‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Von Basbeck am Moor über Moskau nach Mekka Stationen einer Lebensreise

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Schütt, Peter

Von Basbeck am Moor über Moskau nach Mekka Stationen einer Lebensreise (Gebundene Ausgabe)

Mut Verlag, Mut-Verlag Bernhard C. Wintzek, September 2009


424 S. - Sprache: Deutsch - 215x145x41 mm

ISBN: 3891820860 EAN: 9783891820865

Peter Schütt blickt auf ein Leben voller Widersprüche zurück. Tief- und Höhepunkte, Erfolg und Niederlage, Irrtum und Erkenntnis lagen oft nahe beieinander. Nach einer Kindheit noch im Pferdezeitalter in einem winzigen Dorf an der Elbmündung wurde er zu einem Protagonisten der Studentenbewegung, gehörte bis zum Ausschluß dem Parteivorstand der moskautreuen Deutschen Kommunistischen Partei an und bekannte sich nach langer Suche zum Islam. Er reiste zu den Brennpunkten des Weltbürgerkrieges, in die USA ebenso wie in die Sowjetunion, nach Vietnam, Iran und Äthiopien und schließlich 1996 zur Hadsch nach Mekka. Auf seinem Lebensweg ist Peter Schütt Menschen der Finsternis wie Breschnew, Honecker, Meinhof oder Atta ebenso begegnet wie Lichtgestalten von Heinrich Böll über Joseph Ratzinger und Martin Niemöller bis hin zu Annemarie Schimmel und Mehdi Razvi. Peter Schütt sieht sein Leben als Pilgerfahrt, als Reise zurück zu Gott, dem Ursprung. In seinem Pilgerreisebericht verknüpft er zwei weltliterarische Grundmuster westöstlich miteinander, die orientalische Hadscherzählung und den klassischen deutschen Bildungsroman.


Preis: 26,50 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 26,50 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Belletristik/Romane/Erzählungen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

1. Station: Auf Mutters Schoß 11 2. Station: Basbeck am Moor 24 3. Station: Das nördliche Mesopotamien 43 4. Station: Im Schoß der Kirche 67 5. Station: Das Europakolleg 83 6. Station: An der Schönen Aussicht 98 7. Station: Unter den Talaren 108 8. Station: Die Literarische Produktionsgenossenschaft 127 9. Station: Rotes Eppendorf 147 10. Station: Vietnam 164 11. Station: Moskau 182 12. Station: Amerika 196 13. Station: Im Schoße der Partei 213 14. Station: Auf den Flügeln des Herzens 226 15. Station: Afrika 243 16. Station: Zu neuen Ufern 266 17. Station: Iran 284 18. Station: Unter den Kuppeln der Moschee 307 19. Station: Auf dem Weg nach Mekka 331 20. Station: In Abrahams Schoß 339 21. Station: Medina 353 22. Station: Arafat 366 23. Station: Mina 378 24. Station: Ground Zero 390 Personenregister 414 Zur Person des Autors 423

Über den Autor

Peter Schütt wurde 1939 in Basbeck an der Niederelbe geboren und wuchs zu Füßen der legendären Schwebefähre über die Oste auf. Er studierte in Göttingen, Bonn und Hamburg Deutsch und Geschichte und schrieb seine Doktorarbeit über den Barockdichter Andreas Gryphius. 1968 gehörte Peter Schütt zu den Aktivisten der Studentenbewegung und verlor seine Assistentenstelle wegen seiner Beteiligung am Sturz des Hamburger Kolonialdenkmals. Er gehörte lange Jahre dem Parteivorstand der Deutschen Kommunistischen Partei an, aus dem er wegen seiner Parteinahme für den Reformkurs Michail Gorbatschows ausgeschlossen wurde. Er verließ darauf die Partei und bekennt sich seit 1991 öffentlich zum Islam. Er gehört der Hamburger "Patriotischen Gesellschaft von 1765" an und leitet dort den interreligiösen Dialog. Peter Schütt hat sich als Lyriker, aber auch als Autor literarischer Reisereportagen über Vietnam, Sibirien, Mittelasien, Iran, Afrika und das "andere" Amerika einen Namen gemacht. Seit 1995 ist er regelmäßiger Mitarbeiter der Zeitschrift MUT und hat im MUT-Verlag in Asendorf bisher zwei erfolgreiche Erzählbände veröffentlicht: "Notlandung in Turkmenistan. Dreiviertelhundert Kurz- und Kleingeschichten" und "Allahs Sonne lacht über der Alster. 111 Geschichten aus der 1002. Nacht".


ISBN 3-89182-086-0

ISBN 978-3-89182-086-5

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund

Schütt, Peter
Von Basbeck am Moor über Moskau nach Mekka: Stationen einer Lebensreise
Mut-Verlag Bernhard C. Wintzek 2009 424 S. Gebundene Ausgabe Buch ist in gutem Zustand, geringe Gebrauchs- Alters- oder Lagerungsspuren. ISBN: 3891820860 (EAN: 9783891820865 / 978-3891820865)

Bestell-Nr.: 462273

Preis: 7,64 EUR
Versandkosten: 2,45 EUR
Gesamtpreis: 10,09 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 80,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 80,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Von Basbeck am Moor über Moskau nach Mekka : Stationen einer Lebensreise.

