‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-im-Roten-Haus » Autographen » Zwei eigenhändige Briefe mit Unterschrift. Oranien…

Linksbuch gebraucht, wie neu gebraucht, wie neu Rechtsbuch
Zwei eigenhändige Briefe mit Unterschrift. Oranien bei Diez, 27. Januar und Darmstadt, 28. April 1922.

Mehr von Unruh Fritz

Zwei eigenhändige Briefe mit Unterschrift. Oranien bei Diez, 27. Januar und Darmstadt, 28. April 1922.


4°, jeweils ein doppelsetig beschriebenes Blatt, die Original-umschläge beiliegend (davon einer mit dem Siegelabdruck "von Unruh").


Jeweils an den Frankfurter Rechtsanwalt und Wagnerforscher Julius Burghold, gleichzeitig Vorsitzender der Gesellschaft der Freunde des Frankfurter Goethe Mueums, betreffend eine Goethe-Feier in Frankfurt und von Unruhs Beitrag dazu. "Es ist mir eine selbstverständliche Ehrenpflicht mit meiner bescheidenen Kraft an dem Tage unseres Volksgenius zur Stelle zu sein. Es ist ja an sich sehr betrüblich, dass diese schöne Veranstaltung überhaupt notwendig ist, dass unser Volk die Wiege Goethes nicht längst zum Nationalheiligtum erklärte. Ich denke, da ich der jüngste der Vortragenden bin, geziemt es mir, den letzten Abend am 3. März zu wählen. Soweit ich nicht durch Probenarbeit an meinem Dram "Stürme" in Darmstadt behindert bin, beabsichtige ich während der ganzen Woche anwesend zu sein. ..." - "Eerstaunt war ich zu hören, dass der Direktor des Goethehauses den Verkauf meiner Rede, die doch im ganzen Erlös von mir ans Goethehaus gestiftet wurde, verboten hat! - Können sie mir bitte eine Aufklärung geben? - Mitte Mai sind die "Stürme". Hoffentlich haben Sie Zeit, herüberzukommen! ..."

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Politeia : Aufrufe, Proteste, Gedichte, Reden.

Unruh, Fritz von:
Politeia : Aufrufe, Proteste, Gedichte, Reden. Fritz von Unruh Studienausg.
Frankfurt a.M. : Societäts-Verl. 1968. 195 S. : 1 Titelbild ; kl. 8 kart., Taschenbuch, Exemplar in gutem Erhaltungszustand


Fritz von Unruh war ein deutscher Schriftsteller, Maler, Redner und Dichter des literarischen Expressionismus. R-Unruh
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Schöne Literatur, Politik, Wehrwesen, Literatur / Romane / Erzählungen / Belletristik / Autor / Schriftsteller / Dichter /, literarischer Expressionismus
Diesen Titel und Preis anzeigen

Der Sohn des Generals. Roman. [Von Fritz von Unruh].

Unruh, Fritz von:
Der Sohn des Generals. Roman. [Von Fritz von Unruh]. Vorzugsausgabe in Leder.
Nürnberg: Hans Carl 1957. 633, (1) Seiten. 8° (19,5 x 12 cm). Schwarzer Orig.-Lederband mit goldgeprägtem Titel auf Deckel und Rücken. [Hardcover / fest gebunden].


WG² 32. - Leder an Rücken und vorderem Außengelenk etwas ausgeblichen, sonst tadelloses Exemplar der Erstausgabe in seltener Einbandvariante.
Schlagworte: Unruh, Fritz von: Der Sohn des Generals. Roman. [Von Fritz von Unruh]. Vorzugsausgabe in Leder. Nürnberg: Hans Carl 1957.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Der Sohn des Generals. Roman. [Von Fritz von Unruh].

Unruh, Fritz von:
Der Sohn des Generals. Roman. [Von Fritz von Unruh]. Vorzugsausgabe in Leder.
Nürnberg: Hans Carl 1957. 633, (1) Seiten. 8° (19,5 x 12 cm). Roter Orig.-Lederband mit goldgeprägtem Titel auf Deckel und Rücken. [Hardcover / fest gebunden].


WG² 32. - Leder an Rücken und vorderem Außengelenk etwas ausgeblichen, sonst tadelloses Exemplar der Erstausgabe in seltener Einbandvariante.
Schlagworte: Unruh, Fritz von: Der Sohn des Generals. Roman. [Von Fritz von Unruh]. Vorzugsausgabe in Leder. Nürnberg: Hans Carl 1957.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Mächtig seid ihr nicht in Waffen. Reden. [Von Fritz von Unruh, mit einem Begleitwort von Albert Einstein].

