‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Tagesmutter (k)ein Beruf? Prekäre Anerkennung der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Spiegel des Arbeits- und Selbstverständnis von Tagespflegepersonen

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Wiemert, Heike

Tagesmutter (k)ein Beruf? Prekäre Anerkennung der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Spiegel des Arbeits- und Selbstverständnis von Tagespflegepersonen (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG, November 2015


236 S. - Sprache: Deutsch - 220x153x20 mm Paperback

ISBN: 3838118561 EAN: 9783838118567

Eine eindeutige Positionierung der Kindertagespflege (Tagesmutter) als Beschäftigungsfeld steht bislang noch aus. Nach wie vor ist der spezifische Tätigkeitsbereich der Kindertagespflege unbestimmt und somit ist undefiniert, was der spezifische Auftrag der Kindertagespflege ist, welche Anforderungen diese Arbeit stellt und wie der angemessene Zugriff darauf zu erfolgen hat. Inhaltlich nicht ausgefüllt ist damit auch die Rolle der Tagespflegeperson samt der an sie gestellten qualifikatorischen Voraussetzungen sowie überfachlichen Kompetenzen und Verhaltenserwartungen. Etablieren konnte sich damit auch noch keine Berufsgruppe über die Statusrechte und sozialstaatliche Anrechte institutionalisiert und befestigt werden können. Dieser unbestimmte Status der Kindertagespflege kennzeichnet zusammengenommen das Anerkennungsproblem dieses Beschäftigungsfeldes und der darin tätigen Tagespflegepersonen. Ob und inwieweit sich das Anerkennungsproblem der Kindertagespflege als Beschäftigungsfeld im Arbeits- und Selbstverständnis der Tagesmütter niederschlägt bzw. (re)produziert wird, dieser Frage geht die vorliegende Arbeit auf Basis von qualitativen Interviews nach.


Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 89,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Soziologie

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Heike Wiemert, Dr. phil, hat Sozialwissenschaften an der BergischenUniversität Wuppertal studiert und ist als wissenschaftlicheMitarbeiterin an der Universität Bielefeld beschäftigt.


ISBN 3-8381-1856-1

ISBN 978-3-8381-1856-7

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Monströse Versprechen Die Gender- und Technologie-Essays von Haraway, Donna; Haupt, Michael (Übersetzung)
27,00 EUR

Ethics and Intersex von Sytsma, Sharon E. (Herausgeber)
169,99 EUR

Soziologie der Geburt Diskurse, Praktiken und Perspektiven von Villa, Paula-Irene (Herausgeber); Moebius, Stephan (Herausgeber); Thiessen, Barbara (Herausgeber)
29,90 EUR

Beyond the Nuclear Family: Families in a Configurational Perspective Families in a Configurational P von Widmer, Eric D. (Herausgeber); Jallinoja, Riitta (Herausgeber)
60,70 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.