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten, V. Band, 3. Heft

Berlin Hirschwald, 1875. 22 x 15cm, Broschur, Rücken verstärkt, Titel auf Umschlag mit Blei verzeichnet; 32 S.


bedeutende Arbeit von Westphal (im Originalheft auf den S. 803-834) zur diagnostischen Bedeutung der Muskeleigenreflexe; hier wird die Grundlage für die neurologische Untersuchung eines Patienten geschaffen (GARRISON/MORTON 4780 und 4781). Im gleichen Jahrgang veröffentlichte auch Erb eine Arbeit über "Sehnenreflexe bei Gesunden und Rückenmarkserkrankungen". Erb und Westphal waren unabhängig voneinander zu ihren Befunden gekommen, so dass beide Arbeiten im gleichen Heft des Archivs erschienen. Westphal bezeichnet die beobachtete Mukelkontraktion (noch) nicht als Reflex sondern als "Unterschenkelphänomen" und diskutiert hier mögliche Ursachen ebenso wie bei dem von ihm so bezeichneten "Fussphänomen" (Klonus des Fußes durch Dorsalflexion). - Beiliegt die Dissertation von Wolf (Münster 1976) mit dem Titel "Zur Entdeckung des Paellarsehnenreflexes durch Erb und Westphal"
Schlagworte: Psychiatrie, Neurologie, Geschichte der Neurologie, Muskelreflexe

Bestell-Nr.: 305

Preis: 80,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 85,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Kriegsverletzungen des Gehirns in ihrer Bedeutung für die Hirnlokalisation und Hirnpathologie

Mehr von Kleist Karl
Kleist, Karl:
Kriegsverletzungen des Gehirns in ihrer Bedeutung für die Hirnlokalisation und Hirnpathologie

Leipzig, Ambrosius Barth, 1934. 27,5 x 20cm, rotes Bibl.-Ganzleinen, goldgeprägter Titel und Signatur auf Rücken, Exlibris, Ausleihkartentasche auf hint. Spiegel; XVIII, 1 Bl., S. 343-1416, mit 412 Abb., 6 Tafeln mit teils farbigen Abb.


Separatausgabe aus dem "Handbuch der ärztlichen Erfahrungen im Weltkriege", hsg. von Otto Schjerning. Monumentales und fundamentales Werk, erschienen als Teil 2 von Band IV (Geistes- und Nervenkrankheiten). Der (psychiatrische) Teil 1 stammt von Karl Bonhoeffer und erschien schon 1922. Ein Meilenstein der Neurowissenschaften, Kern des wissenschaftlichen Werkes von Karl Kleist. Untersuchungsbefunde von ca. 300 Hirnverletzten und über 100 Patienten der Frankfurter Universitätsklinik werden detailliert beschrieben. - Sehr selten!
Schlagworte: Neuroanatomie, Neurophysiologie, Psychiatrie, Neurologie

Bestell-Nr.: 5976

Preis: 560,00 EUR
Versandkosten 7,00 EUR
Gesamtpreis: 567,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Anatomie des menschlichen Gehirns und Rückenmarks auf myelogenetischer Grundlage.

Mehr von Flechsig Paul
Flechsig, Paul:
Anatomie des menschlichen Gehirns und Rückenmarks auf myelogenetischer Grundlage. Erster Band (mehr nicht erschienen)

Leipzig, Thieme, 1920. 29 x 21cm, Originalbroschur, Rücken durch Gewebestreifen verstärkt, Namenszug auf Vorsatz; 121 S., 25 Tafeln und 8 Textfiguren


sehr seltene und einzige Auflage des berühmten Werks von Paul Flechsig, in dem er die Befunde seiner Untersuchungen der Markscheidenreifung (Myelogenese) im ZNS darstellt und mit sehr schönen Abbildungen nach der Färbemethode von Carl Weigert belegt.
Schlagworte: Neurologie, Hirnanatomie, Psychiatrie

Bestell-Nr.: 5968

Preis: 300,00 EUR
Versandkosten 7,00 EUR
Gesamtpreis: 307,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Vergleichende Lokalisationslehre der Großhirnrinde in ihren Prinzipien dargestellt auf Grund des Zellenbaues

Mehr von Brodmann Korbinian
Brodmann, Korbinian:
Vergleichende Lokalisationslehre der Großhirnrinde in ihren Prinzipien dargestellt auf Grund des Zellenbaues

Leipzig, Barth, 1909. 23,5cm x 16cm, grüne Halbleinwand, goldgeprägter Rückentitel, marmorierter Deckelbezug, Vorbesitzername auf Titel; X, 324 S., 150 Abb. im Text


die sehr seltene EA des berühmten Werkes von Korbinian Brodmann (1868-1918), in dem er nach mehreren Vorstudien - bevorzugt publiziert in dem "Journal für Neurologie und Psychologie" in den Jahren 1903 und 1908 - seine abschließenden Ergebnisse zur Zellarchitektur der Großhirnrinde darstellt. Er teilte die Großhirnrinde nach histologischen Kriterien in 52 Felder ein, die nach ihm heute als Brodmann-Areale benannt sind. Obwohl Brodmann bereits in Ansätzen die funktionelle Bedeutung der Parzellierungen erkannte (z. B. der Area 4 als Motokortex nach den Vorbeschreibungen von Exner, 1894, und Campbell, 1903), wurde für die meisten Areale erst später klar, was sie für die Funktion des Gehirns bedeuten
Schlagworte: Neurologie, Neurohistologie, Neuroanatomie, Psychiatrie

Bestell-Nr.: 5958

Preis: 865,00 EUR
Versandkosten 7,00 EUR
Gesamtpreis: 872,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Das Nervensystem des Menschen.