Unruh, Fritz von und Albert Einstein (Begleitwort):
Mächtig seid ihr nicht in Waffen. Reden. [Von Fritz von Unruh, mit einem Begleitwort von Albert Einstein]. Erstausgabe.
Nürnberg: Hans Carl 1957. 346, (2) Seiten. Mit einem Frontispiz und drei schwarz-weißen Bildtafeln auf Kunstdruckpapier. 8° (17,5-22,5 cm). Orig.-Leinenband mit goldgeprägtem Titel auf Deckel und Rücken im Orig.-Schutzumschlag. [Hardcover / fest gebunden].


WG² 31. - Handschriftliche Signatur von Unruhs mit Kugelschreiber auf dem Vortitel. - Schutzumschlag an den Kanten schwach berieben, insgesamt leicht angestaubt, sonst sehr gutes und sauberes Exemplar.
Schlagworte: Unruh, Fritz von und Albert Einstein (Begleitwort): Mächtig seid ihr nicht in Waffen. Reden. [Von Fritz von Unruh, mit einem Begleitwort von Albert Einstein]. Nürnberg: Hans Carl 1957.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Opfergang Erich Reiß Verlag  ( 11. Auflage ) mit einigen signierten Dankeskarten des Autoren + einem  Brief von Friedrich Franz von Unruh

Unruh, Fritz von:
Opfergang Erich Reiß Verlag ( 11. Auflage ) mit einigen signierten Dankeskarten des Autoren + einem Brief von Friedrich Franz von Unruh
Erich Reiß , Berlin, o.A.. 203 Seiten Halbleinen


Opfergang, Erich Reiß Verllag , Elfte Auflage , hier der Halbleinen Pappband ( Diese Ausgabe hat kein Porträt Foto ) Papier etwas nachgebräunt, schwach formschief, RT berieben ( etwas ) , geringf. angestossen . Beiliegend 3 Briefe des Autoren an eine Person. ( Jeweils vorgedruckte Dankescheiben mit Signatur ) und ein handschriftlicher Brief von Friedrich Franz von Unruh ( Bruder) aus dem Jahre 1970. ( Beiligend ein kleiner Brief a. 1953 der sich nicht eindeutig zuordnen lässt und mit im Buch lag - Signatur wohl Unruh ? ) 124
Diesen Titel und Preis anzeigen

Heinrich aus Andernach.

Unruh, Fritz von:
Heinrich aus Andernach.
Frankfurt am Main, Frankfurter Societäts-Druckerei, 1925. 84 S., 3 Bll. 8°, Ppbd. mit goldgepr. Rücken- und Deckeltitel.


Wilpert-G.² 14. - Vorsatz mit Widmung des Autors: "Karl: 'Soll er des Stromes Hüter sein?' - Junge Burschen, Mädchen, Heinrich Mathildis: 'Der Unbekannte Soldat --- seine Wahrheit bringt den Frieden!'' - Herrn Dr. [Edwin} Redslob mit dem Gelöbnis ihn mit der Verwirklichungen obiger Worte mit ganzer Seele zu unterstützen. In aufrichtiger Verbundenheit Fritz v. Unruh. Berlin, 22. Juni 1925." - Fritz von Unruh hat das Stück im Auftrag Adenauers für die Jahrtausendfeier der Rheinlande verfasst. Nach der Begegnung mit dem unbekannten Soldaten setzt sich der Winzer Heinrich für die Völkerverständigung und die Einheit der politisch zerstrittenen Deutschen ein. Der Reichskunstwart Edwin Redslob entwickelte im Anschluss daran die Idee einer pazifistischen Gedenkstätte. Von einer Brücke über den Rhein sollte man durch eine vergitterte Öffnung den in der Flussmitte begrabenen Unbekannten Soldaten sehen können. (cf. Helmut Berding, Klaus Heller, Winfried Speitkamp (Hg.): Krieg und Erinnerung. Fallstudien zum 19. und 20. Jahrhundert, Göttingen 2000, S. 81). - Einband berieben, vord. Gelenk mit kleiner Fehlstelle.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Sämtliche Werke. Flügel der Nike. Zwei deutsche Feldsoldaten. Meine Begegnung mit Trotzki im Jahre 1930. Von Fritz von Unruh. (= Sämtliche Werke, Band 7).

