‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Antiquariate » Antiquariat-Husslein » Autographen » Schriftsteller u. Historiker (1909-1994; Georg-Büc…

Linksbuch Sammlerstück, sehr gut Sammlerstück, sehr gut Rechtsbuch
Schriftsteller u. Historiker (1909-1994; Georg-Büchner-Preis 1968): Großes Originalfoto mit eigenhänd. U. (voller Namenszug).

Mehr von Mann Golo

Schriftsteller u. Historiker (1909-1994; Georg-Büchner-Preis 1968): Großes Originalfoto mit eigenhänd. U. (voller Namenszug).


Zürich, 1982. Quer-Kl.8° (14,7 x 10,7 cm).


Das schöne Photo (Original - Abzug kein gerasteter Druck) zeigt Golo Mann am Schreibtisch mit Büchern, Kerze u. Pfeife. Auf der Rückseite mit Bleistift "24. 4. 82" und der Copyright - Stempel von: "Ruedi Bliggenstorfer / CH - Zürich, Bankgesellschaft / […] mit dessen Züricher Adresse.

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Enthusiasten der Literatur : ein Briefwechsel ; Aufsätze und Portraits.

Mann, Golo, Marcel Reich-Ranicki und Volker Hage:
Enthusiasten der Literatur : ein Briefwechsel ; Aufsätze und Portraits. ; Marcel Reich-Ranicki. Hrsg. von Volker Hage
Frankfurt am Main : S. Fischer 2000. 291 S. ; 21 cm, mit Schutzumschlag Pp., gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Exemplar in gutem Erhaltungszustand EAN: 9783100628138 (ISBN: 3100628136)


Als glücklichen Bewunderer und noblen Enthusiasten der Literatur charakterisiert Marcel Reich-Ranicki Golo Mann, den Sohn, der seine eigenen Bücher erst schreiben konnte, als der bewunderte Vater Thomas Mann tot war. Um Literatur und um den Schatten des Vaters kreist auch das Gespräch zwischen Golo Mann und Marcel Reich-Ranicki, zu dessen Zeugen wir als Leser des Briefwechsels werden. Aus der Bitte Reich-Ranickis um Rezension eines Buches für die Frankfurter Allgemeine Zeitung - »In dieser Zeitung ist immer Platz für Sie« - entwickelt sich eine Erörterung des komplizierten Mobiles der Familie Mann. Auf Marcel Reich-Ranickis Aufsätze und seine Studien über »Thomas Mann und die Seinen« antwortet Golo Mann detailliert. Er erzählt Anekdoten, die das kritische Moment der Homosexualität des Vaters betreffen, und schreibt über das Verhältnis der Geschwister untereinander, die alle unter dem übermächtigen Prinzipal litten. »I want to be myself and not the son«, lautet das bittere Aperçu Golo Manns, das er nicht zufällig in einer Fremdsprache notierte. Aus den Briefen zwischen dem Bewunderer und dem großen Streitbaren erfahren wir aber nicht nur etwas über die innere Balance der Familie Mann, sondern wir sehen auch, mit welcher Offenheit Marcel Reich-Ranicki die Auseinandersetzung über eines seiner Lebensthemen suchte: Die Korrespondenz ist das ungeschützte Gespräch zweier Enthusiasten der Literatur. Herausgegeben wird der Briefwechsel von Volker Hage, der seine Laufbahn in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bei Marcel Reich-Ranicki begann und heute das Ressort Literatur im Spiegel leitet. »Auf dem Rückweg nach Zürich dachte ich mir, daß ich in meinem ganzen Leben noch nie einem Menschen begegnet sei, der soviel an seinem Vater gelitten und der soviel der Dichtung zu verdanken habe wie Golo Mann, der unglückliche Sohn eines Genies und der glückliche Bewunderer, der noble Enthusiast der Literatur.« Marcel Reich-Ranicki Romane Mann 9783100628138
+++++ 25 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Mann, Golo ; Reich-Ranicki, Marcel ; Briefsammlung; Mann, Golo ; Briefsammlung 1967-1990; Reich-Ranicki, Marcel ; Briefsammlung 1974-1990; Deutsch ; Literatur ; Geschichte 1770-1945 ; Aufsatzsammlung, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte / Literaturbiografien / über Schriftsteller / Autoren / Biografie / Germanistik / Interpretationen / Lebensbeschreibung / Literaturinterpretation /
Diesen Titel und Preis anzeigen

Deutsche Geschichte 1919-1945.

