‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » »Talkin' 'bout my generation« Conflicts of Generation Building and Europe's 1968

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/835/9783835309036.jpg

Goltz, Anna von der (Herausgeber)

»Talkin' 'bout my generation« Conflicts of Generation Building and Europe's 1968 (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Göttinger Studien zur Generationsforschung 6

Wallstein Verlag GmbH, Wallstein, Mai 2011


232 S. - Sprache: Englisch - 225x154x23 mm

ISBN: 383530903X EAN: 9783835309036

Der Band ist komplett englischsprachig. Die 68er-Protestbewegung ist ein Symbol in der kollektiven Erinnerung und ein Meilenstein für generationelle Identität. Die sogenannten 68er sind die Generation, an der alle nachfolgenden sich messen müssen, ein fast mythischer Maßstab dafür, was eine Generation begründet, und doch entwickelte sie sich aus sehr komplexen und nicht selten retrospektiven Prozessen der Generationsbildung. Dies trifft auch mit Blick auf die internationale Perspektive zu: Der Begriff »68er« mag sich landessprachlich durchgesetzt haben, aber was dies tatsächlich in den verschiedenen politischen und kulturellen Kontexten bedeutete, bedarf genauerer Untersuchung. Der vorliegende Band beschäftigt sich mit der Frage, ob generationelle Identitäten in West- und Osteuropa, die sich auf »1968« beziehen, vielfältiger waren, als die Vorstellung von einer monolithischen »globalen Generation« impliziert. Waren die »68er« ein pan-europäisches Phänomen oder entwickelten sich unterschiedliche generationelle Entitäten aus nationalen Debatten und Diskursen? Mit Beiträgen von: Robert Gildea, Dominik Geppert, Marica Tolomelli, Holger Nehring, James Mark, Riccardo Bavaj, Knud Andresen, Anna von der Goltz

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Über den Autor

Anna von der Goltz, geb. 1978, studierte Geschichte an der University of Sussex und der Oxford University. Derzeit ist sie im Rahmen eines Forschungsstipendiums am Magdalen College, Oxford. Sie ist Preisträgerin des German History Society Essay Prize und des Ernst-Fraenkel-Preises für ihre Studie zum Hindenburg-Mythos.

ISBN 3-8353-0903-X

ISBN 978-3-8353-0903-6

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Angekommen?! Lebenswege jüdischer Einwanderer von Jebrak, Svetlana (Herausgeber); Reichling, Norbert (Herausgeber)
12,90 EUR

68er Spätlese - Was bleibt von 1968? von Schaffrik, Tobias (Herausgeber); Wienges, Sebastian (Herausgeber)
24,90 EUR

29,90 EUR
Escrache. Aktionen nichtstaatlicher Gerechtigkeit in Argentinien von Schmitt, Konstanze (Übersetzung); Armborst, Stefan (Übersetzung); Mareco, Marisa G (Übersetzung)
14,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.