‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » » Kinderbücher » WOLGAKINDER IM BALTENLAND.

Linksbuch gebraucht gebraucht Rechtsbuch

Mehr von Müller-Hennig Erika

WOLGAKINDER IM BALTENLAND.


Berlin, Junge Generation Verlag o.J. (um 1938) (hs.Besitzervermerk v.Weihnachten 1938) Lwd.m.Deckelillustr., 8°, Kopffarbschn., 187 S., M.zahlr.Illustr.v.K.J.Blisch.


Erika Müller-Hennig (1908–1985); Die sechs Kinder eines wolgadeutschen Fabrikanten, russischer Reserveoffizier, müssen zunächst auf dem Land "untertauchen", weil die Eltern "Kapitalisten" sind und von der "Tscheka" gesucht werden. Mit falschen Papieren als "verschleppte Ostpreußen" schlagen sie sich zu den deutschen Truppen durch, werden zu Verwandten nach Riga gebracht und erleben schließlich, dass auch die Eltern sich durchschlagen können. Wahrscheinlich autobiographisch. Hinter einem der Kinder, Didi, verbirgt sich augenscheinlich die Autorin.; In dieser Fortsetzung von "Wolgakinder" wird vom Schicksal der Kinder und ihrer Eltern im damals umkämpften Riga erzählt.. ; "Erika Müller-Hennig, geb. Reinecke, wurde 1908 in Saratow geboren und starb 1985 in Berlin. Sie liegen mit Ihrer Vermutung richtig: die Bücher von Erika Müller-Hennig sind hundertprozentig autobiographisch, die Geschichten sind selbst erlebt. Erika wurde als Kind des Arztes und Gutsbesitzers Woldemar Reinecke in Saratow geboren, ihr Onkel war der Kaufmann und Mühlenbesitzer Konrad Reinecke.Mit der russischen Revolution 1917 wurde der Besitz der Reineckes geplündert und enteignet, die Familien flohen zunächst zu Verwandten nach Riga, mußten jedoch kurz darauf wieder flüchten. Erika Reinecke gelangte zunächst nach Berlin, dann nach Schönwerder bei Gollnow auf den Gutshof von Verwandten, der Familie Meyer.Erika heiratete dort 1932 den Arzt Theodor Müller-Hennig. Die Wirren des Krieges und die Flucht vor den russischen Truppen führten Erika und Theodor Müller-Hennig nach Syke bei Bremen, wo Theodor als Arzt praktizierte, später mit eigener Praxis. Erika ging 1959 nach Berlin, wo sie an der Freien Universität Medizin studierte. Dieses Studium schloß sie 1967 ab, promovierte Anfang der 1970er Jahre und arbeitete fortan als Nervenärztin in einer Klinik.Sicher werden Sie sich fragen, woher ich dies weiß. Nun, Erika Müller-Hennig war meine Großtante, ihr Mann Theodor ein Bruder meines Großvaters, der 1945 in der Kesselschlacht von Halbe gefallen ist." (Dieter Müller-Hennig); Einbd.stockfl., GUTER ZUSTAND
Schlagworte: Wolgadeutsche, Russlanddeutsche

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Wolgakinder im Baltenland.

Müller-Henning, Erika:
Wolgakinder im Baltenland.
Berlin, Junge Generation, um 1943. 186 Seiten, Frakturschrift, mit Zeichnungen von K. J. Blisch, farbiger Kopfschnitt, Einband etwas stockig, Schnitt altersbedingt nachgedunkelt und stockig, Schutzumschlag (dieser randrissig und geklebt), Namensstempel und kleine Widmung auf Vorsatz, 8°, Leinenband


Was die Wolgakinder noch in Riga erleben mußten, erzählt in diesem Band Erika Müller-Henning in der ihr eigenen Ursprünglichkeit. Auch für dieses Buch haben wieder die Worte Gültigkeit, die Lydia Schürer-Stolle im "Deutschen Mädel" für die Werke der Verfasserin fand: "fein und überzeugend tritt uns in den Büchern von Erika Müller-Henning immer wieder das geschwisterliche Zusammengehörigkeitsgefühl entgegen, das Wissen um die Familie und darüber der große Gedanke, der schon über dem jüngsten Mädel steht: Deutschland."
Diesen Titel und Preis anzeigen

Wolgakinder.