Mann, Golo:
Deutsche Geschichte 1919-1945.
Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main,, Sept.1990,. 250 S., Kl.-8°, Taschenbuch, ISBN: 3596261961 (EAN: 9783596261963 / 978-3596261963)


sehr gut erhalt.Ex., Besitzstempel auf Innendeckel, Papier gebräunt; *z.Inhalt a.d. Buch: Golo Manns Darstellung umfaßt jene unglückselige Epoche unserer Geschichte, deren abgründige Problematik heute gern verdrängt oder mit der Rede von der "unbewältigten Vergangenheit" zugedeckt wird. Solche Klischees haben vor dem Auge des Historikers keinen Bestand. Leidenschaftliche Anteilnahme und kühle Objektivität sind in gleicher Weise seine Sache. Sein Urteil gleicht dem von Geschworenen, die alle Argumente vorsichtig gegeneinander abgewogen haben und die nun entscheiden müssen, was Rechtens ist und was Unrecht war und bleibt. Auf diese Weise gelingt es Golo Mann, die Weimarer Republik in ihrer ideellen Größe und faktischen Ohnmacht zu zeigen und den Schrecken des Hitlerreiches in der historischen Analyse festzuhalten. Dadurch werden die Ursachen für unsere heutige polit.Situation sichtbar. "Indem wir uns geschichtlich vergleichen, erfassen wir unsere eigene Herkunft, das Ähnliche, sich Wiederholende, und dann auch das Einzigartige unserer eigenen Erfahrung." Golo Manns Werk konfrontiert uns zwingend mit unserer eigenen Vergangenheit: um sie zu verstehen, um aus ihr zu lernen, um aus einem neuen histor. Bewußtsein heraus zu handeln.*
Schlagworte: Mann, Golo; deutsche Geschichte, Weimarer Republik, Nazideutschland,
Diesen Titel und Preis anzeigen

Thomas Mann. Erinnerungen an meinen Vater. Von Golo Mann. Thomas Mann in Übersetzungen. Bibliographie.

Mann, Golo:
Thomas Mann. Erinnerungen an meinen Vater. Von Golo Mann. Thomas Mann in Übersetzungen. Bibliographie.
Bonn: Inter Nationes 1965. 61 Seiten. Gr. 8° (22,5-25 cm). Orig.-Broschur mit fest montiertem Schutzumschlag. [Softcover / Paperback].


Umschlag mit Lichtkante und minimal fleckig. - Insgesamt gut bis sehr gut erhaltenes Exemplar.
Schlagworte: Mann, Golo: Thomas Mann. Erinnerungen an meinen Vater. Von Golo Mann. Thomas Mann in Übersetzungen. Bibliographie. Bonn: Inter Nationes 1965. 61 Seiten. Gr. 8° (22,5-25 cm). Orig.-Broschur mit fest montiertem Schutzumschlag. [Softcover / Paperback].
Diesen Titel und Preis anzeigen

Unser Jahrhundert im Bild : [Mit über 2150 ein- und mehrfarb. Fotos, Zeichn. u. Ktn].

Mann, Golo, Paul Kluke und Gert Richter:
Unser Jahrhundert im Bild : [Mit über 2150 ein- und mehrfarb. Fotos, Zeichn. u. Ktn]. [Einl.: Golo Mann. Textbeitr.: Paul Kluke u.a. Bildtexte u. Red.: Gert Richter u.a.]
Gütersloh : Bertelsmann Lesering, 1964. 783 S. ; 4 gebundene Ausgabe


