‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Hummelsiep » Musik » Unter dem Grillenbanner. Marsch von W. Lindemann(g…

Linksbuch gebraucht, wie neu gebraucht, wie neu Rechtsbuch

Mehr von LINDEMANN Wilhelm

Unter dem Grillenbanner. Marsch von W. Lindemann(genannt Fritze Bollmann).


Berlin, C.M.Roehr, Um 1910. 3 Seiten mit farbiger Titelzeichnung Folio(fingerfleckig).


Schlagworte: Märsche, Grillen

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Wilhelm Lindemanns Geschichte der Deutschen Litteratur. Zweite Abteilung. Von der Kirchenspaltung bis zum Beginn unseres Jahrhunderts.

Lindemann, Wilhelm und Anselm [Hrsg.] Salzer:
Wilhelm Lindemanns Geschichte der Deutschen Litteratur. Zweite Abteilung. Von der Kirchenspaltung bis zum Beginn unseres Jahrhunderts. 7. Auflage
Freiburg: Herder, 1898. IV, 434 Seiten Hardcover


Nur 2. Abteilung! Altersgemäß GUTER Zustand! Ehemaliges Bibliotheksexemplar mit Stempel und Signatur. Einband und Buchrücken etwas berieben und mit Gebrauchsspuren. Bindung fest. Schnitt nachgedunkelt. Seiten etwas vergilbt. Titelei etwas eckknittrig. Text ansonsten sauber. atx
Diesen Titel und Preis anzeigen

Für die Pilgerreise ein Album von religiösen Dichtungen gesammelt  Wilhelm Lindemann, mit Bildern hervorragender Meister.

Lindemann, Wilhelm
Für die Pilgerreise ein Album von religiösen Dichtungen gesammelt Wilhelm Lindemann, mit Bildern hervorragender Meister.
Freiburg im Breisgau ; Basel ; Wien : Herder`sche Verlagsbuchhandlung. 1878 30 cm. 264 seiten. leineneinband ohne OU


sehr sehr sehr starke gebrauchsspuren, einband an den kanten bestoßen, teils beschädigt,vorsatz und das erste bild lose, seiten papiergebräunt und etwas leicht fleckig,. "es ist kein gesang- oder liederbuch, das wir dem deutschen christlichen volk bieten, so viel esingbare lieder sich auch darin befinden. uns ist der gednke gekommen, den weltkindern eine fromme schwester fast hätten wir himmeltochter gesagt beizugesellen in der religiösen dichtung., so soll dieses album religiöser dichtung eine mitgabe sein für di epilgerfahrt dieses lebens, indem es das schönste, was die christliche muße aller zeiten, insbesondere aber der gegenwart gesungen hat, in dem gewande reicher würdiger ausstattung seins der ernsten kunst darbietet, in geweihten stunden schwingt sich das lied hinauf zum herrn, der morgenlicht, abend und nacht , der frühling und herbst und die schöne sommerzeit, der sonneblicke und stürme, leid und trost, lebne und tod in seiner hand trägt. das ist die erste abtheilung, heilige zeiten nennt sich die zweite und begleitet verschiedenen abschnitte des kirchenjahres in seinen erinnerungen und geheimnissen. in den heiligen bildern und geschichten der dritten abtheilung treten die hohen momente des alten und neuen bundes , insbesondere die hiligen der kirche vor augen. die kurzen religiösen spräche und anmuthungen des vierten theils sollen als wegweiser, mahn.- und erinnerungsblätter für die pilgerfahrt sein. so mag dieses album für freundlichem aufnahme dem christlichen pilger erhebung, freude und trost gewähren.."auszüge aus dem buch
Schlagworte: [Für die Pilgerreise, gedichte, glaube, verse, sprüche, hoffnung, trost, bewußtsein, erkenntnis, worte gottes, jesus christus, heilige tage und zeiten, geweihte stunden, heilige lehren, liebe, ehrfurcht, vertrauen, sankt mariens ritter, christkind]
Diesen Titel und Preis anzeigen

Wenn die Soldaten... Berühmter Pfannenflicker-Marsch von Wilhelm Lindemann

Lindemann, Wilhelm
Wenn die Soldaten... Berühmter Pfannenflicker-Marsch von Wilhelm Lindemann
Verlag C. M. Roehr, Berlin - ohne Jahresangabe(um 1910) 27x34cm


Faltblatt mit 3 Seiten, illustriertes Titelblatt. Gutes Exemplar
Schlagworte: Musik, Partituren, Militärmusik, Marschmusik, Militärgeschichte
Diesen Titel und Preis anzeigen

Wilhelm Lindemanns Geschichte der deutschen Litteratur.

Literaturgeschichte - Lindemann, Wilhelm und Joseph Seeber:
Wilhelm Lindemanns Geschichte der deutschen Litteratur. Sechste Auflage, nach dem Tode des Verfassers herausgegeben und teilweise neu bearbeitet von Joseph Seeber.
Erschienen in Freiburg im Breisgau bei: Herder´sche Verlagshandlung, im Juli 1889. Insgesamt XII+ 976 Seiten. Gr.8°(Groß- Oktav- Format bis 25 cm.) Schokoladenbrauner Original- Halbleder- Einband mit goldgeprägter Rückenbeschriftung auf dunkelbraunem Untergrund, sowie reicher Ornamentik in Blind- und Goldprägung, braungelb- marmorierter Deckelüberzug mit Lederecken, schwarz- grün illustrierte Vor- und Nachsätze mit Lesebändchen, umlaufender weinroter Buchschnitt.


