‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Fundus.-Antiquariats-undBuchhandelsgesellschaft-mbH » Psychoanalyse » Über die (Un)Möglichkeit zu trauern.

Linksbuch gebraucht, wie neu gebraucht, wie neu Rechtsbuch

Mehr von Wellendorf Franz Thomas

Über die (Un)Möglichkeit zu trauern.


Stuttgart : Klett-Cotta, 2009. 399 S. Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag. EAN: 9783608945317 (ISBN: 3608945318)


Nahezu neuwertig.-Sigmund Freud (1915/17): Trauer und Melancholie: FRANZ WELLENDORF Verletzbar durch Verlust und Endlichkeit - Trauern und Überleben -- URSULA KREUZER-HAUSTEIN Die Realität des Verlusts -- OLAF KNELLESSEN, PETER PASSETT, PETER SCHNEIDER Trauer oder Melancholie. Zur Dekonstruktion einer Differenz -- SIBYLLE OHR Zum Verständnis von Trauer und Melancholie. Frühe Konzepte und Weiterentwicklungen -- RAINER KRAUSE Regulierungskontexte von Verlusterfahrung -- Die (Un)Möglichkeit zur Verarbeitung von Verlusten im therapeutischen Prozess: STEFANO BOLOCNINI Sabina und der Baumstumpf: Möglichkeiten der Fortsetzung des analytischen Prozesses und der Trauer nach einem Behandlungsabbruch -- REINHOLD OTT Warum Peleus und Thetis? Koreferat zum Vortrag von Stefano Bolognini -- ANNE ALVAREZ Melancholie und Trauer in Kindheit und Jugend. Einige Überlegungen zur Rolle des inneren Objekts -- HEINZ WEISS Kommentar zum Beitrag von Anne Alvarez -- JOHANNES BREHM Über die (Be) Deutung der inneren Objekte im Hinblick auf die (Un)Möglichkeit zu trauern -- LUISE BRINCMANN "Auf der Kippe" - Schwierigkeiten der Loslösung von destruktiven inneren Objekten -- WULF HÜBNER Notwendige Regelverletzungen - Der Analytiker als Vermittler zwischen der Welt der inneren und der Welt der äußeren Objekte -- Notwendige Brüche und Verluste in der Lebensentwicklung: LUDWIG JANUS Depression und Transformation -- HOLCER SALGE Gelingen oder Misslingen spätadoleszenter Ablösungsprozesse -- SYBILLE VON BREMEN Altern - (nur) ein Trauerprozess ? -- Verlust und Trauerprozess im gesellschaftlichen Kontext: HERMANN BELAND Kollektive Trauer - Wer oder was befreit ein Kollektiv zu seiner Trauer? Annäherung an die Trauer des Selbstverlustes über den Vergleich mit Freuds Empirie und Theoriegeschichte des Trauerns -- MICHAEL ERMANN Stumme Zeugen. Von der (Un-)Möglichkeit, die "Kriegskindheit" zu betrauern -- ELKE HORN Transgenerationelle Weitergabe von Kriegstraumatisierungen: Wenn Trauern nicht gelingt - eine Fallstudie über drei Generationen -- WILFRIED RUFF Scham, Schuld und Trauer - Zum Umgang mit unserem Kriegsund Nachkriegsleid -- BERTRAM VON DER STEIN Auferstanden aus Ruinen - Der Wiederaufbau der deutschen Städte und die (Un-)Möglichkeit zu trauern -- THOMAS SOEDER Sexuelle Gewalt gegen Männer -- Darstellungen von Trauerprozessen in Kunst, Literatur und Film: DIANA PFLICHTHOFER "Wer, wenn ich schriee, hörte mich denn?" Die trostlose Couch? -- INGE KLEY-HUTZ Tod und Introjekt -- CHRISTA ROHDE-DACHSER Psychoanalytische Diskussion des Films "Das Zimmer meines Sohnes" (Regie: Nanni Moretti, Italien/Frankreich 2001). ISBN 9783608945317
Schlagworte: Trauerarbeit

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.

ISBN 3-608-94531-8

ISBN 978-3-608-94531-7

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Über die (Un)Möglichkeit zu trauern.

Wellendorf, Franz (Hg.) und Thomas (Hg.) Wesle:
Über die (Un)Möglichkeit zu trauern.
Stuttgart: Klett-Cotta, 2009. 399 Seiten. Gebundene Ausgabe. Remissionsstempel. EAN: 9783608945317 (ISBN: 3608945318)


Hardcoverband mit illustriertem Schutzumschlag. Umschlag mit leichten Lagerspuren (eventuell etwas angestoßen), ansonsten in nahezu neuwertigem Zustand, Remissionsstempel im Unterschnitt. - Die Autorinnen und Autoren erörtern Trauer, Verlusterfahrungen und deren Folgen. Dabei erweist sich, dass die Möglichkeit zur Verarbeitung von Verlusten die seelische Entwicklung, inneres Wachstum und den psychotherapeutischen Prozess bestimmt. Die Themen im Einzelnen: Die theoretische Konzeptualisierung von Trauer und Melancholie bei Sigmund Freud und Melanie Klein. Die Fähigkeit zur trauernden Verarbeitung als Voraussetzung für seelisches Wachstum und Entwicklung. Frühe Störungen als Folge früher Verlusterfahrungen und mangelnder empathischer Erfahrungen. Trauerprozesse als Grundlage analytischer Arbeit. Die Ausformung von Trauerarbeit und der Umgang mit pathologischer Trauer im therapeutischen Prozess. Trauerprozesse im Rahmen der Verarbeitung kollektiver Verlusterfahrungen. Trauer und Verlust in Kunst, Literatur und Film. (Verlagsanzeige)
Schlagworte: Psychologie. Sozialpsychologie. Psychoanalyse. Psychotherapie. Tiefenpsychologie. Trauerarbeit.
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

The purloined Poe. Lacan, Derrida & psychoanalytic reading.
von Muller, John P. and William J. Richardson (Eds.):
58,00 EUR

Psychoanalysis and Literature.
von Ruitenbeek, Hendrik M. (Ed.):
15,00 EUR

(2 BÄNDE) Aufsätze.
von Fenichel, Otto:
20,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.