Unruh, Fritz von:
Sämtliche Werke. Flügel der Nike. Zwei deutsche Feldsoldaten. Meine Begegnung mit Trotzki im Jahre 1930. Von Fritz von Unruh. (= Sämtliche Werke, Band 7).
Berlin: Haude & Spenersche Verlagsbuchhandlung 1970. 494 Seiten. 8° (20,5 x 13 cm). Orig.-Leinenband. [Hardcover / fest gebunden]. EAN: 9783775900102 (ISBN: 3775900101)


Sauberes, sehr gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 9783775900102
Schlagworte: Unruh, Fritz von: Sämtliche Werke. Flügel der Nike. Zwei deutsche Feldsoldaten. Meine Begegnung mit Trotzki im Jahre 1930. Von Fritz von Unruh. (= Sämtliche Werke, Band 7). Berlin: Haude & Spenersche Verlagsbuchhandlung 1970. 494 Seiten. 8° (20,5 x 13 cm). Orig.-Leinenband. [Hardcover / fest gebunden].
Diesen Titel und Preis anzeigen

Der nie verlor. Von Haß und Liebe, Dunkelheit und Licht, Verzweiflung und Hoffnung, Tod und Leben, von Krieg und einen neuen Mut. Von Fritz von Unruh. (= Sämtliche Werke, Band 8).

Unruh, Fritz von:
Der nie verlor. Von Haß und Liebe, Dunkelheit und Licht, Verzweiflung und Hoffnung, Tod und Leben, von Krieg und einen neuen Mut. Von Fritz von Unruh. (= Sämtliche Werke, Band 8).
Berlin: Haude & Spenersche 1971. 760 Seiten. 8° (20 x 13 cm). Orig.-Leinenband. [Hardcover / fest gebunden].


Sauberes, sehr gut erhaltenes Exemplar.
Schlagworte: Unruh, Fritz von: Der nie verlor. Von Haß und Liebe, Dunkelheit und Licht, Verzweiflung und Hoffnung, Tod und Leben, von Krieg und einen neuen Mut. Von Fritz von Unruh. (= Sämtliche Werke, Band 8). Berlin: Haude & Spenersche 1971. 760 Seiten. 8° (20 x 13 cm). Orig.-Leinenband. [Hardcover / fest gebunden].
Diesen Titel und Preis anzeigen

Unruh, Fritz von,:
5 Titel / 1. Vor der Entscheidung, (Ein Gedicht),
Berlin, Erich Reiß Verlag,, 1919. 2.-5. Auflage, 141 S., OBroschur, unaufgeschnittenes Ex., Einband leichte Gebrauchsspuren,


Unruhs 5. Veröffentlichung) - (Fritz v. Unruh (1885-1970), wurde während des 1. Wk zum Pazifisten, ging 1932 nach Italien u. Frankreich, wo er 1940 interniert wurde. Vor dem Einmarsch der Dt. gelang ihm die Flucht nach New York) -------------- DABEI: Fritz von Unruh - Ein Geschlecht (Tragödie) (Leipzig, Kurt Wolff Verlag, 1918, 19.-25. Tsd., 68 S., OBroschur, Originalumschlag, unbeschnittenes Ex., Vorsätze und Umschlag und Titelblatt lichtrandig, Einband unten etw. randrissig, am Rücken min. beschäd., innen gut ---------- dem bei liegt: Fritz von Unruh"s Tragödie "Ein Geschlecht" - Aufsätze (Frankfurt, Druck, Englert & Schlosser, (1918), 1., 30 S., OBroschur, Zeitungsausschnitte beigeheftet) (Autoren: Julius Petersen, Fritz Engel, Heinrich Simon, E. Korrodi) -------------- DABEI: Unruh, Fritz von - Louis Ferdinand, Prinz von Preussen (Preußen). Ein Drama (Berlin, Erich Reiß, 1921, 6. Auflage, 138 S., Halbleinen, leicht beschmutzt und fleckig, sonst ok) -------------- DABEI: Unruh, Fritz von - Flügel der Nike. Buch einer Reise (Frankfurt am Main, Siocietäts-Verlag, 1925, 1. Ausgabe, 403 S. OLn. 8°. Altersbedingte Gebrauchsspuren, sonst gut) Literatur / Erstausgabe,; Lyrik.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Unruh, Fritz von (1885-1970):
Schillerrede. Rede zum 150. Todestag Friedrich Schillers am 9. Mai 1955 gehalten in Düsseldorf.
Giessen, Fritzvon Unruh-Gesellschaft,


18 S., geheftet. (Einband mit Fleck, Papier gebräunt.). Auf dem Titelblatt mehrzeilige Widmung des Autors. 'Ihnen mein lieber Freund Dr. Robert B.... in treuer Verbundenheit von Fritz Unruh 1955'. Beigelegt, sind Zeitungsartikel und Verlagsvorschauen. Ordentliches Exemplar. Sehr selten. Very rare. Good copy. Handsigned by the author.
Schlagworte: Signatur, Autograph, Widmungsexemplar, Signed, signiert
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Heinrich aus Andernach.
von Unruh, Fritz von:
220,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.