[Zustand]: Leichte Alters- und Gebrauchsspuren [Beschreibung]: Papierschutzumschlag leicht eingerissen, - Es sind ereignisreiche Jahrzehnte, von denen dieser Band handelt. Ereignisreicher, als frühere waren? Ich glaube, ja. Von einer Beschleunigung der Weltgeschichte hat man schon im 19. Jahrhundert zu sprechen angefangen. schnelIer wechselten die Staats- und Herrschaftsformen, schneller wurden Reiche arm und Arme reich, mehr Opfer forderten sie Kriege, mehr wissenschaftliche Entdeckungen, technische Erfindungen, Neuerungen der Denk- und Kunststile, der Bauweisen und Moden fielen auf das Jahrzehnt — mehr Menschen wurden geboren. Wenn man das schon vor hundert Jahren sah und sagte, lobte oder beklagte, was sollen wir heute sagen? . . .« Mit diesen Sätzen beginnt Prof. Dr. Golo Mann seine Einleitung zu dem Band »UNSER JAHRHUNDERT IM BILD«. Noch atemloser als früher scheint unsere Zeit dahinzurasen, noch praller scheint sie mit Ereignissen angefüllt zu sein um so schneller Vergangenheit werden. Aber: wir sind mit dieser Vergangenheit verbunden, und wir müssen sie kennen und verstehen, wenn wir begreifen wollen, was heute geschieht - diese Einsicht will das vorliegende Dokumentarwerk vermitteln. Es will in weltumspannender Sicht die Geschichte unseres Jahrhunderts, die Strömungen, Zusammenhänge, Ursachen und Folgen der politischen. gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklung in Bild und Wort anschaulich machen. Auf allen Gebieten des menschlichen Lebens, in allen Schichten der Gesellschaft spielten sich die Ereignisse ab, von denen unser Schicksal abhängt. Häufig waren sie von epochaler Bedeutung und haben Ergebnisse gezeitigt, die wir Heutigen noch unmittelbar spüren. Oft waren es nur Tagessensationen, die die Menschen für kurze Zeit erregten und die Schlagzeilen der Presse eroberten. Aber ob nun Revolutionen, Kriege, Streiks, Regierungskrisen, Wirtschaftsflauten, oder Mordprozesse. Theaterpremieren, Badeleben, Vergnügungsrummel und Modenschauen — aII dies und noch mehr, ob nun fortdauernd oder längst im Papierkorb der Weltgeschichte verschwunden gehört zum Bild dieses unseres Jahrhunderts. Als ein Geschichtsbuch im weitesten Sinne möge der Leser und Betrachter dieses Dokumentarwerk in die Hand nehmen, als eine Chronik, die eine globale »Besichtigung unseres Zeitalters versucht. Über 2150 ein- und mehrfarbige Fotos, Zeichnungen und Karten auf 640 Kunstdruckseiten und 144 Textseiten umfangreiches Register am Schluß des Bandes Weit über 60000 Fotos und andere Dokumente wurden von einem großen Kreis von Mitarbeitern für diesen Band durchgesehen und geprüft. Die Sichtung des gewaltigen Bildmaterials, das sich trotz Krieg und Vernichtung bis in unsere Zeit erhalten hat, war nur ein Teil der mehrjährigen Vorarbeiten, die für das vorliegende Dokumentarwerk geleistet werden mußten. Namhafte Historiker, Soziologen und Kulturhistoriker waren daran beteiligt. Die Aufgabe war, die ungeheure Fülle des Stoffes, den Lebens- und Schicksalszeitraum dreier miteinander lebender Generationen in einem Bande darzubieten und die Geschehnissen in ihrem chronologischen Ablauf und zeitlichen Nebeneinander deutlich werden zulassen. Den geschichtlich-politisch bedingten Zeitabschnitten unseres Jahrhunderts folgend, ist das Buch in sechs große Kapitel eingeteilt: 1900-1914: Die Wilhelminische Ära 1914-1918: Der erste Weltkrieg 1918-1933: Die Weimarer Republik 1933-1939: Das »Dritte Reich« 1939-1945: Der zweite Weltkrieg 1945-1964: Vom Kriegsende bis zur Gegenwart Vorangesetzt ist dem Buch eine allgemeine Einleitung von Prof. Dr. Golo Mann, eine Gesamtschau der politischen und kulturellen Entwicklung in unserem Jahrhundert. Ebenso geht dem Bildteil jedes der einzelnen Kapitel eine Einführung voraus, die einen anschaulichen Abriß des jeweiligen Zeitabschnittes bietet. Als Autoren zeichnen gleichfalls namhafte deutsche Historiker. Die ausführlichen Bildtexte —- verfaßt von einem Gremium von Fachleuten — vermitteln zusätzlich eine Fülle wichtiger historischer, kulturgeschichtlicher und biographischer Informationen. Vollständigkeit konnte natürlich auch im Rahmen eines so großzügig angelegten Werkes nicht erreicht werden. Eine strenge Auswahl, oft genug schmerzliche Beschränkung. waren notwendig. Trotzdem war es möglich. nicht nur die wichtigsten historischen und gesellschaftlichen Ereignisse unseres Jahrhunderts darzustellen, sondern auch Geschehnisse und Erscheinungen am Rande des Weltgeschehens in die Betrachtung einzubeziehen, und auf diese Weise ein umfassendes Bild von der Geschichte, dem Leben, der »Atmosphäre« unseres 20. Jahrhunderts zu zeichnen. Der Verlag hat für freundliche Unterstützung und Mitarbeit einer großen, hier nicht aufzuzählenden Anzahl staatlicher und privater Bildarchive des ln- und Auslandes, wissenschaftlichen Instituten, politischen Institutionen, Bibliotheken, Museen usw. Dank zu sagen. Sie, ebenso wie eine Reihe von Privatpersonen, die Fotos und Dokumente aus eigenem Besitz zur Verfügung stellten, ermöglichten die Zusammenstellung des vorliegenden Bandes und gestatteten den Abdruck auch bisher nur selten oder gar nicht veröffentlichten Materials [Info]: SIE SUCHEN EIN BUCH, CD ODER DVD IN DEUTSCH ODER ENGLISCH? FRAGEN SIE UNS - WIR BEMÜHEN UNS ES FÜR SIE ZU BESCHAFFEN! | Abmahnung: Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seite bzw. Anzeige fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werde ich vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen. | [INT]: LF: B10055 | LFA: 7077 | VK: 0
Schlagworte: a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde
Diesen Titel und Preis anzeigen