Mehr von Clara
Clara, Max:
Das Nervensystem des Menschen. Ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte

Leipzig Barth, 1942. 27 x 19cm, Leinwand, goldgeprägter Rückentitel, Namenszug auf Spiegel und Titel; XII, 727 S., 2 Bl. Verlagsanzeigen


Max Clara (1899-1966) war von 1935-1941 Professor für Anatomie in Leipzig und danach bis 1945 in München. Wegen früher Mitgliedschaft in der NSDAP und seiner diesbezüglichen Aktivitäten wurde er nach dem Kriege nicht wieder an eine deutsche Universität berufen, war aber Direktor des Morphologischen Instituts an der Universität Istanbul.
Schlagworte: Neurologie, Psychiatrie

Bestell-Nr.: 5962

Preis: 100,00 EUR
Versandkosten 7,00 EUR
Gesamtpreis: 107,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Über den Bau der Neuroglia und über die Wand der Lymphgefässe in Haut und Schleimhaut.

Mehr von Held Hans
Held, Hans:
Über den Bau der Neuroglia und über die Wand der Lymphgefässe in Haut und Schleimhaut.

Leipzig Teubner, 1903. 27 x 19cm, Originalhalbleinen, goldgeprägter Rückentitel, Namenszug auf Titel, 2 Bl., S. 201-318, 3 Figuren im Text und 4 lithograph. Tafeln


Separatausgabe Nr. IV des XXVII. Bandes der Abhandlungen der mathematisch-physischen Klasse der Königl. Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften. Held (1866-1942) war Schüler von Flechsig und dann Prof. der Anatomie in Leipzig
Schlagworte: Neurologie, Hirnanatomie

Bestell-Nr.: 5963

Preis: 25,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 30,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Bernhard von Gudden's gesammelte und hinterlassene Abhandlungen

Mehr von Grashey Hubert (Hsg.)
Grashey, Hubert (Hsg.):
Bernhard von Gudden's gesammelte und hinterlassene Abhandlungen

Wiesbaden, Bergmann, 1889. 38 x 30cm, Originalbroschur, Buchblock mehrfach gebrochen, Rückenbezug lose, Namenszug auf Titel, unbeschnitten und z.T. unaufgeschnitten, 227 S., 41 ganzseitige Kupfertafeln mit jeweils mehreren Abbildungen, zu jeder Tafel ein Blatt mit Erklärungen; das gesamte Werk eingelegt in die originale Schutzmappe, Bänderverschlüsse unvollständig


Hubert von Grashey (1839-1914) war Schwiegersohn von Bernhard v. Gudden (1824-1886), dem Psychiater, der den bayerischen König Ludwig II. für unzurechnungsfähig erklärte und gemeinsam mit ihm unter ungeklärten Umständen im Starnberger See zu Tode kam. - Das auf dem Titel angekündigte Porträt hier nicht vorhanden
Schlagworte: Neurologie, Psychiatrie

Bestell-Nr.: 5955

Preis: 400,00 EUR
Versandkosten 7,00 EUR
Gesamtpreis: 407,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Das Menschenhirn. Eine Studie über den Aufbau und die Bedeutung seiner grauen Kerne und Rinde.

Mehr von Jakob Chr(istfried)
Jakob, Chr(istfried):
Das Menschenhirn. Eine Studie über den Aufbau und die Bedeutung seiner grauen Kerne und Rinde. I. Teil Tafelwerk nebst Einführung in den Organisationsplan des menschlichen Zentralnervensystems

München, Lehmann, 1911. 39,5 x 30,2 cm, Originalhalbleinen, goldgeprägter Rückentitel, Titelaufdruck in Rot-schwarz, Namenszug auf Titel; 50 S., 90 ganzseitige Tafeln mit histologischen Mikrophotographien und Zeichnungen, S. 51-63 (Verzeichnis der Tafeln, Liste der Abkürzungen, Sachregister, 2 Bl. Verlagsanzeigen, lose eingeschlagen in dünnem Schutzpapier und im originalen Schuber


