‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Themen der Architektur z.B. Ottokar Uhl

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Steger, Bernhard (Herausgeber)

Themen der Architektur z.B. Ottokar Uhl (Gebundene Ausgabe)

Loecker Erhard Verlag, Löcker, Mai 2011


300 S. - Sprache: Deutsch - 20 - 237x206x18 mm

ISBN: 3854095880 EAN: 9783854095880

Ausgehend vom Werk des Architekten Ottokar Uhl behandeln die einzelnen Beiträge dieses Bandes die Entwicklung und die Problemstellungen der österreichischen Architektur seit 1945. Die neuere Architekturforschung zur österreichischen Architektur nach 1945 zeigt in eindrucksvoller Weise, dass Fortschritt und Erneuerung in der Architektur zunächst nicht durch die Entwicklung einer neuen Formensprache gesucht wurde, sondern durch eine Erneuerung der thematischen Grundlagen und durch eine Veränderung der Prozesse. Erst in einer zweiten Runde wurde dann der Utopie als Motor von Veränderung mehr getraut als der systematischen Planung der Abläufe. Nach einer ersten Aufarbeitungswelle, die sich den handelnden Personen widmete, sollte nun die Beschäftigung mit einzelnen Fragestellungen folgen. Nicht im Sinne einer historischen Analyse, sondern die Relevanz der damals aufgeworfenen Themen soll für heutige Fragestellungen geprüft werden. Es ist unbestritten, dass viele der Themen der Architekturdiskussion der Nachkriegszeit heute wieder von absoluter Aktualität sind. Konkret sind es Fragen der Bildung und des Schulbaus, geänderte Bau- und Produktionsmethoden der Bauwirtschaft, Fragen der Mitbestimmung, Schwerpunktsetzungen in der Wohnbau- und Stadtentwicklung und der damit verbundenen Ästhetik, und anderes mehr. Ottokar Uhl war nicht der einzige, der sich mit diesen Fragen beschäftigt hat. Aber viele der Themen, denen seine berufliche Aufmerksamkeit galt, sind heute wieder oder noch immer von hoher Aktualität. Aus Anlass seines 80. Geburtstags soll nun eine Standortbestimmung ausgehend von diesen Themen gemacht werden.


Preis: 24,80 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 24,80 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Architektur

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Bernhard Steger, Architekt in Wien (mohr steger architektur), 2007 ¿ 2010 Assistent am Institut für Architektur und Entwerfen der TU Wien, wissenschaftliche Forschungen zur neueren österreichischen Architekturgeschichte; Mitglied im Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Architektur und Sprecher der Plattform für Architekturpolitik und Baukultur (mit Jakob Dunkl).


ISBN 3-85409-588-0

ISBN 978-3-85409-588-0

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Demo:Polis Das Recht auf öffentlichen Raum von Hoidn, Barbara (Herausgeber)
48,00 EUR

Facts von Colominas, M.; Scoffier, R.; Stalder, L.; Viray, E.; Mateo, Josep Lluís (Herausgeber)
30,00 EUR
22,95 EUR

Edelstetten - Vom Damenstift zum Schloss der Fürsten Esterházy von Brenner, Bernhard; Wameser, Siegfried (Fotograph)
10,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.