‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-im-Kloster » Geschichte: Deutsche Geschichte » Stammbaum der Familie Lotter in Schwaben.

Linksbuch gebraucht, sehr gut gebraucht, sehr gut Rechtsbuch
Stammbaum der Familie Lotter in Schwaben.

Mehr von Lotter Carl

Stammbaum der Familie Lotter in Schwaben.


Stuttgart: Paul Neff 1879. VIII, 256 S. Mit 8 Tafeln m. Fotographien von Mitgliedern der Familie, 4 Bll. Ergänzung zum Stammbaum, 5 Bll. statistische Tabellen, 1 Bl. Nachtrag, 2 Bll. Stamm-Tafeln, mit 12 S. Leporello in Lasche, sowie lose beiliegend 2 Briefe mit blindgeprägtem Familienwappen. OHalbleder m. Rückenvergold. u. Lederecken. 29x21 cm.


- Ebd. fleckig, Band im unteren Falz etw. wasserrandig, Tafeln leicht gewellt. -- Aus der Einleitung: "Das Hauptinteresse bei meiner Arbeit lag darin, den Stammbaum der Familie Lotter im Mannsstamm möglichst vollständig aufzustellen." Der Stammvater der Familie Lotter in Schwaben war Bartholomäus Lotter in Augsburg, geb. 1531. Er sandte seinen Sohn Tobias nach Württemberg und wurde der Gründer der schwäbischen Familie. Der Stammbaum umfasst die Lotter-Hauff´sche Linie, die Lotter-Werner´sche Linie und die Lotter-Künckel´schen Linie.
-- Wir akzeptieren VISA und MASTERCARD. Credit cards accepted. ---
Schlagworte: Familiengeschichte, Genealogie, Stammbaum, Geschichte

Bestell-Nr.: 35262

Preis: 124,00 EUR
Versandkosten: Inklusive
Gesamtpreis: 124,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Euro-Card, Master-CardVisa-Card

 
Versandkostenfrei nach DE<br/>bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE
bei diesem Verkäufer.
Antiquarisches Buch empfehlen Antiquarisches Buch empfehlen
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.