‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Theatergebäude in Wien Burgtheater, Volkstheater, Theater am Kärntnertor, Volksoper Wien, Theater an der Wien, Theater in der Josefstadt, Freihaustheater, Scala Wien, Wiener Bürgertheater, Raimundtheater, Carltheater, Ronacher, Ringtheater

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Theatergebäude in Wien Burgtheater, Volkstheater, Theater am Kärntnertor, Volksoper Wien, Theater an der Wien, Theater in der Josefstadt, Freihaustheater, Scala Wien, Wiener Bürgertheater, Raimundtheater, Carltheater, Ronacher, Ringtheater (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, Dezember 2013


64 S. - Sprache: Deutsch - 246x189x7 mm Paperback

ISBN: 1158857373 EAN: 9781158857371

Quelle: Wikipedia. Seiten: 63. Kapitel: Burgtheater, Volkstheater, Theater am Kärntnertor, Volksoper Wien, Theater an der Wien, Theater in der Josefstadt, Freihaustheater, Scala Wien, Wiener Bürgertheater, Raimundtheater, Carltheater, Ronacher, Ringtheater, Johann Strauß-Theater, Danzers Orpheum, Schubert Theater, Apollo-Theater, Leopoldstädter Theater, Wiener Metropol, Schlosstheater Schönbrunn, Schauspielhaus, Wiener Stadttheater, Lustspielkino, Wiener Kammerspiele, Thalia-Theater, Akademietheater, Strampfer-Theater, Tschauner-Bühne, Theater im Zentrum. Auszug: Das Burgtheater am Dr.-Karl-Lueger-Ring in Wien ist ein österreichisches Bundestheater. Es gilt als eine der bedeutendsten Bühnen Europas und ist nach der Comédie-Française das zweitälteste europäische, sowie das größte deutschsprachige Sprechtheater. Das ursprüngliche "alte" Burgtheater am Michaelerplatz wurde von 1748 bis zur Eröffnung des neuen Hauses am Ring im Oktober 1888 bespielt. Das neue Haus brannte 1945 infolge von Bombenangriffen vollständig aus, bis zur Wiedereröffnung am 14. Oktober 1955 diente das Ronacher als Ausweichquartier. Das Burgtheater gilt als österreichisches Nationaltheater. Im Laufe seiner Geschichte trug das Theater verschiedene Namen, zuerst k.k. Theater nächst der Burg, dann bis 1918 k.k. Hof-Burgtheater und seither Burgtheater. Vor allem in Wien wird es häufig kurz "Die Burg" genannt, die Ensemblemitglieder kennt man als Burgschauspieler. Direktor des Hauses ist seit 2009 Matthias Hartmann. Michaelerplatz mit dem alten k.k. Theater nächst der Burg (rechts) und der Winterreitschule der Hofburg (links) Der Innenraum des alten Burgtheaters, Gemälde von Gustav Klimt. Die Personen sind so detailliert dargestellt, dass die Identifizierung möglich ist. Das ursprüngliche Burgtheater wurde in einem Ballhaus eingerichtet, das der römisch-deutsche König und spätere Kaiser Ferdinand I. 1540 im unteren Lustgarten der Hofburg erbauen ließ, nachdem das alte Ballhaus 1525 einem Brand zum Opfer gefallen war. Bis zu Beginn des 18. Jahrhunderts wurde dort das Jeu de Paume gespielt, ein Vorläufer des Tennis. Am 14. März 1741 erteilte schließlich Kaiserin Maria Theresia, die nach dem Tod ihres Vater eine allgemeine Theatersperre anordnete, dem "Entrepreneur der königlichen Hofopern" und Pächter des 1708 errichteten Theaters am Kärntnertor, Joseph Karl Selliers, die Erlaubnis, das Ballhaus in ein Theater umzuwandeln. Gleichzeitig wurde ein neues Ballhaus in unmittelbarer Nähe errichtet, das dem heutigen Ballhausplatz seinen Namen gab. Im Jahre 1748 wurde da


Preis: 19,43 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 19,43 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Theater/Ballett/Film/Fernsehen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-158857-37-3, ISBN 1-15-885737-3, ISBN 1-15885-737-3, ISBN 1-158-85737-3, ISBN 1-1588-5737-3

ISBN 978-1-158857-37-1, ISBN 978-1-15-885737-1, ISBN 978-1-15885-737-1, ISBN 978-1-158-85737-1, ISBN 978-1-1588-5737-1

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Schauen Sie mal böse! Geschichten aus meinem Schauspielerleben von Adorf, Mario; Adorf, Mario (Illustrator)
9,99 EUR

Theorie des Films Die Errettung der äusseren Wirklichkeit von Kracauer, Siegfried; Witte, Karsten (Herausgeber); Walter, Friedrich (Übersetzung); Zellschan, Ruth
20,00 EUR

Texte zur Theorie des Theaters von Lazarowicz, Klaus (Herausgeber); Balme, Christopher (Herausgeber); Lazarowicz, Klaus (Kommentar); Ba
16,00 EUR
Chinas Schauspiel. Nah am Nerv. Sechs Stückübersetzungen von Gissenwehrer, Michael (Herausgeber); Stecher, Anna (Herausgeber)
64,00 EUR
Nutrition for Dancers Basics, Performance Enhancement, Practical Tips von Simmel, Liane; Kraft, Eva-Maria; Holter, Anna (Illustrator); Gilmore, Richard (Übersetzung); Simmel,
37,00 EUR

30,77 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.