‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Sie wollten die Heimat schützen Luftwaffenhelfer in Hagen während des Zweiten Weltkriegs

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Sollbach, Gerhard E.

Sie wollten die Heimat schützen Luftwaffenhelfer in Hagen während des Zweiten Weltkriegs (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Projekt Verlag, Pusch, Fred, Dr., September 2010


180 S. - Sprache: Deutsch - 146 - 214x153x18 mm

ISBN: 3897332191 EAN: 9783897332195

Ab dem Frühjahr 1943 wurden im gesamten Deutschen Reich die 16-jährigen Schüler der Ober- und Mittelschulen - manche waren aber auch erst 15 Jahre alt - und ab Mitte 1943 auch die Berufsschüler als Luftwaffenhelfer zum militärischen Einsatz in den Flakbatterien herangezogen. Rechtsgrundlage hierfür war die "Anordnung über den Kriegshilfseinsatz der deutschen Jugend in der Luftwaffe" vom 23. Januar 1943. Die Luftwaffenhelfer hatten nicht den Status von Soldaten. Ihre Tätigkeit galt als Erfüllung der Jugenddienstpflicht (HJ-Dienst). Die vorliegende Dokumentation behandelt den Einsatz und die Erfahrung von Luftwaffenhelfern aus und in der südwestfälischen Groß- und Industriestadt Hagen 1943-1945. Die Befunde, wie z. B. hinsichtlich des Auseinanderklaffens von Norm und Praxis beim Luftwaffenhelfer-Einsatz, decken sich weitgehend mit den Ergebnissen anderer, auch örtlicher Luftwaffenhelfer-Forschungen, so dass sie als weitgehend allgemein gültig gelten können. Der Band enthält neben einem Darstellungsteil eine Auswahl von ebenso aussagekräftigen wie anschaulichen Berichten und Erinnerungen ehemaliger Luftwaffenhelfer aus Hagen. In dem beigefügten Bildanhang sind ausschließlich aus dem Besitz von Luftwaffenhelfern aus Hagen stammende und hier erstmals veröffentlichte private Fotos aufgenommen worden. Die Fotos besitzen außer illustrativem auch dokumentarischen Wert. Überwiegend privater Herkunft sind auch die abgebildeten Originaldokumente.


Preis: 19,80 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 19,80 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Geschichte/20. Jahrhundert

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Prof. Dr. Gerhard E. Sollbach lehrt am Historischen Institut der Universität Dortmund.


ISBN 3-89733-219-1

ISBN 978-3-89733-219-5

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Die umkämpfte Republik Österreich von 1918-1938 von Karner, Stefan (Herausgeber)
34,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.