‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Wissen, was wirkt Kritik evidenzbasierter Pädagogik

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Bellmann, Johannes (Herausgeber); Müller, Thomas (Herausgeber)

Wissen, was wirkt Kritik evidenzbasierter Pädagogik (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

VS Verlag für Sozialw., VS Verlag fr Sozialwissenschaften, Mai 2011


278 S. - Sprache: Deutsch - 215x151x20 mm

ISBN: 3531176889 EAN: 9783531176888

Im Kontext ,Neuer Steuerung' hat insbesondere im englischsprachigen Raum das Modell einer evidenzbasierten Pädagogik an Bedeutung gewonnen. Es verspricht, ein experimentell gesichertes und generalisierbares Wissen über das, was wirkt, hervorzubringen, und zwar sowohl hinsichtlich pädagogischer Technologien als auch bildungspolitischer Maßnahmen. Unabhängig davon, ob diese Versprechen tatsächlich eingelöst werden, geht es bei der evidenzbasierten Pädagogik noch um etwas anderes, nämlich um ein Wissen, das wirkt. Gemeint ist damit ein Wissen, das bereits auf dem Wege seiner öffentlichen Darstellung und Kommunikation in unterschiedlichen Praxisfeldern wirksam wird. Dieser Band eröffnet Zugänge zu unterschiedlichen Dimensionen der aktuellen Debatte, problematisiert deren dualistische Sackgassen und formuliert eine kritische erziehungswissenschaftliche Stellungnahme.


Preis: 39,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 39,99 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Erziehung/Bildung/Allgemeines /Lexika

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Im Kontext ,Neuer Steuerung' hat insbesondere im englischsprachigen Raum das Modell einer evidenzbasierten Pädagogik an Bedeutung gewonnen. Es verspricht, ein experimentell gesichertes und generalisierbares Wissen über das, was wirkt, hervorzubringen, und zwar sowohl hinsichtlich pädagogischer Technologien als auch bildungspolitischer Maßnahmen. Unabhängig davon, ob diese Versprechen tatsächlich eingelöst werden, geht es bei der evidenzbasierten Pädagogik noch um etwas anderes, nämlich um ein Wissen, das wirkt. Gemeint ist damit ein Wissen, das bereits auf dem Wege seiner öffentlichen Darstellung und Kommunikation in unterschiedlichen Praxisfeldern wirksam wird. Dieser Band eröffnet Zugänge zu unterschiedlichen Dimensionen der aktuellen Debatte, problematisiert deren dualistische Sackgassen und formuliert eine kritische erziehungswissenschaftliche Stellungnahme.

Inhaltsverzeichnis

Evidenzbasierte Pädagogik: ein D?j?-vu? - Evidenz: Geschichte und Bedeutungsspektrum eines Begriffs - Dimensionen evidenzbasierter Pädagogik - Evidenzbasierte Bildungsforschung - Evidenzbasierte Bildungspraxis - Evidenzbasierte Bildungspolitik - Der Beitrag empiriebezogener Forschung für Bildungspraxis und Bildungspolitik

Über den Autor

:Dr. Johannes Bellmann ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Universität Münster. Thomas Müller, M.A., ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Münster.


ISBN 3-531-17688-9

ISBN 978-3-531-17688-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.