‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Viktor Franz Freiherr von Andrian-Werburg "Österreich wird meine Stimme erkennen lernen wie die Stimme Gottes in der Wüste". Tagebücher 1839-1858

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Adlgasser, Franz (Herausgeber)

Viktor Franz Freiherr von Andrian-Werburg "Österreich wird meine Stimme erkennen lernen wie die Stimme Gottes in der Wüste". Tagebücher 1839-1858 (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs 98/1-3

Boehlau Verlag, Böhlau Wien, Januar 2012


1919 S. - Sprache: Deutsch - 253x191x147 mm

ISBN: 3205786122 EAN: 9783205786122

Die Tagebücher von Viktor Franz Freiherr von Andrian-Werburg (1813-1858) führen durch sein Leben vom Idol der vormärzlichen Opposition zum Abgeordneten der Frankfurter Nationalversammlung, vom Berater der österreichischen Politik nach 1849 zum Verwaltungsrat kapitalistischer Eisenbahngesellschaften. Sie bilden eine der eindrucksvollsten Quellen zur österreichischen Geschichte vom Vormärz über die Revolution von 1848 bis zum Niedergang des Neoabsolutismus. Die dreibändige Edition enthält neben dem kommentierten Text der Tagebücher eine Einleitung zu Leben und Werk Viktor von Andrians, eine Darstellung der Überlieferung der Tagebücher sowie ein Werkverzeichnis. Ergänzt wird das Tagebuch durch zahlreiche Auszüge aus dem Briefwechsel Andrians im Kommentar.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Inhaltsverzeichnis

Band I Vorwort (Fritz Fellner) Viktor Franz Freiherr von Andrian-Werburg (1813-1858) - eine Lebensskizze Überlieferung der Tagebücher Editionsrichtlinien Tagebücher 1839-1847 Band II Tagebücher 1848-1853 Band III Tagebücher 1854-1858 Literatur Kommentiertes Personenregister

Über den Autor

Franz Adlgasser ist Historiker an der Kommission für die Geschichte der Habsburgermonarchie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

ISBN 3-205-78612-2

ISBN 978-3-205-78612-2

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Viktor Franz Freiherr von Andrian-Werburg:

Andrian-Werburg, Viktor Franz Freiherr von - Adlgasser, Franz (Hg.):
Viktor Franz Freiherr von Andrian-Werburg: "Österreich wird meine Stimme erkennen lernen wie die Stimme Gottes in der Wüste". Tagebücher 1839-1858. 3 Bde. (Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs. 98/1-3).
Wien: Böhlau 2011. zus. 1919 S. Kart. *neuwertig*. EAN: 9783205786122 (ISBN: 3205786122)


Die Tagebücher von Viktor Franz Freiherr von Andrian-Werburg (1813-1858) führen durch sein Leben vom Idol der vormärzlichen Opposition zum Abgeordneten der Frankfurter Nationalversammlung, vom Berater der österreichischen Politik nach 1849 zum Verwaltungsrat kapitalistischer Eisenbahngesellschaften. Sie bilden eine der eindrucksvollsten Quellen zur österreichischen Geschichte vom Vormärz über die Revolution von 1848 bis zum Niedergang des Neoabsolutismus. Die dreibändige Edition enthält neben dem kommentierten Text der Tagebücher eine Einleitung zu Leben und Werk Viktor von Andrians, eine Darstellung der Überlieferung der Tagebücher sowie ein Werkverzeichnis. Ergänzt wird das Tagebuch durch zahlreiche Auszüge aus dem Briefwechsel Andrians im Kommentar.
Schlagworte: Geschichte

Bestell-Nr.: 94564

Preis: 130,00 EUR
Versandkosten: 4,00 EUR
Gesamtpreis: 134,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
The French Revolution From its Origins to 1793 von Kates, Gary; Lefebvre, Georges
17,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.