‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Schneepart Faksimile der Handschrift. Aus dem Nachlaß

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Celan, Paul

Schneepart Faksimile der Handschrift. Aus dem Nachlaß (Leinen (Buchleinen))

Suhrkamp Verlag AG, Suhrkamp, März 1976


73 S. - Sprache: Deutsch - 200x250x23 mm

ISBN: 3518025449 EAN: 9783518025444

Schneepart - Faksimilie der Handschrift


Preis: 76,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 76,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Belletristik/Lyrik/Dramatik/Essays

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Paul Celan wurde am 23. November 1920 als Paul Antschel als einziger Sohn deutschsprachiger, j?discher Eltern im damals rum?nischen Czernowitz geboren. Nach dem Abitur 1938 begann er ein Medizinstudium in Tours/Frankreich, kehrte jedoch ein Jahr sp?ter nach Rum?nien, zur?ck, um dort Romanistik zu studieren. 1942 wurden Celans Eltern deportiert. Im Herbst desselben Jahres starb sein Vater in einem Lager an Typhus, seine Mutter wurde erschossen. Von 1942 bis 1944 musste Celan in verschiedenen rum?nischen Arbeitslagern Zwangsarbeit leisten. Von 1945 bis 1947 arbeitete er als Lektor und ?bersetzer in Bukarest, erste Gedichte wurden publiziert. Im Juli 1948 zog er nach Paris, wo er bis zum seinem Tod lebte. Im selben Jahr begegnete Celan Ingeborg Bachmann. Dass Ingeborg Bachmann und Paul Celan Ende der vierziger Jahre und Anfang der f?nfziger Jahre ein Liebesverh?ltnis verband, das im Oktober 1957 bis Mai 1958 wieder aufgenommen wurde, wird durch den posthum ver?ffentlichten Briefwechsel Herzzeit zwischen den beiden best?tigt. Im November 1951 lernte Celan in Paris die K?nstlerin Gis?le de Lestrange kennen, die er ein Jahr sp?ter heiratete. 1955 kam ihr gemeinsamer Sohn Eric zur Welt. Im Fr?hjahr 1970 nahm sich Celan in der Seine das Leben.


ISBN 3-518-02544-9

ISBN 978-3-518-02544-4

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

dicht am Leben von Schaumann, Heike
18,00 EUR

The Canterbury Tales von Chaucer, Geoffrey
21,49 EUR

Best American Magazine Writing 2016 von Hodge, Roger (Bearbeitung); Holt, Sid (Herausgeber); American Society of Magazine Editors (Herausgeb
17,99 EUR

Keine Delikatessen #15 Rampensau von Legler, Sarah (Herausgeber); Seisenbacher, Maria (Herausgeber)
3,50 EUR

Farben und Töne von Vireau, Birgit
5,00 EUR

17,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.