‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Sanders » Bergbau » Ursprung der Bergwerke in Sachsen, aus der Geschic…

Linksbuch gebraucht, gut gebraucht, gut Rechtsbuch
Ursprung der Bergwerke in Sachsen, aus der Geschichte mittler Zeiten untersucht.

Mehr von Klotzsch Johann Friedrich
[SACHSEN / ERZGEBIRGE] -

Ursprung der Bergwerke in Sachsen, aus der Geschichte mittler Zeiten untersucht.


Chemnitz, Stößel, 1764. Mit 5 gestoch. Vignetten. 8 Bl., 230 (recte 330) S., 6 Bl. Hldr. d. Zt. mit goldgepr. Rtit. und Rverg. (kl. alter Klebezettel am unteren Kapital, gering berieben).


Einzige Ausgabe dieser Bergbau-Geschichte unter besonderen Berücksichtigung des sächsischen Bergbaus. - Unter den Vignetten die Ansicht einer Bergbaulandschaft und einer Stadt (Freiberg ?). - Ab S. 197 Urkunden-Anhang. - Bemmann/Jatzwauk I/2, 268. - Beigebunden: Geander (Pseud.; d. i. Georg Christoph Munz): Erde in einem kleinen Raum, das ist: Geographische Tabellen über die vier Haupt-Theile und vornehmsten Länder der Erde. 6., vermehrte Auflage. Nürnberg, Schwarzkopf, 1760. 8 Bl., 88 S. - Schönes Exemplar.

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Das Schrotamt, aus richtigen Quellen des Alterthums.

Klotzsch, Johann Friedrich:
Das Schrotamt, aus richtigen Quellen des Alterthums.
Dresden, Verlag Joh Nicolaus Gerlach und Sohn, 1766. 148 Seiten., 8°. braune mamorierte Pappe der Zeit.,


Mit einem eingeklebtem Ex libris auf dem vorderen Buchinnendeckel. Einband berieben und beschabt, Buchrücken unterhalt mit Fehlstelle. Bibliotheksstempel und handschriftliche Zahl auf Titelblatt. Papier altersbedingt gilb, sonst gutes Exemplar.
Schlagworte: Lebensmittel, Schrot, Bier, Kulturgeschichte
Diesen Titel und Preis anzeigen

Die Liebeszaubereien der Gräfin von Rochlitz. Maitresse Kurfürst Johann Georgs IV. von Sachsen.

Jühling, Johannes (Nach der Handschrift des Johann Friedrich Klotzsch zu...
Die Liebeszaubereien der Gräfin von Rochlitz. Maitresse Kurfürst Johann Georgs IV. von Sachsen.
Robert Lutz, Stuttgart, 1914. gebundene Ausgabe ISBN: 3939791091 (EAN: 9783939791096 / 978-3939791096)


Nachdruck der Prachtausgabe von 1914 nach einem Exemplar aus Privatbesitz. REPRINT. Melchior Verlag Wolfenbüttel. 338 Seiten, einige Abbildungen sowie ein Bildnis der Gräfin von Rochlitz, Inhaltsverzeichnis, illustrierter Einband Das eindrucksvolle Buch "Die Liebeszaubereien der Gräfin Rochlitz" erscheint im Rahmen ausgewählt Literatur als exklusive Reprint-Ausgabe in der Historischen Bibliothek des Melchior Verlages. Die Historische Bibliothek enhält wichtige sowie interessante Bücher zur Geschichte und läßt anhand dieser eindrucksvollen Zeitzeugen bedeutende Ereignisse, Begebenheiten und Personen aus längst vergangener Zeit lebendig erscheinen.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Versuch einer Chur-Sächsischen Münzgeschichte. Von den ältesten, bis auf jetzige Zeiten. Hier Erster Theil !

Klotzsch, Johannes Friedrich:
Versuch einer Chur-Sächsischen Münzgeschichte. Von den ältesten, bis auf jetzige Zeiten. Hier Erster Theil !
Chemnitz, Stößel, 1779.


