‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Vollbeschäftigung und Geldwertstabilität - ein Dilemma?

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Henghuber, Michael

Vollbeschäftigung und Geldwertstabilität - ein Dilemma? (Geheftet)

GRIN Verlag, September 2010


Auflage. - 20 S. - Sprache: Deutsch - 211x50x15 mm

ISBN: 3640698231 EAN: 9783640698233

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, Note: 1,3, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Themen Vollbeschäftigung und Geldwertstabilität wurden in den letzten fünf Jahren nur selten gemeinsam betrachtet. Die Idee einer Vollbeschäftigung in Deutschland war aufgrund der hohen Arbeitslosenzahlen undenkbar und die Geldwertstabilität des Euros wurde in Deutschland nur in Bezug auf den schwachen U.S. Dollar und die damit weltweit verbundenen wirtschaftlichen Beeinträchtigungen diskutiert. Seit Anfang 2007 bemerken wir jedoch einen neuen Trend auf dem Arbeitsmarkt. Steigende Löhne und stagnierende Arbeitslosenzahlen, basierend auf der guten gesamtwirtschaftlichen Situation Deutschlands, leiten eine neue Ära ein. Diese Hausarbeit soll die Folgen einer Vollbeschäftigung in Deutschland auf die Geldwertstabilität des Euros zu erörtem. Den Abschluss dieser Hausarbeit bildet eine Schlussbetrachtung um den Einleitungsgedanken emeut zu betrachten.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 3-640-69823-1

ISBN 978-3-640-69823-3

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Wealth of Nations von Smith, Adam; Cannan, Edwin (Herausgeber)
20,50 EUR

Essentials of Econometrics von Gujarati, Damodar N.
82,38 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.