‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Veit

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/498/9783498030124.jpg

Harlan, Thomas

Veit (Gebundene Ausgabe)

Rowohlt Verlag GmbH, Rowohlt , März 2011


160 S. - Sprache: Deutsch - 214x134x20 mm Lesebändchen

ISBN: 3498030124 EAN: 9783498030124

?Du weißhaariger, schneebedeckter, kopfloser, verfemter, sich mit seinen Opfern verwechselnder, seiner eigenen Geschichte entratener, wunderbarer, im Abgrund winselnder tatenloser Gewaltmensch.?

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Produktdetails

In diesem Buch ist die Zeit aufgehoben. Es bewegt sich von den zwanziger Jahren bis an die Grenze der Gegenwart und erzählt uns das Leben von Veit und Thomas Harlan, oder genauer: Es vergegenwärtigt es, beschwört es. Wir sehen Veit 1946 in Hamburg, gerettet aus den Kriegswirren, ?mordbeladen glücklich?, und Thomas, wie er 1958 in Berlin sein Stück ?Ich selbst und kein Engel? inszeniert. Dann wieder Veit Anfang der fünfziger Jahre in einem Münchner Caf?, umgeben von Kurt Georg Kiesinger und anderen nationalsozialisten ?alter Schule?, Thomas dagegen in Paris, zusammen mit Thomas Mann. Veit 1939 in Lublin bei den Dreharbeiten zu ?Jud Süß?, Thomas beim Anzünden eines Münchner Kinos, in dem Filme seines Vaters gezeigt werden; Veit 1949, angeklagt wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, und schließlich 1964 auf Capri, wo er in Thomas' Armen stirbt. ?VEIT? will Abbitte leisten, weil der Sohn den Vater zwanzig Jahre lang allein gelassen hat, und will gleichzeitig ?in Ordnung bringen, was noch nicht in Ordnung gebracht? ist. Es ist eine Liebeserklärung und eine Verdammung, beides zugleich, in einem Ton vereint, wie es ihn noch nicht gegeben hat.

Über den Autor

Thomas Harlan wurde 1929 geboren als Sohn der Schauspielerin Hilde Körber und von Veit Harlan, dem Regisseur des nationalsozialistischen Propagandafilms «Jud Süß». Er hat mehrere Filme gedreht, darunter «Torre Bela» (1977) und «Wundkanal» (1984), außerdem hat er Theaterstücke und mehrere Bücher geschrieben, namentlich die Romane «Rosa» (2000) und «Heldenfriedhof» (2006) sowie den Erzählungsband «Die Stadt Ys» (2007). Harlan starb am 16.10.2010.

ISBN 3-498-03012-4

ISBN 978-3-498-03012-4

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Veit

Harlan, Thomas:
Veit 1. Auflage
Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Verlag, 2011. 155 Seiten Hardcover/Pappeinband EAN: 9783498030124 (ISBN: 3498030124)


Das Buch befindet sich in einem sehr guten Zustand. Der Einband ist an den Ecken und Kanten nur gering berieben. Die Schnittkanten sind auf Grund Sonnenlicht gering verfärbt. Im Buch Namenseintrag, sonst keine Unterstreichungen, Randbemerkungen oder ähnliches. Kein Mängelexemplar. P04850
Schlagworte: Harlan, Veit; Harlan, Thomas ; Autobiographie 1946-1964, Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk, Geschichte Deutschlands

Bestell-Nr.: 74019

Preis: 4,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 6,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Veit.

Harlan, Thomas:
Veit. 1. Aufl.
Reinbek bei Hamburg, Rowohlt 2011. 155 S. 21 cm. Pappbd. mit Umschlag. EAN: 9783498030124 (ISBN: 3498030124)


Tadellos.
Schlagworte: Harlan, Veit ; Biographie 1946-1964, Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk, Geschichte Deutschlands

Bestell-Nr.: 21430

Preis: 4,40 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 7,40 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Harlan, Thomas:
Veit. 1. Auflage.
Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 2011.. 155 Seiten. 8° OPp mit Schutzumschlag. EAN: 9783498030124 (ISBN: 3498030124)


Gutes und sauberes Exemplar.

Bestell-Nr.: 14666

Preis: 9,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 11,00 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Antiquariat KAMAS   Katalog: Politik und Geschichte
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Manetta Die Stadt der Träume von Kassel, Hans; Laufenburg, Heike (Illustrator)
8,50 EUR

Die zerbrochene Rebe von Tollwerth, Dagmar; Pfolz, Karin (Herausgeber)
8,99 EUR

Er von Reichlin, Linus
18,95 EUR
Maloe sobranie sochinenij von Nabokov, Vladimir
18,00 EUR

Der Überlebende von Händler, Ernst-Wilhelm
19,99 EUR
Arkadien /Apologie von Kerschbaumer, Marie T
19,80 EUR

Istorija odnoj devochki von Sizova, Magdalina
16,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.