Schütt, Peter:
Von Basbeck am Moor über Moskau nach Mekka : Stationen einer Lebensreise.
MUT Verlag, 2009. 424 Seiten. Hardcover/Pappeinband. EAN: 9783891820865 (ISBN: 3891820860)


Kaum Lagerspuren. Ein sehr gutes Exemplar.
Schlagworte: Schütt, Peter ; Autobiographie, Deutsche Literatur

Bestell-Nr.: 17614

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 22,00 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Antiquariat Plate   Katalog: Reiseberichte
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 

Widmungsexemplare, Signierte Bücher, Peter SCHÜTT, Biographie, Autobiographischer Rückblick, Orts- u. Landeskunde (Deutschland), Niedersachsen, Kreis Cuxhaven, Hemmoor, BASBECK, Protagonist der Studentenbewegung, DKP, Islam, Vietnam, Moskau, Amerika, Adrika, Iran, Medina, Ground Zero, Geschichte & Politik, - Schütt, Peter:
VON BASBECK AM MOOR ÜBER MOSKAU NACH MEKKA Stationen einer Lebensreise. Auf dem Vorsatzbl. mit einer 4zeiligen handschriftl. Widmung [Kuli] von Peter Schütt mit U., dat. Bornberg 21.11.2009 WIKIPEDIA: Peter Schütt (geb. 10. Dezember 1939 in Basbeck/Niederelbe) ist ein deutscher Schriftsteller und ehemaliger DKP-Politiker. Peter Schütt, Sohn eines Lehrers, legte 1959 am Athenaeum in Stade sein Abitur ab und studierte danach von 1959 bis 1967 Germanistik und Geschichte in Hamburg, Göttingen und Bonn. 1967 wurde er mit der Dissertation über den Dichter Andreas Gryphius zum Doktor der Philosophie promoviert. Anschließend war er als freier Schriftsteller tätig. Er gehörte der Dortmunder Gruppe 61 an und gründete im Frühjahr 1968 zusammen mit dem Bauschlosser Rainer Hirsch die „Hamburger Werkstatt freier Autoren“, einen Vorläufer des „Werkkreises Literatur der Arbeitswelt“. - Peter Schütt, Sohn eines Lehrers, legte 1959 am Athenaeum in Stade sein Abitur ab und studierte danach von 1959 bis 1967 Germanistik und Geschichte in Hamburg, Göttingen und Bonn. 1967 wurde er mit der Dissertation über den Dichter Andreas Gryphius zum Doktor der Philosophie promoviert. Anschließend war er als freier Schriftsteller tätig. Er gehörte der Dortmunder Gruppe 61 an und gründete im Frühjahr 1968 zusammen mit dem Bauschlosser Rainer Hirsch die „Hamburger Werkstatt freier Autoren“, einen Vorläufer des „Werkkreises Literatur der Arbeitswelt“. - Nachdem Schütt bereits früh in Hamburg mit marxistischen Kreisen in Berührung gekommen war, gehörte er 1968 zu den Mitbegründern der Deutschen Kommunistischen Partei. Ab 1971 war er Mitglied des Parteivorstandes der DKP und von 1973 bis 1981 Bundessekretär des DKP-nahen DEMOKRATISCHEN KULTURBUNDES... EA
Asendorf, MUT-Verlag, 2009. 424 S., 1 Bl.; Personregister 21,5 x 14cm 8° EAN: 9783891820865 (ISBN: 3891820860)


Sprache : de Glanzkasch., farbig illustr. OPpBd., Einband gering berieben. Ein sauberes, gutes Exemplar. Lesebändchen.

Bestell-Nr.: 20285

Preis: 24,00 EUR
Versandkosten: Anzeigen
Gesamtpreis: 24,00 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Hadler Antiquariat   Katalog: Signierte Bücher
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 300,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

Schütt, Peter:
Von Basbeck am Moor über Moskau nach Mekka: Stationen einer Lebensreise
Mut-Verlag Bernhard C. Wintzek, 30.09.2009. 424 Seiten 21,2 x 14,6 x 4,0 cm, Gebundene Ausgabe EAN: 9783891820865 (ISBN: 3891820860)

Bestell-Nr.: 176453

Preis: 26,50 EUR
Versandkosten: 2,30 EUR
Gesamtpreis: 28,80 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Preiswerterlesen.de   Katalog: Varia
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Was Lilly fühlte... von Krüger, Aline
13,99 EUR

The Faces of Strangers von Padukone, Pia
13,49 EUR

Nevozmozhnoe vozmozhno von Svijasch, Aleksandr
7,00 EUR

Ein französischer Sommer von Brockmole, Jessica; Goga-Klinkenberg, Susanne (Übersetzung)
14,99 EUR

Harmless Like You von Buchanan, Rowan Hisayo
16,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.