‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Stereotype und Vorurteile - Eine Untersuchung zum Deutschlandbild schwedischer Studenten

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Jurth, Alina

Stereotype und Vorurteile - Eine Untersuchung zum Deutschlandbild schwedischer Studenten (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

GRIN Verlag, September 2010


Auflage. - 168 S. - Sprache: Deutsch - 210x148x10 mm

ISBN: 3640706609 EAN: 9783640706600

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 2,1, Universit?t Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt nationale Stereotype und Vorurteile, sie ist daher in den Rahmen der interkulturellen Kommunikation einzuordnen. In interkulturellen Kommunikationssituationen kommt es leicht zu Fehlinterpretationen und Missverst?ndnissen, da Sprecher und H?rer aus verschiedenen kulturellen "Kontexten" heraus agieren. Nationale Stereotype und Vorurteile sind immer vorhanden und daher Teil des kulturellen Kontextes.Im Rahmen dieser Arbeit wurde eine Untersuchung an der Universit?t G?teborg zum Deutschlandbild schwedischer Studenten durchgef?hrt. Es geht also darum, die schwedische "Idee" von den Deutschen zu erfassen.Auch wenn es sich bei Deutschland und Schweden auf den ersten Blick um zwei sehr ?hnliche L?nder handelt, die geographisch nahe beieinander liegen und dem gleichen Kulturkreis angeh?ren, so gibt es doch auch hier kulturelle Unterschiede. Und ebenso gibt es auch gegenseitige Vorstellungen und Bilder voneinander, die einer jeden Interaktionssituation zwischen Schweden und Deutschen vorausgehen und diese mit beeinflussen.Der in der Arbeit verwendete Begriff "Deutschlandbild" bezieht sich, da es sich um die Untersuchung interkultureller Interaktion handelt, vor allem auf "die Deutschen". Von besonderem Interesse ist das Deutschenstereotyp als Teil des Deutschlandbildes.Ziel dieser Arbeit ist es:1) eine abgrenzende Definition der Begriffe Stereotyp und Vorurteil zu erarbeiten. 2) zu untersuchen, welche Merkmale das Deutschenstereotyp in Schweden ausmachen. 3) anhand einer Umfrage zu ermitteln, wie stark das Deutschlandbild schwedischer Studenten wirklich von diesem Stereotyp bestimmt ist. 4) zu ?berpr?fen ob die in der Arbeit entwickelten abgrenzenden Definitionen sich praktisch zur Unterscheidung von "Stereotyp" und "Vorurteil" anwenden lassen. In Teil I der A


Preis: 41,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 41,99 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Sprachwissenschaft/Allg. u. vergl. Sprachwiss.

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-640-70660-9

ISBN 978-3-640-70660-0

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Linguistic Categorization von Taylor, John R.
46,50 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.