Inhalt: Am 20. Dezember 1879, kurz nachdem die 5. Auflage dieser Literaturgeschichte erschienen war, starb zu Niederkrüchten im Dekanate Erkelenz Wilhelm Lindemann, deren hoch- verdienter Verfasser. Joseph Seeber aus Mährisch- Weißkirchen ergänzte und verbesserte diese 6. Auflage im Juli 1889, soweit es die literaturgeschichtliche Forschung der letzten Jahre erforderlich machte, insbesondere das Buch VIII, welches die literarischen Erscheinungen der Gegenwart umfasst. Zustand: Einband leicht berieben, Ecken und Kanten etwas bestoßen: Innen: Seiten papierbedingt leicht gebräunt, sonst sauber, wohlgepflegt und tadellos erhalten.
Schlagworte: Deutsche Literatur; 19. Jahrhundert; Geisteswissenschaften; Kulturgeschichte.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Lindemann, Wilhelm und Prof. Dr. Anselm Salzer [Hrsg.]:
Wilhelm Lindemanns Geschichte der Deutschen Literatur. 7. Aufl.
Freiburg, Herder, 1898. 1015 S., 25 cm, geb. Halbleder, mit marmorierten Deckeln, marmoriertem Farbschnitt


Deckel berieben, Stehkanten berieben.Rücken nachgeklebt.
Schlagworte: Literaturwissenschaft, Germanistik, Literaturgeschichte
Diesen Titel und Preis anzeigen

Lindemann,Wilhelm;
Zither Schlager Trink, trink, Brüderlein trink
Wilhelm Lindemann, Berlin-Karlshorst, Villa Lindemann , 1927 Zustand: ausreichend; Papier; illustriert; 2 Seiten; Format: 28,5 x 22,3 cm ;


Trink, trink, Brüderlein trink, Das 11. Gebot Moses - Schlager von Wilhelm Lindemann (Fritze Bollmann), Boston; Wi. Li. 73 Zither; Deckblätter (vorn und hinten) berieben, leicht fleckig, Randläsuren; Ecken und Kanten bestoßen; Ecken geknickt; Rücken mit schwarzen Lassoband geklebt; Deckblattinnenseiten fleckig und fingerfleckig; dieses Lied / Blatt hat offensichtlich an vielen feucht-fröhlichen Festen teilgenommen - wir haben ihm den fachlich-ärztlichen Tesafilm-Halt gegeben, damit es auch in Zukunft weiter mitfeiern kann.
Schlagworte: Musik,Noten Zither und Gesang
Diesen Titel und Preis anzeigen

LINDEMANN, Wilhelm ( ed. ) and KNERR, Anne-Barbara;
ZEITGEIST. 100 JAHRE MODESCHMUCK AUS IDAR-OBERSTEIN. A CENTURY OF IDAR-OBERSTEIN COSTUME JEWELLERY,
Stuttgart Arnoldsche 2009 Bound, illustrated cardboard and dito dustjacket, 230 x 295mm., 192pp., beautiful and profound illustration in colour and b/w. ISBN 9783897903142.


From the latter half of the nineteenth century, Idar-Oberstein developed into an important centre of costume jewellery production. Numerous factories, large and small, produced costume jewellery for the world into the 1980s although today this trade has virtually lost its former significance. During that long time span, Idar-Oberstein was one of the four major German jewellery centres along with Pforzheim, Schwäbisch Gmünd and Hanau. Idar-Oberstein costume jewellery reflects each of the prevailing fashions in turn: Historicism, Jugendstil/Art Nouveau, Art Déco... to 1960s and 1970s Informel and Zero. Innovative handling of simple (inexpensive) materials soon led to an aesthetic that stood on its own merits, independently of -real- jewellery. Here the Bengel company - with its sophisticated Art Déco jewellery - exemplifies innovative models and business policy. The author was able to study many early documents and photographs in Idar-Oberstein archives as well as pieces of jewellery that, taken together, are highly instructive on the history of costume jewellery. A vivid image of twelve jewellery manufacturers is evoked; proprietors and employees, production conditions, models policy, pieces of jewellery in each period style and worldwide marketing and distribution. Costume jewellery from Idar-Oberstein was not usually marked (stamped) because it was sold through wholesalers; this is what makes attribution to specific makers quite difficult today. The present publication time-travels through a century of creative jewellery production in Idar-Oberstein, which has hitherto remained largely unexplored so that exciting discoveries are still to be made. New book.
Schlagworte: applied art appliqué toegepaste kunst juweel bijou jewel LINDEMANN, Wilhelm KNERR, Anne-Barbara ZEITGEIST. 100 JAHRE MODESCHMUCK AUS IDAR-OBERSTEIN. A CENTURY OF IDAR-OBERSTEIN COSTUME JEWELLERY Arnoldsche 9783897903142 bengel
Diesen Titel und Preis anzeigen

