‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Clement » Varia » Verlaine

Linksbuch gebraucht gebraucht Rechtsbuch

Mehr von Stefan Zweig

Verlaine


Schuster & Loeffler, Berlin Und Leipzig 1905 Erste Auflage Hartkarton/ Leinen Sehr gut


ERSTAUSGABE. Aus der Reihe „ Die Dichtung, eine Sammlung von Monographieen herausgegeben von Paul Remer, Buchschmuck von Heinrich Vogeler" hier Band XXX. Gestalteter pappbezogener Kartoneinband, Leinenrücken (wahrscheinlich nachträglich angefertigt), solide und ordentlich. Dekoratives Vor-/Nachsatzpapier. Portrait von Verlaine (Lichtdrucktafel) als Frontispiz. 83 paginierte Seiten in klaren lateinischen Lettern auf Maschinenbütten. Titelvignetten von Heinrich Vogeler. Mit 3 Fototafeln, 1 Selbstkarikatur Verlaine, 1 Portrait Verlaines von Valloton, ein faksimilierter Brief des Dichters, 1 Zeichnung: Verlaine in Hopital Broussais, 1 Zeichnung Verlaine auf dem Tottenbette. Eine exquisite bibliophile Ausgabe in sehr gutem Zustand. +++ 10,2 x 16,5 cm, 0,15 kg. +++ Stichwörter: Biographie Rarität Französiche Dichtung Symbolismus
Schlagworte: Biographie Rarität Französiche Dichtung Symbolismus

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Jede Freundschaft mit mir ist verderblich. Joseph Roth und Stefan Zweig. Briefwechsel 1927-1938.

Roth, Joseph und Stefan Zweig:
Jede Freundschaft mit mir ist verderblich. Joseph Roth und Stefan Zweig. Briefwechsel 1927-1938.
Wallstein, 2012. 624 S. Ln - (OVK: 39,90) EAN: 9783835308428 (ISBN: 3835308424)


2. Auflage 2012. MÄNGELEXEMPLAR: UNGELESEN und VOLLSTÄNDIG, aber mit leichten äußeren LAGER-/TRANSPORTSPUREN. Mit einem STEMPEL im BUCHSCHNITT als Mängelexemplar gekennzeichnet. Sofort versandfertig!
Schlagworte: Joseph Roth; Stefan Zweig; Freundschaft; Exil; Exilliteratur; Roth, Joseph[DNB]; Zweig, Stefan[DNB]; Briefsammlung 1927-1938[DNB]
Diesen Titel und Preis anzeigen

Paul Verlaine : Ausgew. Gedichte, Briefe, Abb., Dokumente, Faks. [u.] Bibliographie.

Verlaine, Paul (Verfasser) und Jean (Mitwirkender) Richer:
Paul Verlaine : Ausgew. Gedichte, Briefe, Abb., Dokumente, Faks. [u.] Bibliographie. Paul Verlaine. Einl. von Jean Richer. [Aus d. Franz. von Richard Beilharz] / Porträt und Poesie
Neuwied ; Berlin : Luchterhand, 1968. 259 S. ; kl. 8 Taschenbuch


Taschenbuch in gutem Zustand. Altersbedingt sind die Seiten angegilbt. Leichte Gebrauchsspuren. R38
Schlagworte: Belletristik
Diesen Titel und Preis anzeigen

Briefwechsel

Gorki, Maxim und Stefan Zweig;
Briefwechsel
Leipzig, Verlag Philipp Reclam jun., 1987. 98 Seiten , 18 cm, kartoniert ISBN: 3379001341 (EAN: 9783379001342 / 978-3379001342)


