‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Was Vögel futtern Speisekarte und Tischsitten

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Dörfler, Ernst Paul; Hinsche, Thomas (Fotograph); Riedel, Elke (Fotograph); Otto, Wolfram (Fotograph); Straube, Ina (Fotograph); Baumann, Eckhard (Fotograph)

Was Vögel futtern Speisekarte und Tischsitten (Gebundene Ausgabe)

Stekovics, Janos, Stekovics, Janos, Verlag, November 2010


96 S. - Sprache: Deutsch - 156 farbige Abbildungen - 227x250x15 mm Lesebändchen

ISBN: 3899232631 EAN: 9783899232639

Das Essen und die Liebe stehen auch für die Vögel im Mittelpunkt des Lebens. Locker und amüsant erzählt Ernst Paul Dörfler, EuroNatur-Preisträger 2010, was auf der Speisekarte der Vögel so alles steht, was deren Leibgerichte sind. Da gibt es Körner- und Früchteliebhaber, Fleisch- und Fischköstler, Insektenvertilger, Wurmverzehrer, Froschverehrer und andere Gourmets. Selbst Schmarotzer und Kannibalen sind nicht unbekannt. Selbstredend geht auch bei den Vögeln die Liebe durch den Magen und so manch köstliches Geschenk kann das Ja-Wort des Weibchens beflügeln. Die Zahl der Vogelkinder wiederum ist davon abhängig, wie reich der Tisch gedeckt ist. Nicht zuletzt werden auch Geheimnisse des Schlankseins verraten. Ein wichtiges Anliegen des Autors ist es zu vermitteln, wie wir den schönen Geschöpfen ganz praktisch helfen können. Dabei geht es um weit mehr als nur um Vogelfütterung im Winter. So erfährt man, wie ein Vogelparadies aussehen könnte und wie es praktisch einzurichten wäre. Nur eine neue Annäherung von Mensch und Natur kann unsere gemeinsamen Lebensgrundlagen sichern. Und die Bewahrung derselben liegt in unser aller Verantwortung. Über 150 traumhafte farbige Nahaufnahmen aus dem "Privatleben der Vögel" zeigen deren Essgewohnheiten und Tischsitten und öffnen Augen und Herz für kleine und große Wunder der Natur.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Inhaltsverzeichnis

Vögel verstehen - Vögeln helfen Zeige mir Deinen Schnabel ... Die Speisekarte bitte! Vegetarische Speisen Grün ja Grün ... - Grünfutterschnäbel Schrot und Korn - Körnerfresser Buntes und Süßes - Früchteliebhaber Fleischgerichte Herzhaftes - Fleischköstler Tote Tiere - Aasfresser Eiergerichte und Geflügel Eier und Eierdiebe Vögel fressen Vögel Fischgerichte und Meeresfrüchte Fisch frisch auf den Tisch - Berufsfischer Muscheln, Schnecken, Krabben - für Gourmets Allerlei Schnabelfood Würmer und Löffelfertiges Insekten pur - Fliegenfänger Quer Beet - Allesfresser Sonderwünsche Von fremden Tellern essen - Schmarotzer Verzehrte Verwandtschaft - Kannibalen Kotfresser Die Getränkekarte Wasser bitte! Vogeltränken und Badestellen Vögel füttern Welche Vögel bleiben hier? Wer sind unsere Gäste? Futterplätze Piep, piep, piep, guten Appetit! Tischleindeckdich - kostenlose Fütterung Speisekammer für gute Zeiten Das Vogelparadies Wilde Leckereien Nahrungsräume schaffen Wenn der Frühling kommt Liebesgeschenke - nahrhaft und süß Breikost für die Jüngsten Viel Futter - viele Kinder Regelmäßiges Tischsitten Was hinten und vorne rauskommt?... Gesunde Ernährung Farbige Früchte sind gesund Fasten - zwischen Hunger und Überfluss Das Geheimnis des Schlankseins Aus einem Topf - über Intelligenz

Über den Autor

Dr. Ernst Paul Dörfler geboren am 15. Mai 1950 in Kemberg bei Lutherstadt Wittenberg - aufgewachsen zwischen Elbe und Dübener Heide - 1986 Abitur, anschließend Studium und Promotion zum Dr. rer. nat. an der TU Magdeburg - von 1977-1982 Ökochemiker im Institut für Wasserwirtschaft Berlin, Autor mehrerer (geheimgehaltener) DDR-Umweltstudien - seit 1983 freiberuflicher Schriftsteller, Publizist und Ökologe - 1990 Abgeordneter der frei gewählten Volkskammer sowie bis zu den ersten gesamtdeutschen Wahlen Mitglied des Deutschen Bundestages für Bündnis 90/Die Grünen 2002: Umweltliteraturpreis des Landes Brandenburg für die "Wunder der Elbe" 2005: Erhalt des deutschen Umweltpreises (Bruno-H. Schubert-Preis) Frankfurt/M. 2010: EuroNatur-Preis 2010 Wichtige Publikationen Zurück zur Natur? (mit M. Dörfler), Sachbuch, 1986, Leipzig, Urania Verlag und Frankfurt/Main, Deutsch Verlag; Zwischen Flucht und Anpassung (mit M. Dörfler), Sachbuch, 1989, Leipzig, Urania Verlag; Neue Lebensräume (mit M. Dörfler), Sachbuch, 1990, Leipzig, Urania Verlag; Der Weiher (mit M. Dörfler), Kinderbuch, 1991, Berlin, Kinderbuchverlag; Ökologie und Hochwasserschutz, Herausgeber, 1998, Bonn, Verlag Natur und Umwelt; Wunder der Elbe - Biografie eines Flusses, 2000, Halle, Verlag Janos Stekovics; Die Liebe der Vögel, 2009, Halle, Verlag Janos Stekovics; Was Vögel futtern, 2010, Halle, Verlag Janos Stekovics Beiträge in Warnsignale aus Flüssen und Ästuaren, 1994, Hamburg, Parey-Verlag; Literatur und Umwelt, 1994, Hamburg, Katholische Akademie; Vom Bauhaus nach Bitterfeld, 1998, Berlin, Stattbuch Verlag; Zweistromland - die Flusslandschaften Elbe und Mulde, 1998, Bauhaus Dessau; querbeet - Das Sachsen-Anhalt-Lesebuch, 1993, Oschersleben, Dr. Ziethen Verlag; Das Kind im Schrank, 1998, Leipzig, Faber & Faber; Wann kommt die nächste Flut? 2005 Projekte-Verlag Halle/S.; Mitwirkung in zahlreichen Fernsehbeitragen Studienreisen 1994 Ostafrika 1997 USA mit German Marschall Fund 1999 Sinai 2000 Westafrika 2002 Indien 2006 China

ISBN 3-89923-263-1

ISBN 978-3-89923-263-9

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Jagdwaffen-Handhabung Fotofibel von Burgstaller, Christoph; Stock, Hubert
23,00 EUR

Birschfibel von Herberstein, Paul
19,00 EUR

Boas und Pythons der Welt von O'Shea, Mark
17,90 EUR
Alles über Rassetauben 2 Formentauben von Müller, Erich (Herausgeber)
28,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.