‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Spielräume und Spuren des Willens Eine Theorie der Freiheit und der moralischen Verantwortung

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/897/9783897852211.jpg

Schälike, Julius

Spielräume und Spuren des Willens Eine Theorie der Freiheit und der moralischen Verantwortung (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Perspektiven der Analytischen Philosophie (Mentis)

Mentis Verlag GmbH, mentis, Dezember 2010


296 S. - Sprache: Deutsch - 237x159x20 mm

ISBN: 3897852217 EAN: 9783897852211

Sind Freiheit und moralische Verantwortung mit dem kausalen Determinismus vereinbar? Die Debatte ?ber diese Frage scheint in einem Patt zwischen Kompatibilisten und Inkompatibilisten festzustecken. Nach verbreiteter Ansicht z?hlen zu den wichtigsten neueren Entwicklungen die Abkehr der Kompatibilisten von der Konditionalanalyse von Freiheit und der wachsende Zweifel daran, dass alternative M?glichkeiten Voraussetzung f?r Verantwortung sind. In diesem Buch wird zu zeigen versucht, dass beide Entwicklungen Irrwege sind und das Patt zugunsten des Kompatibilismus ?berwunden werden kann.Im ersten Teil wird die Konditionalanalyse modifiziert und gegen Einw?nde verteidigt. Der zweite Teil argumentiert, dass eine Person genau dann moralisch verantwortlich f?r ein Ereignis ist, wenn ihr eine bestimmte konditionale Analyse Handlungsspielr?ume zuschreibt. Diese Spielr?ume bewirken n?mlich, dass der Wille kausale Spuren in Form von Ereignissen hinterl?sst, welche R?ckschl?sse auf die moralische Qualit?t der Person erm?glichen. Dass eine Person moralisch verantwortlich f?r ein Ereignis ist, hei?t jedoch genau dies: Sie steht zu ihm in einer kausalen Relation, die es erm?glicht, sie in seinem Lichte moralisch zu beurteilen.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Über den Autor

Julius Sch?like, geb. 1966, Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und Neueren Geschichte an der Universit?t M?nchen, der FU und der HU Berlin. Promotion 2000 an der FU Berlin, 2002-2008 wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl f?r Philosophie und Wissenschaftstheorie der Universit?t Konstanz. 2008 Habilitation an der Universit?t Konstanz. Seit 2009 Lehrstuhlvertretungen in Konstanz und Magdeburg. Forschungsschwerpunkte: Willensfreiheit und moralische Verantwortung, Ethik und Metaethik, Politische Philosophie, Rechtsphilosophie

ISBN 3-89785-221-7

ISBN 978-3-89785-221-1

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Politik der Literatur von Rancière, Jacques; Engelmann, Peter (Herausgeber); Steurer, Richard (Übersetzung)
34,00 EUR

Ein neuer Blick auf die Welt Spinoza in Literatur, Kunst und Ästhetik von Bollacher, Martin (Herausgeber); Kisser, Thomas (Herausgeber); Walther, Manfred (Herausgeber)
39,80 EUR

Sprache, Wahrnehmung und Selbst Neue Perspektievn auf Gareth Ecans' Philosophie von Misselhorn, Catrin (Herausgeber); Pompe-Alama, Ulrike (Herausgeber); Ramming, Ulrike (Herausgeber)
38,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.