das Buch ist in einem gutem, gebrauchten Zustand, MAXIM GORKI (1868-1936) und STEFAN ZWEIG (1B81-1942), der große sozialislische Realist und der aufrechte bürgerliche Humonist haben über ein Dutzend Jahre einen Briefwechsel geführt, der in Gorkis ausgedehnter Korrespondenz mit ausländischen Kollegen zu den noch Umfang und Gehalt bedeutsamsten gehört .Wir haben niemanden in der deutschen Literatur, der diese Unmittelbarkeit der Wahrheit hatte... Ihre Unmittelbarkeit ist für mich einzig: selbst Tolstoi hatte nicht diese Natürlichkeit des Erzählens. Wie liebe ich Ihre Bücher! Wie ehre ich Ihre menschliche Haltung..., schrieb Zweig. Und Gorki antwortete: "...die zweite Novelle jedoch erregte mich bis in die Tiefe meines Herzens durch ihren ergreifend aufrichtigen Ton, durch ihre übermenschliche Zartheit im Verhältnis der Frau, die Originalität des Themas und durch jene magische Darsteltungskraft, die nur dem wahren Künstler eigen ist. Als ich diese Novelle las, dachte ich vor Freude - so schön haben Sie das gemacht! Als noble Zeugnisse gegenseitiger Wertschätzung stehen diese Briefe hier. ... (vom Einbandrücken) 1m1b ISBN-Nummer: 3-379-00134-1
Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Schlagworte: Briefwechsel; Stefan Zweig; Maxim Gorki; Literaturwissenschaft;
Diesen Titel und Preis anzeigen

Retour: Luc Verlains erster Fall (Luc Verlain ermittelt, Band 1)

Oetker, Alexander:
Retour: Luc Verlains erster Fall (Luc Verlain ermittelt, Band 1)
Atlantik, 24.04.2018. 288 Seiten Taschenbuch EAN: 9783455003499 (ISBN: 3455003494)


Luc Verlain liebt gutes Essen, Frauen und sein sorgenloses Leben in Paris. Doch als sein Vater schwer erkrankt, lässt Luc sich versetzen. Ausgerechnet nach Bordeaux in die Region Aquitaine, von wo er als junger Polizist geflohen war. Zurück in seiner Heimat muss Luc sich seinen Erinnerungen stellen. Und schon kurz nach seiner Ankunft erschüttert ein Mord die Gegend: Ein Mädchen liegt erschlagen am Strand von Lacanau-Océan. In dem kleinen Dorf kochen schnell die Spekulationen hoch. Das Opfer hat erst vor kurzem die Beziehung zu dem algerischen Nachbarsjungen beendet, der als dringend tatverdächtig gilt. Der Stiefvater des Mädchens will die Sache selbst in die Hand nehmen. Lucs Ermittlungen führen ihn an die Strände und in die Weinberge der Region und zurück nach Paris, immer an seiner Seite seine Kollegin Anouk, deren Charme er nur schwer widerstehen kann. Mehr über Luc Verlain und das Aquitaine unter www.lucverlain.de. LB
Die angegebene Menge ist lagernd. Benötigen Sie eine höhere Menge des Titels, schreiben Sie uns an.
Schlagworte: TB/Belletristik/Kriminalromane
Diesen Titel und Preis anzeigen

Erläuterungen zu Stefan Zweig, Schachnovelle (Königs Erläuterungen und Materialien 384)

Freund-Spork, Walburga und Stefan Zweig:
Erläuterungen zu Stefan Zweig, Schachnovelle (Königs Erläuterungen und Materialien 384) 3. Aufl.
Hollfeld : Bange, 2005. 93 S. Softcover/Paperback EAN: 9783804417366 (ISBN: 3804417361)


Einband gering berieben u. bestaubt // Zweig, Stefan: Schachnovelle , Deutschunterricht , Lehrmittel, S Schulbücher NG03 9783804417366
*.*
Schlagworte: Zweig, Stefan: Schachnovelle , Deutschunterricht , Lehrmittel, S Schulbücher
Diesen Titel und Preis anzeigen

Jeremias. Eine dramatische Dichtung in neun Bildern

Stefan Zweig
Jeremias. Eine dramatische Dichtung in neun Bildern
Insel Insel- Verlag, Leipzig 1919 9.-13. Tausend Leinen/Hartkarton Sehr gut