Müller-Hennig, Erika:
Wolgakinder. 191. bis 200. Tausend
Berlin, Junge Generation-Verlag, o. J.. 176 S. 8° Oktav, Halbleinen


DIe Ecken sind bestoßen. Die Fußecken sind etwas berieben. DIe Kapitale sind bestoßen. Die Kopfkante des Vorderdeckels hat eine leichte Druckstelle.
Schlagworte: Wolgadeutsche, Flucht, Russland
Diesen Titel und Preis anzeigen

Auf der Steppenseite : Erzählg.

Müller-Hennig, Erika:
Auf der Steppenseite : Erzählg. 12. Tsd.
Hamburg : Hanseat. Verl. Anst., 1941. 216 S. ; 8 Lw., Leinen


Namensvermerk a. d. Vortitelblatt; Namensvermerk a. d. Titelblatt; Papier gebräunt; Vorderer und hinterer Buchdeckel, sowie Buchrücken fleckig 070303
Diesen Titel und Preis anzeigen

Müller-Hennig, Erika [Verfasser].
Die große Heimkehr. 0
Berlin, Junge Generation, 1941. 8. 31 S. Heft, Deckelillustr. Ecken minim. geknickt, S. leicht gebräunt, Besitzereintr. a. Titel, ans. guter, altersgem. Zustand. Die Mädelbücherei ; H. 11.


Auf Wunsch Digitalaufnahme in jpg-Format erhältlich- photo in jpg-format available. Je nach Versandart können die Portokosten bis zu 2 € weniger als angegeben betragen.+
Schlagworte: 2. Weltkrieg; 3. Reich; Nationalsozialismus; Soldaten
Diesen Titel und Preis anzeigen

Müller-Hennig, Erika:
Wolgakinder; Auflage: 131. - 155. T.;
Junge Generation Verlag / Berlin; [um 1942]. 175 S.; Format: 12x20


Erika Müller-Hennig (* 11. Juni 1908 in Saratow, Wolga als Erika Reinecke; † 21. Januar 1985 in Berlin), deutsche Schriftstellerin. Sie veröffentlichte während des Dritten Reiches eine Reihe von erzählenden Werken, die weitgehend auf Erfahrungen beruhten, welche sie während ihrer Kindheit und auf der Flucht aus dem revolutionären Russland gemacht hatte. Besonders erfolgreich waren die im NS.-Verlag "Junge Generation" erschienenen Bände "Wolgakinder" (Gesamtauflage bis 1943: 200.000 Exemplare) und "Wolgakinder im Baltenland" (Gesamtauflage bis 1944: 125.000 Exemplare). Wegen ihrer antikommunistischen Tendenz standen die Werke Erika Müller-Hennigs 1946 in der Sowjetzone auf der "Liste der auszusondernden Literatur". --- Rafaello Busoni (* 1. Februar 1900 in Berlin; † März 1962 in New York), Graphiker, Zeichner, Maler und Illustrator von Theater- und Opernliteratur, Jugendbüchern, sowie Verfasser einiger Bücher. (frei nach wikipedia); --- Schutzumschlag von K. J. (Kurt Jan) Blisch; Einband und Bilder zeichnete R. Busoni; --- LaLit 289; --- Zustand: 2-, original illustrierter Schutzumschlag mit Deckel- + Rückentitel illustriertes Halbleinen mit Rückentitel. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Umschlag etwas gerändert, Papier gebräunt, Besitzstempel auf Vorsatz, innen sonst gut, insgesamt sehr ordentlich
Schlagworte: Jugendbücher; Kinderbücher; Kinderbuch; Abenteuer; Varia; Wolga; Baltikum; Nationalsozialismus; NS.;
Diesen Titel und Preis anzeigen

Müller-Hennig, Erika:
Wolgakinder im Baltenland; Auflage: 36. - 50. T.;
Junge Generation Verlag / Berlin; um 1940. 186 S.; Format: 12x20


