‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Transplantationsmedizin Hirntod, Transplantation, Organspende, Inselzelltransplantation, Stammzelltransplantation, Dialyse, Transplantationsgesetz, Lungentransplantation, Chronische Transplantatnephropathie, Nierentransplantation, Herztransplantation

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Transplantationsmedizin Hirntod, Transplantation, Organspende, Inselzelltransplantation, Stammzelltransplantation, Dialyse, Transplantationsgesetz, Lungentransplantation, Chronische Transplantatnephropathie, Nierentransplantation, Herztransplantation (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, November 2011


72 S. - Sprache: Deutsch - 248x193x13 mm Paperback

ISBN: 1158863365 EAN: 9781158863365

Quelle: Wikipedia. Seiten: 72. Kapitel: Hirntod, Transplantation, Organspende, Inselzelltransplantation, Stammzelltransplantation, Dialyse, Transplantationsgesetz, Lungentransplantation, Chronische Transplantatnephropathie, Nierentransplantation, Herztransplantation, Fremdkörperreaktion, Organhandel, Lebertransplantation, Keratoplastik, Stammzellapherese, Gesichtstransplantation, Graft-versus-Host-Reaktion, Christiaan Barnard, Lymphoproliferative Erkrankung nach Transplantation, Transfusionsgesetz, Deutsche Knochenmarkspenderdatei, Organspendeausweis, Zytomegalievirus, Xenotransplantation, Immunsuppressivum, Haartransplantation, Dialysegerät, Stefan-Morsch-Stiftung, Leberdialyse, Bill Long, Wladimir Petrowitsch Demichow, Baby Fae, Handtransplantation, Isabelle Dinoire, BK-Virus, KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation, MELD-Score, Zelluläres Gedächtnis, Eurotransplant, CD34-Anreicherung, Aktion Knochenmarkspende Bayern, Scandiatransplant, Transplantationszentrum, Waldemar Kozuschek, Louis Washkansky, Deutsche Transplantationsgesellschaft, Widerspruchsregelung, Viruslast, Allotransplantation, Philip Blaiberg, Deutsche Stiftung Organtransplantation, Dominotransplantation, Rekurrenz, Zentrales Knochenmarkspender-Register Deutschland, Transplantationsrecht, Hämatopoetische Stammzelle, Balttransplant, Hepatektomie, Wirt, Antithymozytenglobulin, Explantation, Hornhautbank. Auszug: Organspende bezeichnet das zur Verfügung stellen von Organen eines lebenden oder verstorbenen Menschen zur Transplantation. Für beide Formen der Organspende gelten gesetzliche Regelungen, die in den verschiedenen Staaten unterschiedlich ausfallen. Voraussetzung für eine postmortale Organspende ist aber immer die eindeutige Feststellung des Hirntodes. Die Gesetzgebung in Deutschland hat mit dem Transplantationsgesetz den rechtlichen Rahmen für die Organspende nach dem Tode sowie für die Lebendspende geschaffen. Gemäß Abs. 2 Satz 3 des Transplantationsgesetzes können Personen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr eigenständig in eine Organspende einwilligen oder die Übertragung der Entscheidung auf Dritte wirksam erklären sowie ab dem vollendeten 14. Lebensjahr einer Organspende widersprechen. Eine Höchstaltersgrenze für die Organspende existiert nicht. Die Eignung der Organe und Gewebe zur Transplantation muss im Einzelfall medizinisch geprüft werden. Nach dem heutigen Stand der medizinischen Entwicklung können relativ viele Organe des menschlichen Körpers transplantiert werden. Man unterscheidet dabei zwischen Organen, welche nur durch eine Todspende entnommen werden können und solchen, die durch eine Lebendspende übertragbar sind. Bei der Lebendspende spendet ein lebender Mensch einem anderen Menschen das notwendige Organ oder die erforderlichen Zellen. Dies sind entweder paarig oder segmenthaft angelegte Organe oder Organe mit einer hohen Regenerationsfähigkeit. Hierzu zählen beispielsweise die Nieren, die Leber und reproduzierbare Zellen oder Gewebe wie Blut, Knochenmark, oder Eizellen. Das Alter der Spender ist dabei weniger relevant als der Zustand der Organe, jedoch wird nur sehr selten jenseits des vollendeten 70. Lebensjahres gespendet. Von Toten können folgende Organe und Gewebe transplantiert werden: Bauchspeicheldrüse, Blutgefäße, Darm, Gehörknöchelchen, Haut, Herz, Herzklappen, Hornhaut der Augen, Knochengewebe, Knorpelgewebe, Leber, Lunge, Niere, Sehnen und


Preis: 20,76 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 20,76 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Allgemeinmedizin/Diagnostik/Therapie

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-158863-36-5, ISBN 1-15-886336-5, ISBN 1-15886-336-5, ISBN 1-158-86336-5, ISBN 1-1588-6336-5

ISBN 978-1-158863-36-5, ISBN 978-1-15-886336-5, ISBN 978-1-15886-336-5, ISBN 978-1-158-86336-5, ISBN 978-1-1588-6336-5

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Nitric Oxide in Bone and Joint Disease von Hukkanen, Mika V. J. (Herausgeber); Polak, Julia M. (Herausgeber); Hughes, Sean P. F. (Herausgeber)
51,99 EUR
Anatomy of Orofacial Structures A Comprehensive Approach von Brand, Richard W.; Isselhard, Donald E.
85,49 EUR
Steins, Gate 2 von 5pb & Nitroplus; Sarachi, Yomi; Volta, Esteban (Übersetzung)
12,24 EUR

Intermediate Physics for Medicine and Biology von Hobbie, Russell K.; Roth, Bradley J.
86,49 EUR

Blood: A Very Short Introduction von Cooper, Christopher
9,49 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.