Neuer Einband von unserer Buchbinderin fachmännisch und liebevoll angefertigt. Marmorierter pappbezogener Hartkartoneinband, Leinenecken, Leinenrücken, montiertes Titelschildchen. Original broschierter Einband mitgebunden. EIGENHÄNDIGE WIDMUNG VON STEFAN ZWEIG AN RICHARD WENZ (Pseudonyme: R. W. Enzio, Richard Wenz-Enzio, 1876- 1953. Deutscher Pädagoge, Journalist und Schriftsteller. Literaturgeschichtlich wurde Wenz von der Forschung kaum berücksichtigt, lediglich durch die Herausgabe der mehrbändigen Reihe Meister-Erzählungen neuerer Erzähler, in der er Autoren wie Paul Ernst, Clara Viebig, Wilhelm Schäfer oder Stefan Zweig versammelte (aus Wikipedia). 216 paginierte Seiten auf büttenartigem Papier, Text in klaren lateinischen Lettern, insgesamt sehr gut erhalten. +++ 15,4 x 23,1 cm, 0,51 kg. +++ Stichwörter: Theater Judaica Signiert signed copy collector's edition
Schlagworte: Theater Judaica Signiert signed copy collector's Edition
Diesen Titel und Preis anzeigen

Im Schnee

Stefan Zweig, Herausgegeben von Erich Fitzbauer. Mit Zeichnungen von Fritz Fischer.
Im Schnee
Verlag der Internationalen Stefan- Zweig- Gesellschaft, Wien 1963 Broschur Tadellos


Dritte Sonderpublikation der Internationalen Stefan-Zweig-Gesellschaft . „Die Federzeichnungen für Umschlag und Text schuf Fritz Fischer eigens für diese Ausgabe“. Einmalige Auflage: 500 EXEMPLARE, HIER NUMMER 109 VON FRITZ FISCHER EIGENHÄNDIG SIGNIERT. Illustrierte Klapp-Broschur nicht paginiert, Text auf Zerkall-Bütten gedruckt, ein Kleinod in tadellosem Zustand. +++ 13,5 x 19,2 cm, 0,1 kg. +++ Stichwörter: nummeriert limitiert Novelle Literatur Germanistik Illustrierte Bücher
Schlagworte: nummeriert limitiert Novelle Literatur Illustrierte Bücher Germanistik
Diesen Titel und Preis anzeigen

Fragment einer Novelle. Mit 4 Lithographien von Hans Fronius

Stefan Zweig, Herausgegeben Von Erich Fitzbauer
Fragment einer Novelle. Mit 4 Lithographien von Hans Fronius
Verlag der Internationalen Stefan-Zweig-Gesellschaft, Wien 1961 Broschiert Sehr gut


„Zweite Sonderpublikation der Internationalen Stefan-Zweig-Gesellschaft. Die Lithographien (iSignatur gedruckt!) dazu schuf HANS FRONIUS. Das Fragment einer Novelle erscheint hier in einer einmaligen Auflage von FÜNFHUNDERT auf Zerkall-Bütten gedruckten NUMERIERTEN UND VOM KÜNSTLER HANDSCHRIFTLICH SIGNIERTEN EXEMPLAREN, HIER NUMMER 119“. Gestalteter broschierter Einband, sehr ordentlich. Nicht paginiert. Gedruckt auf Bütten-Papier mit Wasserzeichen. Insgesamt nahezu NEUWERTIG! +++ 17,7 x 25,4 cm, 0,2 kg. +++ Stichwörter: Bibliophilie Vorzugsausgabe Signiert Limitiert Illustrierte Bücher
Schlagworte: Bibliophilie Vorzugsausgabe Signiert Limitiert
Diesen Titel und Preis anzeigen

Südamerikanische Briefe

Zweig, Stefan/ Zweig, Lotte.
Südamerikanische Briefe
Berlin, Hentrich & Hentrich, 2017. New York, Argentinien und Brasilien 1940-1942. Herausgegeben von Darién J. Davis und Oliver Marshall. Aus dem Englischen übersetzt von Karin Hanta - EA. der überarbeiteten und erweiterten deutschen Ausgabe, OPp., 335 S.


