‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Würfelspiel Kniffel, Chikago, Backgammon, Craps, Schocken, Zehntausend, Meiern, Escalero, Glocke und Hammer, Can't Stop, Grande Acedrex, Liar Dice, Würfelpoker, Poker Dice, Das Spiel, Um Krone und Kragen, Sic Bo, Hazard, Astragaloi, Fang den Hut

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Würfelspiel Kniffel, Chikago, Backgammon, Craps, Schocken, Zehntausend, Meiern, Escalero, Glocke und Hammer, Can't Stop, Grande Acedrex, Liar Dice, Würfelpoker, Poker Dice, Das Spiel, Um Krone und Kragen, Sic Bo, Hazard, Astragaloi, Fang den Hut (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, November 2012


52 S. - Sprache: Deutsch - 249x187x7 mm Paperback

ISBN: 1159355444 EAN: 9781159355449

Quelle: Wikipedia. Seiten: 52. Kapitel: Kniffel, Chikago, Backgammon, Craps, Schocken, Zehntausend, Meiern, Escalero, Glocke und Hammer, Can't Stop, Grande Acedrex, Liar Dice, Würfelpoker, Poker Dice, Das Spiel, Um Krone und Kragen, Sic Bo, Hazard, Astragaloi, Fang den Hut, Würfelbecher, Bluff, Two-up, Heckmeck am Bratwurmeck, Shut the Box, Cee-lo, Schweinerei, Glückshaus, Chuck a Luck, Schipka-Pass, Paschen, Barbudi, Sugoroku, Lustige Sieben, Würfelturm, Sachsenkniffel, Würfel-Bingo, Espérance, Letra-Mix, Elf hoch, Dragon Dice, Hausnummer, Chinesenspiel, Nimmgib, Sho, Quinquenove, Banca francesa, Mini Dice, Quadräteln. Auszug: Backgammon ist eines der ältesten Brettspiele der Welt. Es handelt sich um eine Mischung aus Strategie- und Glücksspiel. Würfelspieler auf einem antiken Fresko in Pompeji.Die alten Griechen führten die Erfindung des Würfel-Brettspiels auf Palamedes zurück, der damit den vor Troja lagernden Soldaten geholfen haben soll, die Zeit zu vertreiben. In "Shahr-i Sokhta" einer archäologischen Fundstelle in der iranischen Provinz Sistan und Baluchestan, wurde ein über 5.000 Jahre altes Spielbrett gefunden, in den 1920er Jahren entdeckte der britische Archäologe Sir Leonard Woolley in der Stadt Ur ein jüngeres Spielbrett. Weitere Spielbretter fand man in Ägypten im Grab von Tutenchamun, die etwa um 1.300 vor Christus entstanden sind. Viele Grabmalereien zeugen von der Beliebtheit des Brettspieles in allen Schichten des Volkes. Es wäre jedoch verfehlt, diese altorientalischen Brettspiele, wie etwa das ägyptische Senet als frühe Formen des Backgammon zu bezeichnen, oder gar Backgammon als ein 4.000 Jahre altes Spiel zu bezeichnen, da die Regeln, welche für diese Spiele angeführt werden, lediglich Rekonstruktionen darstellen, und die Autoren dieser Regeln typische Elemente von modernen Würfel-Brettspielen bei der Rekonstruktion verwendet haben. Wenn man jedoch nicht jedes Würfel-Brettspiel bereits als Backgammon-Variante ansehen möchte, so ist die Theorie vom orientalischen Ursprung des Spiels nicht aufrecht zu erhalten. Der erste nahe Verwandte des modernen Backgammon findet sich im römischen Duodecim Scripta oder Ludus duodecim scriptorum (dt. etwa: Zwölflinienspiel). Kaiser Claudius war ein begeisterter Spieler und verfasste über dieses Spiel ein Buch, das leider verloren gegangen ist. In Pompeji wurde eine zweiteilige Wandmalerei entdeckt: im ersten Bild sieht man zwei diskutierende Römer beim Spielen, im zweiten Bild den Besitzer der Herberge, der die beiden gewaltsam aus seinem Haus wirft. Die Römer spielten mit drei statt mit zwei Würfeln; das Spielbrett war aber dem moder


Preis: 17,81 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 17,81 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Literaturwissenschaft/Deutschsprachige

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-159355-44-4, ISBN 1-15-935544-4, ISBN 1-15935-544-4, ISBN 1-159-35544-4, ISBN 1-1593-5544-4

ISBN 978-1-159355-44-9, ISBN 978-1-15-935544-9, ISBN 978-1-15935-544-9, ISBN 978-1-159-35544-9, ISBN 978-1-1593-5544-9

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

9,90 EUR

Bertolt Brecht von Knopf, Jan
7,10 EUR
Kleine deutsche Versschule von Kayser, Wolfgang
14,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.