Panorama der deutschen Geschichte- Die grosse Bertelsmann-Lexikothek/ ,mit einer Einführung von Golo Mann

Linne, Gerhard.[Hrsg], Mann, Golo [Einf.]
Panorama der deutschen Geschichte- Die grosse Bertelsmann-Lexikothek/ ,mit einer Einführung von Golo Mann
Gütersloh : Bertelsmann-Lexikothek-Verlag. 1984 1984 30 cm. 398 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.), grap. Kunstledereinband ISBN: 3570089312 (EAN: 9783570089316 / 978-3570089316)


mit Goldschrift, leichte Läsuren am Einband. " Das Buch soll Geschichtsinteresse und Geschichtsverständnis eines breiten Leserkreises intensivieren, indem es die großen geschichtlichen Zusammenhänge durchschaubar, die wichtigsten Entwicklungslinien deutlich, die Vielfalt der Kausaltäten erkennbar macht. Unter Verzicht auf (eine niemals erreichbare) Vollständigkeit der Fakten versucht es die Vermittlung des Wesentlichen durch das Beispielhafte...den Leser aktivieren: zur auseinandersetzung und zum selbständigen, kritischen Überprüfen von historischen Tatsachen und von Meinungen zur Geschichte.Es möchte den Leser davon abbringen, Fakten und Interpretationen einfach nur gläubig hinzunehmen...." aus dem Buch Inhalt: 1. Warum noch Geschichte? Von Golo Mann 2. Thesen zur deutschen Geschichte 3. Transparentdruck: "Deutschland im Wandel der Zeiten" 4. Die Zeit der Germanen 5. Die Zeit Karls des Großen (768-814) 6. Deutschland entsteht (814-919) 7. Das Jahrhundert der Ottonen (919-1024) 8. Reichspolitik im Hochmittelalter (1024-1250) 9. Das späte Mittelalter (1250-1500) 10. Das Zeitalter der Reformation (1500-1550) 11. Das Jahrhundert der Glaubenkämpfe (1550-1650) 12. Die Epoche des absolutismus (1650-1789) 13. Von der französischen revolution zum Wiener Kongreß (1789-1815) 14. Die Zeit der Restauration ( 1815-1848) 15. Der Uafbau des nationalstaats (1848-1890) 16. Die Wilhelminische Ära und der Erste Weltkrieg (1890-1918) 17. Die Weimarer Republik (1919-1933) 18. Der Nationalsozialismus und der Zweite Weltkrieg (1933-1945) 19. Konturen der Nachkriegzeit (1945- heute) 20. Die Reichsidee des Mittelalters 21. Das Mittelalter: Weltgefühl und Standesordnung 22. Die Welt der Ritter 23. Der deutsche Ritterorden 24. Der Humanismus 25. Kapital und Politik: Die Fugger 26. Letzter christlicher Weltherrscher: Karl V. 27. Die Zerstörung Magdeburgs 28. Wallenstein 29. Das kommunistische Manifest 30. Verdun 31. Die Münchner Räterrepublik 32. Entlarvung einer Epoche: Der Simplicissimus 33. Weltstadt Berlin 34. Stalingrad 35. Deutschland ...
Schlagworte: [Zusammenhänge, Entwicklungslinien, Entwicklungen, Kausaltäten, Ursachen, Hintergründe, Politk, Religion, Kapital, Macht, vermögen, Fakten, Tatsachen, Geschichte, Interpretation, Golo Mann, Thesen zur deutschen Geschichte, Germanen, Karl der Große, Kaiser]
Diesen Titel und Preis anzeigen