Stefan Zweig zählte zu den angesehensten Schriftstellern seiner Zeit. Er verließ Österreich 1933 und ging ins englische Exil. Im Juni 1940 reiste Zweig in Begleitung seiner jungen Frau und Sekretärin Lotte nach New York und machte sich von dort einige Monate später zu einer Lesereise nach Südamerika auf. Im Anschluss ließen sie sich in Petrópolis nieder, einem Kurort in den Bergen über Rio de Janeiro. In der Nacht vom 22. auf den 23. Februar 1942 begingen sie gemeinsam Selbstmord. Die in diesem Buch enthaltenen Briefe aus den USA, Argentinien und Brasilien an Familienmitglieder in England vermitteln einen berührenden Eindruck von den letzten 20 Monaten im Leben der Zweigs. Die Briefsammlung von Stefan Zweig stellt nicht nur die umfassendste bis jetzt veröffentlichte Korrespondenz vom amerikanischen Doppelkontinent dar, sondern enthält auch als einzige Briefe von Lotte Zweig, die bis dahin nur als "schweigsame Frau" dargestellt wurde. Lotte Zweig tritt endlich aus dem Schatten ihres Ehemanns hervor und gibt in ihren Schreiben einen tiefgehenden Einblick in die Beziehung und Exilerfahrung des Ehepaares. Die Herausgeber dieses Bandes haben die Sammlung mit informativen biographischen und historischen Anmerkungen versehen und zeichnen somit ein nuancenreiches Bild von den letzten Jahren und Monaten bis zum Suizid von Stefan und Lotte Zweig nach.
Schlagworte: Biografien/ Biography | Briefe/Briefwechsel/ Correspondence | Erstausgaben/ First editions | Exil/ Exile | Literatur, deutsche, 20.Jh./ Literature, german, 20th century
Diesen Titel und Preis anzeigen

Stefan Zweig : wie ich ihn erlebte. - ERSTAUSGABE

Zweig, Friderike Maria und Stefan Zweig:
Stefan Zweig : wie ich ihn erlebte. - ERSTAUSGABE Friderike M. Zweig Erstausgabe WG II /
Stockholm [u.a.] : Neuer Verl.ag- [Frankfurt, M.] : [Carl Fr. Fleischer] 1947. 433 S. : Ill. ; 19 cm, ohne Schutzumschlag gebundene Ausgabe, Leinen, Exemplar in gutem Erhaltungszustand


Romane Zweig
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Literaturgeschichte / Literaturbiografien / über Schriftsteller / Autoren / Biografie / Germanistik / Interpretationen / Lebensbeschreibung / Literaturinterpretation /,
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Arnims Werke, Auswahl in vier Teilen, 2 Bände
von Achim von Arnim, Herausgegeben mit Einleitungen Und Anmerkungen versehen von Monty Jacobs
25,00 EUR

Chamissos Werken in Drei Teilen.
von Adelbert Von Chamisso, auf Grund der Hempelschen Ausgabe neu herausgegeben mit Einleitungen und Anmerkungen versehen von Max Sydow.
16,00 EUR

Lenaus Werke in zwei Teilen
von Nicolas Lenau, auf Grund der Hempelschen Ausgabe neu herausgegeben mit Einleitungen und Anmerkungen versehen von Carl August von Bloedau.
14,00 EUR

Mörikes Werke in vier Teilen.
von Eduard Mörike, herausgegeben mit Einleitungen und Anmerkungen versehen von August Leffson, mit zwei Beilagen in Gravüre und Kunstdruck und einer Faksimilebeilage.
20,00 EUR

Rückerts Werke, Auswahl in acht Teilen.
von Friedrich Rückert, herausgegeben mit Einleitungen versehen von Edgar Groß und Elsa Hertzer.
35,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.