Erika Müller-Hennig (* 11. Juni 1908 in Saratow, Wolga als Erika Reinecke; † 21. Januar 1985 in Berlin), deutsche Schriftstellerin. Sie veröffentlichte während des Dritten Reiches eine Reihe von erzählenden Werken, die weitgehend auf Erfahrungen beruhten, welche sie während ihrer Kindheit und auf der Flucht aus dem revolutionären Russland gemacht hatte. Besonders erfolgreich waren die im NS.-Verlag "Junge Generation" erschienenen Bände "Wolgakinder" (Gesamtauflage bis 1943: 200.000 Exemplare) und "Wolgakinder im Baltenland" (Gesamtauflage bis 1944: 125.000 Exemplare). Wegen ihrer antikommunistischen Tendenz standen die Werke Erika Müller-Hennigs 1946 in der Sowjetzone auf der "Liste der auszusondernden Literatur". (frei nach wikipedia); --- In diesem Fortsetzungsband von "Wolgakinder" erzählt die Autorin vom Schicksal der Kinder im damals umkämpften Riga; --- Mit Zeichnungen von K. J. Blisch; --- LaLit 289; --- Zustand: 2--, original illustriertes Halbleinen mit Rückentitel, Kopfrotschnitt. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gebräunt, Block gering schief, insgesamt sehr ordentlich
Schlagworte: Jugendbücher; Kinderbücher; Kinderbuch; Abenteuer; Varia; Wolga; Baltikum; Nationalsozialismus; NS.;
Diesen Titel und Preis anzeigen

Müller-Hennig, Erika
Wolga Kinder im Baltenland
Berlin: Junge Generation Verlag ohne Jahr Versandfertig bei Lieferung innerhalb Deutschlands binnen 12-24 Stunden -/- Auslandslieferungen gegen Vorkasse -/- Lagerort: NC-42


Leinen; in altdeutscher Schrift (Fraktur) ; 186 Seiten -/- Zustand: gebraucht, gut erhalten ; Leinen etwas unsauber
Versandfertig bei Lieferung innerhalb Deutschlands binnen 12-24 Stunden -/- Auslandslieferungen gegen Vorkasse -/- Konto in der Schweiz vorhanden (PostFinance)
Diesen Titel und Preis anzeigen

Müller-Hennig, Erika
Die Jungen vom deutschen Doktor.
Junge Generation Verlag Berlin-Steglitz 1939 78 Seiten. Halbleinen. Frakturschrift. Mit Zeichnungen v. W. Rieck. Papier gebräunt, Besitzvermerk u. Exlibris im Vorsatz, Rand v. Seite 53 befleckt. Halbleinen Kein Schutzumschlag


passabler Buchzustand
Schlagworte: Kinder und Jugendbücher
Diesen Titel und Preis anzeigen

Müller-Hennig, Erika:
Auf der Steppenseite. Erzählung. 2. Druck.
Berlin-Lichterfelde West: Junge Generation Verlag, [1940er]. 215 S., 20 cm, Halbleinen, Schutzumschlag fehlt


Einband berieben, Ecken bestoßen. Schmutztitel herausgetrennt. Innenseiten gebräunt. // 2,3,3
Schlagworte: Wolgadeutsche / Russland / Flucht,
Diesen Titel und Preis anzeigen

Müller-Hennig, Erika:
Die sieben Zelte
Overbeck, 1952. 67 Seiten Pappbilderbuch


Pappbilderbuch Overbeck, 1952. 67 Seiten ( 14638 ) Rücken am Kof etwas eingerissen, Rücken, Coverecken etwas bestoßen, Coverkanten geringfügig bestoßen, Schnitt nachgedunkelt, Besitzereintrag auf vorderer Deckelinnenseite, Besitzerstempel und Widmung auf Vorsatzblatt, innen etwas randgebräunt u. etwas nachgedunkelt u. sonst hier gut erhalten 1012007_1231J034401 1012007_1231J034401
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

6,14 EUR

Androklus und der Löwe.
von Fühmann, Franz
12,00 EUR

Ida - und Ob. Mädchenroman.
von Frischmuth, Barbara
5,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.