Linne, Gerhard.[Hrsg], Mann, Golo [Einf.]
Panorama der deutschen Geschichte- Die grosse Bertelsmann-Lexikothek/ ,mit einer Einführung von Golo Mann
Gütersloh : Bertelsmann-Lexikothek-Verlag. 1984 1984 30 cm. 398 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.), grap. Kunstledereinband ISBN: 3570089312 (EAN: 9783570089316 / 978-3570089316)


mit Goldschrift, leichte Läsuren am Einband. " Das Buch soll Geschichtsinteresse und Geschichtsverständnis eines breiten Leserkreises intensivieren, indem es die großen geschichtlichen Zusammenhänge durchschaubar, die wichtigsten Entwicklungslinien deutlich, die Vielfalt der Kausaltäten erkennbar macht. Unter Verzicht auf (eine niemals erreichbare) Vollständigkeit der Fakten versucht es die Vermittlung des Wesentlichen durch das Beispielhafte...den Leser aktivieren: zur auseinandersetzung und zum selbständigen, kritischen Überprüfen von historischen Tatsachen und von Meinungen zur Geschichte.Es möchte den Leser davon abbringen, Fakten und Interpretationen einfach nur gläubig hinzunehmen...." aus dem Buch Inhalt: 1. Warum noch Geschichte? Von Golo Mann 2. Thesen zur deutschen Geschichte 3. Transparentdruck: "Deutschland im Wandel der Zeiten" 4. Die Zeit der Germanen 5. Die Zeit Karls des Großen (768-814) 6. Deutschland entsteht (814-919) 7. Das Jahrhundert der Ottonen (919-1024) 8. Reichspolitik im Hochmittelalter (1024-1250) 9. Das späte Mittelalter (1250-1500) 10. Das Zeitalter der Reformation (1500-1550) 11. Das Jahrhundert der Glaubenkämpfe (1550-1650) 12. Die Epoche des absolutismus (1650-1789) 13. Von der französischen revolution zum Wiener Kongreß (1789-1815) 14. Die Zeit der Restauration ( 1815-1848) 15. Der Uafbau des nationalstaats (1848-1890) 16. Die Wilhelminische Ära und der Erste Weltkrieg (1890-1918) 17. Die Weimarer Republik (1919-1933) 18. Der Nationalsozialismus und der Zweite Weltkrieg (1933-1945) 19. Konturen der Nachkriegzeit (1945- heute) 20. Die Reichsidee des Mittelalters 21. Das Mittelalter: Weltgefühl und Standesordnung 22. Die Welt der Ritter 23. Der deutsche Ritterorden 24. Der Humanismus 25. Kapital und Politik: Die Fugger 26. Letzter christlicher Weltherrscher: Karl V. 27. Die Zerstörung Magdeburgs 28. Wallenstein 29. Das kommunistische Manifest 30. Verdun 31. Die Münchner Räterrepublik 32. Entlarvung einer Epoche: Der Simplicissimus 33. Weltstadt Berlin 34. Stalingrad 35. Deutschland ...
Schlagworte: [Zusammenhänge, Entwicklungslinien, Entwicklungen, Kausaltäten, Ursachen, Hintergründe, Politk, Religion, Kapital, Macht, vermögen, Fakten, Tatsachen, Geschichte, Interpretation, Golo Mann, Thesen zur deutschen Geschichte, Germanen, Karl der Große, Kaiser]
Diesen Titel und Preis anzeigen

Mann, Golo [Hrsg.]
Propyläen-Weltgeschichte eine Universalgeschichte teil 10/ hrsg. von Golo Mann
Berlin ; Frankfurt am Main : Propyläen-Verl. 1991 1991 22 cm


guter Zustand. Mit einer aktualisierten Schlußbetrachtung von Golo Mann und einer bis 1985 fortgeführten Universalgeschichte in Stichworten.isbn 3549050178
Schlagworte: [Weltgeschichte ; Propyläen-Weltgeschichte ; eine Universalgeschichte ; Golo Mann ; Alfred Heuss ; Die Welt von heute]
Diesen Titel und Preis anzeigen

