‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Über das Konzept der Zeitlichkeit bei Søren Kierkegaard mit ständigem Hinblick auf Martin Heidegger

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Thonhauser, Gerhard

Über das Konzept der Zeitlichkeit bei Søren Kierkegaard mit ständigem Hinblick auf Martin Heidegger (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Alber Thesen Philosophie 43

Alber Karl, Alber, K, Juni 2011


232 S. - Sprache: Deutsch - 217x139x20 mm

ISBN: 3495484701 EAN: 9783495484708

Das Verh?ltnis von Martin Heidegger und S?ren Kierkegaard ist bei weitem noch nicht hinreichend erforscht. Mit der nunmehr vollst?ndigen Ver?ffentlichung der Vorlesungen im Rahmen der Heidegger-Gesamtausgabe und der d?nischen Neuedition der Schriften Kierkegaards wurde erstmals die Textgrundlage geschaffen, auf deren Basis das komplexe Verh?ltnis dieser beiden Denkern in einer neuen Weise ausgelotet werden kann. Eine solche Neuinterpretation unternimmt das Buch in historisch-kritischer und philosophisch-systematischer Hinsicht.Thematisch steht das Konzept der Zeitlichkeit im Zentrum der Arbeit. Anhand der Analyse dieses Aspekts wird einerseits Kierkegaards Einfluss auf Heidegger erkundet, andererseits werden M?glichkeiten einer Reinterpretation beider Denker auf der Grundlage einer wechselseitigen Gegenlekt?re er?ffnet. Der erste Teil behandelt Kierkegaards pseudonyme Schriften, wobei vor allem die Analyse des Selbst in Die Krankheit zum Tode sowie die Bestimmung des Menschen als Synthese des Zeitlichen und des Ewigen in Der Begriff Angst besondere Beachtung erfahren. Der zweite Teil bietet eine philosophische Lekt?re von Kierkegaards Reden Die Lilie auf dem Feld und der Vogel unter dem Himmel. Kierkegaards Reden erfuhren bislang vor allem in der philosophischen Rezeption nicht die angemessene Beachtung. Die Neu?bersetzung zentraler Passagen und die textnahe Interpretation erleichtern die Ann?herung an diesen integralen Bestandteil des Kierkegaard'schen Werkes. Vor allem anhand dieses Teils wird auch ersichtlich, inwiefern die eingehende Auseinandersetzung mit Kierkegaard es vermag, neue Wege f?r die Interpretation Heideggers zu er?ffnen.


Preis: 38,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 38,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Philosophie/Allgemeines, Lexika

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-495-48470-1

ISBN 978-3-495-48470-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Selbsttäuschung von Beier, Kathi
29,95 EUR

Der Sinn für Hermeneutik von Grondin, Jean
49,90 EUR

Die Wiederkehr des Idealismus? Festschrift für Wilhelm Lütterfelds zum 60. Geburtstag von Mohrs, Thomas (Herausgeber); Roser, Andreas (Herausgeber); Salehi, Djavid (Herausgeber)
58,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.