Christfried (auch Christofredo) Jakob stammt aus Bayern, arbeitete nach dem Studium bei Strümpell in Erlangen und folgte 1899 einem Ruf der Regierung von Argentinien, dort ein neurobiologisches Labor aufzubauen. Er blieb dort bis 1910 und wird in Argentinien als Begründer der Neurologie und Neuropathologie verehrt. Für zwei Jahre ging er zurück nach Deutschland, kehrte aber nach Argentinien zurück und blieb dort bis zu seinem Tode (1956 in Buenos Aires). Er hat umfassende Studien zur Histologie und Anatomie des Gehirns veröffentlicht und wurde von v. Economo und Koskinas in deren Werk zur Cytoarchitektonik neben Ramon y Cajal und Theodor Kaes gestellt. - Extrem selten! Dieser Teil ist als Fortsetzung des Bandes "Vom Tierhirn zum Menschenhirn" zu sehen; die vom Verlag angekündigten Textbände zu den beiden Teilen sind nie erschienen. Eein beeindruckendes und bedeutendes Werk im Originalzustand, sehr selten!
Schlagworte: Neurologie, Psychiatrie, Neuroanatomie, Neurohistologie, Neuropathologie, Cytoarchitektonik

Bestell-Nr.: 5954

Preis: 700,00 EUR
Versandkosten 7,00 EUR
Gesamtpreis: 707,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Vom Tierhirn zum Menschenhirn. Vergleichend morphologische, histologische und biologische Studien zur Entwicklung der Grosshirnhemisphären und ihrer Rinde. Unter Mitwirkung von Cl. Onelli.

Mehr von Jakob Chr(istfried) Onelli
Jakob, Chr(istfried) und Cl. Onelli:
Vom Tierhirn zum Menschenhirn. Vergleichend morphologische, histologische und biologische Studien zur Entwicklung der Grosshirnhemisphären und ihrer Rinde. Unter Mitwirkung von Cl. Onelli. I. Teil Tafelwerk nebst Einführung in die Geschichte der Hirnrinde

München, Lehmann, 1911. 39,6 x 30,2 cm, Originalhalbleinen, goldgeprägter Rückentitel, Titelaufdruck in rot-schwarz, 32 S. mit 50 Textabbildungen, 48 ganzseitige Tafeln mit über 300 photographischen und histologischen Abb., S. 33-40, 2 Bl. Verlagsanzeigen, in originalem Schuber


Christfried (auch Christofredo) Jakob stammt aus Bayern, arbeitete nach dem Studium bei Strümpell in Erlangen und folgte 1899 einem Ruf der Regierung von Argentinien, dort ein neurobiologisches Labor aufzubauen. Er blieb dort bis 1910 und wird in Argentinien als Begründer der Neurologie und Neuropathologie verehrt. Für zwei Jahre ging er zurück nach Deutschland, kehrte aber nach Argentinien zurück und blieb dort bis zu seinem Tode (1956 in Buenos Aires). Er hat umfassende Studien zur Histologie und Anatomie des Gehirns veröffentlicht und wurde von v. Economo und Koskinas in deren Werk zur Cytoarchitektonik neben Ramon y Cajal und Theodor Kaes gestellt. - im Originalzustand, lose eingeschlagen in dünnem Schutzpapier und im Schuber. Extrem selten! Der vom Verlag in den Anzeigen angekündigte Textband ist nicht erschienen. Beiliegt eine gefaltete Tafel aus dem Werk "Atlas anatomicum cerebri humani" von G. Jelgersma
Schlagworte: Neurologie, Psychiatrie, Neuroanatomie, Neurobiologie, Cytoarchitektonik

Bestell-Nr.: 5953

Preis: 560,00 EUR
Versandkosten 7,00 EUR
Gesamtpreis: 567,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Neue Beiträge zur Mikromorphologie und anatomischen Charakterisierung der infantil-amaurotischen Idiotie.

Mehr von Schaffer Karl
Schaffer, Karl:
Neue Beiträge zur Mikromorphologie und anatomischen Charakterisierung der infantil-amaurotischen Idiotie. in: Zeitschrift für die gesamte Neurologie und Psychiatrie, hsg. von O. Foerster u.a., Originalien Band 46, Heft 1-2

Berlin, Springer, 1919. 24 x 16,5cm, Originalinterimsbroschur, 154 S., 70 Abb., 6 Tafeln


Karl Schaffer (1864-1939) habilierte sich 1893 für Neuropathologie in Budapest und übernahm später das für ihn dort neu gegründete Hirnforschungsinstitut. "An seinen Namen knüpft sich der ungeheure Aufschwung, den die neuropathologische Forschung in den letzten vier Jahren in seinem Lande genommen hat" (KREUTER III, 1238ff.). Die infantile amaurotische Idiotie, heute meist als Tay-Sachs-Syndrom oder GM2-Gangliosidose bezeichnet, ist eine autosomal-rezessiv vererbte schwerste Intelligenzminderung mit Erblindung, meist zwischen 3. und 8. Lebensmonat ausbrechend. - Im Heft weitere Arbeiten von Schaffer: "Über einige Bahnen des menschlichen Rhombencephalons" (S. 60-94) und "Beiträge zur Morphologie des Rhombencephalons" (S. 95-110)
Schlagworte: Neurologie, Psychiatrie, Neuropathologie

Bestell-Nr.: 5919

Preis: 15,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 20,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)


Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 500,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
1 2 3 ... 4
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.