‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Von Untertanen, Zauberbergen, Menschen ohne Eigenschaften Meine Reisen durch die Literatur der Weimarer Republik

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Mielczarek, Jörg

Von Untertanen, Zauberbergen, Menschen ohne Eigenschaften Meine Reisen durch die Literatur der Weimarer Republik (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Verlag interna GmbH, Januar 2011


232 S. - Sprache: Deutsch - 211x148x15 mm

ISBN: 3940931993 EAN: 9783940931993

Können Sie sich Schöneres vorstellen, als in einem Buch zu versinken - im Sessel, in der Bahn, am Strand oder sogar beim Kochen? Nein? Und Sie freuen sich immer über gute Tipps von Freunden, welches Buch sich zu lesen lohnt? Dann sind Jörg Mielzcareks Reisen durch die Literatur der Weimarer Zeit das richtige für Sie. Mielczarek nimmt seine Leser mit auf eine Reise durch die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen - und erzählt von Untertanen, Zauberbergen und Menschen ohne Eigenschaften. Fern von trockenem Textstudium macht er einfach Lust darauf, Autoren wie Fallada, Hesse und Musil, Feuchtwanger, Remarque und Döblin neu zu entdecken. Dabei folgt Mielczarek den Spuren der Autoren anhand eines U-Bahn-Plans: Es gibt eine politische Linie, eine bürgerliche und eine religiöse. Es gibt eine Linie der Neuen Sachlichkeit und eine, die sich mit dem Ersten Weltkrieg beschäftigt. Auf seiner Fahrt durch das Bahnnetz begegnen dem Leser Lyriker und ausgewählte Gedichte, Werke weiblicher Autoren oder Schauspiele. Kreuz und quer geht es durch die Weimarer Zeit mit spannenden Zwischenstopps bei jedem Autor. Seine große Leidenschaft zum Lesen entdeckte Jörg Mielczarek schon früh - jeden Groschen investierte er als Kind in Bücher und schmökerte sich mit der Taschenlampe unter der Bettdecke durch seine Lieblingsautoren. Heute ist Mielczarek selbst Verleger und Sachbuchautor. Sein Buch ist ein sehr persönliches und - so der Autor selbst - oftmals subjektiv. Es erhebt keinen wissenschaftlichen Anspruch, sondern will vordergründig eines: die Liebe zur Literatur mit Gleichgesinnten teilen.


Preis: 18,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 18,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Literaturwissenschaft/Allgemeines, Lexika

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-940931-99-3

ISBN 978-3-940931-99-3

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Manifeste Speerspitzen zwischen Kunst und Wissenschaft von Poole, Ralph J. (Herausgeber); Kaisinger, Yvonne Katharina (Herausgeber)
45,00 EUR
Poetiken des Scheiterns Formen und Funktionen unökonomischen Erzählens von Komorowska, Agnieszka (Herausgeber); Nickenig, Annika (Herausgeber)
59,00 EUR
Affektökonomien im 18. und 19. Jahrhundert von Schlünder, Susanne (Herausgeber); Stahl, Andrea (Herausgeber)
59,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.