LINDEMANN, Wilhelm ( Ed. );
BENGEL ART DECO SCHMUK. SCHMUK UND INDUSTRIE-DENKMAL, IDAR-OBERSTEIN / BENGEL ART DECO JEWELLERY. JEWELLERY AND INDUSTRIAL MONUMENT, IDAR-OBERSTEIN,
Stuttgart, Arnoldsche, 2007 Bound, illustrated cardboard and dustjacket, frontispice in colour, 235 x 305mm., 216pp., beautiful and profound colour illustration


ARNOLDSCHE published “Art Déco Jewelry, Jakob Bengel, Idar-Oberstein” (2nd ed.) in 2002. Until then entirely unknown, the costume-jewellery maker Jakob Bengel was thus introduced to the annals of jewellery history. The discovery of this Art Déco collection, that is unique in 1930s European jewellery, focused public attention on the business (est. 1873). Comprising a factory, with a villa for the proprietor and housing for the workforce, it had been preserved in its building, replete with machinery and tools as a relic of 1870s boom era costume jewellery. Turned into a cultural monument through the establishment of a foundation in 2001, today it makes 130 years of costume jewellery history come alive and is being successfully transformed into a centre for contemporary art jewellery. Rotating exhibitions, artists-in-residence and studios for young artists in jewellery link tradition and future at a unique place. This new publication showcases 100 hitherto unknown pieces of jewellery from the historic Art Déco collection owned by the Jakob Bengel company. The authors, however, approach both the past and the future of this unique industrial monument and the Art Déco jewellery made there. New book, text in German and English.
Schlagworte: LINDEMANN Wilhelm Jakob BENGEL ART DECO SCHMUK SCHMUK UND INDUSTRIE-DENKMAL IDAR-OBERSTEIN BENGEL ART DECO JEWELLERY JEWELLERY AND INDUSTRIAL MONUMENT mode fashion design opsmuk juweel bijou Stuttgart Arnoldsche geschiedenis histoire history arts appliqueés - applied art - toegepaste kunsten
Diesen Titel und Preis anzeigen

Lindemann, Wilhelm und Max Ettlinger:
Wilhelm Lindemanns Geschichte der Literatur. 2 Bände. 9. bis 10. Auflage, herausgegeben und teilweise neu bearbeitet von dem Privatdozenten an der Universität München Dr. Max Ettlinger.
Erschienen in Freiburg im Breisgau bei: Herder, im Jahre 1923 (unveränderter Neudruck). Insgesamt XVIII+ 660 Seiten mit 60 Bildern auf 17 Tafeln [Bd.1] und X+ 716 Seiten mit 92 Bildern auf 23 Tafeln [Bd.2] 8°(Oktav- Format bis 22,5 cm.) Kieselstein- graue Original- Halbleinen- Einbände mit dunkelblau- geprägter Rücken- und Vorderdeckel- Beschriftung, sowie blauer Ornamentik- Umrahmung, schwarzblauer Kopffarbschnitt und chamois Vorsätze.


Inhalt: Als Lindemann die 1. Auflage seines Werkes im Frühjahr 1866 zum Abschluss brachte, stand der deutsche Bruderkrieg vor der Tür, die Umarbeitung der neuen Doppelauflage steht unter dem Zeichen der drangvollen Wochen des Kriegsbeginns [1914]. >Wer wollte sich heute noch unterfangen, Gegenwartsgeschichte zu schreiben, da sich vor unsern Augen eine so überwältigende Neugestaltung und Neuerhebung des deutschen Geistes anbahnt<, schreib Max Ettlinger im September 1914 zu München. Zustand: Einbände minimal angestaubt, Ecken und Kanten kaum bestoßen. Innen: Sehr sauber und tadellos erhalten.
Schlagworte: Literaturgeschichte vor dem 1. Weltkrieg; Deutschland; Nachschlagewerk,
Diesen Titel und Preis anzeigen

Lindemann, Wilhelm und Max Ettlinger (Hrsg.):
Wilhelm Lindemanns Geschichte der deutschen Literatur. Herausgegeben und teilweise neu bearbeitet von Dr. Max Ettlinger. Zwei (2) Bände.
Freiburg im Breisgau, Herder, 1915.


XVIII, 600, X, 716 S., Goldgeprägte OHLwd., 9. und 10.A., Altdeutsche Schrift (Fraktur)., Mit Abbildungen auf Tafeln., Einband berieben und gering fleckig., Kopfschnitt angestaubt., Rücken gedunkelt., Name auf Vortitel (Blei)., Band II im Falz vorn und hinten etwas geöffnet, dadurch gelockert., [K2_Mehrb_10] * Ohne Schutzumschlag. ** Vorauszahlung erforderlich, da Kommissionsware.
BESTELLUNGEN, die ab 18.03.2010 eingehen, können urlaubsbedingt erst ab 02.04.2010 bearbeitet werden.
Schlagworte: Literatur, Literaturwissenschaft
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.