‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Wirtschaft (Namibia) Bergbau (Namibia), Messe (Namibia), Tourismus in Namibia, Unternehmen (Namibia), Bergbau in Namibia, Namib-Skelettküste-Nationalpark, Tsumeb, Rössing-Mine, Liste der staatlichen Unternehmen in Namibia, Namibia-Dollar, Otavibahn

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Wirtschaft (Namibia) Bergbau (Namibia), Messe (Namibia), Tourismus in Namibia, Unternehmen (Namibia), Bergbau in Namibia, Namib-Skelettküste-Nationalpark, Tsumeb, Rössing-Mine, Liste der staatlichen Unternehmen in Namibia, Namibia-Dollar, Otavibahn (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, August 2013


30 S. - Sprache: Deutsch - 249x192x7 mm Paperback

ISBN: 1159351740 EAN: 9781159351748

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Bergbau (Namibia), Messe (Namibia), Tourismus in Namibia, Unternehmen (Namibia), Bergbau in Namibia, Namib-Skelettküste-Nationalpark, Tsumeb, Rössing-Mine, Liste der staatlichen Unternehmen in Namibia, Namibia-Dollar, Otavibahn, Liste der größten Unternehmen in Namibia, Ministerium für Umwelt und Tourismus, Wirtschaft Namibias, Wlotzkasbaken, Diamantensperrgebiet, Liste der Kraftwerke in Namibia, Börse Namibia, Ohorongo, Oranjemund, Weinbau in Namibia, Liste der Gewerkschaften in Namibia, Windhoek Show, Rosh Pinah, Arandis, Maerua Mall, Uri-Automobile, Otavi Minen- und Eisenbahn-Gesellschaft, Namibia Press Agency, Langer-Heinrich-Uran-Mine, Otaviberge, Uis, Langstrand, Namibia Tourism Board, Bank of Namibia, Kudugas, Namibian Port Authority, Auditor-General, Namibia Tourism Expo, Langer Heinrich, Liste der Umweltminister Namibias, Liste der Bergbau- und Energieminister Namibias, Otavi Mineralien GmbH, Dolfynstrand. Auszug: Der Bergbau in Namibia spielt eine dominierende wirtschaftliche Rolle. Namibia ist reich an Bodenschätzen, die teilweise schon seit mehr als 100 Jahren abgebaut werden. Mit einem Anteil von 15,8 Prozent am BIP und 61 Prozent an Exporterlösen war der Bergbau 2008 der wichtigste Wirtschaftszweig in Namibia. Das Exportvolumen 2009 lag bei 18,9 Milliarden Namibia-Dollar. Dioptas aus der Region um TsumebNamibia zählt weltweit zu den führenden Bergbaunationen in Bezug auf Diamanten, Uran, Zink und Flussspat. Zudem werden Gold, Kupfer, Blei und Salz sowie zahlreiche weitere Mineralien abgebaut. Im Bergbau waren zum 31. Dezember 2010 6847 Personen dauerhaft beschäftigt. Dieses bedeutet einen Anstieg von mehr als 10 % innerhalb eines Jahres. Der gesamte namibische Bergbausektor unterliegt dem zuständigen Ministerium für Bergbau und Energie. Alle aktiven Bergbauunternehmen sind Mitglied der Bergbaukammer The Chamber of Mines of Namibia. Mit Stand Dezember 2009 sind es 78 Mitglieder. Die namibische Regierung plant seit 2009 weitreichende Veränderungen der Bergbaugesetzgebungen. Unter anderem sollen dem staatlichen Unternehmen Epangelo Mining die Exklusivrechte für die Exploration und den Abbau ausgesuchter Rohstoffe zugestanden werden. Dieses soll sich jedoch nur auf die Neuvergabe von Bergbaulizenzen und nicht auf bestehende Lizenzen beziehen. Diamanten wurden auf dem Gebiet des heutigen Namibias schon zu Zeiten Deutsch-Südwestafrikas abgebaut. 1908 entdeckte ein Bahnarbeiter im heutigen Sperrgebiet-Nationalpark im Südwesten des Landes die ersten Diamanten. Während der kommenden Jahre wurden Diamanten in großen Mengen im Tagebau gewonnen und es entwickelten sich Ortschaften wie die Stadt Kolmanskuppe. Nachdem der Diamantenabbau schwieriger und wenig ertragreich und das Diamantensperrgebiet proklamiert wurde, zogen die Menschen aus den einstigen Diamantenstädten in andere Landesteile. Mitte der 1990er Jahre wurde vor allem die Exploration im Atlantischen Ozean vorangetrieben.


Preis: 14,56 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 14,56 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Wirtschaft/Einzelne Wirtschaftszweige

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-159351-74-0, ISBN 1-15-935174-0, ISBN 1-15935-174-0, ISBN 1-159-35174-0, ISBN 1-1593-5174-0

ISBN 978-1-159351-74-8, ISBN 978-1-15-935174-8, ISBN 978-1-15935-174-8, ISBN 978-1-159-35174-8, ISBN 978-1-1593-5174-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Port Management Cases in Port Geography, Operations and Policy von Pettit, Stephen (Herausgeber); Beresford, Anthony (Herausgeber)
60,00 EUR
Fashion Forward: A Guide to Fashion Forecasting von Rousso, Chelsea; Ostroff, Nancy Kaplan
87,50 EUR

Full Service Bank von Adams, James Ring; Chelius, Jane (Herausgeber); Frantz, Douglas (Orchester)
24,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.