8°, XXVIII, 401 Seiten, betitelter Original-Halbledereinband - Einband ber. und best., Rücken leicht angepl. sonst guter Zustand - 1779. c76291
Schlagworte: Numismatik, Sachsen, Münzen
Diesen Titel und Preis anzeigen

Die Liebeszaubereien der Gräfin von Rochlitz, Maitresse Kurfürst Johann Georgs IV. von Sachsen. Nach der Handschrift des Johann Friedrich Klotzsch zum erstenmal herausgegeben von Johannes Jühling.

Klotzsch, Johann Friedrich:
Die Liebeszaubereien der Gräfin von Rochlitz, Maitresse Kurfürst Johann Georgs IV. von Sachsen. Nach der Handschrift des Johann Friedrich Klotzsch zum erstenmal herausgegeben von Johannes Jühling. Nach der Handschrift des Johann Friedrich Klotzsch zum erstenmal herausgegeben von Johannes Jühling.
Lutz, Stuttgart 1914. 20,5 x 14 cm. 339 Seiten und einige Tafeln. Original-Leinen mit goldenem Rücken- und Deckeltitel, angestaubt, Rücken und Ränder verblasst. Innen vereinzelte Bleistiftanstreichungen (nur am Rand und leicht ausradierbar).


Schlagworte: Biographien / Memoiren / Tagebücher, Sachsen
Diesen Titel und Preis anzeigen

Versuch einer Chur-Sächsischen Münzgeschichte. Von den ältesten, bis auf jetzige Zeiten. Bd. I (von 2).

SACHSEN - Klotzsch, Johannes Friedrich:
Versuch einer Chur-Sächsischen Münzgeschichte. Von den ältesten, bis auf jetzige Zeiten. Bd. I (von 2).
Chemnitz, Stößel, 1779. Mit gestoch. Titelvignette. XXVIII S., 1 Bl., 400 S. Pp. d. Zt. mit Rtit. (etw. fleckig).


Seltene Originalausgabe der ersten Münzgeschichte Sachsens in deutscher Sprache. - Bemmann/Jatzwauk I/2, 349. - Bd. I umfasst die Münzgeschichte Sachsens bis zum Ende des 16. Jahrhunderts. - Mit Abdruck der Münzordnungen Herzog Georgs von 1534. - Spiegel und Titel alt gestempelt. Vereinzelte alte, kundige Anmerkungen. Insgesamt gutes, sauberes Exemplar.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Klotzsch, Johann Friedrich und Johannes Jühling:
Die Liebeszaubereien der Gräfin von Rochlitz, Maitresse Kurfürst Johann Georgs IV. von Sachsen. Nach d. Hs. d. Johann Friedrich Klotzsch. z. erstenmal hrsg. von Johannes Jühling, Rara ; Bd. 3
Stuttgart : Lutz 1914. 339 S. mit Frontispiz ; 21 cm, goldgeprägtes Leinen, Kopffarbschnitt.


Front- und Fußschnitt unbeschnitten. Vorderes Gelenk mit Vorsatzblätter gelockert. Rücken aufgehellt.
Schlagworte: Geschichte und Historische Hilfswissenschaften
Diesen Titel und Preis anzeigen

Jühling, Johannes - Friedrich Klotzsch:
Die Liebeszaubereien der Gräfin von Rochlitz. Maitresse Kurfürst Johann Georgs IV. von Sachsen. Nach der Handschrift des Johann Friedrich Klotzsch.
Stuttgart, Lutz, 1914. 339 + 4 S. OLwd.


R. verblichen, leicht angeschmutzt, leichte Gbrsp.
Schlagworte: Alte Literatur
Diesen Titel und Preis anzeigen

Klotzsch, (Johann Friedrich).:
Begoniaceen-Gattungen und Arten.
Berlin, Akademie der Wissenschaften, 1854. 30 cm. S. 121-255 und 12 lithographierte Tafeln. Rückenheftstreifen.


*Separatum aus den Abhandlungen der kgl. Akademie der Wissenschaften. - Oberes Eck mit leichtem Wasserrand.
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.