Mann, Golo:
Wallenstein. Sein Leben erzählt von Golo Mann. Mit Bibliographie und Register. Die Register wurden von Knut Beck, die Karten von Ruth und Harald Bukor angelegt. 3. Auflage: 26. - 75. Tausend.
Frankfurt (am Main), S. Fischer Verlag, 1971. 1367 Seiten; [3] Blatt: davon 3 Blatt Illustrationen. Dünndruckausgabe. 21 cm. Blaues Leinen mit Schutzumschlag und Karten auf den Vorsätzen. ISBN: 3100479033. ISBN: 3100479033 (EAN: 9783100479037 / 978-3100479037)


Schutzumschlag mit Randläsuren und stark verknittert. Guter Zustand. In dieser großen deutschen Biographie haben sich der Geist der Wissenschaft und der Geist der Erzählung einzigartig verbündet. Golo Mann erzählt eine Geschichte, in die zahllose denkwürdige Geschichten eingewoben sind, die Geschichte eines Lebens voller Glanz und Hinfälligkeit, voller Widerspruch und spät gelöster Rätsel; er erzählt auch die Geschichte einer an finster-eindrucksvollen Figuren reichen, einer wilden und heillosen Zeit. Wallenstein ist der Protagonist und das Opfer. Die Bühne, auf der er steht und agiert, ist Europa. Sein Handeln, Zögern und Scheitern, sein Charakter werden einfühlend erforscht und hinreißend dargestellt - der Gelehrte, der schon 1934 einen ersten Wallenstein-Essay veröffentlichte, geht dem Erzähler stets voraus, prüft Dokumente und Daten, erschließt unbekannte Quellen, zitiert und vergleicht, deckt Wirklichkeit und Wahrheit auf, durchmißt und veranschaulicht den Raum seiner Geschichte. Das Ergebnis ist ein historischer Roman, authentisch und groß. Wallensteins ebenso bündige wie bildhafte Sprache und viele andere Stimmen seiner Zeit klingen mit in der Prosa Golo Manns. Gründliche Anmerkungen belegen Erkenntnisse und Darstellung. Golo Mann, 1909-1994, wurde in München geboren. Er erhielt zahlreiche Literaturpreise, so auch 1985 den Goethepreis.
Schlagworte: Biografien Biografie Biographien Biographie, 15. Jahrhundert, Geschichtsschreibung, Geschichtsphilosophie, Geschichtswissenschaft, Geschichte, Historische Hilfswissenschaften, Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde, Geschichtsstudium, Biographie / Historische Persönlichkeiten, Wallenstein, Albrecht {von, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Historistik, Historie, Hermeneutik, Lebensgeschichte, Lebensweg, Erinnerungen, Memoiren, Schilderungen, Karriere
Diesen Titel und Preis anzeigen

Mann, Golo:
Propyläen-Weltgeschichte. Band 7: Von der Reformation zur Revolution. Eine Universalgeschichte in 10 Bänden. Sonderausgabe. Der Text ist identisch mit der 1960 bis 1964 in zehn Bänden erschienenen, von Golo Mann, Alfred Heuß und August Nitschke herausgegebenen Propyläen Weltgeschichte.
Berlin, Frankfurt am Main: Propyläen-Verlag, ca. 1986. 735 Seiten mit vielen Abbildungen. 22 cm. Illustrierter Leinenband. ISBN: 3549058403 (EAN: 9783549058404 / 978-3549058404)


Kopfschnitt leicht fleckig. Guter Zustand. - Band 7: Von der Reformation zur Revolution. Herausgegeben von Golo Mann und August Nitschke. Einleitung: Golo Mann. Mit Beiträgen von Heinrich Lutz, Golo Mann, Ivan Roots, Victor-Lucien Tapie, Adam Wandruszka, Fritz Schalk, Edmund S. Morgan, Michael Mann und Daniel Heartz. Inhalt: 'Das Zeitalter Karls V.', 'Die Neugestaltung der europäischen Staatenwelt', 'Der 30jährige Krieg', 'Die englische Revolution', 'Ludwig XIV.', 'Die Aufklärung', 'Die amerikanische Unabhängigkeit', 'Musik und Musiker im Werden' unter anderem. -- UNIVERSALGESCHICHTE IN STICHWORTEN (Von Winfried Schick) -- NAMEN- UND SACHREGISTER (Von Bruno Bänke).
Schlagworte: Weltgeschichte, Lexika, Nachschlagewerk, Nachschlagewerke, Wissen, Wissenschaft, Kulturgeschichte, Lexikon, Geschichte, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Kulturgeschichte, Essay, Lexikon, Werk, Nachschlagewerk, Standartwerk, Weltgeschichte, Zeitgeschichte, Politik, Religion, Kultur, Persönlichkeiten,, Hermeneutik
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.