‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Soziale Netzwerke (Spät-) Aussiedlern Eine Analyse sozialer Unterstützung aus sozialarbeiterischer Perspektive

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Frank, Fabian

Soziale Netzwerke (Spät-) Aussiedlern Eine Analyse sozialer Unterstützung aus sozialarbeiterischer Perspektive (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Migration und Lebenswelten 1

Centaurus Verlag & Media, Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Februar 2011


120 S. - Sprache: Deutsch - 210x149x12 mm

ISBN: 3862260372 EAN: 9783862260379

Russlanddeutsche (Spät-) Aussiedler stellen mit mehr als 2 Millionen Menschen eine der größten Migrantengruppen in Deutschland und insofern auch eine wichtige Zielgruppe der Sozialen Arbeit dar. In der öffentlichen aber auch der wissenschaftlichen Diskussion werden russlanddeutsche (Spät-) Aussiedler dabei häufig unter einer defizitorientierten Perspektive betrachtet und das Hauptaugenmerk auf Probleme der Integration, Gewaltneigung oder Dro-genproblematiken gelegt. Sollen Angebote der Sozialen Arbeit bedarfsgruppengerecht auf russlanddeutsche (Spät-) Aussiedler ausgerichtet werden, ist es jedoch notwendig, nicht nur auf vorhandene Problemlagen, sondern - im Sinne einer ressourcenorientierten Perspektive - auch auf zentrale Ressourcen dieser Zielgruppe zu fokussieren. In diesem Buch wird mit den sozialen Netzwerken russlanddeutscher (Spät-) Aussiedler eine für diese Migrantengruppe als zentral angesehene Ressourcenquelle in den Blick genommen. Im Rahmen einer qualitativen empirischen Studie werden zentrale Strukturmerkmale persönlicher sozialer Netzwerke russ-landdeutscher (Spät-) Aussiedler sowie entsprechende Bedeutsamkeitszuschreibungen zu den vorhandenen Netzwerkbereichen herausgearbeitet, netzwerkinhärente Ressourcen und Poten-tiale sozialer Unterstützung identifiziert und diese dahingehend untersucht, in welchen Fällen und auf welchen Wegen soziale Unterstützung tatsächlich realisiert wird. Die vorliegenden Ergebnisse werden schließlich in eine sozialarbeiterische Perspektive rückgeführt und es wer-den Anregungen dazu entwickelt, wie Soziale Arbeit an die Netzwerkrealität russlanddeut-scher (Spät-) Aussiedler sowie an die in den sozialen Netzwerken gespeicherten Ressourcen und Unterstützungspotentiale anknüpfen, diese im Sinne ihrer russlanddeutschen Adressaten nutzen und in professionelle Soziale Arbeit einbinden kann.


Preis: 17,99 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 17,99 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Sozialpädagogik

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Fabian Frank, geb. 1983, M.A. Soziale Arbeit, Dipl. Sozialpädagoge studierte an der Katholi-schen-Universität Eichstätt-Ingolstadt sowie an der Katholischen Hochschule Freiburg Soziale Arbeit. Das vorliegende Buch entstand als Masterthese im Rahmen seines Masterstudiums an der Katholischen Hochschule Freiburg. Fabian Frank ist derzeit als freier Mitarbeiter am Institut für Praxisforschung und Projektberatung in München (IPP) sowie als Honorarmitar-beiter in den Referaten Zivildienst der Diakonischen Werke Baden und der Diakonischen Werke Württemberg tätig.

Kritikerstimmen

"Schwerpunkt des Buches sind die sozialen Netzwerke russlanddeutscher (Spät-) Aussiedler hinsichtlich ihrer Strukturmerkmale, ihrer Ressourcen- und Unterstützungsqualität sowie der Unterstützungsrealität. Ich finde die Struktur / den Aufbau des Buches sehr übersichtlich, was einen angenehmen Eindruck beim Lesen vermittelt. Mithilfe der ausführlichen Gliederung findet man sich schnell zurecht. Das Buch enthält zahlreiche Anregungen für die soziale Arbeit, die auf den Ergebnissen der Studie basieren. " Olga Frik. Rezension vom 11.08.2011 zu: Fabian Frank: Soziale Netzwerke russlanddeutscher (Spät-) Aussiedler. Centaurus Verlag & Media KG (Freiburg) 2010. 120 Seiten. ISBN 978-3-86226-037-9. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/11010.php, Datum des Zugriffs 13.09.2011. "Es werden Anregungen entwickelt, wie man mit professioneller Sozialer Arbeit an die Netzwerkrealität russlanddeutscher (Spät-) Aussiedler sowie an die in den sozialen Netzwerken gespeicherten Ressourcen und Unterstützungspotentiale anknüpfen kann." Infodienst "Migration und öffentliche Gesundheit" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)


ISBN 3-86226-037-2

ISBN 978-3-86226-037-9

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Die Jüngsten in der Kita Ein Handbuch zur Krippenpädagogik von Kammerlander, Carola (Herausgeber); Weegmann, Waltraud (Herausgeber)
32,00 EUR

14,99 EUR

14,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.